Gruppierung im Windowsexplorer unter Windows 10 dauerhaft deaktivieren

Diskutiere Gruppierung im Windowsexplorer unter Windows 10 dauerhaft deaktivieren im Windows 10 Software Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich suche eine Möglichkeit, am liebsten wäre mir das über die Gruppenrichtlinie, zur vollständigen und dauerhaften Deaktivierung der...

Eisbär

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
09.04.2018
Beiträge
221
Ort
Ostseeanrainer
Version
Windows 10 Pro x64, 2009 (Build 19042.xxx)
System
ASUS PRIME Z370-P, Intel Core i7-8700 SixCore, 32 GB DDR4 G.Skill Aegis 3000 MH, GeForce GTX 1050 Ti
Hallo,
ich suche eine Möglichkeit, am liebsten wäre mir das über die Gruppenrichtlinie,
zur vollständigen und dauerhaften Deaktivierung der Gruppierung in Explorer-Listenansichten im Windows-Explorer.
Windows 10 x64 Version 20H2 (Build 19042.487)
Besonders der Downloadordner wird unregelmäßig wieder auf nichtgeweollte Gruppierung gesetzt.
Die normale Stellfunktion auf "Keine" hält nicht ewig.
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.490
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Dann stimmt bei Dir was nicht! Denn ich hab den Downloadordner im Explorer einmalig nach der 1903 auf "Keine" gesetzt und bisher ist die Gruppierung nie wieder vorgenommen worden. Allerdings ist die 20H2 eine Insiderversion, möglicherweise liegt darin die ungewollte Änderung Deiner Ansichten.
 

Eisbär

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
09.04.2018
Beiträge
221
Ort
Ostseeanrainer
Version
Windows 10 Pro x64, 2009 (Build 19042.xxx)
System
ASUS PRIME Z370-P, Intel Core i7-8700 SixCore, 32 GB DDR4 G.Skill Aegis 3000 MH, GeForce GTX 1050 Ti
Danke Alex, das etwas nicht stimmt, ist mir schon klar.
Ich hatte dieses Verhalten schon bei der 1803 und es betrifft jetzt nur den Downloadordner.
 

Bildschirmschoner

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.03.2019
Beiträge
506
Ort
Stuttgart
Version
Windows 10 Pro 20H2
System
Intel Core i7-3770, ASUS P8B75-M, 16GB RAM, GeForce GTX 1050 Ti, LG 27UD58-B
Bei mir war das so wie bei areiland, einmal die Gruppierung deaktiviert blieb das auch so. Allerdings tritt das Verhalten bei einem zweiten PC auf, der eigentlich genauso konfiguriert ist. In unregelmäßigen Abständen werden die Objekte im Downloadordner gruppiert. Ich habe noch nicht herausgefunden, warum das so ist.
 

Westend

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.07.2020
Beiträge
151
Version
Win10 pro x64 19042.xxx, Win10 pro x64 Insider Dev. Channel
System
Lenovo i5 4460 3,2GHz, 8GB Ram, GTX 745, SSD 250GB, HDD 1TB
In Insider Versionen ist das ein typisches Fehlerbild.
Allerdings habe ich das in meiner 20H2 nicht, läuft jetzt seit gut 4 Wochen. Ohne Insider mit lokalem Konto.
Hier gibt es einen etwas merkwürdigen Workaround dafür
Ich habe zwischenzeitlich ein Workaround auch gefunden: man setzt bei ANSICHT/ELEMENTKONTROLKÄSTCHEN den Haken, schließt den Explorer.
Nach dem neuen Start setzt man bei GRUPPIERUNG auf KEINE und schließt den Explorer.
Beim nächsten Start entfernt man auch den Haken bei ANSICHT/ELEMENTKONTROLKÄSTCHEN.
Erzwungene Gruppierungen im Datei-Explorer seit Version 1903

Oben drüber im Thread ist auch ein Tool verlinkt, mit Warnung was sonst noch passieren kann.
 

Eisbär

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
09.04.2018
Beiträge
221
Ort
Ostseeanrainer
Version
Windows 10 Pro x64, 2009 (Build 19042.xxx)
System
ASUS PRIME Z370-P, Intel Core i7-8700 SixCore, 32 GB DDR4 G.Skill Aegis 3000 MH, GeForce GTX 1050 Ti
Da ich bereits wusste, dass ich mit diesem Problemchen nicht allein bin, habe ich dieses Frage hier gestellt, weil ich weiß, dass es Experten gibt, die immer eine Lösung finden.
Es betrifft jetzt auch nur den Downloadordner und von 4 Geräten mit analoger Einstellung auch nur meinen Desktop-PC.
Und es hat mit Insidersystem nichts zu tun, ich hatte auch nur die 2004 aktualisiert mit KB4571744 und danach mit KB4562830.

Vielleicht kennt jemand eine Einstellung in den Gruppenrichtlinien zur Deaktivierung.
Ich will keine aufgezwungene Einstellung!
 

Bildschirmschoner

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.03.2019
Beiträge
506
Ort
Stuttgart
Version
Windows 10 Pro 20H2
System
Intel Core i7-3770, ASUS P8B75-M, 16GB RAM, GeForce GTX 1050 Ti, LG 27UD58-B
@Westend, das war ja auch vorher schon so, ohne Insider. Ich glaube, seit der 1909 war der Downloadordner nach einem Inplace Upgrade oder Clean Install standardmäßig auf gruppierte Anzeige gesetzt, dies musste man also in jedem Fall erstmal deaktivieren. Nur, bei manchen Rechnern aktiviert sich die Gruppierung eben gelegentlich wieder, bei anderen bleibt die gewünschte Anzeige erhalten.
 

Westend

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.07.2020
Beiträge
151
Version
Win10 pro x64 19042.xxx, Win10 pro x64 Insider Dev. Channel
System
Lenovo i5 4460 3,2GHz, 8GB Ram, GTX 745, SSD 250GB, HDD 1TB
@Bildschirmschoner
Ist ja auch nur eine mögliche Fehlerquelle.
Das der Explorer diese Einstellung auch außerhalb der Insider Versionen vergessen kann, habe ich auch schon öfter gelesen.
 
Thema:

Gruppierung im Windowsexplorer unter Windows 10 dauerhaft deaktivieren

Gruppierung im Windowsexplorer unter Windows 10 dauerhaft deaktivieren - Ähnliche Themen

Windows Echtzeitschutz Dauerhaft Deaktivieren?: Schönen Guten Tag. Ich habe ein problem mit dem Echtzeitschutz vom Windows Defender, Windows 10 Home. Ich bekomme ihn einfach nicht Deaktiviert...
Automatische Anmeldung an lokalem Konto nach Neuinstallation von Windows 10 20H2 nicht mehr möglich: Ein freundliches Hallo in die Runde Vielleicht sieht sich jemand gerade mit demselben Problem konfrontiert, das mich vor drei Tagen beinahe zur...
Windows 10 Update 2004 - Netzlaufwerke werden per GPO nicht mehr vollständig verbunden: Hallo zusammen, seit dem Update auf die neueste Windows 10 Version 2004 (Build 19041.329) werden meine Netzlaufwerke die über eine...
Windows 10 Insider Preview Version 20236 im Dev Channel: Neuerungen in Build 20236 Ändern der Aktualisierungsrate ihrer Anzeige Sie können nun zu Einstellungen > System > Anzeige > Erweiterte...
Windows 10 Insider Preview Version 20257 im Dev Channel: Etwas Neues für die Telefon App und weitere Fehlerbehebungen. Am Startmenü gibt es auch was Neues, da bin ich mal gespannt. Ankündigung der...
Oben