Hyper V lässt sich nicht installieren auf einer PRO Version !!!

Diskutiere Hyper V lässt sich nicht installieren auf einer PRO Version !!! im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich versuche auf meinem PC mit Windows 10 Professionell 10.0.10240) Hyper V zu installieren. Dabei gehe ich nach folgender Anleitung vor...
J

johnsheridan

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
26.10.2015
Beiträge
4
Version
10.0.10240
System
Intel i7, Nvida GeForce GT40
Hallo,

ich versuche auf meinem PC mit Windows 10 Professionell 10.0.10240) Hyper V zu installieren. Dabei gehe ich nach folgender Anleitung vor:
Hyper-V virtualization - Setup and Use in Windows 10 - Windows 10 Forums

Wenn Windows herunterfährt wird das Feature installiert.
Wenn Windows wieder hochfährt meldet es, dass das Feature nicht installiert werden kann und macht ein Rollback.

Warum? Ich habe ja Windows 10 Professionell, da müsste das Feature funktionieren.
Vorher war ein Windows 7 Ultimate installiert, welches auf Windows 10 Pro upgegradet wurde.

Zuerst wollte ich Virtual Box installieren, damit lassen sich aber in der kostenlosen Variante nur 32 bit OS installieren.

Habt ihr eine Idee woran das liegen kann?

Im Notfall steige ich wieder auf Windows 7 zurück :-(

Im Bios wäre Hyerthreading eingestellt
Bios1.jpgBios2.jpg

Andererseits meint er in der Featureeinstellung, dass die Hyper V Plattform deaktiviert ist, weil das in der Firmware deaktiviert ist.
Mehr Einstellungen im Bios habe ich nicht:
hyper1.JPG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
J

johnsheridan

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
26.10.2015
Beiträge
4
Version
10.0.10240
System
Intel i7, Nvida GeForce GT40
Hallo areiland.

Vielen Dank für den Link.
Execute Disable Bit war bereits aktiviert (siehe Screenshot oben)
Bcdedit /set nx optin habe ich im Adminmodus in einer Cmd eingegeben.

Befehl wurde erfolgreich beendet, Windows neu gestartet, aber option in Feature hinufügen bleibt leider noch deaktiviert.

Woran kann es noch liegen?

LG
John
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Was für ein Virenscanner ist installiert? Der kann nämlich auch das Problem sein. VirtualBox unterstützt übrigens auch 64Bit Systeme.
 
J

johnsheridan

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
26.10.2015
Beiträge
4
Version
10.0.10240
System
Intel i7, Nvida GeForce GT40
Kapersky ist installiert.
Aber ist der beim Hochfahren überhaupt aktiv?

Bzw. hat die deaktiverte Hyper V Plattform überhaupt was mit dem Virenscanner zu tun und wenn ja wie?
Soll ich den Kapersky deaktivieren?

Ich habe virtual box installiert aber beim neu anlegen habe ich in der kostenlosen version nur 32 bit os verfügbar...

Habe Kaspersky deaktivert und die cmd eingabe sache wiederholt, sowie features aktiviert.
leider ohne erfolg

virtual box bringt leider fehler.
installiere windows 7, windows 10 ist mir noch zu sehr in den kinderschuhen.
habe an anderen stellen leider auch probleme.

danke aber für die hilfe

virtualboxfehler.JPG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gast

Hast Du vor oder nach dem Upgrade Deine Mainboard-Treiber für WIN10 aktualisiert? Wenn Du mit NEIN antwortest, kann es nämlich sein, dass WIN10 das Feature aufgrund fehlender Treiberunterstützung auf dem Mainboard nicht nutzen kann.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Vor allem, der Virenscanner kann das verhindern - denn der wird schon beim Start von Windows als allererstes Fremdprogramm aktiv. Ausserdem gibt es bei VirtualBox keine Einschränkung hinsichtlich der VMs:

VirtuaBlox - Neue VM anlegen.jpg

Treiber prüfen und den Virenscanner deinstallieren: http://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/558-virenscanner-vollstaendig-deinstallieren.html. Denn es liegt ganz sicher nicht an Windows selbst. Windows 10 hätte sich wegen der fehlenden Virtualisierung nämlich nicht mal installieren lassen. Also wurde das nach der Installation von Windows 10 deaktiviert.
 
J

JangoF

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
182
Hyper-V lies sich bei mir zunächst auch nicht installieren.
Nach Deaktivierung von KIS lief die Installation während des Neustarts dann aber durch.

Übrigens: Auf dem Bild oben aktivierst du Hyper-Threading.
Das hat aber nix mit Hyper-V zu tun.

Du must nach der Virtualisierungsfunktionen des Prozessors suchen und diese aktivieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

johnsheridan

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
26.10.2015
Beiträge
4
Version
10.0.10240
System
Intel i7, Nvida GeForce GT40
Eine gute Nachricht, aber auch nur zum Teil:
Im BIOS gibt es einen Scrollbalken.
Wenn man nach unten fährt sieht man die Einstellung "Intel Virtualization Technologie"
Wenn ich das aktiviere, dann habe ich im Windows im Dialog "Windows Features aktivieren oder deaktivieren" die Fehlermeldung weg, dass "die Firmware das nicht unterstützt".

Jetzt habe ich voller Vorfreude das nochmals angehackt, aber es kommt dann noch immer ein Rollback.
Allerdings habe ich den Virenscanner nicht deaktiviert, wie beim ersten Mal.
Das versuche ich jetzt noch mals

Ohne Virenscanner hängt er sich auch auf und macht ein Rollback.

Ja, dann werde ich wohl virtual Box verwenden mit der Version "other windows".

Da ich virtual Box nicht aufsetzen kann (siehe Screenshot) oben, muss ich windows neu aufsetzen.
Setze Windows 7 mit Acronis auf (da habe ich ein image) und versuche die treiber mit windows 7 zu aktualisieren.

Hoffentlich funktioniert es dann.
Habe ein ASUS P8Z68-V mit Intel Core i7 26090 Sandy Brige Socket 1155 LGA
Instruction wäre ein VT-X
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
J

JangoF

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
182
Das beenden von KIS alleine reicht nicht, du must den Schutz selber so deaktivieren das er auch bei einem Neustart noch deaktiviert bleibt.
Eventuell auch den Selbstschutz von KIS deaktivieren.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@johnsheridan
Was ist eigentlich so schwierig daran, seinen letzten Post zu editieren wenn noch keiner geantwortet hat? Lässt Du andere grundsätzlich hinter Dir aufräumen?
 
Thema:

Hyper V lässt sich nicht installieren auf einer PRO Version !!!

Hyper V lässt sich nicht installieren auf einer PRO Version !!! - Ähnliche Themen

Windows 10 Pro Hyper-V Default Switch: Firewallregeln "HNS Container Networking - DNS" und "- ICS DNS": Guten Morgen, ich habe das Problem, daß bezüglich o.g. Firewallregeln beim Windows 10 Pro, wenn Hyper-V bzw. auch der Defender Application Guard...
Windows 10 32bit auf Windows 10 64bit: Hallo und allen einen guten Rutsch. Ich habe mit meinem 32bit System immer wieder mal Probleme mit 64bit Programmen. Da ich viele Programme...
Hyper-V lässt sich nicht ausschalten oder deinstallieren: Wenn ich das Programm BlueStacks starte kommt folgende Fehlermeldung: "BlueStacks kann mit aktiviertem Hyper-V nicht starten.Bitte deaktiviere...
VMWare und Hyper-V: Gute Nachricht für alle die Hyper-V (z.B. Sandbox) und VMWare gemeinsam nutzen möchten. VMWare arbeitet an einer Lösung. VMware Workstation and...
Windows 10 Neustart hängt: Hallo, ich habe ein Problem und Hoffe das mir evlt. einer von euch Helfen kann. Folgendes : Ich habe mir eine Samsung 980 Pro M2 SSD Festplatte...

Sucheingaben

die virtualisierungsunterstützung ist in der firmware deaktiviert

,

die virtualisirungsunterstützung ist in der firmware deaktiviert

,

hyper v kann nicht installiert werden firmware

,
windows 10 hyper-v kann nicht installiert werden
, die virtualisierungsunterstuetzung ist in der firmware deaktiviert, hyper-v ist in der Firmware ausgeschaltet, hyper v lässt sich nicht installieren, Hypervisor ist in der Firmware deaktiviert, hyper-v virtualisierung in firmware, die virtualisierungsunterstützung ist inder firmware deaktiviert, hyper-v ausgegraut, windows 10 hyper-v firmware deaktiviert, hyperv kann nicht installiert werden, win10 virtualisierungsunterstützung dieser firmware fehlt, hyper v ibszalliert nicht firmware, hyper v kann auf einer vm nicht installiert werden, hyper-v kann nicht installiert werden die Virtualisierungsunterstützung ist in der Firmware deaktivert, hypervisor kann nicht installiert werden: Die Virtualisirungsunterstützung , hyper v kann nicht installiert werden firmware deaktiviert, hypervisor kann nicht installiert werden, hyper-v aktivieren, hyper-v-hypervisor läßt sich nicht aktivieren, hyper-v kann nicht installiert werden die virtualisierungsunterstüctzung, hyper v kann nicht aktiviert werden firmware, virtualisierungsunterstützung in win10 aktivieren
Oben