Großes Update

Diskutiere Großes Update im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo. Bin ganz überrascht nach dem GROSSEN UPDATE wurden alle Fehler, aber wirklich alle behoben. Jetzt macht das Arbeiten mit Win 10 wieder...
  • Großes Update Beitrag #1
G

Gast

Hallo. Bin ganz überrascht nach dem GROSSEN UPDATE wurden alle Fehler, aber wirklich alle behoben. Jetzt macht das Arbeiten mit Win 10 wieder Freude. Danke MS.
 
#
schau mal hier: Großes Update. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  • Großes Update Beitrag #2
areiland

areiland

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Schön, dass man auch mal ein positives Feedback bekommt! Danke.
 
  • Großes Update Beitrag #3
A

Athur Dent

Moin,
ich bin auch total Begeistert. Der win Explorer kann sich seine letzte Position merken. Hip, Hip, Hurra.
 
  • Großes Update Beitrag #4
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
16.08.2015
Beiträge
2.266
Ebenfalls keinerlei Probleme. Zuerst Eset NOD32 mit dem Hersteller Removal Tool entfernt, anschließend das Update mit dem MCT erstellten USB Stick durchgeführt. Bisher läuft alles. Lediglich einige Einstellungen musste ich wieder anpassen, da diese zurückgestellt wurden.

Anschließend gab es noch zwei Updates (da ich die Updatesuche bei der Installation abgewählt hatte)

- Kumulatives Update für Windows 10 Version 1511 für x64-basierte Systeme (KB3105211)

- Sicherheitsupdate für Internet Explorer Flash Player für Windows 10 Version 1511 für x64-basierte Systeme (KB3103688)

Und das war es dann auch.
 
  • Großes Update Beitrag #5
H

Heinz

Bei mir auch alles klar,aber ich stelle fest,wenn ich das alte Controlpanel öffne,schliesst sich dieses nach ein paar Sekunden wieder. Aber in den neuen Settings funktioniert alles.
 
  • Großes Update Beitrag #6
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
16.08.2015
Beiträge
2.266
Sorry das ich nachfrage, aber ich kann mir gerade nichts unter altes Controlpanel vorstellen
 
  • Großes Update Beitrag #7
areiland

areiland

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@Robbie
Er meint die alte Systemsteuerung.

@Heinz
Bei mir zeigt sich dieses Verhalten des Control Panel nicht. Möglich, dass das durch ein hardwarespezifisches Steuerungssymbol (Nvidia Systemsteuerung oder ähnliches) hervorgerufen wird.

Allerdings werden manche Dialoge nicht richtig skaliert und können an den Rändern abgeschnitten sein. Ausserdem zeigt sich bei manchen auf Ordnersymbolen rechts oben ein blauer Doppelpfeil. Der weist normalerweise auf eine bestehende Komprimierung hin und wird offenbar manchmal unmotiviert eingeblendet. Da könnte es helfen, in den Ordneroptionen unter "Ansicht" die Anzeige der komprimierten oder verschlüsselten Ordner in anderer Farbe zu deaktivieren. Oder bei solchen Ordnern die Komprimierung kurz einzuschalten und gleich wieder auszuschalten. Es wäre natürlich möglich, dass in diesen Ordnern die Desktop.ini oder andere verborgene Systemdateien tatsächlich komprimiert wurden und deshalb diesen Doppelpfeil provozieren. Das wäre dann auf jeden Fall individuell zu prüfen.

Ordner Komrimierungspfeil.jpg
 
  • Großes Update Beitrag #8
H

Heinz

Hallo Alex
Alles ok,nach einem sfc /scannow öffnet die Systemsteuerung wieder normal. Keine Ahnung was der Grund war,nun ist es aber wieder gut.
Heinz
 
  • Großes Update Beitrag #9
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
5.006
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Bei mir hat das Update auf den beiden Win 10-Computern problemlos geklappt, und das, obwohl ich Avira AntiVir Pro nicht deinstalliert habe.

Verknüfungspfeile auf dem Desktop waren wieder da, und der Anmeldebildschirm war wieder mit diesem "häßlichen" Fenster zu sehen. Die beiden Drucker waren aus, deshalb sind sie nach dem Update (erstmal) verschwunden. Schade finde ich, das jetzt die Symbole unter "Geräte und Drucker" für meinen Geschmack ziemlich unförmig gestylt aussehen. Den Doppelpfeil habe ich am "Skype"-Icon auf dem Desktop auch.

Das Bereinigen der Systemdateien hat den Windows.old-Ordner und die Installationsdateien entfernt und jeweils ca. 16 GB freigemacht.

Respekt! Für ein solch riesiges Update ist das problemlos durchgelaufen.

Liebe Grüße

Sabine
 
  • Großes Update Beitrag #10
A

Andreas75

Bei mir hat es leider das System vollkommen zerschossen. Win10 musste mit einer Imagesicherung wiederhergestellt werden. Bei einem zweiten Versuch des Updates wurde wieder die alte Version nach einem Fehlversuch wieder hergestellt. Das Win10 war fast nackt und eine Clean-Installation die einwandfrei lief.
Nun geht es doch zu Win7 zurück. Schade.
 
  • Großes Update Beitrag #11
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
5.006
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Das Win10 war fast nackt und eine Clean-Installation die einwandfrei lief. Nun geht es doch zu Win7 zurück. Schade.

Warum setzt Du Win 10 Version 1511 nicht komplett neu auf? Wenn das bisherige Win 10 "fast nackt" war, riskiert Du doch nichts.

Liebe Grüße

Sabine
 
  • Großes Update Beitrag #12
areiland

areiland

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Vor allem, wenn das System nach dem Update eine praktisch nackten Windows 10 Build 10240 total zerschossen war. Dann würde ich mir ernsthaft Gedanken darüber machen ob der Rechner vielleicht irgendwo tieferliegende Probleme aufweist, deren Vorhandensein erst durch dieses Updateproblem zutage trat.

Denn dann könnte auch Windows 7 plötzlich massive Probleme haben.
 
  • Großes Update Beitrag #13
A

Andreas75

Der Rechner hatte vor dem Update keine Probleme und mit Windows7 auch keine Probleme. Ich kann gerade auch nicht sagen woran es gelegen haben kann. Ich weiß das ich mit Version 1511 neu aufsetzen kann. Die Frage die aber bleibt ist ob es mir das System beim nächsten großen Update wieder zerhaut. Ich kann es jetzt auch nicht mehr nachvollziehen. Mit Windows7 rennt er jedenfalls einwandfrei und auch mit Windows10 VOR dem Update.
Ich habe mich noch nicht entschlossen ob ich jetzt 1511 aufsetze oder bei Windows7 bleibe.
 
Thema:

Großes Update

Großes Update - Ähnliche Themen

Windows 10 Partition mittlerweile zu klein: Ich habe 2018 eine Windows 10 Partition mit aus damalige Sicht reichlichen 50 GB eingerichtet und bei großen Programmen immer darauf geachtet...
Hohe Arb.-Speicher Auslastung durch dynamische Speicherverwaltung von WIN bei Security/Viren_Software ?: Hallo Forum, Systemdaten: WIN 10 Pro 64, Vers. 21H2, 32 GB Arbeitsspeicher Der recht große Arbeitspeicher (32 GB) wird bei mir regelmäßig...
Ihre PIN ist aufgrund einer Änderung an den Sicherheitseinstellungen dieses Geräts nicht mehr verfügbar. Fehler bei der Anmeldung des Diensts.: Hallo, ich habe ein Problem, probiere es den ganzen Tag schon mit Lösungen im Internet, funktioniert jedoch keine. Ich habe heute ein BIOS Update...
Android: Entkoppeltes Bluetoothgerät wieder ankoppeln: Guten Tag miteinander Ich bin mir bewusst, dass Android hier eigentlich nichts zu suchen hat, aber das Windows-10-Forum ist zu meiner "zweiten...
Win 11: 2 Monitore - plötzlich kann der Curser nicht mehr wechseln: Hallo und guten Abend, ich habe lange mit 2 Monitoren (unterschiedliche Größe und Auflösung =kein problem) gearbeitet. Einstellung war immer...

Sucheingaben

Windows 10 Icon Blauer Doppelpfeil

,

bedeutung 2 pfeile windows 10

,

desktop apps windows 10 zwei pfeile

,
ordner mit blauem pfeil
Oben