HP Omen 15 Windows lässt sich nicht installieren

Diskutiere HP Omen 15 Windows lässt sich nicht installieren im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Im Anhang findest du die dump datei
I

ibrahim_98

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.04.2020
Beiträge
21
Im Anhang findest du die dump datei
 

Anhänge

Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
3.432
Version
Verschiedene WIN 10
Der Prozess, der den Bluescreen auslöst, ist die services.exe.
Warum installierst Du die Version 1903?
10.0.18362.592 ist der Stand vom 14. Januar KB4528760
 
I

ibrahim_98

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.04.2020
Beiträge
21
Ich habe viele Version von Windows 10 aus probiert ich habe auch eine Windows 7 Version ausprobiert da kam aber ein anderer bluescreen und das war unmöglich ich habe mal auf einer ganz alten Windows CD auf dem Laptop installiert eine Windows 10 CD war das da kam es sehr weit es kam bis man auswählen konnte ob man Express Einstellungen wollte oder manuell aber dann stand daund wenn man da was ausgewählt hat stand da die ganze Zeit bitte warten normalerweise sollte das 2 Minuten dauern aber ich habe halbe Stunde gewartet hat nichts gebracht und wenn man den Laptop dann neu gestartet hat kam das alles wieder von neu es liegt nicht an der Windows Version oder etc ich bin selber verzweifeln
- - - Aktualisiert () - - -

Der Prozess, der den Bluescreen auslöst, ist die services.exe.
Warum installierst Du die Version 1903?
10.0.18362.592 ist der Stand vom 14. Januar KB4528760
Ich habe Version 1909 installiert ging auch nicht es geht alles nicht 😞
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
3.402
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Wenn Du soviel ausgetestet hast, hast Du auch mal den Datenträger getauscht und versucht, Win 10 darauf zu installieren? Nicht das die SSD oder was auch immer Du da drin hast, einen Defekt hat.
 
I

ibrahim_98

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.04.2020
Beiträge
21
es ist so viel was ich versucht habe ich kann es nicht mehr aufzählen ich habe die Festplatte ausgetauscht ich habe die SSD durch neue M.2 ausgetauscht denn RAM ausgetauscht es hat alles nichts gebracht es liegt nicht an Windows 10 an den festplatten und an den Ramich vermute es liegt am Mainboard aber warum sollte ein Laptop von 2018 so schnell kaputt gehenweil wenn ich eine andere m. 2 nehme von meinem Laptop wo schon ein System drauf war funktioniert ja alles da hat es ja nichts mit dem Mainboard zu tun.
 
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
3.079
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 12x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10
Mainboard kann trotzdem im A..h sein.
 
Lasco

Lasco

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.02.2015
Beiträge
1.683
Version
1909 WIN_10_Pro up_to_date
@ibrahim_98

Ich vermute auch eher, dass Deine Sicherheitseinstellungen im UEFI eine Neuinstallation verhindern...
Hättest Du denn dazu mal einige Screens zum Vergleich...also die Option >> Sicherheit und die Option >> Erweitert würde ich bezüglich der Einstellungen gerne mal vergleichen...

Es wäre auch zu empfehlen, die Installation mal ohne Internet-Connection vorzunehmen...testweise halt...
Einen Defekt kann ich mir erstmal nicht vorstellen...ist natürlich aber auch nicht auszuschließen... ;)

Gruß - Lasco
 
AdminLizzy

AdminLizzy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31.01.2020
Beiträge
195
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Home Insider, am besten immer aktuell
System
Asrock B450M Pro4, BIOS 3.50; AMD Ryzen 3 2200G; 16 GB Kit Corsair DDR 4; MSI GTX 1050 Ti 4 GB uvm.
@all
Ich lehne mich hier mal weit aus dem Fenster, und behaupte es ist zuviel ausprobiert worden. Da ist auf jeden Fall der Wurm drin.

@ibrahim_98
Es ist schwierig deinen Schilderungen zu folgen, letztes Beispiel in #25. Ohne Punkt und Komma ist dies sehr unübersichtlich, sofern du weißt was ich damit meine.
 
I

ibrahim_98

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.04.2020
Beiträge
21
@ibrahim_98

Ich vermute auch eher, dass Deine Sicherheitseinstellungen im UEFI eine Neuinstallation verhindern...
Hättest Du denn dazu mal einige Screens zum Vergleich...also die Option >> Sicherheit und die Option >> Erweitert würde ich bezüglich der Einstellungen gerne mal vergleichen...

Es wäre auch zu empfehlen, die Installation mal ohne Internet-Connection vorzunehmen...testweise halt...
Einen Defekt kann ich mir erstmal nicht vorstellen...ist natürlich aber auch nicht auszuschließen... ;)

Gruß - Lasco
Ich habe die WLAN-Karte ausgebaut und erneut installiert ohne Erfolg. Ich habe Bilder von dem Bios gemacht, was meinst du genau mit Sicherheitseinstellungen im UEFI ?
 

Anhänge

Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
3.432
Version
Verschiedene WIN 10
Hast Du denn mal versucht bei der Installation alle Partitionen auf der M.2 SSD löschen zu lassen und Windows in den freien Bereich installieren zu lassen?
Nur um Altlasten ausschließen zu können?
Ich mache das bei Neuinstallation grundsätzlich so.

Und nimm eine aktuelle ISO.
 
I

ibrahim_98

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.04.2020
Beiträge
21
Hast Du denn mal versucht bei der Installation alle Partitionen auf der M.2 SSD löschen zu lassen und Windows in den freien Bereich installieren zu lassen?
Nur um Altlasten ausschließen zu können?
Ich mache das bei Neuinstallation grundsätzlich so.

Und nimm eine aktuelle ISO.
Bei der Installation habe ich auch alle Partitionen davor gelöscht und gründlich installiert. Ich mache es grundsätzlich mit Media Creation Tool, aber wegen den Fehler habe ich es auch mit Rufus versucht eine alte ISO auf den USB-Stick zu installieren hatte auch nicht funktioniert
 
Lasco

Lasco

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.02.2015
Beiträge
1.683
Version
1909 WIN_10_Pro up_to_date
...und zu Screen Nr. 3!

Deaktiviere mal den >> Legacy Support und aktiviere den >> Secure Boot...dann sollte das auch funzen...I hope so ;)

Hast Du denn das Teilchen "umgeswitcht" auf die BIOS-UI oder ist es doch schon etwas älter...die typische HP-UEFI-UI kann ich hier nicht erkennen...

Gruß - Lasco
 
I

ibrahim_98

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.04.2020
Beiträge
21
...und zu Screen Nr. 3!

Deaktiviere mal den >> Legacy Support und aktiviere den >> Secure Boot...dann sollte das auch funzen...I hope so ;)

Hast Du denn das Teilchen "umgeswitcht" auf die BIOS-UI oder ist es doch schon etwas älter...die typische HP-UEFI-UI kann ich hier nicht erkennen...

Gruß - Lasco
Denn Legacy Support habe ich nur mal zum testen aktiviert ich hatte es auch schon mal ohne versucht.
Das mit dem Secure Boot habe ich auch probiert hat auch nicht geklappt. Im Bios habe ich schon alles mögliche ausprobiert habe auch das Bios von F0.3 auf F10 Geupdatet.

Das Bios Update habe ich mit dem Diagnostic Tool geflasht hat super funktioniert aber leider kein Erfolg.
 

Anhänge

Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
3.079
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 12x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10
schalte aus pack ein , gehe Mülltonne.
 
Lasco

Lasco

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.02.2015
Beiträge
1.683
Version
1909 WIN_10_Pro up_to_date
...kannst Du hiervon (Screen-Mark.) bitte mal einen Screen posten?

Opera Momentaufnahme_2020-04-09_221201_www.win-10-forum.de.png
 
Lasco

Lasco

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.02.2015
Beiträge
1.683
Version
1909 WIN_10_Pro up_to_date
...und, hast Du das nun bestätigt...zu verlieren gibt es da ja nix bei...
 
Lasco

Lasco

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.02.2015
Beiträge
1.683
Version
1909 WIN_10_Pro up_to_date
Na supi bis hierhin - nun bist Du wieder auf den Grundeinstellungen was die Sicherheit betrifft...starte dann einfach nochmal den Install... ;)

BTW: Wenn Du einen Stick mit RUFUS erstellt hast...bedenke bitte die Option des Festplatten-Stils...GPT ;)
 
I

ibrahim_98

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.04.2020
Beiträge
21
Na supi bis hierhin - nun bist Du wieder auf den Grundeinstellungen was die Sicherheit betrifft...starte dann einfach nochmal den Install... ;)

BTW: Wenn Du einen Stick mit RUFUS erstellt hast...bedenke bitte die Option des Festplatten-Stils...GPT ;)
Es klappt leider nicht habe erneut die Installation versucht leider wieder mit Bluescreen Critical Prozess Died nach dem "Dienste werden gestartet" Ich gebe es einfach auf :/
 
Thema:

HP Omen 15 Windows lässt sich nicht installieren

HP Omen 15 Windows lässt sich nicht installieren - Ähnliche Themen

  • OMEN by HP Laptop 17-an0xx Windows 10 Update

    OMEN by HP Laptop 17-an0xx Windows 10 Update: Ich habe bei meinem neuen OMEN by HP Laptop 17-an0xx ein Update für Windows 10 durchgeführt, danach funktioniert die Beleuchtung der Tastatur...
  • HP Omen 27 Monitor 68,58 cm 27 Zoll G-Sync DP

    HP Omen 27 Monitor 68,58 cm 27 Zoll G-Sync DP: Hallo, da ich unbedingt noch einen besseren Bildschirm für meine Augen (Auge) brauche(grüne Star rechtes Auge erblindet, links 70% Sehkraft möchte...
  • HP OMEN

    HP OMEN: hallo jedes mal wenn ich das spiel Fortnite spielen möchte kommt die Meldung:Deine NVIDIA-Grafikkarrtentreiber hat bekannte Probleme. bitte...
  • OMEN 17-w255nz Tastaturbeleuchtung

    OMEN 17-w255nz Tastaturbeleuchtung: wie kann ich, die zur Zeit permanent leuchtende Tastatur, automatisch ausschalten, wenn das Gerät in Standby geht?
  • Ähnliche Themen
  • OMEN by HP Laptop 17-an0xx Windows 10 Update

    OMEN by HP Laptop 17-an0xx Windows 10 Update: Ich habe bei meinem neuen OMEN by HP Laptop 17-an0xx ein Update für Windows 10 durchgeführt, danach funktioniert die Beleuchtung der Tastatur...
  • HP Omen 27 Monitor 68,58 cm 27 Zoll G-Sync DP

    HP Omen 27 Monitor 68,58 cm 27 Zoll G-Sync DP: Hallo, da ich unbedingt noch einen besseren Bildschirm für meine Augen (Auge) brauche(grüne Star rechtes Auge erblindet, links 70% Sehkraft möchte...
  • HP OMEN

    HP OMEN: hallo jedes mal wenn ich das spiel Fortnite spielen möchte kommt die Meldung:Deine NVIDIA-Grafikkarrtentreiber hat bekannte Probleme. bitte...
  • OMEN 17-w255nz Tastaturbeleuchtung

    OMEN 17-w255nz Tastaturbeleuchtung: wie kann ich, die zur Zeit permanent leuchtende Tastatur, automatisch ausschalten, wenn das Gerät in Standby geht?
  • Sucheingaben

    www.win-10-forum.de

    ,

    hp omen windows über usb installieren geht nicht

    Oben