IE "tot"

Diskutiere IE "tot" im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Tach allerseits, ich habe die Preview 64 im VMWare Player installiert, lief in den ersten Tagen einwandfrei, auch mit verschiedenen...
august_burg

august_burg

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.10.2014
Beiträge
515
Ort
Osnabrück
Version
Windows 10 Pro (19042.508)
System
Gigabyte Z 270P-D3 / Intel Core i5 - 6600 /16 GB Corsair DDR 4 / Intel HD Graphics 530
Tach allerseits,

ich habe die Preview 64 im VMWare Player installiert, lief in den ersten Tagen einwandfrei, auch mit verschiedenen Standardprogrammen von Drittanbietern.

Gestern ist der InternetExplorer "gestorben", startet zwar ganz kurz an (ohne Bild), gibt dann aber auf. De- u. Reaktivierung bringt nichts.
Scheint noch nicht ganz im System angekommen zu sein.

Der aktuelle Firefox überbrückt die Macke !

Gruß, Achim
 
#
schau mal hier: IE "tot". Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.260
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Unter "Programms and Features" - "Turn Features on or off" den IE deaktivieren, neu starten und wieder aktivieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
august_burg

august_burg

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.10.2014
Beiträge
515
Ort
Osnabrück
Version
Windows 10 Pro (19042.508)
System
Gigabyte Z 270P-D3 / Intel Core i5 - 6600 /16 GB Corsair DDR 4 / Intel HD Graphics 530
@areiland

Habe ich soeben nochmal probiert.

Startet jetzt zwar ganz, zeigt aber kein Bild, auch nicht bei Webseitenwechsel. Der kleine blaue Kreis dreht sich permanent in der "Bildmitte".
Die Einstellungen lassen sich zwar aufrufen, sind aber ausgegraut, können also nicht aktiv werden.

Über die Systemsteuerung komme ich dann doch in die Internetoptionen, Zurücksetzung aller Einstellungen bleibt jedoch ohne Ergebnis.
 
DaTaRebell

DaTaRebell

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
13.09.2014
Beiträge
1.566
Ort
Gronau / Westfalen
Version
Windows 10 Enterprise WinToGo
System
Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M
Hallo august_burg, Achim, sei willkommen bei uns im Forum.
Was waren deine letzten Unternehmungen, Installationen oder sonstige Massnahmen im System, bevor dir dieser Fehler aufgefallen ist?
 
august_burg

august_burg

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.10.2014
Beiträge
515
Ort
Osnabrück
Version
Windows 10 Pro (19042.508)
System
Gigabyte Z 270P-D3 / Intel Core i5 - 6600 /16 GB Corsair DDR 4 / Intel HD Graphics 530
Wie gesagt, alles im grünen Bereich, auch der IE hat funktioniert !

Ich habe -testweise- autoruns, CCleaner, DiskDefrag, Iobit Uninstaller, Firefox etc., also sämtlich Standardanwendungen, installiert
u. einige Tweaks vorgenommen. Letztere betreffen jedoch ausschließlich das Erscheinungsbild, nicht den IE.

Kann natürlich sein, daß der CC Mist gemacht hat. Das wäre allerdings das erste Mal, seit ich das Tool kenne.
Ich kenne auch die Grundsatzdiskussion bez. der Cleaner im Allgemeinen, aber es reizt nun mal...
 
DaTaRebell

DaTaRebell

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
13.09.2014
Beiträge
1.566
Ort
Gronau / Westfalen
Version
Windows 10 Enterprise WinToGo
System
Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M
Die Ursache sollte dann in einem der Tweaks zu finden sein, auch wenn es auf den ersten Blick nicht logisch scheint.
Könntest du diese nennen (möglichst mit gewollter Auswirkung)?
 
august_burg

august_burg

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.10.2014
Beiträge
515
Ort
Osnabrück
Version
Windows 10 Pro (19042.508)
System
Gigabyte Z 270P-D3 / Intel Core i5 - 6600 /16 GB Corsair DDR 4 / Intel HD Graphics 530
Schon bei 8 / 8.1 hat mich sehr gestört, daß ein Teil der (Ober-)Ordner mehrfach im Explorerbaum angezeigt wird.
Dies unter "User", "ThisPC" u. "Computer", wobei mich der Sinn dieser Anhäufung nicht erschließt.

Ich habe "ThisPC" mittels Reg-Hack komplett entfernt (versteckt) , so daß wieder etwas Ordnung zu erkennen ist.

Was aber hat das mit dem IE zu tun ?
 
DaTaRebell

DaTaRebell

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
13.09.2014
Beiträge
1.566
Ort
Gronau / Westfalen
Version
Windows 10 Enterprise WinToGo
System
Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M
Schon bei 8 / 8.1 hat mich sehr gestört, daß ein Teil der (Ober-)Ordner mehrfach im Explorerbaum angezeigt wird.
Dies unter "User", "ThisPC" u. "Computer", wobei mich der Sinn dieser Anhäufung nicht erschließt.
Dies mag durchaus darauf hindeuten, das in dieser "Unordnung" auch für den IE evtl. wichtige Daten enthalten sind.
Diese Vermutung kann ich nur dadurch begründen, das bisher bei keinem anderen User, der keine Tweaks oder sonstige händische Einflussnahmen auf dem System ausgeführt hat, dieses Problem mit dem IE aufgetaucht ist.
 
august_burg

august_burg

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.10.2014
Beiträge
515
Ort
Osnabrück
Version
Windows 10 Pro (19042.508)
System
Gigabyte Z 270P-D3 / Intel Core i5 - 6600 /16 GB Corsair DDR 4 / Intel HD Graphics 530
Ich warte bis zur Consumer Preview, dann sehen wir weiter. Der Firefox überbrückt die Zeit !
 
DaTaRebell

DaTaRebell

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
13.09.2014
Beiträge
1.566
Ort
Gronau / Westfalen
Version
Windows 10 Enterprise WinToGo
System
Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M
Vergiss bitte nicht:
In Win10 wird weiterhin der aus Win8/8.1 bewährte IE11 genutzt.
Also wäre es auch möglich, das dieses Problem nichts mit der noch in einigen Teilen unfertigen Preview von 10 zu tun hat.
 
C

CharlesEd

Hallo Achim. Hast du dem Firefox etwa die Rechte als Standardbrowser gewährt? Vielleicht würde das das Problem erklären. Ich würde auf jeden Fall den IE als Default Browser einrichten. Schliesslich brauchst du den ja auch für die Windows Updates !
 
DaTaRebell

DaTaRebell

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
13.09.2014
Beiträge
1.566
Ort
Gronau / Westfalen
Version
Windows 10 Enterprise WinToGo
System
Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M
@CharlesEd:
Der IE wird nicht für die Updates benötigt, bestenfalls für die Suche im MS-Store.
Auch ist es kein Problem, den Fox als Default-Browser zu wählen, denn er beeinträchtigt dadurch den IE in keinster Weise.
 
august_burg

august_burg

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.10.2014
Beiträge
515
Ort
Osnabrück
Version
Windows 10 Pro (19042.508)
System
Gigabyte Z 270P-D3 / Intel Core i5 - 6600 /16 GB Corsair DDR 4 / Intel HD Graphics 530
Einstellung reagiert nicht, CharlesEd.
Ich habe mal versucht, den IE als stand-alone neu zu installieren.
Wird vom System abgelehnt mit dem Hinweis, daß bereits eine aktuellere Version installiert ist.
 
DaTaRebell

DaTaRebell

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
13.09.2014
Beiträge
1.566
Ort
Gronau / Westfalen
Version
Windows 10 Enterprise WinToGo
System
Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M
Das ist normal, da der IE11 schon seit Win8 fest zum System gehört.
Als ich unter 8.1 ein ähnliches Problem mit dem IE hatte, half nur ein "Inplace-Upgrade".
In deinem Fall kann ich nur empfehlen, die Preview im Bedarfsfall noch einmal neu zu installieren.
Schliesslich handelt es sich noch um ein Test-System.. also lasst uns testen. :D
 
C

CharlesEd

Hallo DaTaRebell.
So bin ich wohl nicht mehr so "Up the Date". Vor wenigen Jahren war der IE eine Bedingung um Windows Updates zu erhalten.

Nachtrag: nachdem ich nun noch ein bisschen rumgesurft hab,kann ich nun konkretisieren.
Nur das manuelle Suchen der Windows- und Microsoft Updates ,bedingt den IE. Automatische Updates werden von jedem Browser runtergeladen. Gut,da hab ich also was gelernt. Ich wusste das nicht,weil ich nie die automatischen Updates benutze. Ich lasse Windows suchen und melden,aber ob und wann ich sie runterlade/installiere,entscheide ich selbst.
 
Zuletzt bearbeitet:
august_burg

august_burg

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.10.2014
Beiträge
515
Ort
Osnabrück
Version
Windows 10 Pro (19042.508)
System
Gigabyte Z 270P-D3 / Intel Core i5 - 6600 /16 GB Corsair DDR 4 / Intel HD Graphics 530
... die Preview im Bedarfsfall noch einmal neu installieren.
Schliesslich handelt es sich noch um ein Test-System.. also lasst uns testen. :D
Ich glaube, das mache ich auch !

Angelegenheit "erledigt", bis dahin.
 
Thema:

IE "tot"

IE "tot" - Ähnliche Themen

  • Bildschirm, Tastatur und Maus nach Windows 10 Update tot

    Bildschirm, Tastatur und Maus nach Windows 10 Update tot: Hallo zusammen, ich habe heute eine Pop-Up erhalten, dass ein neues Update verfügbar wäre. Ich klickte auf 'jetzt durchführen' und verließ das...
  • Toter Bereich Touchscreen Surface Book 2

    Toter Bereich Touchscreen Surface Book 2: Ich habe folgendes Problem: Mein Surface Book 2 läuft grundsätzlich ohne grössere Probleme, doch seit einiger Zeit funktioniert ein Teil des...
  • Surface Dial scheint tot zu sein, Kopplungs-LED leuchtet nicht mehr

    Surface Dial scheint tot zu sein, Kopplungs-LED leuchtet nicht mehr: Hi, hoffe jemand hat einen Rat zum Microsoft Surface Dial. Ich haben bereits einen 2. Dial und es tritt wie zuvor der gleiche Fehler auf...
  • Update schlägt fehl, Office tot

    Update schlägt fehl, Office tot: Erster Akt nach Startversuch: Zweiter Akt Ergebnis: Weder Word noch Excel sind zu öffnen, egal auf welchem Weg ich's versuche. Was kann ich...
  • Ähnliche Themen
  • Bildschirm, Tastatur und Maus nach Windows 10 Update tot

    Bildschirm, Tastatur und Maus nach Windows 10 Update tot: Hallo zusammen, ich habe heute eine Pop-Up erhalten, dass ein neues Update verfügbar wäre. Ich klickte auf 'jetzt durchführen' und verließ das...
  • Toter Bereich Touchscreen Surface Book 2

    Toter Bereich Touchscreen Surface Book 2: Ich habe folgendes Problem: Mein Surface Book 2 läuft grundsätzlich ohne grössere Probleme, doch seit einiger Zeit funktioniert ein Teil des...
  • Surface Dial scheint tot zu sein, Kopplungs-LED leuchtet nicht mehr

    Surface Dial scheint tot zu sein, Kopplungs-LED leuchtet nicht mehr: Hi, hoffe jemand hat einen Rat zum Microsoft Surface Dial. Ich haben bereits einen 2. Dial und es tritt wie zuvor der gleiche Fehler auf...
  • Update schlägt fehl, Office tot

    Update schlägt fehl, Office tot: Erster Akt nach Startversuch: Zweiter Akt Ergebnis: Weder Word noch Excel sind zu öffnen, egal auf welchem Weg ich's versuche. Was kann ich...
  • Sucheingaben

    blauer Kreis dreht sich aber kein bild

    ,

    windows 10 blsuer kreis dreht

    Oben