Herunter fahren oder abmelden - neu starten

Diskutiere Herunter fahren oder abmelden - neu starten im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Wenn ich meinen PC neu starten will, also über "Herunter fahren oder abmelden" - "Neu starten", fährt dieser runter und bleibt aus. So, als ob ich...
L

LowBudgetHero

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
22.08.2020
Beiträge
15
Wenn ich meinen PC neu starten will, also über "Herunter fahren oder abmelden" - "Neu starten", fährt dieser runter und bleibt aus. So, als ob ich statt "Neu starten", "Herunterfahren" angeklickt hätte.
Hat jemand eine Idee?

Besten Dank.

Reinhard
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.700
Version
.............Win 11 Pro 64 bit Build 22000.438
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
schon immer? was für ein Rechner (Modellbezeichnung)? Könnte nämlich am Bios liegen, wenn der Rechner älter ist. Außerdem ist ja in den Energieinstellungen einzustellen, was der Rechner beim Drücken von bestimmten Tasten machen soll, oder bei einem Notebook, beim Zuklappen.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.660
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
In den Zuverlässigkeitsverlauf sehen - könnte ja sein, dass die Neustartsequenz deshalb nicht ausgeführt wird weil ein Fehler auftritt und der Rechner abstürzt. Dann kann es nämlich sein, dass der Rechner einfach nur abschaltet. Der Zuverlässigkeitsverlauf sollte dann auch entsprechende Hinweise liefern können.
 
L

LowBudgetHero

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
22.08.2020
Beiträge
15
Danke für die Antworten.

Es handelt sich um einen Desktop-PC. Eigenbau. Relativ neu (Januar 2020). MB: Gigabyte X570 Aorus Elite. Ryzen 9 3900X, GeForce RTX2070, M2 Corsair MP600 1 TB und Seagate Barracude 14 TB.
Ja, das hat schon mal funktioniert. Und eigentlich funktioniert der Rechner tatellos.

Der Zuverlässigkeitsverlauf listet unter Kritische Ereignisse Intel Rapid Storage Technology Management Servie (Nicht mehr funktionsfähig).

Hinsichtlich der Energieverwaltung meine ich tatsächlich mal etwas verändert zu haben. Allerdings finde ich nix, was irgendwie auf mein Problem hinweist.

Leider habe ich erst wieder Mitte nächster Woche Zeit mich der Sache zu widmen. Ich melde mich dann, wenn ich irgendwas finde, vorzugsweise die Lösung.
 
L

LowBudgetHero

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
22.08.2020
Beiträge
15
Also der Zuverlässigkeitsverlauf ist mittlerweile OK. Das Problem bleibt.
Bei den Energieeinstellungen finde ich nichts, was den Rechner hintern sollte wieder hoch zu fahren. Ich weiß nicht, wo ich noch ansetzten könnte.

Nochmal: Der Rechner läuft problemlos. Nur "Neu starten" mag er nicht. Er fähr nur herunter. Ich muss dann wieder starten und alles funktioniert tatellos. Das Problem ist also nicht wirklich schlimm, nur lästig.

Reinhard
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.771
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Stelle mal bitte in den Energieeinstellungen den Schnellstart aus, vielleicht hilft es.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.660
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
...Bei den Energieeinstellungen finde ich nichts, was den Rechner hintern sollte wieder hoch zu fahren...
Das ist auch kein Problem mit den Energieeinstellungen, sondern hier scheint der Rechner beim Herunterfahren hängen zu bleiben, was eben den Neustart verhindert. Und Intel RST ist da nun mal eine Komponente, die das am wahrscheinlichsten auslösen kann. Entweder entfernen, deaktivieren oder zumindest deren Einstellungen entschärfen.
 
C

cardisch

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
213
Danke für die Antworten.

Es handelt sich um einen Desktop-PC. Eigenbau. Relativ neu (Januar 2020). MB: Gigabyte X570 Aorus Elite. Ryzen 9 3900X, GeForce RTX2070, M2 Corsair MP600 1 TB und Seagate Barracude 14 TB.
Ja, das hat schon mal funktioniert. Und eigentlich funktioniert der Rechner tatellos.

Der Zuverlässigkeitsverlauf listet unter Kritische Ereignisse Intel Rapid Storage Technology Management Servie (Nicht mehr funktionsfähig).

Hinsichtlich der Energieverwaltung meine ich tatsächlich mal etwas verändert zu haben. Allerdings finde ich nix, was irgendwie auf mein Problem hinweist.

Leider habe ich erst wieder Mitte nächster Woche Zeit mich der Sache zu widmen. Ich melde mich dann, wenn ich irgendwas finde, vorzugsweise die Lösung.

Punkt 1:
Mal in den Energieoptionen nachgucken, was dort als Einstellung für den Neustart hinterlegt ist.. Ist dort herunterfahren eingetragen hast du den Übeltäter
Punkt 2:
Wie in aller Welt hast du auf einem AMD-System einen Intel Rapid Storage Treiber installiert bekommen ? ;-)
Punkt 3:
Ein Treiberupdate könnte helfen (bitte bei AMD oder Gigabyte suchen)


Gruß,

Carsten
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.771
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Punkt 1:
Mal in den Energieoptionen nachgucken, was dort als Einstellung für den Neustart hinterlegt ist.. Ist dort herunterfahren eingetragen hast du den Übeltäter
... zeigst du bitte mal einen Screenshot dazu, diese Einstellung habe zumindest ich nicht gesehen.
 
L

LowBudgetHero

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
22.08.2020
Beiträge
15
@ MSFreak:
Schnellstart deaktivieren hat nichts gebracht.

@ areiland:
intel-RST, sorry, war ein Missverständnis. Auf dem System ist RST nicht vorhanden. Das war ein anderes System bei mir (Intel-CPU).

@ cardisch:

zu 1: wie MSFreak kann auch ich unter Energieoptionen keine Einstellmöglichkeit für Neustart finden.
zu 2. sorry, war eine Fehlinfo von mir. Ist auf dem System nicht vorhanden.
zu 3. alle Treiber auf dem neuesten Stand.

Trotzdem Danke für die Tipps.

Reinhard
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
10.735
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H2 ( Build 22000.434) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
L

LowBudgetHero

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
22.08.2020
Beiträge
15
hast Du die Treiber jetzt aktuell einmal überprüft?
(Wie?)

Habe ich getan. Schon mehrfach in den letzten Wochen. Zuletzt heute. In dieser Reihenfolge:
Zuerst Windows-update, dann Chipsatz von AMD, dann Realtek-Audio, dann RTX 2070. Später dann auch noch den Chipsatztreiber von Gigabyte installiert. Weil er, Stand heute, neuer ist als der direkt von AMD (?).
Mit Windows-R - Ausführen "shutdown /r" neu gestartet (das funktioniert).

Hat aber auch nix genützt. Einfaches "Neu starten" fährt den PC nach wie vor nur runter.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Nachtrag:
Runtergefahren auch mit shutdown /g /f /t 0
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Herunter fahren oder abmelden - neu starten

Herunter fahren oder abmelden - neu starten - Ähnliche Themen

Windows neu starten: Leider nichts brauchbares gefunden. Vielleicht kann jemand helfen. Windows "Neu starten" und Windows "Herunterfahren" führt bei meinem PC zum...
System Service Exeption: Hallo Leute, ich bin neu hier und wünsche euch erst einmal schöne Weihnachtsfesttage. Jetzt zu meinem Problem: Mein Samsung Notebook auf dem seit...
Problem mit externer HDD und USB 3.0 Hub: Hallo liebe Leute, ich hoffe Ihr könnt mir helfen, ich habe ein Problem, das wie folgt aussieht: ich verwende 3 externe HDDs verschiedener Größe...
Windows wurde nicht ordnungsgemäß heruntergefahren: Hallo, seit kurzer Zeit taucht die og. Meldung immer wieder mal im Zuverlässigkeitslauf auf. Ich fahre Windows herunter, warte auf die Meldung...
bat-Skript als Standard-App für mp4-Videos, wie trotzdem Vorschaubild bzw. Thumbnail anzeigen?: Hallo, ich habe für mp4-Videos statt einem der Standardprogramme ein bat-Skript als Standard-"App" zugeordnet. Funktioniert einwandfrei, nur...

Sucheingaben

pc fährt nicht herunter 2004

,

pc fährt nicht herunter hp

Oben