Hilfe, das Upgrade ist hängen geblieben

Diskutiere Hilfe, das Upgrade ist hängen geblieben im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Ich habe ein Notebook Lenovo T400 mit WIN 7 ultima und wollte heute mit dem USB Stick und dem Upgradeprogramm auf WIN 10 upgraden. Leider...
D

DerNachbar

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
18.08.2015
Beiträge
11
Ort
Bayern
Version
WIN10 Home
System
2,8Ghz, 8GB,
Hallo
Ich habe ein Notebook Lenovo T400 mit WIN 7 ultima und wollte heute mit dem USB Stick und dem Upgradeprogramm auf WIN 10 upgraden. Leider hängt das Notebook nun und zeigt nur noch eine schwarze Anzeige. Die Maus geht. Ich habe in meiner Not den Rechner runter gefahren und den Akku gezogen. Beim Neubooten wird das erste WIN10 Bild (die vier Quadrate) gezeigt und der WIN 10 Sound läuft ab. Dann wird einige Festplattenaktivität aufgezeigt, die sich nach wenigen Minuten beruhigt. Der Bildschirm bleibt schwarz. Dei Maus geht. Von Zeit zu Zeit läuchtet das Symbol der Festplatte auf, aber mit schwarem Schirm. HAbe keine Ahnung wie lange das dauern soll. Die letzte Anzeige war (glaub ich) die bei der dasWIN 10 eingerichtet wurde (mit meinen Einstellungen). Nun bin ich echt ratlos, was ich tun soll. Kann mir bitte jemand helfen?

Hallo
Was mir ja ev. schon helfen würde, ist eine Rettungs-CD mit ein paar Dateien drauf um den Einrichtungsprozess neu zu starten oder zu umgehen. Ich vermute ja, dass die Festplatte sich irgendwann abgeschaltet hat und der Upgrade-Prozess dadurch gestört wurde. Wenn ich also wieder mein altes WIN 7 starten könnte, dann könnte ich die Festplattenabschaltung abstellen und den Prozess neu starten. Wie seht ihr das? Oder muss ic hvon der CD neu starten? Auch dazu benötige ich eine WIN 10 Start-CD.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.641
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Den Rechnerstart direkt beim Windowsstart mehrfach durch ausschalten abbrechen, bis die Wiederherstellungsoptionen angeboten werden, dann kannst Du von dort aus zurück auf Windows 7 setzen lassen. Und vor dem nächsten Upgradeversuch das hier: https://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/2605-windows-10-update-vorbereitung.html beachten und die Störenfriede eliminieren.
 
D

DerNachbar

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
18.08.2015
Beiträge
11
Ort
Bayern
Version
WIN10 Home
System
2,8Ghz, 8GB,
Hallo
Danke für den Tipp. Bin grad dabei den Rechner zum xten Male zurückzusetzen. Irgendwie läuft er nicht ganz durch und bleibt immer wieder hängen. So eine Kacke. Wenn es wieder nicht klappt, bring ich das Notebook in die Werkstatt und lass die HD komplett wegballern. Is eh nix drauf gewesen. Ich wollte nur das Notebook auf WIN 10 umstellen weil ja in einem Jahr der Support für WIN 7 endet. Mit dem WIN 7 PRO war ich super zufrieden. Bin grad bei 28%. Mal sehen.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
10.214
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H2 ( Build 19042.1083) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo " der Nachbar",
ich sammel die Lenovo T ThinkPad Reihe.
Da gibt es ja nach Baureihe 400/500/....unterschiedliches zu beachten.
Besonders die 400/500 Modelle mit Hybridgrafik neigen zu Problemen.

Treiber gibt's es ja nur für 7, diese also im Kompatibilitätsmodus installieren.

Solltest Du ein Hybrid Modell haben,
hilft am besten im BIOS die "OS-Detection" auszuschalten und die Grafikkarte dort manuell zu wählen.

Anbei ein paar Links.
Ich habe die meisten mit 8 GB RAM und SSD aufgerüstet.
Das lohnt natürlich nur bei den i5/7 T Modellen wirklich.
Bei Deinem ist der CoreDuo ein Flaschenhals.

Lasse dem bitte Zeit, er wird lange brauchen zur 10 Installation.
Bis auf zwei Tastaturbeleuchtungen laufen alle mit 10 gut.

Denke bitte auch daran, dass einige Lenovo Software nicht mehr läuft, zB für die Funktions Tasten FN. Es gibt für alles Abhilfe.

Links:
https://thinkpad-forum.de/threads/189584-Windows-10-auf-Thinkpad-T400-mit-Hybridgrafik

https://thinkwiki.de/Windows_Anleitungen

https://thinkwiki.de/Windows10-kompatible_Thinkpad-Modelle

Das ThinkPad Forum hilft auch gerne.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Hilfe, das Upgrade ist hängen geblieben

Hilfe, das Upgrade ist hängen geblieben - Ähnliche Themen

Kostenloses Upgrade von Windows 7 auf Windows 10: Hallo Community, dies ist mein erster Themen-Beitrag. Das Betriebssystem meines Samsung Notebooks habe ich vor 1,5 Jahren von Win 7 auf Win 10 /...
Paragon 17: Hi ich nutze seit Jahren ein altes Paragon System mit einer Rettungs CD. Dieses unterstützt leider kein Win 10 64. Daher probierte ich nach...
KB5004745 Cumulatives Update für Win11: Hallo Windows-Insider, Wir sind so aufgeregt, dass so viele von euch die erste Vorschau von Windows 11 ausführen, und wir sind damit beschäftigt...
Windows 10 zurückholen: Hallo liebe Community Ich habe das Notebook von meinem Vater ( Medion Akoya E7220 ) mit einem Problem übernommen und ihn versprochen das ich das...
Daten geklaut, Einbruch in meinen Rechner: Ein freundliches Hallo an alle hier…. besonders an alle Hacker und Nerds, ich habe einen Rechner mit folgenden Angaben: Medion PC Modell PC MT14...
Oben