Geräteverschlüsselung Windows 10 Home "verschwunden"

Diskutiere Geräteverschlüsselung Windows 10 Home "verschwunden" im Windows 10 Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Guten Tag, ich habe ein Notebook (Dell) mit vorinstalliertem Windows 10 Home. Windows 10 Home beinhaltet zwar kein (vollumfängliches)...

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
1
Guten Tag,

ich habe ein Notebook (Dell) mit vorinstalliertem Windows 10 Home.
Windows 10 Home beinhaltet zwar kein (vollumfängliches) BitLocker, hat jedoch eine abgespeckte Verschlüsselung namens "Geräteverschlüsselung", welche auf Bitlocker basiert und weniger Funktionen bietet.

Diese "Geräteverschlüsselung" konnte ich bisher immer ohne Probleme über die Windows-Einstellungen verwalten (z.B. bei Bedarf einschalten und ausschalten). Bisher funktionierte das ohne Probleme.

Aufgrund einer Dual-Boot Installation musste ich Secure Boot deaktivieren.
Da die Geräteverschlüsselung durch das TPM des Notebooks abgesichert ist, wird bei Deaktivierung von Secure Boot die Eingabe des 48-Digit-Recovery Keys bei jedem Boot von Windows erforderlich (da sich die Boot-Konfiguration geändert hat).
Wenn Secure Boot wieder aktiviert wird, dann entspricht die Boot-Konfiguration wieder der Erwartung des TPM und der Entschlüsselungs-Key wird vom TPM wieder freigegeben, so dass beim Boot keine Eingabe des 48-Digit-Recovery-Keys erforderlich ist.

Um auf Dauer ohne Secure Boot und trotzdem auch ohne Eingabe des Recovery-Keys normal Booten zu können, wollte ich nun die "Geräteverschlüsselung" auschalten (=Festplatte wird entschlüsselt) und anschließend wieder einschalten (Festplatte wird mit neuem Key und in Bezug auf die neue Boot-Konfiguration verschlüsselt). So sollte es dann geplant ohne Eingabe des Recovery Keys bei jedem Boot wieder funktionieren.

Doch diesmal wollte ich zunächst nicht den kompletten Entschlüsselungsvorgang und erneuten Verschlüsselungsvorgang und das erneute Sichern eines neu erzeugten Recovery Keys durchlaufen. Deshalb überlegte ich, ob die abgespeckte "Geräteverschlüsselung" vll. trotzdem die BitLocker-Powershell-Befehle unterstützt. Dann wäre statt eines kompletten Ausschaltens der Geräteverschlüsselung ein "Suspend-BitLocker" möglich. Bei einem Suspend wäre dann nicht die komplette Ent- und erneute Verschlüsselung mitsamt neuem Recovery Key nötig. Die Verschlüsselung wäre nur kurz für z.B. eine Änderung der Boot-Konfiguration mitsamt Reboot angehalten und würde anschließend durch ein Resume-Bitlocker weiterfunktionieren.

Ich habe also über das Suspend-Bitlocker CmdLet versucht die Geräteverschlüsselung anzuhalten. Das hat funktioniert. Laut Status über manage-bde -status war die Verschlüsselung suspended bis zum nächsten Restart.

Doch nach dem Restart wurde die Verschlüsselung nicht wieder automatisch "resumed" und der manage-bde -status war immer noch suspended bis zum nächsten Restart. Auch die manuelle Nutzung des Resume-Bitlocker-CmdLets funktionierte nicht (warf Fehler aus, FileNotFound-Exception o.ä.)

Also ging ich in die Windows Einstellungen-Oberfläche der "Geräteverschlüsselung". Dort konnte ich die Verschlüsselung nun erfolgreich über die GUI komplett aussschalten (Festplatte wurde entschlüsselt). Ich dachte dann muss ich eben wieder den "klassischen" Weg mit mehr Aufwand gehen.

Doch nun komme ich zu meinem eigentlichen Problem. Und zwar wollte ich im Anschluss die Geräteverschlüsselung wieder über die Windows Einstellungen aktivieren. Doch jetzt ist plötzlich dieses Einstellungen-Menü zur Geräteverschlüsselung einfach nicht mehr da. Es ist verschwunden. Leider funktioniert auch das PowerShell-CmdLet "Enable-Bitlocker" nicht. Es sagt, dass dies unter Windows 10 Home nicht unterstützt wird. Also benötige ich die grafische Oberfläche um die Verschlüsselung wieder einzuschalten. Doch diese Oberfläche ist nicht mehr da.

Wie kann ich nun die Geräteverschlüsselung wieder einschalten?

Ich habe mich bereits mit meinem Microsoft-Account, welcher ein Admin-Account ist auf dem Gerät angemeldet, da dies in einem anderen Forum-Thread empfohlen wurde. Doch das Menü zur Geräteverschlüsselung taucht trotzdem weiterhin einfach nicht mehr auf.

Vielen Dank vorab für jegliche Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen,
jhoe86
 
Thema:

Geräteverschlüsselung Windows 10 Home "verschwunden"

Geräteverschlüsselung Windows 10 Home "verschwunden" - Ähnliche Themen

Geräteverschlüsselung unter Win 10 Home & Win Nutzerpasswort: Ich Hallo, ich kann im Internet leider Nichts dazu ausfindig machen, wie die Geräteverschlüsselung mit TPM unter Win10 Home funktioniert...
Surface Pro 3 Geräteverschlüsselung: Nach einer Neuinstallation von Windows 10 Pro und Education x64 1803 erhalte ich neuerdings diese Meldung in den Einstellungen: "Die...

Sucheingaben

geräteverschlüsselung win 10 home

,

geräteverschlüsselung windows 10 verschwunden

,

windows 10 geräteverschlüsselung verschwunden

,
geräteverschlüsselung systemsteuerung fehlt
Oben