Immer häufigere blue screens beim hochfahren des Computers

Diskutiere Immer häufigere blue screens beim hochfahren des Computers im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Guten Morgen Leute,* ich habe seit einiger Zeit hin und wieder Blue Screens beim hoch fahren, kurz vor dem Anmeldefenster von Windows. Diese sind...
U

Unregistriert

Guten Morgen Leute,*
ich habe seit einiger Zeit hin und wieder Blue Screens beim hoch fahren, kurz vor dem Anmeldefenster von Windows. Diese sind meist unterschiedlich. Gerade hatte ich PAGE_FAULT_IN_NON__PAGED_AREA, vor ein paar Tagen FAULTY_HARDWARE_CORRUPTED_PAGE und dann vorgestern IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL. Geschmückt sind diese ganzen Fehlermeldungen immer mit einem traurigen Smiley. Ich kann mir daraus keinen Reim machen, da der Computer sonst einwandfrei läuft, habe ihn auch erst seit Sommer diesen Jahres. So langsam mache ich mir allerdings Gedanken, weil diese Fehler beim starten immer häufiger kommen. Habt ihr eine Idee, was das sein kann?
Bin für jede Antwort dankbar und wünsche euch schon mal frohe Weihnachten!
Liebe Grüße.
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.716
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Da scheint ein Hardwaredefekt vorzulegen. Überprüfe mal mit der Windows-Speicherdiagnose den RAM. Hatte ich auch zuletzt unter Windows 8.1 :(
 
U

Unregistriert

Das hab ich schon gemacht, findet keine Fehler. Nach dem starten läuft er ja auch ohne Probleme, kann da trotzdem defekte Hardware der Auslöser sein? Diese blue screens treten auch nicht jedes mal auf. Gruß
 
Crota

Crota

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
03.10.2015
Beiträge
200
Ort
Fürth im Odenwald
Version
Windows 10 Home
System
Pavilion 15ak- 031ng
Hallo,
hast du mal nach einem Bios-Update für deinen Rechner geschaut. Bewirkt manchmal Wunder, gerade nach einem Umstieg auf Win 10. Auch mal sfc/ scannow in der Eingabeaufforderung (Admin) laufen lassen. Treiber aktualisieren.

Grüße
 
Crota

Crota

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
03.10.2015
Beiträge
200
Ort
Fürth im Odenwald
Version
Windows 10 Home
System
Pavilion 15ak- 031ng
ein paar Infos zum Rechner und der verbauten Hardware wären hilfreich. War Windows 10 vorinstalliert oder hast Du ein Upgrade gemacht? Genaue Bezeichnung des Rechners, Marke?
Könnte dann gucken ob es ein Biosupdate bzw. aktuelle Treiber gibt.
 
G

Gast

Hatte vorher Windows 8 und habe Windows 10 mit dem kostenlosen Upgrade bekommen. Der PC ist selbst zusammengebaut, ein Kumpel hat mir dabei geholfen. Hier die Daten:

Windows 10 (64 bit)

Intel (R) Core (TM) i7-4790K CPU @ 4.00 GHz
16 GB RAM
NVIDIA GeForce GTX 980

Waren das die Daten, die Du benötigst? Sonst reiche ich die nach ;)
Danke noch mal
 
Crota

Crota

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
03.10.2015
Beiträge
200
Ort
Fürth im Odenwald
Version
Windows 10 Home
System
Pavilion 15ak- 031ng
für ein Biosupdate brauchst du die genaue Bezeichnung des Mainboards um auf der Supportseite des Herstellers nach einem Update zu schauen. Sind denn alle Treiber auf aktuellem Stand und Windows 10 tauglich? Vor allem der Chipsatztreiber, Grafiktreiber.... Deine Fehlermeldungen können Bedeuten: defekter Ram, Festplatte- inkompatible Software oder Treiber, Virenbefall.
Ich würde an deiner Stelle meine Daten sichern und Windows 10 in der aktuellsten Version clean Neuinstallieren. Hast du den Rechner übertaktet?
 
G

Gast

Der Rechner ist nicht übertaktet. Dies ist mein Mainboard --> MSI 7816-058R Socket (Intel Z97, 4x DDR3)
Danke für deine Mühe :)
 
Crota

Crota

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
03.10.2015
Beiträge
200
Ort
Fürth im Odenwald
Version
Windows 10 Home
System
Pavilion 15ak- 031ng
unter der bez. findet sich nur diese MSI Deutschland - Z97-G43
es gibt davon auch noch die Gaming Variante. Da findest du auch passende Treiber!

Nachtrag Wichtig
bevor du das Biosupdate mit der Setupexe startest, erst mal die Treiber aktualisieren. Chipsatztreiber von der MSI Seite sowie den aktuellen Nvidia Grafiktreiber http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de . Der Rechner muß vor dem Biosupdate unter Windows stabil laufen, ein Absturz während dem Biosupdate wäre der Supergau. Das Biosupdate durchlaufen lassen bis der Rechner neu gestartet hat und der Desktop erscheint, keinesfalls zwischen durch ausschalten..
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

Ich habe NVIDIA GeFroce Experience drauf und der zeigt mir an, dass kein Update für die Grafikkarte vorhanden, bzw. sie auf dem neuesten Stand ist. Dabei kann ich es doch auch belassen oder? Den Chipsatztreiber finde ich doch auch auf der MSI Seite rechts neben Bios?
 
Crota

Crota

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
03.10.2015
Beiträge
200
Ort
Fürth im Odenwald
Version
Windows 10 Home
System
Pavilion 15ak- 031ng
ja den Chipsatztreiber findest du dort, den unbedingt installieren. Den Treiber für die Grafik kannst du so lassen wenn er aktuell ist. Guck auch ob deine installierte Software für Win 10 geeignet ist, Virenscanner und der gleichen.
 
U

Unregistriert

Ok. Also nochmal um auf Nummer sicher zu gehen, erst Chipsatztreiber und dann BIOS aktualisieren?
 
Crota

Crota

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
03.10.2015
Beiträge
200
Ort
Fürth im Odenwald
Version
Windows 10 Home
System
Pavilion 15ak- 031ng
ja, Biosupdate aber erst wenn der Rechner nicht mehr absturzgefährdet ist.
 
U

Unregistriert

Bin jetzt gerade beim Bios Update. Habe die Treiber aber nicht vorher deinstalliert oder hätte ich das machen sollen?
 
Crota

Crota

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
03.10.2015
Beiträge
200
Ort
Fürth im Odenwald
Version
Windows 10 Home
System
Pavilion 15ak- 031ng
passt schon, Hauptsache du hast die von mir genannten Punkte betreff kompatibler Software und Treiber abgearbeitet.
 
G

Gast

Das Update lässt sich nicht ausführen. Es kommt immer die Fehlermeldungen, dass dieses Programm nicht zu öffnen sei. "Wenden Sie sich an den Softwareherausgeber um eine passende Version für Ihren PC zu finden."
Was kann ich da tun?
 
Crota

Crota

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
03.10.2015
Beiträge
200
Ort
Fürth im Odenwald
Version
Windows 10 Home
System
Pavilion 15ak- 031ng
hast du denn kontrolliert ob es das richtige Mainboard ist, es gibt zwei Versionen, einmal die normale und einmal die Gaming Version mit gleichem Namen aber anderem Bios.
Ansonst lass es mit dem Update bleiben, bevor du das Board schrottest.
 
G

Gast

Ich werde nochmal nachschauen. Ist es denn schlimm, falls ich den falschen Chipsatztreiber installiert haben sollte?
 
Thema:

Immer häufigere blue screens beim hochfahren des Computers

Immer häufigere blue screens beim hochfahren des Computers - Ähnliche Themen

Nach Windows 10 Upgrade gibt es Problem beim Hochfahren des Computers: Hallo, ich habe ein Upgrade von Windows 7 nach Windows 10 gemacht. Seit dem fährt der Computer nicht mehr richtig hoch. Er stoppt beim Hochfahren...
Blue Screen, PC nicht mehr benutzbar: Hallo Community, ich habe gerade ein dickes Problem. Ich habe Firefox (neuste Version) und Excel unter Windows 10 64bit (vermutlich neuste...
Viele unterschiedliche BSOD: Hallo, Ich habe Probleme mit meinem Computer (Windows Version und Bauteile stehen am Ende). Es tauchen seit ca. 2 Wochen immer wieder BSOD auf...
Nach Klonen bleibt Windows beim Hochfahren hängen: Hallo, ich habe mein Windows 10 64 Pro auf eine Samsung EVO 970 500 GB von einer Samsung 850, die langsam zu wenig GB hat, mit der Samsung...
Blue Screen beim Start - verschiedene Lösungsansätze funktionieren nicht: Hi, Ich habe ein Notebook von Asus (gekauft 2017): Asus R753U Intel Core I5 - 7200U Nvidia GeForce940MX 12 GB DDR3 Memory 1 TB HDD...
Oben