Icon Größe falsch

Diskutiere Icon Größe falsch im Windows 10 Customizing Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich habe mir aus dem Internet ein paar Icons für Spiele und Ordner geladen. Die Ordner werden im Explorer korrekt dargestellt, nur bei den...
N

nirdan

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
21.08.2015
Beiträge
92
Version
Windows 10 Pro
System
MSI B450-A PRO, Ryzen 5 2600 Box, 16 GB DDR4-3000 G.Skill Aegis, MSI GeForce GTX 1050
Hallo,
ich habe mir aus dem Internet ein paar Icons für Spiele und Ordner geladen. Die Ordner werden im Explorer korrekt dargestellt, nur bei den Spielen gibt es immer mal wieder ein Größenproblem. Im jetzigem Fall habe ich drei Spieleverknüpfungen in einem Ordner mit der Einstellung "große Symbole". Icon eins (512x512) wird korrekt dargestellt, Icon 2 (auch 512x512) wird verkleinert dargestellt, Icon drei (256x256) wurde auch verkleinert dargestellt und vorher wurden alle 3 Icons gleich groß, also groß, dargestellt. Das 256x256 Icon habe ich jetzt auf 512x512 hoch skaliert und soweit stimmt die Größe jetzt wieder, aber Icon zwei ist ja schon auf 512x512. Ich hätte gerne wieder alle drei Icon gleich groß und wieder als große Anzeige. Und warum funktionierte die Icons von der Größe her erst und nun nicht mehr. ...in wie weit das mit dem Fall Creators Update zusammen hängt weiß ich nicht. Größe ändern und wieder zurück ändern, strg und Mausrad scrollen funktionieren leider nicht. :confused: Edit: auch das Icon ändern und wieder neu laden hilft nicht.

Gruß nirdan
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
N

nirdan

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
21.08.2015
Beiträge
92
Version
Windows 10 Pro
System
MSI B450-A PRO, Ryzen 5 2600 Box, 16 GB DDR4-3000 G.Skill Aegis, MSI GeForce GTX 1050
Hallo, jetzt ist wieder alles i. O. :confused:
 
N

nirdan

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
21.08.2015
Beiträge
92
Version
Windows 10 Pro
System
MSI B450-A PRO, Ryzen 5 2600 Box, 16 GB DDR4-3000 G.Skill Aegis, MSI GeForce GTX 1050
Nochmal Hallo,
seit meinem vorherigem Eintrag ist es inzwischen wieder das selbe. Die Icons werden mal groß mal klein dargestellt. Wäre schön wenn mir mal jemand etwas dazu sagen könnte.

Danke.
 
N

nirdan

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
21.08.2015
Beiträge
92
Version
Windows 10 Pro
System
MSI B450-A PRO, Ryzen 5 2600 Box, 16 GB DDR4-3000 G.Skill Aegis, MSI GeForce GTX 1050
Danke für den Tipp. Funktionierte leider nicht.
 
N

nirdan

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
21.08.2015
Beiträge
92
Version
Windows 10 Pro
System
MSI B450-A PRO, Ryzen 5 2600 Box, 16 GB DDR4-3000 G.Skill Aegis, MSI GeForce GTX 1050
Man mag es kaum glauben. Das Problem hat TuneUp verursacht. Wieso weiß ich nicht.
 
RedFlag

RedFlag

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.07.2017
Beiträge
949
Version
14393
System
I7, 3,5GHz @4,2GHz ,16GBRAM, EVGA NVIDIA1070, EVGAX99Classified, Creative SoundBlaster Zx
Und wieder ein TuneUp Opfer...

Solche Tools sollten endlich mal unter Strafe gestellt werden.....
 
N

Nirdans Antwort

Nur weil 3 Icons nicht in der richtigen Größe angezeigt werden, gleich ein Programm verbieten? Na ok. Jeder darf seine Meinung haben.
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.06.2015
Beiträge
4.183
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
27.200
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@nirdan
Wer verbietet Dir denn die Nutzung irgend eines Programmes? Man macht Dich nur darauf aufmerksam, dass TuneUp generell Probleme verursacht. Die Annahme, dass Windows mit Fremdtools "optimiert" oder "getunt" werden müsste, ist ohnehin eine komplett falsche Grundannahme. Denn, wer kennt Windows wohl besser: Die Microsoft Entwickler, die den Wndows Quellcode kennen - oder die Entwickler von "Tuningtools", die aus dem angeblichen "Tuning" ein äusserst lukratives Geschäftsmodell gemacht haben?

Die TuneUp Utilities machen nicht nur bei Icons Probleme, sie hebeln auch ganz massiv Systemfunktionen aus. So verhindern sie Erstellung von Wiederherstellungspunkten und hebeln die Speicherverwaltung von Windows aus, was den Rechner langsamer macht und deutlich messbar wesentlich häufigere Datenträgerzugriffe provoziert. Was bitte kann man daran als Systemtuning bezeichnen, wenn Windows messbar ausgebremst wird und Sicherungseinrichtungen funktionslos gemacht werden?
 
N

nirdan

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
21.08.2015
Beiträge
92
Version
Windows 10 Pro
System
MSI B450-A PRO, Ryzen 5 2600 Box, 16 GB DDR4-3000 G.Skill Aegis, MSI GeForce GTX 1050
Hallo areiland,
so ganz genau kenn ich mich mit tuning Tools nicht aus. Für mich war die Reinigungsfunktion "(Festplatte)" wichtig und die Autostart und Hintergrundprogramm Deaktivierung. Vom booten her ist jetzt mein PC etwas langsamer, aber auf Grund der aktuellen Hardware brauche ich TuneUp nicht mehr. Ok. Das selektetierte löschen von Browserdaten war noch interessant. Ich denke aber, das ich im Augenblick ohne leben kann. Ging ja die Jahre davor auch.

Mit den Wiederherstellungspunkten, dafür mal Danke, das muss ich mal weitergeben. Hatte da erst eine Problemanfrage.

Gruß nirdan
 
Zuletzt bearbeitet:
TortyBerlin

TortyBerlin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.06.2016
Beiträge
932
Ort
Berlin
Version
W10 (aktuellste Version)
System
HP 22C1, AMD K16, 4096 MB, AMD R3 600 MHz, Crucial CT500MX500SSD1, HP DVDRW
N

nirdan

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
21.08.2015
Beiträge
92
Version
Windows 10 Pro
System
MSI B450-A PRO, Ryzen 5 2600 Box, 16 GB DDR4-3000 G.Skill Aegis, MSI GeForce GTX 1050
:confused: :D Wieder falsche Größe trotz clean Install und mit ohne TuneUp. Könnte an der Icon Erstellung durch GIMP liegen. Werde mal bei MS anfragen.
 
N

nirdan

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
21.08.2015
Beiträge
92
Version
Windows 10 Pro
System
MSI B450-A PRO, Ryzen 5 2600 Box, 16 GB DDR4-3000 G.Skill Aegis, MSI GeForce GTX 1050
Habe mal unter GIMP die Komprimierung nicht genutz, jetzt wird erst mal alles wieder korrekt dargestellt.
 
Thema:

Icon Größe falsch

Icon Größe falsch - Ähnliche Themen

  • Nach Funktionsupdate 1909 haben Icons auf dem Deskop haben alle die Grösse 479*57 Px

    Nach Funktionsupdate 1909 haben Icons auf dem Deskop haben alle die Grösse 479*57 Px: Nachdem ich heute das Funktionsupdate auf 1909 gemacht habe, (Nicht zum ersten mal, habe aber wieder die alte Version hergestellt) ist das Problem...
  • Benutzerspezifische Icons von URL-Shortcuts werden willkürlich fehlerhaft angezeigt in der großen Ansicht

    Benutzerspezifische Icons von URL-Shortcuts werden willkürlich fehlerhaft angezeigt in der großen Ansicht: Mit dem Titel ist gemeint, dass sich Custom 512x512 Icons von ausschließlich URL-Shortcuts (in diesem Fall von Games über Steam/Uplay und co.) bei...
  • Zu große Reiter oder zu große Icons in Word, Excel, Outlook und anderen Office Anwendungen? Das hilft!

    Zu große Reiter oder zu große Icons in Word, Excel, Outlook und anderen Office Anwendungen? Das hilft!: So mancher Microsoft Office Nutzer steht vor dem Problem, dass plötzlich die Icons bzw. die Reiter in einem Office Programm plötzlich viel größer...
  • Schriftgröße unter Desktop Icons und Menüband in Word, usw. viel zu groß...

    Schriftgröße unter Desktop Icons und Menüband in Word, usw. viel zu groß...: Hallo liebe Microsoft Community, nachdem mein PC in der Hand eines Freundes war (welcher Eigentlich nur kurz einen Text in word verfasst hat)...
  • Icon Größe ändert sich

    Icon Größe ändert sich: Hallo, ich habe seit einiger Zeit das Problem das sich erstellte Icons von der Größe her ändern. Im Explorer eingestellt ist Icongröße "große...
  • Ähnliche Themen

    Oben