Herbstupdate wird nicht angeboten

Diskutiere Herbstupdate wird nicht angeboten im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo ich habe win10 schon seit Sep. 2015 installiert, aber dennoch bekomme ich das Herbst-Update nicht angeboten? Woran liegt dass? Bzw. : Wie...
T

Tiggy

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
10.09.2015
Beiträge
5
Version
Windows 10 Home
Hallo ich habe win10 schon seit Sep. 2015 installiert, aber dennoch bekomme ich das Herbst-Update nicht angeboten?
Woran liegt dass? Bzw. : Wie kann ich dies beeinflussen?
Gruß Tiggy
 
S

Specialguest

Muss ich nach dem Update von Windows 10 auf Windows 10 Version 1511 mit dem Media Creation Tool mein System komplett neu einrichten/aufsetzen? Windows 10 läuft ja (problemlos), es bietet eben nur nicht die Version 1511 an.
 
T

Tiggy

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
10.09.2015
Beiträge
5
Version
Windows 10 Home
Danke für Eure Hilfe!
Ich habe über das Media Creation Tool das Update (ohne Datenträger/USB-Stick) ausgeführt.
Dauerte zwar lange aber mom. läuft alles!
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Musstest Du nach dem Upgrade auf Windows 10 alles neu einrichten? Beim Update auf 1511 ist das auch nur dann der Fall, wenn man die Übernahme von Apps und Einstellungen aktiv selbst abwählt.
 
D

Doggy

Neuer Benutzer
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
21
Hallo.

Das würde ich auch gerne wissen, wenn ich mit dem MCT das Upgrade von 10240 auf 1511 mache. Müssen dann alle Einstellungen neu gemacht werden? Dann warte ich lieber noch mal ein halbes Jahr auf das Update. Bei mir kommt das verfluchte Update auch nicht. Es ist zum übergeben!!

Gruß,
Doggy
 
Zuletzt bearbeitet:
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.266
Version
.............21H1 Pro 64 bit Build 19043.1237
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Wie ich in anderen Threads gelesen habe, kann das Ausbleiben des Update-Angebotes daran liegen, dass Ihr damit zusammenhängendes Datensammeln deaktiviert habt.
 
D

Doggy

Neuer Benutzer
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
21
Hallo.

Wo kann man das ein- bzw ausschalten? Welche Punkte sind das genau?

Gruß,
Doggy
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.266
Version
.............21H1 Pro 64 bit Build 19043.1237
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Einstellungen - Datenschutz - insbesondere "Feedback und Diagnose"

Diagnose.jpg

Das hatte ich bei meinem Post gar nicht so sehr im Sinn, gehört aber dazu. Vielmehr dachte ich an externe Tools, mit denen man in erweitertem Umfang Datenübermittlung deaktivieren kann. Da hatte ein Nutzer in einem anderen Thread, als er danach gefragt wurde, festgestellt, dass er da was deaktiviert hatte. Nachdem er die Einstellung zurückgenommen hatte, funktionierten die Updates wieder.
 
D

Doggy

Neuer Benutzer
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
21
Hallo.

Daran liegt es auch nicht. Beim Update mit MCT wird immer nur ein Upgrade angeboten. Sind dann alle Einstellungen weg???

Gruß,
Dog6574
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.266
Version
.............21H1 Pro 64 bit Build 19043.1237
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Nein. Standardmäßig übernimmt das Upgrade die vorhandenen Daten und Einstellungen. Man muss es explizit abwählen, wenn man dies nicht möchte. Eine Datensicherung würde ich Dir aber empfehlen, kann ja immer mal was schief gehen beim Upgrade.
 
D

Doggy

Neuer Benutzer
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
21
Hallo.

Liegt es eventuell daran? In der Wiederherstellung wird die Option zu Windows 8.1 zurückkehren noch immer angeboten.
Wenn ich das auswähle kommt aber der Hinweis, dass das nicht möglich sei weil die Dateien bereits entfernt wurden.


Gruß,
Doggy
 

Anhänge

  • Wiederherstellung.JPG
    Wiederherstellung.JPG
    54,3 KB · Aufrufe: 89
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.266
Version
.............21H1 Pro 64 bit Build 19043.1237
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Das ist möglich Doggy, wenn das System da einen Fehler verankert hat. Die Updates sollten Dir aber trotz dieser Option angeboten werden. Wie lange hast Du denn das Win10 jetzt schon?

Überlege mal, ob Du nicht doch lieber einen Clean-Install machen willst (System ist aktiviert?) - Daten sichern, Festplatte löschen und ganz frisch das 1511 drauf machen. Dann ist es fehlerfrei und Updates sollten normal funktionieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Doggy

Neuer Benutzer
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
21
Hallo. Ca. 2-3 Monate denke ich. Auf Clean Installation habe ich echt keine Lust. Ich mache eben ein neues Image und versuche es über mct. Wenn man so liest haben ja viele diese Probleme.

Traurig Microsoft.


Gruß
Doggy
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
3.118
Irgendwas ist da "hängen" geblieben. Aber, ja, es ist richtig. Solange die Option zum Zurückkehren vorhanden ist, wird das Update auf die 1511er nicht angeboten. Denn sonst würde das "Zurück" nicht mehr gehen.

Versuch mal die erweiterte "Datenträgerbereinigung"also mit der Option "Systemdaten bereinigen". Und wähle dort auch "Vorherige Windows-Version" und "Temporäre Installationsdateien" mit aus.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.266
Version
.............21H1 Pro 64 bit Build 19043.1237
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Musst Du wissen. So schleppst Du eventuell vorhandene Fehler weiter mit Dir.

Du kannst ja, bevor Du nun das Upgrade auf das vorhandene System aufsetzt, eine Dateisystemfehlersuche starten. Vielleicht findet die Suche was. Explorer - C Windows Rechtsklick - Eigenschaften - Tools - Prüfen
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tiggy

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
10.09.2015
Beiträge
5
Version
Windows 10 Home
Musstest Du nach dem Upgrade auf Windows 10 alles neu einrichten? Beim Update auf 1511 ist das auch nur dann der Fall, wenn man die Übernahme von Apps und Einstellungen aktiv selbst abwählt.

Nein ich musste nichts neu einrichten! (Zum Glück!)
 
Thema:

Herbstupdate wird nicht angeboten

Herbstupdate wird nicht angeboten - Ähnliche Themen

Upgrade von Windows 10 zu Windows 11 durch Windows Update: Ab 05.10.21 soll ja Windows 11 durch kostenloses Upgrade angeboten werden. Ein entsprechender Hinweis wird dann sicher in Windows Update...
Updates werden nicht angezeigt: Liebes Forum, ich bin mit meinem Latein am Ende... Am Laptop meiner Schwiegermutter kommt folgende Meldung: "Sie führen eine Windows-Version aus...
Immer Update für Canon Drucker: Hallo, Ich hatte kürzlich Windows 10 21H1 neu installiert, und auch den Treiber und die Software für meinen Canon Pixma MG 5750 installiert. Aber...
Problem mit Funktionsupdate Windows 10 20H2: Hallo Habe einen neuen gebrauchten Rechner bekommen. Dieser hat sich nun die letzten Tage immer wieder Updates geholt und erfolgreich Installiert...
Windows-Update-Seite ist leer: Hallo, seit einiger Zeit ist bei meinem Windows 10 die Update-Seite leer. Die Version ist 2004 Build 19041.1052 Da ich den Notebook nicht so...

Sucheingaben

Ich bekomme das Update 1511 nicht

,

kein Herbst-update

Oben