Icon unsichtbar auf Taskleiste

Diskutiere Icon unsichtbar auf Taskleiste im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich habe ganz plötzlich das Problem, dass das Icon der Microsoft To Do App auf meiner Taskleiste zwar vorhanden ist, aber nicht mehr...

greydutch

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
27.10.2020
Beiträge
6
Hallo,
ich habe ganz plötzlich das Problem, dass das Icon der Microsoft To Do App auf meiner Taskleiste zwar vorhanden ist, aber nicht mehr sichtbar. Wenn ich auf der Taskleiste an der Stelle klicke, wo sich das Icon (unsichtbar) befindet, wird diese Fläche schwarz und die App wird normal gestartet. Noch ein Klick: die App schließt sich und die schwarze Fläche verschwindet wieder (siehe Anhang). Ich habe die App schon einmal deinstalliert und neu installiert, aber das hat nichts gebracht. Hat jemand vielleicht eine Idee? Vielen Dank.
 

Anhänge

  • task1.pdf
    3,5 KB · Aufrufe: 16
  • task2.pdf
    4,1 KB · Aufrufe: 10

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
3.715
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10 Pro
bin der Meinung irgenwo gesehen zu haben wie man den

icon cache vergrößern windows 10

kann.

https://www.google.com/search?newwindow=1&client=firefox-b-d&sxsrf=ALeKk02WheTvGaHt7a63hzj8wAERIn4Itw:1603783337997&ei=qcqXX9yiPI32kwXbrpjIBg&q=icon+cache+vergrößern+windows+10&oq=icon+Cache+vergrößern+&gs_lcp=CgZwc3ktYWIQARgAMgIIADIGCAAQFhAeMgYIABAWEB4yBggAEBYQHjoECAAQR1ChixtYoYsbYKaZG2gAcAJ4AIABgwGIAYMBkgEDMC4xmAEAoAECoAEBqgEHZ3dzLXdpesgBCMABAQ&sclient=psy-ab


Öffnen Sie den Registry- Editor, und suchen Sie den Schlüssel "Hkey_Local_Machine\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer". Erstellen Sie eine neue Zeichenfolge mit dem Namen "Max Cached Icons". Als Wert für diese Zeichenfolge tragen Sie eine Zahl zwischen 1000 und 8000 ( 2048 ) ein. Versuchen Sie es zuerst mit einem niedrigen Wert, und warten Sie eine Weile ab, ob das Problem damit behoben ist. Wenn nicht, erhöhen Sie den Wert. Sie müssen den Rechner jeweils neu starten, damit die Änderung wirksam wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
856
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
OT: Alex hat jetzt auch noch Helm und Brille aufgezogen.
Muss ich mir Sorgen machen? /OT
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.484
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@jsigi
Ich hab den Mittelweg gewählt:
Alubehelmter Maskenträger mit anonymen Ambitionen. Man will ja jeder Fraktion ein wenig entgegen kommen :gefangen:irony
 

hkdd

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
22.11.2014
Beiträge
1.238
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
@Alex, Du willst bestimmt nur nicht, dass man Dich auf dem Blitzer-Foto identifizieren kann, wenn Du zu schnell unterwegs bist. :sarkastisch
 

greydutch

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
27.10.2020
Beiträge
6
vielen Dank für die Antworten, die leider mein Problem nicht gelöst haben. Ich habe zunächst den Wert der "Max Cached Icons" erhöht: erst auf 4096, dann auf 8192, was wohl das Maximum ist, wenn ich es richtig verstanden habe. Das hat leider nichts gebracht. Anschließend habe ich dann die Registry, wie beschrieben, geändert, indem ich den Abschnitt Taskbar in C:\Users\<Dein Benutzername>\AppData\Roaming\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch\User Pinned gelöscht habe. Nach einem Neustart waren tatsächlich alle Icons von der Taskbar verschwunden, aber beim neu Aufsetzen hieß Firefox auf einmal Firefox (2), Chrome hieß Chrome (2) usw. Wenn ich dann Firefox (2) umbenennen wollte in nur Firefox kam allerdings die Meldung, dass es bereits einen solchen Namen gibt, und es wurde Firefox (3) vorgeschlagen!

Das wäre alles nicht so schlimm, aber manche Icons (insbesondere die Microsoft To Do App) bleiben auf der Taskbar weiterhin unsichtbar, sind aber da. Ich kann nämlich auf das unsichtbare Icon klicken und die App wird gestartet.

Hat jemand vielleicht noch eine Idee?
 

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
9.184
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 20H2 ( Build 19042.630) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo,
nutzt Du irgendwelche Tools ( Bearbeitung oder Anzeige Icons, Taskbar, ähnlich wie Rocket Dock?).
TuneUp oder ähnliches?
Welche Windows 10 Build ( winver)?

Allg.Software, Virenscanner, IS?
Hersteller Treiber installiert ( Grafik), Einträge Zuverlässigkeitsverlauf?
Sonst kann man sich ja kaum ein Bild vom System machen.

Welche Angaben sollte ich machen, wenn ich Probleme mit Win 10 habe
 

greydutch

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
27.10.2020
Beiträge
6
@IT-SK: ich habe Windows 10 Pro 2004 (Build 19041.572) 64 Bit, Arbeitsspeicher 32GB, Intel Core i9-9900K CPU, Grafikkarte eher mittelprächtig: Geforce GT 1030. Das Problem ist urplötzlich aufgetaucht, hatte ich bislang nicht. Und ja, ich habe BitDefender, aber auch das schon vom Anfang an. Benutze schon immer Classic Shell, habe das Programm dann jetzt deinstalliert, aber damit war das Problem nicht weg.

@hkdd: das geht eben nicht: wenn ich mit der rechter Maustaste auf die leere Fläche klicke, kommt tatsächlich die Option "Von Taskleiste lösen". Wenn ich diese Option dann bestätige passiert aber gar nichts. Ich kann 100 mal rechtklicken und die Option kommt immer wieder zurück.

Vielen Dank.
 
Zuletzt bearbeitet:

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
9.184
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 20H2 ( Build 19042.630) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo,
da sowohl ClassicShell ( greift ja direkt in die Darstellung ein!!) wie BitDefender
mögliche Fehlerquellen sind, würde ich die mit Hersteller Tool
deinstallieren.

Die IS soll ja Systemveränderungen verhindern,
Windows Updates tollerieren sie häufig, Windows Upgrades manchmal nicht.

Da würde ich ansetzen.
Für ClassicShell gibt es schon lânger den 10 tauglichen Nachfolger Open Shell ( nutzen wir problemlos).

Virenscanner vollständig deinstallieren

Dann ein InplaceUpgrade
Ein Inplace Upgrade vornehmen um Windows zu reparieren
 
Zuletzt bearbeitet:

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
2.787
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
20H2 (Build 19042.630)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 250GB int. SSD + ca. 20TB extern an diversen USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
@hkdd: das geht eben nicht: wenn ich mit der rechter Maustaste auf die leere Fläche klicke, kommt tatsächlich die Option "Von Taskleiste lösen". Wenn ich diese Option dann bestätige passiert aber gar nichts. Ich kann 100 mal rechtklicken und die Option kommt immer wieder zurück.
Dann würde ich folgendermaßen vorgehen:
Zum Speicherort des verlinkten Programmes gehen, dieses dort mit der rechten Maustaste anklicken und "An Taskleiste anheften" auswählen. Damit sollte das Icon in der Taskleiste erscheinen. Dann würde ich mit der rechten Maustaste das leere Icon anklicken und daraufhin im Kontextmenu wiederum mit der rechten Maustaste auf 'Eigenschaften' gehen. Dort sollte der Speicherort zu sehen sein, möglicherweise auch nur als Linkadresse, die man dann weiterverfolgen muss. Man kann hier eben nur schrittweise vorgehen, um das problem einzugrenzen.
1604013248518.png
 

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.928
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.630
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Die App deinstallieren und erneut installieren sollte das Problem vorübergehend ebenso lösen können. Die Ursache ist damit natürlich nicht gefunden, sodass das Problem wieder auftreten könnte. Wenn Du aber Glück hast, hatte sich nur was "verhängt" und es funktioniert dann wieder dauerhaft.

Den Icon Cache evlt. in der Registry zu ändern, kann sich m.E. allenfalls positiv auf dem Desktop auswirken. Denn in der Taskleiste wird es doch ohnehin verkleinert in einem festgelegten Format angezeigt. Diese Anzeige ist m.W. gar nicht vom Nutzer beeinflussbar, bis auf die Einstellungen, die er in Win für die Taskbar vornehmen kann.
 

brume

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
22.06.2016
Beiträge
867
Ort
Zürich
Version
siehe Signatur
System
siehe Signatur
In der Signatur von @areiland findest du das Tool Winset 10 Version 4.6.0.0. Da gibt es im Reiter "Fehlerbehebungen" auch noch eine Möglichkeit.

Winset10.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

hkdd

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
22.11.2014
Beiträge
1.238
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
Die Symbole sind ganz normale lnk-Dateien, die in folgendem Ordner stehen. Dabei ist hartm mein persönlicher User-Name und muss durch den jeweiligen ersetzt werden.

C:\Users\hartm\AppData\Roaming\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch\User Pinned\TaskBar

Dort kann man ganz einfach lnk's löschen oder hinzufügen.
Diese Leiste hat, zumindest wenn man die Namensstruktur beachtet, etwas mit dem Internet Explorer zu tun.
10TaskleisteLNKs.jpg
 

greydutch

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
27.10.2020
Beiträge
6
viele Dank für diese Tipps, die ich inzwischen alle ausprobiert habe! Es hat jedoch nichts genutzt. Aber ich habe inzwischen festgestellt, dass nur Windows APPS betroffen sind: wenn ich bei einem beliebigen Softwareprogramm wie Word oder Adobe Acrobat "An Taskleiste anheften" wähle funktioniert das stets problemlos. Ich habe es zig mal versucht, und es ist wirklich so. Es gibt zwar kaum Windows Apps die ich nutze, aber gerade die App Microsoft To Do möchte ich gerne weiter verwenden (es gibt nämlich auch eine Version für Android, und als das Icon bei mir noch in der Taskleiste auftauchte zeigte es immer auf einen Blick die Zahl der To Dos an, das fand ich sehr praktisch).

Vielleicht hat jemand doch noch eine andere Idee? Herzlichen Dank!
 

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.928
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.630
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
... könnte auch ganz schlicht ein Design-Problem sein, nachdem in der 20H2 da ja eine Veränderung erfolgte, die sich auch in der Darstellung in der Taskbar auswirken kann. Schaue da mal in die Einstellungen und probiere z.B., den Haken für die Einbeziehung der Taskbar zu entfernen oder zu setzen oder andere Design/Farbkombinationen.

Bei meiner Design-Wahl werden alle Win-App-Icons, wie auch das ToDo-Icon, korrekt dargestellt.

00 00 01.jpg


00 00 01.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Bildschirmschoner

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.03.2019
Beiträge
506
Ort
Stuttgart
Version
Windows 10 Pro 20H2
System
Intel Core i7-3770, ASUS P8B75-M, 16GB RAM, GeForce GTX 1050 Ti, LG 27UD58-B
Bei mir ist es so, dass das Icon der Kontakte-App im Startmenü unsichtbar ist, wenn ich einen Full HD Monitor anschließe. Bei 4K Monitor wird es angezeigt.
 

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.928
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.630
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
... interessant. Ich habe einen Full-HD-Monitor und eine Ultra-HD-Grafik. Der Monitor kann nur Full HD (max. und empfohlen wie auch eingestellt 2560x1440 x 60 Hz)
 
Thema:

Icon unsichtbar auf Taskleiste

Icon unsichtbar auf Taskleiste - Ähnliche Themen

Kein Anmeldefenster bei Aufruf der To-Do App mit einem Domain-User: Hallo zusammen, ich probiere meine Herausforderung möglichst vollumfänglich wiederzugeben. Da ich bereits einige Versuche unternommen habe...
Taskleisten-Icon Netzwerkeinstellungen sporadisch keine Anzeige, Verbindungsabbrüche: Ein freundliches Hallo in die Runde. Ich möchte vorweg sagen, dass ich leider absoluter Laie bin und mein Problem hoffentlich verständlich...
Icons werden bei Edge Browser in der Taskleiste nicht mehr sichtbar: Dazu möchte ich folgende Lösung veröffentlichen. Es war plötzlich so das mein e des Edge Browsers nicht mehr in der Taskleiste angezeigt wurde...
Windows 10 Insider Preview Version 20175 im Dev Channel: Es geht weiter für Insider im Dev Channel Ein paar Neuerungen sind auch wieder dabei. Auch AMD Nutzer werden wieder versorgt. Was ist neu in...
Microsoft Store kann nicht mehr geöffnet werden.: Hallo zusammen, Ich habe einige anstrengende Stunden hinter mir und werde vermutlich bald wahnsinnig. Vielleicht haben ein paar Leute eine Idee...
Oben