Häufig WLAN Ausfälle

Diskutiere Häufig WLAN Ausfälle im Windows 10 Netzwerk & Internet Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo win-10-forum Community, ich war mein ganzes Leben hauptsächlich ein Mac User (Windows auch gelegentlich), habe mich aber dieses Jahr im...
D

Delok

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
02.11.2016
Beiträge
3
Version
1607
System
intel core 6600K, 16GB DDR4, GIGABYTE GTX 1070 Gaming G1, Asus Z170 PRO GAMING
Hallo win-10-forum Community,

ich war mein ganzes Leben hauptsächlich ein Mac User (Windows auch gelegentlich), habe mich aber dieses Jahr im Februar dazu entschlossen, einen PC zusammenzubauen.

Ich habe relativ wenig Probleme gehabt und bin insgesamt ziemlich zufrieden, nur die teils massiv auftretenden WLAN Ausfälle stören mich sehr.
Das Zimmer, in dem sich der Computer befindet, hat keinen Zugriff auf eine LAN Verbindung (die sonst meine erste Wahl wäre), weswegen ich mich auf eine kabellose Lösung verlassen muss. Ich habe in den letzten Jahren nie besonders viele Internet Probleme gehabt, egal auf welchem anderen Gerät.

Die Hardware zur Verbindung mit dem Internet habe ich, in Hoffnung, es würde etwas verbessern, schon zweimal ausgetauscht, erst war es eine PCIe Karte, bei der es eine Zeit lang gut funktioniert hat, aber nach einer Zeit (es kann auch sein, dass es direkt nach einem Update war, weiß ich gerade nicht genau), hat es wieder mit den Ausfällen angefangen. Danach habe ich mir einen günstigen WLAN USB Stick gekauft, um zu gucken, ob der eine bessere Verbindung bringt. Das war auch der Fall (dieser Stick hatte am wenigsten Ausfälle), aber die Datenrate war so schlecht, dass Teile des Internets quasi unbenutzbar waren. Deswegen habe ich mir einen etwas teureren WLAN Stick gekauft (Link: https://www.amazon.de/gp/product/B01CTXWBZW/ref=oh_aui_detailpage_o07_s00?ie=UTF8&psc=1), der zwar eine bessere Datenrate, aber keine Stabilität bietet.

Das hier passiert mittlerweile jeden Tag: Ich schalte den PC ein und bekomme ein WLAN Symbol mit gelbem Dreieck. In der ersten Zeit mit dem Stick musste ich nur die Verbindung zum Router trennen und wieder verbinden, um es zum Funktionieren zu bringen, aber in den letzten Tagen verliert er immer mal wieder die Verbindung. Es ist heute sogar so schlimm geworden, dass alle 2-5 Minuten die Internetverbindung angebrochen ist. Dabei bleibt die Verbindung zum (O2) Router jedoch bestehen und ich kann mit allen meinen anderen Geräten weiterhin das Internet benutzen.

Die Treiber vom Stick kann ich derzeit nicht nochmal installieren, weil ich die CD gerade nicht finden kann, auf dem die Treiber drauf sind. Einen Link zum Download der Treibersoftware habe ich nirgendwo gefunden.
Was könnte mein Problem sein und was kann ich dagegen tun?

Vielen Dank im Voraus für alle Antworten!
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
maniacu22

maniacu22

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.05.2014
Beiträge
2.309
Ort
Leipzig
Version
Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
System
Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv
Wo genau steht denn dein Router im Haus/Wohnung?
Steht der Rechner direkt an einer Wand?
Wenn du mit dem Smartphone aufs WLAN zugreifst, kommt es dort auch zu Verbindungsabbrüchen? (Bitte von der selben Stelle probieren wo der Rechner steht und nicht direkt neben dem Router)

PS: Da ich noch nie ein Freund von WLAN gewesen bin, da ich das immer als zu schwankend empfand und ich bei mir im Haus keine Wände für Kabel aufstemmen wollte, habe ich mich für Powerlan von Devolo entschieden. Steckst du einfach beim Router eins in die Steckdose und an deinem PC ein weiteres in die Steckdose, und kannst Internet über die Stromleitung nutzen - verschlüsselt natürlich ;-)

Gibt von den Powerlan-Kits die unterschiedlichsten Sets, so dass du dort die große Auswahl hast, was Übertragungsgeschwindigkeit betrifft. Selbst Sets mit WLAN-Adapter gibt es (Nutze ich persönlich auch, somit kann ich meinen Gästen den einen WLAN-Zugang vom Router geben) und habe noch meinen eigenen über den Devolo-Adapter mit eigenem Netz und Schlüssel. ;-)
 
D

Delok

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
02.11.2016
Beiträge
3
Version
1607
System
intel core 6600K, 16GB DDR4, GIGABYTE GTX 1070 Gaming G1, Asus Z170 PRO GAMING
Vielen Dank für die Antwort. Mit anderen Geräten kommt es nicht zu Verbindungsabbrüchen (ich tippe diese Antwort mit meinem Notebook und sitze neben dem PC), also daran sollte es nicht liegen. Powerlan werde ich mir mal angucken, sieht schon mal vielversprechend aus.
 
K

Käsebrot

Hallo,

Ich habe exakt dasselbe Problem - ich dachte erst meine PCI Wlan Karte wäre nicht kompatibel mit W10, doch mit meinem brandneuen USB WLan Stick hab ich genau dasselbe Problem.
Mit meinem Laptop und anderen Geräten/PCs (W7) hier im Haus gibt es keinerlei Probleme, es liegt also nicht am Router oder an einer schlechten Verbindung...

Was ich bereits ausprobiert habe:

- neuester Treiber manuell runtergeladen
- andere Netzwerktreiber deinstalliert
- Windows Firewall abgeschalten
- andere WLan Sticks versucht
- neueste Windows Updates installiert
- neuester Mainboard Treiber installiert

hat aber alles nichts geholfen...
(Hoffentlich kann ich den Post noch abschicken, bevor die Internetverbindung wieder abbricht :P )

lG
 
D

Delok

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
02.11.2016
Beiträge
3
Version
1607
System
intel core 6600K, 16GB DDR4, GIGABYTE GTX 1070 Gaming G1, Asus Z170 PRO GAMING
Eins noch, mir wird in der letzten Zeit immer angezeigt, dass es ein Problem mit dem DNS Server gibt, dabei habe ich in den DNS Einstellungen nichts verändert. Woran könnte das liegen?
 
Thema:

Häufig WLAN Ausfälle

Sucheingaben

asus z170 kein wlan

,

gigabyte wlan Karte gelbes dreieck

Häufig WLAN Ausfälle - Ähnliche Themen

  • PC crashed häufig und startet dann neu

    PC crashed häufig und startet dann neu: Guten Tag liebe Community, ich habe seit sehr langer Zeit das Problem, dass mein PC unerwartet crashed und sich an der Stelle neustartet. Das...
  • Funktion Häufigkeit funktioniert nicht richtig

    Funktion Häufigkeit funktioniert nicht richtig: Ich versuche die Funktion "Häufigkeit" zu verwenden, etwa so: =HÄUFIGKEIT($L$46:$FW$46;$S$52:$AM$52) Angeblich sollte eine einspaltige Matrix...
  • System friert häufig ein

    System friert häufig ein: Erstmal Hallo an das Forum. Ich habe das Problem, dass mein System häufig einfriert, mit "keine Rückmeldung". Ich habe das Problem einigermassen...
  • Häufige E-Mails

    Häufige E-Mails: One or more folders in youre Mailbox have name conflicts with others or system reserved names. Was kann ich tun ? *** Die E-Mail-Adresse...
  • WLAN-Verbindung wird häufig getrennt

    WLAN-Verbindung wird häufig getrennt: Hallo zusammen, mein neuer Laptop läuft auf Windows 10 und ich habe in letzter Zeit das Problem, dass mehrmals am Tag die WLAN-Verbindung...
  • Ähnliche Themen

    • PC crashed häufig und startet dann neu

      PC crashed häufig und startet dann neu: Guten Tag liebe Community, ich habe seit sehr langer Zeit das Problem, dass mein PC unerwartet crashed und sich an der Stelle neustartet. Das...
    • Funktion Häufigkeit funktioniert nicht richtig

      Funktion Häufigkeit funktioniert nicht richtig: Ich versuche die Funktion "Häufigkeit" zu verwenden, etwa so: =HÄUFIGKEIT($L$46:$FW$46;$S$52:$AM$52) Angeblich sollte eine einspaltige Matrix...
    • System friert häufig ein

      System friert häufig ein: Erstmal Hallo an das Forum. Ich habe das Problem, dass mein System häufig einfriert, mit "keine Rückmeldung". Ich habe das Problem einigermassen...
    • Häufige E-Mails

      Häufige E-Mails: One or more folders in youre Mailbox have name conflicts with others or system reserved names. Was kann ich tun ? *** Die E-Mail-Adresse...
    • WLAN-Verbindung wird häufig getrennt

      WLAN-Verbindung wird häufig getrennt: Hallo zusammen, mein neuer Laptop läuft auf Windows 10 und ich habe in letzter Zeit das Problem, dass mehrmals am Tag die WLAN-Verbindung...
    Oben