Immer mehr Fehler?

Diskutiere Immer mehr Fehler? im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, daß eine Preview noch Fehler enthalten kann, sollte klar sein. Ich habe alle frei zugänglichen Versionen getestet: es entsteht der...
M

mike03

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
171
Version
1809
Hallo, daß eine Preview noch Fehler enthalten kann, sollte klar sein. Ich habe alle frei zugänglichen Versionen getestet: es entsteht der Eindruck, als würden mit jeder neuen Version mehr Fehler entstehen.
So tauchte bei 9879 das doppelte Nutzerbild beim Booten auf, trotz Neuinstall bei 9926 dasselbe.
Bei 9926 lassen sich keine Verknüpfungen auf den Desktop verschieben, nur in die Taskleiste schieben.
In der Systemsteuerung fehlt Windows Update, muß man über Umwege aufrufen.
Bin noch unsicher, ob ich meine W7 und 8.1-Rechner bei Erscheinen der Finalversion upgraden soll.
Gruß Mike
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
N

Neuland80

Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
43
System
Intel Core i5-2320CPU , Grafikkarte NvidiaGeForce GT 630
Hallo, ich zögere auch noch mein win 7 gegen 10 auszutauschen, wie bei allen anderen Vorgänger-Versionen werden anfänglich vermutlich noch einige Fehler auftauchen, viele Updates folgen, dann ist fraglich, ob die vorhandene Hardware wie Grafikkarte, Soundtreiber, Drucker, Webcam etc. noch kompatibel sind/funktionieren.
Wenn ich dies richtig gelesen habe, soll die 10ner Vorversion im Moment nur in Englisch sein?
 
C

CharlesEd

Natürlich wissen wir doch,dass Windows 10 noch in einem unfertigen Stadium ist und muss sich erst mal damit arrangieren. Ob mehr Fehler da sind als bei den anderen Builds,kann ich aber so nicht bestätigen. Die 9926 ist extrem anders als die vorherigen Builds und man muss sich erst wieder zurechtfinden mit der veränderten Umgebung.
Ich versuche es so gut ich kann und ich denke,mal stellt sich der Gewöhnungseffekt ein. Für mich wird Windows 10 das beste Betriebsystem nicht nur von Microsoft,sondern überhaupt. Inkl. Linux und Mac,also Windows Update wurde verschoben und man findet es sehr leicht( wenn man's mal weiss) unter Settings und dort unter "Updates & Recovery"!
 
N

Neuland80

Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
43
System
Intel Core i5-2320CPU , Grafikkarte NvidiaGeForce GT 630
Mit üb. 70 versuche ich mit der Zeit zu gehen u.a. was Technik betrifft (so PC ), lese mich zunächst hier durch. Meine Bedenken, habe niemand der bei Fehler helfen kann - was Funktionalität der Hardware: Treiber z.B. HP-Drucker Officet 6500A, Wacom Intuos 3 Grafiktablett, Nvidia GeForce GT 630, ob dies beim Wechsel auf 10, Probleme aufwirft. Ist die Vorabversion auf deutsch umzustellen? Mit Win 7 kam ich klar, ohne Forenhilfe wäre ich damit manchmal aufgeschmissen gewesen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.747
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Die aktuelle Build 9926 gibt es in deutsch! Was die Treiber für Deine Geräte angeht, es ist immer noch eine Vorabversion ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Das gilt vor allem für die Treiberunterstützung von Geräten. Dafür sind nämlich die Hersteller dieser Geräte zuständig, nicht MS.
 
M

mike03

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
171
Version
1809
@Neuland80: wenn Du die 9926 in Deutsch runterlädts, dann ist W10 in deutsch. Im übrigen bin Jg. 45, trotzdem beherrsche ich im Haus mehrere Pc´s und Server,alles eine Übungssache.
Viel Spaß weiterhin
Gruß Mike

zu langsam gewesen
 
N

Neuland80

Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
43
System
Intel Core i5-2320CPU , Grafikkarte NvidiaGeForce GT 630
Übungssache, wie alles NEUE, in jüngeren Jahren ist es leichter. W 10 kann man einfach über bestehende System überbüngeln?
Würde im Notfall die W 7 Sicherung funktionieren und bleiben die Partitionenn bestehen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.747
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
@Neuland80
Bitte den Post, auf den Du Dich beziehst, nicht zitieren - wenn Du direkt auf ihn antwortest! Wenn, dann erstelle einen Bezug indem Du den Benutzer direkt ansprichst, so wie ich Dich in diesem Beitrag angesprochen habe.
 
C

CharlesEd

Ich werde in diesem Jahr auch 60 Lenze zählen,aber mit Neuem bei Betriebsystemen hab ich nie Probleme. ich bin neugierig und suche immer interessiert nach Lösungen für irgendwelche Probleme. Vielleicht sind es eher die Jüngeren Ungestühmen,die sich dauernd in den Foren beschweren,aber Fehler nie bei sich selber suchen wollen,weil sie sind ja IT Spezialisten und wissen,wovon sie sprechen. Wenn man älter wird,geht man die Dinge etwas ruhiger und besser durchdacht an !
Ich hab viel Spass an Windows 10 und freue mich schon darauf,was als Nächstes kommen wird. Schön ist ja,dass Windows 10 das letzte Microsoft Betriebsystem bleiben wird. Also,wenn ich dann 90 bin werde ich noch immer an einem Windows 10 Computer sitzen !
 
M

mike03

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
171
Version
1809
Endlich mal wieder ein Optimist:)
 
M

mike03

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
171
Version
1809
@Neuland80: Ich tendiere immer zu einer Neuinstallation. Wie wärs mit einer kleinen SSD (60GB reichen), auf der Du probeweise W 10 installierst, W10 erkennt die bestehende W7-Install. und bietet beim Booten eine Auswahlmöglichkeit an. Später kannst Du dann richtig upgraden, wenn Dir W 10 zusagt, aber auch hier ist eine Neuinstall zwar mit Arbeit verbunden, bis alles so ist, wie gewohnt. Aber die Mühe lohnt sich!
Bei Sicherungen würde ich von Windowsbordlösungen abraten, ich habe gute Erfahrungen mit "Paragon Backup & Recovery Free 2014" gemacht.
Nebenbei: ein Zweit-PC ist Gold wert!
Gruß Mike
 

Anhänge

areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.747
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Als Windows Fetischist bin ich immer gespannt auf neue Windows Versionen. Bisher macht MS seit Windows 7 eigentlich alles richtig, was ja nicht immer selbstverständlich war. Auch an Windows 8/8.1 konnte ich jetzt keine Kritikpunkte finden, die gegen einen Einsatz der Systeme sprachen. Das war nicht immer der Fall, es gab auch Versionen die ich ausliess.

Die Windows 10 TP Build 9926 wurde komplett neu installiert um keine Altlasten mitzuschleppen und die bisher fehlende System-reservierte Partition nachzurüsten. Der erste Versuch war das Upgrade per "Preview Builds". Dazu ist zu sagen, dass alle unten angesprochenen Probleme der Build 9879 erhalten blieben, die Umstellung auf die deutsche Sprachversion liess sich nicht durchführen.

Bisher fällt mir in der Build 9926 nichts auf, was grobe Fehler wären. Sämtliche Hardware wurde korrekt erkannt und ist nutzbar. Im Gerätemanager gibt es keine unbekannten oder fehlerhaften Einträge. Wo die Build 9879 stellenweise noch hakelig und träge war, ist jetzt Ruhe eingekehrt. Alles läuft deutlich flüssiger, auch der Internet Explorer läd die Seiten jetzt deutlich flüssiger. In der Build 9879 machte der IE noch einen richtigen Abschlusschwung, wenn er die Seiten fertig gerendert hatte. Das ergab immer den sehr unschönen Effekt, dass man kein Eingabefeld auswählen konnte, weil das zum Schluss den Fokus verlor. Meine Versuche, dies mit der expliziten Auswahl der alten, bzw. neuen, Renderengine in den Griff zu bekommen waren nur begrenzt wirksam. Letztlich reichte das einfach nicht um hier Abhilfe zu schaffen.

Klar es ist noch nicht alles so, wie es sein sollte, aber es sieht langsam alles deutlich fertiger aus. Das Startmenü ist noch nicht ganz fertig, denn wenn man angeheftete Elemente verschiebt oder neue zufügt, dann kann das Menü schon mal durcheinander kommen. Der Aufruf der Appliste dauert noch etwas zu lange, das Sortieren der angehefteten Elemente kann zum Geduldsspiel ausarten. Schön finde ich - dass meine Anregung, die Bildung von Appgruppen zu ermöglichen, umgesetzt wurde. Besser wäre jetzt noch, wenn man nicht nur vier mittelgrosse Kacheln nebeneinander legen könnte - sondern wenn hier die Bildschirmbreite die Grenze setzt. Eventuell auch mit der Option, dass man die Gruppen nicht nur untereinander sondern auch nebeneinander anlegen kann. Die Möglichkeit, das Startmenü direkt nach Aufruf mit einem Klick auf das Symbol rechts oben auf Vollbildansicht erweitern zu können, ist hierfür kein Ersatz.

Inkonsistent ist, dass Systemsteuerung und PC Settings immer noch parallel existieren und immer noch unterschiedliche Optionen besitzen. Hier wäre das Wegstreichen der Systemsteuerung und die Integration ihrer Optionen in die PC Settings konsequenter gewesen. Das kann aber noch werden, denn wir haben immer noch eine Technical Preview vor uns.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Helmut

Benutzer
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
32
Ort
Wittgenstein
Version
64 bit
System
core i5, 24gb, Nvidia 760GTX
bin ich mit 63 im richtigen Forum gelandet:confused:
 
Abuelo

Abuelo

Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
37
Ort
HB
Version
Win 10 Pro 64GB
System
Core i7, 8 GB RAM, 128 GB SSD, 2X 2TB HDD
@Helmut, 63? Das ist doch kein Alter! Ich installiere gerade die Preview 9926, ich bin 78:cool:
Grüße vom Abuelo
__________________________________________________________________________________________________
Nachtrag:
Installation über Win 8.1 64 Bit problemlos abgeschlossen. Programme POSITIV probiert: Office 2003 Prof. 32 Bit alle Teile wie WORD, EXCEL , PUBLISHER, OUTLOOK; PhotoImpact 12 32 Bit, InternetExplorer 11, selbst der Drucker HP Photosmart 5520 druckt per WLAN!

So kann es weitergehen!
Abuelo
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Neuland80

Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
43
System
Intel Core i5-2320CPU , Grafikkarte NvidiaGeForce GT 630
Wenn ich dies hier durchlese, sind kaum oder keine Probleme mit W 10 zu erwarten d.h. Hardware wurde auch erkannt.
Mike03 empfiehlst Neuinstalltion, denke ist auch besser, wie muss ich da vorgehen um W7 zu deinstallieren und W10 dann installieren?
Auf jeden Fall mache ich ein Backup, habe Paragon und funktionierte immer gut.
 
Abuelo

Abuelo

Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
37
Ort
HB
Version
Win 10 Pro 64GB
System
Core i7, 8 GB RAM, 128 GB SSD, 2X 2TB HDD
@Neuland80, ob andere User Probleme mit Win 10 bekommen oder nicht, können Außenstehende natürlich für andere nicht sagen.
Ein Abbild vom laufenden System ist auf jeden Fall sehr zu empfehlen. Bei mir ist immer noch ACRONIS 2012 erfolgreich im Dienst:p

Ich habe einfach über Win 8.1 "drüber gebügelt", alles läuft und ist noch vorhanden! Also habe vorher nichts deinstalliert.
Abuelo
 
N

Neuland80

Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
43
System
Intel Core i5-2320CPU , Grafikkarte NvidiaGeForce GT 630
Bequemer wäre es drüber bügeln, vorteilhaft wer weiß. Mit Sicherung ist ja eine Basis vorhanden, falls doch etwas nicht funktionieren sollte. W10 macht mich einfach neugierig. Es ist eh eine Frage der Zeit, wann keine Updates für ältere Systeme eingestellt werden. Bin eigentlich mit W 7 zufrieden, war froh, dass ich das System in den Griff bekommen habe, ob W 10 viel Neues bietet, wird sich zeigen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
1.794
Ort
Am Balaton in Ungarn, vorher im schönen Hamburg
System
Verschiedene
Ich werde in diesem Jahr auch 60 Lenze zählen,[...]
Also,wenn ich dann 90 bin werde ich noch immer an einem Windows 10 Computer sitzen !
Laß Dir von einem weiteren SilverSurfer sagen, dann wird Win10 schon seit mindestens 20 Jahren nicht mehr unterstützt werden und Du findest Dich vor einem Windows 21ß2 auf Basis eines *nix wieder. :p
 
C

CharlesEd

Hallo ungarnjoker.
Wenn du die Ausagen von Satya Nadella und anderen MS Verantwortlichen richtig verstehst,so weisst du doch,dass Windows 10 das letzte Microsoft Betriebsystem ist.
Es wird einfach nur noch upgedatet bis ich 90 bin,aber es wird immer noch Windows 10 sein ! Und Windows 10 ist eigentlich auch kein BS sondern laut Nadella ein "Service"geworden.
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
1.794
Ort
Am Balaton in Ungarn, vorher im schönen Hamburg
System
Verschiedene
Kann sein. Wahrscheinlich wird dann nur noch der Build-Wert beim monatlichen Patchday um 1 erhöht. So merkt der User nicht, wann der Übergang in die Cloud stattgefunden hat und daß sogar sein Uralt Laptop plötzlich Win10-fähig geworden ist. :D
 
Thema:

Immer mehr Fehler?

Sucheingaben

hp 5520 unktioniert nicht richtig unzer w10

,

photoimpact 12 windows 10

,

der windows ressourcenschutz konnte den angeforderten vorgang nicht ausführen windows 10

Immer mehr Fehler? - Ähnliche Themen

  • PC läßt kein passwort bei win 10 zu immer wieder falsch,der flugmodus bleibt und lässt sich nicht mehr ändern

    PC läßt kein passwort bei win 10 zu immer wieder falsch,der flugmodus bleibt und lässt sich nicht mehr ändern: Bitte ein neues Updat für meinen PC zur Reparatur der Störung
  • Excel Zellen lassen sich nicht mehr mit Cursortasten ansteuern? Das ist fast immer der Grund!

    Excel Zellen lassen sich nicht mehr mit Cursortasten ansteuern? Das ist fast immer der Grund!: Da will man wie gewohnt mit den Pfeiltasten durch seine Excel Tabelle navigieren, aber man kann auf einmal nur noch nach oben, unten, links oder...
  • Excel und Word schaltet sich immer sofort ab. Ich kann nicht mehr damit arbeiten. Bitte INFO wegen U

    Excel und Word schaltet sich immer sofort ab. Ich kann nicht mehr damit arbeiten. Bitte INFO wegen U: Hallo, ich bin ganz verzweifelt, weil sich immer beim Öffnen von Excel ein Button auftut, in dem man aufgerufen wird, entweder zu reparieren, oder...
  • Kopieren und Einfügen Fehlerhaft. Windows fügt immer einen link ein der vor mehreren Wochen einmal i

    Kopieren und Einfügen Fehlerhaft. Windows fügt immer einen link ein der vor mehreren Wochen einmal i: Hey ihr da draußen, ich habe seit einigen Tagen ein Problem mit dem Kopieren und Einfügen. Möchte ich einen Link kopieren und füge Ihn dann...
  • Nach Upload kann ich im Store nichts mehr laden komm immer fehler?

    Nach Upload kann ich im Store nichts mehr laden komm immer fehler?: Nach Upload kann ich im Store nichts mehr laden komm immer fehler?
  • Ähnliche Themen

    Oben