.HEIC Fotos - Explorer extrem langsam

Diskutiere .HEIC Fotos - Explorer extrem langsam im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Liebe Forengemeinde, ich habe ein Problem mit meinen .HEIC-Fotos vom Iphone. Sobald ich auch nur ein Foto mit diesem Dateiformat in einem...
P

Paule1991

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
09.07.2021
Beiträge
4
Liebe Forengemeinde,

ich habe ein Problem mit meinen .HEIC-Fotos vom Iphone. Sobald ich auch nur ein Foto mit diesem Dateiformat in einem Fotoordner habe, braucht der Explorer bei Win10 Ewigkeiten um diesen Ordner zu laden, Vorschaubilder zu erstellen oder gar eine Sortierung nach Namen, Aufnahmedatum etc. durchzuführen. Meist dauert der Vorgang dann bis zu 30 Sekunden. Grundsätzlich lassen sich die. HEIC-Bilder aber öffnen und ansehen.

In Ordnern, wo sich nur jpg-Bilder befinden, tritt dieses Problem nie auf. Der Ladevorgang ist binnen Sekundenbruchteilen erledigt.

Die Codecs für .HEIC habe ich auch installiert. Externe Antivirenprogramme habe ich keine auf dem Rechner. Die Windows10-Version ist auf dem aktuellen Stand.

Woran können diese Performanceschwieirgkeiten denn liegen? Ich weiß mir keinen Rat mehr. Könnt Ihr mir helfen?



Anbei zwei Screensshots von autorun.exe und den installierten Codecs.

Viele Grüße

Paul
 

Anhänge

  • autorun.jpg
    autorun.jpg
    313,8 KB · Aufrufe: 26
  • Codecs.jpg
    Codecs.jpg
    134,3 KB · Aufrufe: 25
Zuletzt bearbeitet:
BellaK

BellaK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
812
Version
Windows 10
System
Acer Aspire 7 i5-8300H, 8 GB Ram,GTX 1050 (4GB)
Möglicherweise liegt das an den Vorschaubildern, die entweder nicht korrekt erstellt werden können oder korrupt sind.
Wir verhält sich der Explorer in den Einstellungen für Detail-Ansicht, also wenn keine Thumbnail-Bilder angezeigt werden müssen?
 
P

Paule1991

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
09.07.2021
Beiträge
4
Möglicherweise liegt das an den Vorschaubildern, die entweder nicht korrekt erstellt werden können oder korrupt sind.
Wir verhält sich der Explorer in den Einstellungen für Detail-Ansicht, also wenn keine Thumbnail-Bilder angezeigt werden müssen?
Leider ist das auch nicht die Lösung des Problems. Das Laden in der Detail-Ansicht dauert ebenso lang.

Zudem ist mir aufgefallen, dass ich die Bilder nach längerer Wartezeit zwar z.B. nach Aufnahmedatum sortieren kann. Wenn ich dann aber das erste Bild per Doppelklick anklicke und mit den Pfeiltasten die Bilder in der gewünschten Sortierung durchsehen möchte, werden die Bilder nicht in der zuvor sortierten Reihefolge (z.B. Aufnahmedatum) angezeigt. Die Bilder werden stets nach Namen sortiert angezeigt, zuerst JPG-Dateien, dann MOV-Dateien und zum Schluss HEIC-Dateien.
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
5.360
Version
Verschiedene WIN 10
Sortierung im Explorer und in der Software, mit der die Daten angezeigt werden, sind grundsätzlich zwei Paar Schuhe.
 
Elleafar

Elleafar

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
568
Version
Windows 10 Pro 64-Bit immer aktuell (21H1)
System
MSI B450M PRO-VDH V2; AMD Ryzen 5 3600X; 32GB 3000Hz; Radeon RX 580 8GB; M.2-SSD 250 GB; 2x SSD 1TB
Apfel- und Windows-Anwendungen beißen sich manchmal. Ich würde die Apfel-Codecs die für die Anzeige gebraucht werden mal neu installieren. Die soll es im Windows-Store geben
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
3.254
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 21H1
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair Venegance,MSI GTX1080,Samsung 960 Evo-250GB, 860 Evo 2TB
Ich habe das gleiche Phänomen. Wenn ich bei angeschlossenem iPhone direkt aus dem Apple Ordner auf dem Handy heraus ein Photo anschauen will, dauert das Ewigkeiten. Ziehe ich das Foto zuvor auf den Desktop und öffne es von dort aus, geht das wie gewohnt ratz fatz.
Ich habe jetzt mal alle nicht .jpg Dateien vom Handy gelöscht. Das hatte aber keine Auswirkungen. Auch wenn nur .jpg Dateien gespeichert sind, besteht das Problem weiterhin

Grüsse von Ulrich
 
P

Paule1991

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
09.07.2021
Beiträge
4
Apfel- und Windows-Anwendungen beißen sich manchmal. Ich würde die Apfel-Codecs die für die Anzeige gebraucht werden mal neu installieren. Die soll es im Windows-Store geben
Das habe ich bereits gemacht. Es hat keinen Erfolg gebracht.

Ich habe das gleiche Phänomen. Wenn ich bei angeschlossenem iPhone direkt aus dem Apple Ordner auf dem Handy heraus ein Photo anschauen will, dauert das Ewigkeiten. Ziehe ich das Foto zuvor auf den Desktop und öffne es von dort aus, geht das wie gewohnt ratz fatz.
Ich habe jetzt mal alle nicht .jpg Dateien vom Handy gelöscht. Das hatte aber keine Auswirkungen. Auch wenn nur .jpg Dateien gespeichert sind, besteht das Problem weiterhin

Grüsse von Ulrich
Das entspricht leider nicht meinem Problem. Bei mir besteht dieses Problem, obwohl ich die Bilder bereits auf den PC überspielt habe.



Hat noch jemand eine Idee, was ich probieren könnte?
 
Carlito

Carlito

Neuer Benutzer
Dabei seit
04.02.2020
Beiträge
25
Version
Win 10 Pro x64, V20H2
System
Acer Aspire XC-230, AMD A8-7410 APU m. 2,2 Ghz, 16GB RAM, 1x2TB HDD
Bei mir besteht dieses Problem, obwohl ich die Bilder bereits auf den PC überspielt habe.
Hat noch jemand eine Idee, was ich probieren könnte?
Dein Problem kann ich nachvollziehen, es tritt bei mir genauso wie von dir beschrieben am Rechner auf. Ewig lange Lade- und Sortierzeiten, am extremsten bei den Vorschaubildern. Mit dem Unterschied, dass bei mir beim Öffnen der Bilder mit der Windows10-Fotoapp überhaupt kein Pfeil zum Weiterklicken erscheint. Keine Ahnung, woran das alles liegen könnte.

Meine Problemlösung wird dir vermutlich nicht unbedingt weiterhelfen, wenn du mit .heic-Dateien arbeiten willst oder musst: Ich habe im iphone den Speichermodus der Bilder auf .jpg geändert. Muss mich also nicht mehr rumärgern.
 
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
1.307
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 21H1
System
2 Desktop - 1 Tablet
Heic ist doch ähnlich wie HEVC bei Videos ! Für Windows 10 braucht man anscheinend den HEVC Codec für 99 Cent um das Bild zu öffnen.
 
J

Jürgen N.

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
19.05.2016
Beiträge
144
Für Otto Normalverbraucher hat dieses HEIC keinerlei Vorteile.
Also haben wir es ausgeschaltet und bleiben bei JPG.
 
P

Paule1991

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
09.07.2021
Beiträge
4
Dein Problem kann ich nachvollziehen, es tritt bei mir genauso wie von dir beschrieben am Rechner auf. Ewig lange Lade- und Sortierzeiten, am extremsten bei den Vorschaubildern. Mit dem Unterschied, dass bei mir beim Öffnen der Bilder mit der Windows10-Fotoapp überhaupt kein Pfeil zum Weiterklicken erscheint. Keine Ahnung, woran das alles liegen könnte.

Meine Problemlösung wird dir vermutlich nicht unbedingt weiterhelfen, wenn du mit .heic-Dateien arbeiten willst oder musst: Ich habe im iphone den Speichermodus der Bilder auf .jpg geändert. Muss mich also nicht mehr rumärgern.

Ich möchte aufgrund des geringeren Speicherbedarfs eigentlich gern bei dem .heic-Format bleiben.

Mittlerweile sortiert der Explorer die Bilder in Ordnern, die .heic-Dateien enthalten, überhaupt nicht mehr.

Hat niemand eine Idee, woran die langen Sortierzeiten/ bzw. die "Aufgabenverweigerung" liegen könnten?
 
Zuletzt bearbeitet:
Elleafar

Elleafar

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
568
Version
Windows 10 Pro 64-Bit immer aktuell (21H1)
System
MSI B450M PRO-VDH V2; AMD Ryzen 5 3600X; 32GB 3000Hz; Radeon RX 580 8GB; M.2-SSD 250 GB; 2x SSD 1TB
Das liegt wahrscheinlich daran, das Apple und Windows zwei ganz unterschiedliche Welten sind und oftmals nicht zusammenpassen. Wenn du also ein Apple-Format (.heic) unter Windows nutzen möchtest, wirst du wahrscheinlich damit leben müssen, das etwas oder einiges nicht funktioniert.

Alternativen wären da, die Speicherung und Bearbeitung von Bildern im heic-Format auf einem Apple-Rechner. Oder das jpg-Format zu nutzen unter Windows.
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
3.254
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 21H1
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair Venegance,MSI GTX1080,Samsung 960 Evo-250GB, 860 Evo 2TB
@Paule1991:

Leider gibt es immer wieder Apps und Erweiterungen von MS, die entweder nicht durchentwickelt wurden oder / und schlecht bis gar nicht funktionieren.
 
Thema:

.HEIC Fotos - Explorer extrem langsam

.HEIC Fotos - Explorer extrem langsam - Ähnliche Themen

Win10 Explorer App extrem langsam: Hallo Leute, seit knapp 2 Wochen lahmt meine Explorer App extrem! Wenn ich z.B. einen Bilder-Ordner (Desktopverknüpfung) doppelklicke, läd...
Win10 Explorer App extrem langsam -> Systemwiederherstellung-Problem :(: Hallo Leute, seit knapp 2 Wochen lahmt meine Explorer App extrem! Wenn ich z.B. einen Bilder-Ordner (Desktopverknüpfung) doppelklicke, läd...
Datei Explorer + Fotoanzeige + Browser sehr langsam: Hallo Leute, Ich bin erst seit ein paar Tagen mit Windows 10 unterwegs. Habe mir eine neue SSD geholt und diese mit USB-Stick installiert. Das...
Reihenfolge von Bildern für die Anzeige mit der App Fotos: Hallo, ich habe ein Lumia 830 mit WP 8.1. Ich habe Bilder in einem Ordner auf der SD-Karte des Lumia gesammelt und habe die Namen so geändert...
Oben