Ich glaube mein Computer hat einen Virus!!

Diskutiere Ich glaube mein Computer hat einen Virus!! im Windows 10 Sicherheit Forum im Bereich Windows 10 Foren; Eigendlich bin ich durch unsinnige Mitteilungen wie der Firefox oder Brocker hat nicht genug Arbeitsspeicher. Das der Firefox viel Arbeitsspeicher...
T

thiemannh

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
26.01.2015
Beiträge
25
Version
WIN 10 Pro Vers. 1709 Build 16299.309
System
Intel Core i7-2600 CPU 3.40 GHz; 16 GB RAM; AMD Radeon HD 5570 Auflösung 1920x1080; SSD-840 EVO 1 TB
Eigendlich bin ich durch unsinnige Mitteilungen wie der Firefox oder Brocker hat nicht genug Arbeitsspeicher. Das der Firefox viel Arbeitsspeicher braucht, konnte ich mir nicht vorstellen. Deshalb rief ich zusätzlich den Task-Manager auf. Hierbei konnte ich beobachten, dass der Firefox und der Chrom sich ordnungsgemäß anmeldeten und meiner Meinung auch die CPU und die Speicherauslastung richtig belastet wurde. Der Netzbetrieb wurde der Aufgabe entsprechend betrieben.
Jedoch der Internet Explorer schaltete sich jedes mal nach Einschaltung eines der beiden Internetbrowsers zu. Dabei konnte ich beobachten, dass er wirkliche Internetadressen anspringt und im Laufe seiner Tätigkeit sich hochschaukelt bis auf 3,9 GB. Obwohl ich 8 GB Arbeitsspeicherhabe, wird es wahrscheinlich dann eng und es kommt so zu diesen Meldungen.
Habe ich jetzt einen Virus, nützt mir kein Programm. Dies wäre ja nach dem Start bestimmt auch verseucht. Was kann ich jetzt machen

Heinz
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
H

Heinz

Welchen Browser hast du denn als Standardbrowser deklariert?

Heinz ( Sorry,war aber vor dir da !):rolleyes::cool:
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.311
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.418
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Jedoch der Internet Explorer schaltete sich jedes mal nach Einschaltung eines der beiden Internetbrowsers zu.
Das ist nicht normal. Du kannst den IE11, wenn Du ihn eh nicht verwenden möchtest, deaktivieren. Das beseitigt zwar nicht die Ursache für dieses Phänomen, aber beseitigt das Ereignis:

Rechtsklick Startbutton, ganz oben "Features und Programme", dort links "Features deaktivieren"

IE.jpg

Mit der Adware-Vermutung als Ursache, dass der IE mitstartet, liegt @EynSirMarc vlt. gar nicht falsch. Den adwcleaner würde ich daher wie von ihm empfohlen, mal laufen lassen. (vorsicht, nicht alles löschen, was der anzeigt, sondern nur nach den ie-Einträgen schauen und diese löschen)

Zuletzt würde ich Firefox oder Chrome, je nachdem, wie gewünscht, als Standard-Programm für Browser setzen. Einstellungen-System-Standard-Apps-Webbrowser
 
Zuletzt bearbeitet:
T

thiemannh

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
26.01.2015
Beiträge
25
Version
WIN 10 Pro Vers. 1709 Build 16299.309
System
Intel Core i7-2600 CPU 3.40 GHz; 16 GB RAM; AMD Radeon HD 5570 Auflösung 1920x1080; SSD-840 EVO 1 TB
Den FF habe ich als Standard. IE brauche ich überhaupt nicht. Habe mal mit Kaspersky einen Scan gemacht. Findet ja Gott und den Teufel aber nicht den Fehler. Auch sehr undurchsichtig diese Sucherei. Habe jetzt nach ca. 25 Jahren den ersten Virus mir eingehandelt und war nicht immer jungfräulich mit der Software umgegangen. Aber dieser schxxss IE war mir immer schon unsympatisch!!
Jetzt habe ich es mal mit Malwarebyte versucht. Dies scheint mir übersichtlicher und nachvollziehbarer.
Den Tipp mit der Abschaltung habe ich auch vorgenommen. Ich habe gesehen, es gibt auch das Programm AntiSpy. Es unterbindet die Verbindung "Privat-Computer -- nach Microsoft."
Wer hat da Erfahrung??

Heinz
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.634
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Hast Du Dein System schon mal mit: Was ist Windows Defender Offline? - Windows-Hilfe gescannt und kannst Du wirklich sagen, dass Du einen Virus hast? Würde ich mal tun - denn nur ein offline Scan bringt Sicherheit!
 
T

thiemannh

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
26.01.2015
Beiträge
25
Version
WIN 10 Pro Vers. 1709 Build 16299.309
System
Intel Core i7-2600 CPU 3.40 GHz; 16 GB RAM; AMD Radeon HD 5570 Auflösung 1920x1080; SSD-840 EVO 1 TB
Beide (Kaspersky und Malwarebyte haben schon Malware erkannt. So ist es nicht. Nur das eine Prg. hat 1000 Tipps -- das andere nur sagen wir mal 50. Bei den 1000 sehe ich schnell das viele aus dem Downloadordner oder sonstiges sind. Also keine Malware. Also viele heiße Luft, die sondiert werden muss -- viel Arbeit!
Das andere Prg. geht gezielter vorran macht weniger Vorschläge, aber nützliche und nachvollziehbare. Das "Prg seines Vertrauens" wie man so schön sagt.
Ob das System einen Virus hat? Ich würde sagen ja!! Alles was der Computer ohne meine ausdrückliche Genehmigung macht
-- abgesehen von notwendigen Routinen usw. imSystem --
die eine Folge meiner Befehle und Eingaben waren und deren Reaktionen vorhersehbar sein konnten --- wie selbständig ohne Veranlassung Programmeaufrufe abzusetzen eindeutig als Virus und nicht als KI abzutun ist!!

Heinz
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.634
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ein Scan mit einem Offinescanner bringt immer Gewissheit. Alles andere ist Peudo und nicht ernst zu nehmen.
 
T

thiemannh

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
26.01.2015
Beiträge
25
Version
WIN 10 Pro Vers. 1709 Build 16299.309
System
Intel Core i7-2600 CPU 3.40 GHz; 16 GB RAM; AMD Radeon HD 5570 Auflösung 1920x1080; SSD-840 EVO 1 TB
Offline ware beide. Kein Internet da, damit der IE nicht reinspringt. Ist doch klar!
 
T

thiemannh

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
26.01.2015
Beiträge
25
Version
WIN 10 Pro Vers. 1709 Build 16299.309
System
Intel Core i7-2600 CPU 3.40 GHz; 16 GB RAM; AMD Radeon HD 5570 Auflösung 1920x1080; SSD-840 EVO 1 TB
Außerdem wenn ein anderes Prg. installiert ist, wird der Microsoft Defender deactiviert!
 
H

Heinz

Habe eine kurze Frage wegen des deaktivieren von Internet Explorer.
Ist es denn nicht so,dass Windows den IE benötigt für Windows Update ? Ich glaube,mal sowas gelesen zu haben aber das ist vermutlich schon Schnee von Gestern :confused:
 
dbpdw

dbpdw

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.12.2015
Beiträge
1.581
Version
10 Pro 64 bit, 14393.222
System
4 GB DDR3 RAM, Intel Celeron J1900, Windows Defender, Vivaldi - immer die Final
Das ist Schnee von gestern, bzw, man kann ihn deaktivieren.
 
B

Byte Guru

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.01.2016
Beiträge
3
Ort
Bad Liebenstein / Thüringen
Version
Windows 10 Pro Version 1511(Build 10586.63)
System
AMD Phenom II x4 955, 16 GB RAM, Sabertooth 990FX Rev 2.0, GT 520
@thiemannh
Das Problem hatte ich auch jedoch schon Ende November 2015 kurz nach dem großen Update. Wuste erst auch nicht was der Auslöser war. Habe 16 GB Arbeitsspeicher.

Habe dann mit dem Taskmanager nachgeschaut was alles in Betrieb ist, war aber alles normal. Erst als ich unter Leistung den Arbeitsspeicher angeschaut habe konnte ich feststellen das er nur mit ca 2 GB ausgelastet ist der Rest ist nicht verfügbar. Konnte mir das nicht erklären und habe einen Speichertest durchgeführt. Ergebnis alles ok.
Dann eventuell die Lösung da mein System ASUS UEFI Boot unterstützt aber die Grafikkarte leider nicht. Meine Grafikkarte ASUS ENGT520SL2GB ist nicht UEFI Boot tauglich.
Habe mir dann eine neue Besorgt im BIOS die Funktion der Legasy Unterstützung deaktiviert und der PC bootete 1a. Seit dem standen mir die 4 GB der Grafikkarte und die 16 GB des Arbeitsspeichers in vollem Umfang zur Verfügung.

Jetzt ist nur noch mein Netzteil zu schwach. soll nächste Woche kommen.
 
Thema:

Ich glaube mein Computer hat einen Virus!!

Sucheingaben

der computer hat nicht genügend arbeitsspeicher virus

,

iexplorer belastet arbeitsspeicher

Ich glaube mein Computer hat einen Virus!! - Ähnliche Themen

  • Wo finde ich meine Rechnung für office 365 Personal? Kaum zu glauben, dass das nicht automatisch geh

    Wo finde ich meine Rechnung für office 365 Personal? Kaum zu glauben, dass das nicht automatisch geh: Kaum zu glauben, dass das nicht automatisch geht.
  • Plötzlich 800 kb Limit für Dateianhänge? Ich glaub ich spinne!

    Plötzlich 800 kb Limit für Dateianhänge? Ich glaub ich spinne!: Was soll das, plötzlich kann man keine sinnvollen Dateianhänge mehr verschicken. "Ihre Nachricht konnte aufgrund ihrer Größe nicht zugestellt...
  • Ich glaube noch andere Personen greifen unbefugt auf meinen PC zu...

    Ich glaube noch andere Personen greifen unbefugt auf meinen PC zu...: Sehr geehrte Mitarbeiter von Microsoft und Community, ich verwende einen Desktop-Computer von Acer (Modell: Acer Aspire XC-704 G), dieser hatte...
  • meine identität wurde glaub ich kopiert

    meine identität wurde glaub ich kopiert: ich glaub jemand hat meine identität geklaut oder kopiert. wie auch immer. name, adresse, telefon nr, e-mail. bei meinem google account sind 2...
  • Ich glaub mein Windows hat Alzheimer^^

    Ich glaub mein Windows hat Alzheimer^^: Hi, wollte mal wissen woran es hängen kann, dass wenn ich meinem PC heruntergefahren habe und dann wieder anstelle sich immer die Desktopsymbole...
  • Ähnliche Themen

    Oben