IE started nicht mehr

Diskutiere IE started nicht mehr im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, Kolleg(inn)en! Beim Versuch, den IE unter Win10 PRO x64, Bd. 10240, zu starten, kommt die Fehlermeldung: "iexplore.exe - Anwendungsfehler"...

Inselhopper

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
26.11.2015
Beiträge
13
Version
1511
Hallo, Kolleg(inn)en!

Beim Versuch, den IE unter Win10 PRO x64, Bd. 10240, zu starten, kommt die Fehlermeldung: "iexplore.exe - Anwendungsfehler" - "Die Anwendung konnte nicht korrekt gestartet werden (0xc0000005)".

Dies passiert, soweit ich dies bisher feststellen konnte, ausschließlich beim IE, Edge und Firefox starten und arbeiten ganz normal. Ein Schadsoftware-Befall wird's da wohl eher nicht sein (Malwarebytes findet auch nichts). Dieses Verhalten ist unabhängig davon, welcher Browser als "Standard" definiert ist.

Natürlich könnte ich mit den verfügbaren Backups zurück gehen auf einen Status, bei dem der IE (vielleicht) noch einwandfrei funktioniert - das würde ich aber gerne vermeiden, ich habe schon viel Zeit in die Anpassung meines neuen Win10 gesteckt... Und ein Update auf v.1511 traue ich mich derzeit auch noch nicht zu machen - vielleicht wird der Schaden dabei noch größer.

Hat jemand von Euch eine Idee, was ich da tun könnte???

Dank für Tipps!
 
#
schau mal hier: IE started nicht mehr. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.105
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Hast Du im IE irgendwelche Browsererweiterungen integriert? Die Fehlermeldung selbst weist darauf hin, dass beim Start auf eine gesperrte Datei oder einen gesperrten Ordner zugegriffen wird. Setz den IE deshalb mal auf seine Standardeinstellungen zurück. Meist kann sowas schon auf diese Weise gelöst werden. Dazu in die Systemsteuerung gehen die Internetoptionen öffnen, dann auf den Tab "Erweitert" und mit dem Button unten dann den IE auf seine Standardeinstellungehn zurücksetzen.
 

dau0815

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
2.925
@Inselhopper:
Falls Du einen Fremdvirenscanner verwendest, deinstallier den auch mal mit dem speziellen Removal Tool des zugehörigen Herstellers.
Denn auch der kann Dateien blockieren, weil er sie für virulent hält.
 

Inselhopper

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
26.11.2015
Beiträge
13
Version
1511
Wie es sich herausstellte, ist eine Unverträglichkeit zwischen IE11 und HitmanPRO.Alert 3 die Ursache. Deinstallation von HMPA löste das Problem auch bei mir - s. diverse Diskussionen im Internet (englisch). User berichteten dort darüber, dass mit Deinstallationen und bestimmter Installationsreihenfolge das Problem vermieden werden kann (wirklich?). Das ist mir zu mühsam, jetzt habe ich wieder die Version 2 von HMPA installiert - alles gut. Ach ja, falls Malwarebytes installiert wäre, kämen noch weitere Komplikationen (vielleicht) dazu...

Dank für Ihre Tipps!
LG
 
Thema:

IE started nicht mehr

Sucheingaben

iexplore exe anwendungsfehler konnte nicht gestartet werden

,

iexplore exe anwendungsfehler konnte nicht korrekt gestartet werden

,

iexplore.exe konnte nicht gestartet

,
die anwendung konnte nicht korrekt gestartet werden 0xc0000005
, iexplorer.exe anwendungsfehler die anwendung konnte nicht korrekt gestartet, iexplore.exe fehler in anwendung beim start
Oben