HDD Zugriff Vermeidungsstrategie

Diskutiere HDD Zugriff Vermeidungsstrategie im Windows 10 Tweaks & Tuning Forum im Bereich Windows 10 Foren; Das Ziel ist zu verhindern, dass die HDD regelmäßig wieder hochfahren. Der Energiesparplan sieht vor, dass die Festplatten nach 20 Minuten...

WinSearch

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
379
Version
Windows 10 Pro
System
Intel I7, 16GB, 1080TI
Das Ziel ist zu verhindern, dass die HDD regelmäßig wieder hochfahren. Der Energiesparplan sieht vor, dass die Festplatten nach 20 Minuten heruntergefahren werden. Sie werden jedoch immer mal wieder geweckt. Ich habe mir den Process Monitor und den Process Explorer von Windows installiert um das auslösende Ereignis festzustellen.

Ich bin noch nicht so ganz sicher, ob ich es verstehe :-)

  1. Auslöser ist ein Windows-Dienst
  2. Das ist ein Prozess
  3. Der hat verschiedene Threads
  4. Das hat zum Zugriff auf die HDD geführt
Was ich nicht verstehe wieso dieser Prozess auf die HDD zugreifen will. Die HDD enthält keinerlei Systemdaten. Das ist eine Datenplatte. Die ist auch, obwohl der Prozess wohl bei hoher Last aktiviert wird, natürlich nicht im Zugriff gewesen. Das ist ja gerade der Gedanke Datenplatten solange runter zu fahren, bis sie wirklich benötigt werden.
 

Anhänge

  • hdd use.JPG
    hdd use.JPG
    103,5 KB · Aufrufe: 24
  • process.JPG
    process.JPG
    78,5 KB · Aufrufe: 26
  • service.JPG
    service.JPG
    33,9 KB · Aufrufe: 22
  • threads.JPG
    threads.JPG
    41 KB · Aufrufe: 23
Thema:

HDD Zugriff Vermeidungsstrategie

Oben