Hinweis: Mögliches Update der Build im Anmarsch!

Diskutiere Hinweis: Mögliches Update der Build im Anmarsch! im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Ich hatte dieser Tage schon mal angesprochen, dass bald es ein mögliches Update der aktuellen Build 9841 geben könnte. Dies könnte in den nächsten...
areiland

areiland

Super-Moderator
Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.001
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ich hatte dieser Tage schon mal angesprochen, dass bald es ein mögliches Update der aktuellen Build 9841 geben könnte. Dies könnte in den nächsten Tagen bei den Testern aufschlagen. Deshalb in den PC-Settings ab und zu mal unter "Update and Recovery" - "Preview Builds" den Button "Check now" betätigen, um zu sehen wann es soweit ist.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.001
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Der Hinweis war für die unbedarfteren gedacht, die die Möglichkeit der Suche nach neueren Builds per Windows Update nicht gesehen haben.

Eine neuere Build ist inzwischen verfügbar und kann über die PC Settings - Update and Recovery - Preview Builds abgerufen werden:

Untitled.jpg

Es handelt sich wohl um die Build 9860, die möglicherweise auch das Action Center mitbringt.
 
Zuletzt bearbeitet:
wolf66

wolf66

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
Das war mein Fehler - bin immer über "Updates" gegangen und da liegt natürlich nichts vor - nun lädt er mit 37 Mbit/s runter.
Preview builds ist eben die besser Lösung.
Mal sehen wie groß es wird und wo es landet.

edit:
wie es aussieht unter C:\Windows\SoftwareDistribution\Download\a2c69abd7173b96ec052dbaa88112b5d und ff für den Rest.
Das war die erste mit 21:50
Wird dann wohl als "Update" installiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.001
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Davon gehe ich aus, sonst würde diese Funktion ja auch keinen Sinn machen.
 
wolf66

wolf66

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
Sieht etwas komisch aus, da die "Ordner " nicht gefüllt sind aber scheint zu laufen.
edit:
Und es "rödelt" - also sitzen und warten bis mal was passiert - zumindest der "Kringel" ist weiterhin aktiv.
edit: 2
Die 2.8 GB aus dem einen dürften wohl ausreichend sein.
Warum dann noch die "leeren" geladen wurden - egal wenn es auch so läuft.
edit: 3
Sehe gerade, dass er so pö a pö geleert wird und im Moment nur noch 2 MB hat.
Da liegt im Moment nur noch die - WindowsStoreSetupBox.exe - drin.
Vorher habe ich da leider nicht rein geschaut.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.001
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Die Installation läuft bei mir auch gerade - mal sehen was da jetzt kommt.
 
wolf66

wolf66

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
Ist fertig und Restart.

Bin dann mal weg.
 

Anhänge

areiland

areiland

Super-Moderator
Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.001
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Mein NB ist nicht ganz so flott, mit nem QL-66 mit zwei Kernen und 2,2 GHz dauert das etwas länger :-) Auf den PC kommts erst dann - wenn ich überzeugt bin, dass ich keine Überaschungen erleben werde.
 
wolf66

wolf66

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
So - bin wieder da und auf 9860.
Mache dann einen Ablauf fertig mit "Erfahrungen".
Gesamtdauer ca. 30 Minuten bis der Desktop wieder erscheint - Rest kommt dann gleich mit Bildern.
.
 
wolf66

wolf66

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
Dann mal los mit den Erfahrungen und bei der Installation ruhig bleiben.
Dauert eben je nach System mehr oder weniger - läuft aber anscheinend problemlos durch - hier jedenfalls.
Nach dem ersten Restart wenn das Update gestartet wird läuft die %-Installation hoch und hängt dann längere Zeit bei 80 %
Danach gibt es die erste Anzeige rechts unten mit 9860 und einem Restart.
Das Bootmenü für Multiboot fehlt erst mal. Hier liegen Pro und EP je x64 gemeinsam auf der SSD.
Wer mit mehreren Bildschirmen arbeitet wie ich - erst mal nur gespiegelt und der dritte fehlt ganz.
Es folgen keine echten Restarts sondern das Bild geht nur weg und dann geht die Installation weiter.
Echter Restart und noch mal - Setting up a few more things - hängt auch da länger bei 81 %
Dann die Begrüßung mit - Hi - Installation von your Apps, wie es auch bei dem Ende der Erstinstallation von Windows 8 oder 10 zu sehen ist.
Nach dem letzten Start zum endgültigen Desktop werden dann auch alle 3 Bildschirme wieder angesteuert und richtig positioniert.
Auf dem Desktop sind die Gadgets weg, auch wenn im Kontexmenü noch - Gadgets - aufgeführt ist.
Startet aber erst mal nicht. Auch die eingerichtete Autoanmeldung geht nicht.
Nach einem Start von EasyBCD 2.3 und echtem Restart ist auch das Bootmenü wieder vorhanden aber reduziert.
Vorher stand da - Windows 10 Pro x64 Preview und Windows 10 Pro x64 Preview abgesichert - beides weg und nur noch - Windows Technical Preview -
Die anderen beiden Einträge der EP-Version sind noch da wie auch die ISO vom Aomei.
Also Nacharbeiten erforderlich.
Die - DesktopGadgetsRevived-2.0.exe lassen sich nicht "drüber" installieren, da es vorher deinstalliert werden muss.
Dazu dann später mehr.
Sonst läuft erst mal alles - Normal - und die "neuen Dinge" schaue ich mir dann morgen an.
Es muss nicht alles auf einmal erledigt werden.

Die %-Angaben laufen dann mehr oder weniger schnell hoch.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.001
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Direkt nach der Installation gabs ein kleines Schriftartenproblem, das aber auch direkt mit einem Update gefixt wurde.
 
wolf66

wolf66

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
Hast recht - hier liegt ein KB3008956 mit 5.6 MB vor und werde es installieren. - Restart erforderlich.
Hatte aber mit der oder den Schriften kein Problem.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.001
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Es waren vor allem Darstellungsprobleme im Browser und den Apps. Das Update hat das auch direkt gefixt.
 
wolf66

wolf66

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
Kann ich nun natürlich nicht mehr kontrollieren, da das Update bereits drauf ist.
Im Opera war jedoch voher alles normal. IE hatte ich nicht gestartet.

edit:
Nun liegt wieder eine - Windows old - vor.
Hier mit 15.1 GB - also via Bereinigung entsorgen.
Der neue Windowsordner hat 15.3 GB

Unter - C:\RecoveryImage\Install.esd - wird die 2.777.617.074 byte große Datei abgelegt und die - C:\Windows\SoftwareDistribution\Download ist "aufgeräumt".
Die - DONOTREPLACE.txt - weist darauf hin keine Veränderungen vor zu nehmen.

Erstes Problem gelöst und nun kann ich ruhiger schlafen.
Wie schon geschrieben müssen die "Gadgets Revived" erst deinstalliert werden. Das Problem ist nur es gibt keine Deinstallationsroutine und auch unter Programme ist nichts zu finden.
Mit Hilfe von RevoPro kann aber auch so deinstalliert werden wenn die Pfade bekannt sind.
In diesem Fall sind es zwei sonst kommt weiterhin die Ablehnung bei der Installation.
Deinstallation via
Windows Sidebar - als Programmbezeichnung und die Pfade
C:\Program Files (x86)\Windows Sidebar\sidebar.exe
und
C:\Program Files\Windows Sidebar\sidebar.exe
Jeweils getrennt deinstallieren.
Anschließend kann neu installiert und die Gadgets wieder aufgerufen werden.

Auch für die Enterprise-User gibt es das Update, dass jedoch stoße ich erst heute aber später an.
Man muss auch mal ins Bett und so wichtig ist es nun auch nicht, nachdem man nun weiß wie es ablaufen wird.
Ich sehe nur "Download now" und das reicht mir erst einmal.
Gute Nacht allen
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
DaTaRebell

DaTaRebell

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.09.2014
Beiträge
1.566
Ort
Gronau / Westfalen
Version
Windows 10 Enterprise WinToGo
System
Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M
Alex und Wolf, ich danke für eure Infos.
Dank des "Soft Organizer" werde ich kein Problem haben, die "Gadgets Revived" vor dem Update zu deinstallieren.
Mehr Infos dazu dann im Laufe des Tages.
Ich werde zuerst probieren, die neue ESD auf die Setup-DVD zu übertragen und evtl. damit dann gleich das System auf dem Stick völlig neu installieren.
Auch wäre zu prüfen, ob MS den DL der Preview schon mit dem neuen Build versehen hat oder dies in Kürze noch tun wird.

Links entfernt (siehe Wolf66 in Post#18)
 
Zuletzt bearbeitet:
E

EynSirMarc

ich lade grade runter hab auch Denk Fehler gmacht bin Win 7 geschädigt ^^ ich benutze den klassischen WinUpdate nicht dieser Windows Updater.
Wenn ich aber win 10 nochmals installieren muss den lade ich aber lieber die iso runter wo die neuere 9860 drin ist. ;-)
Hab gerade geschaut auf der MS seite ist noch die Enterprise 9841
 
Zuletzt bearbeitet:
wolf66

wolf66

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
MS hat auch schon Links
Die Links laufen beide nicht - Access Denied - You don't have permission to access
WindowsInsider Anmelden mit Account, sonst gibt es nichts.
Da kann man über weitere Schritte zur Pro und EP kommen.

bzw. Anmelden

edit:
#16 @DaTaRebell
Da warst du wohl eingeloggt bei den Links darum die Ablehnung wenn man nun darüber rein geht.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

EynSirMarc

Öm ist das jetzt bei allen so, Aus meiner Registrierten 9841 ist ein Windows 10 TP Enterprise 9860 Unrgistrierten Evaluation copy geworden.
Und er hat meine LibreOffice Symbole gelöscht auf der Oberfläche Jaja Microsoft Dein MS Office Symbol hättes jetzt nicht gelöscht. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
wolf66

wolf66

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
Schau mal, ob du unter sources die Datei - pid.txt - findest.
Mit dem Schlüssel dann aktivieren.
Wurde wohl nicht ausgelesen was auch bei der ToGo-Variante passiert
 
Thema:

Hinweis: Mögliches Update der Build im Anmarsch!

Sucheingaben

windows 10 lädt ständig 2.8GB update runter

Hinweis: Mögliches Update der Build im Anmarsch! - Ähnliche Themen

  • Microsoft Word oder Excel Makro mit Hinweisen in der Statuszeile nutzen - So einfach geht es!

    Microsoft Word oder Excel Makro mit Hinweisen in der Statuszeile nutzen - So einfach geht es!: Wenn man ein Makro hat das länger zur Ausführung braucht will man dem Nutzer vielleicht einen Hinweis darauf geben, aber eine Massagebox würde das...
  • kann Outlook nicht öffnen, es erscheint der Hinweis: Fehler bei der Anmeldung bei Microsoft Exchange, wie kann ich das ändern

    kann Outlook nicht öffnen, es erscheint der Hinweis: Fehler bei der Anmeldung bei Microsoft Exchange, wie kann ich das ändern: Ich kann Outlook nicht öffnen, es erscheint der Hinweis: Fehler bei der Anmeldung bei Microsoft Exchange, wie kann ich das ändern
  • kann Outlook nicht öffnen, es erscheint der Hinweis: Fehler bei der Anmeldung bei Microsoft Exchange, wie kann ich das ändern

    kann Outlook nicht öffnen, es erscheint der Hinweis: Fehler bei der Anmeldung bei Microsoft Exchange, wie kann ich das ändern: Ich kann Outlook nicht öffnen, es erscheint der Hinweis: Fehler bei der Anmeldung bei Microsoft Exchange, wie kann ich das ändern
  • ich kann die Antwort nicht posten - kann es sein, daß die Kommunity gebührenpflichtig ist? ich bekomme den Hinweis, Guthaben abgelaufen.

    ich kann die Antwort nicht posten - kann es sein, daß die Kommunity gebührenpflichtig ist? ich bekomme den Hinweis, Guthaben abgelaufen.: In den letzten Tagen komme ich immer häufiger erst nach vielen Versuchen rein. Jedesmal die Auskunft "Kennnwort falsch". Ich habe es mehrfach...
  • Windows 10 Home nach letztem Update 24.8. mit Hinweis, dass ab 12. Nov. keine Updates mehr kommen

    Windows 10 Home nach letztem Update 24.8. mit Hinweis, dass ab 12. Nov. keine Updates mehr kommen: Hallo, seit einigen Tagen (Installation des letzten W10-Updates am 24.8.2019 auf meinem Rechner - installiert ist Version 1903) erscheint beim...
  • Ähnliche Themen

    Oben