[Gelöst] Unerklärliches Druckerproblem

Diskutiere [Gelöst] Unerklärliches Druckerproblem im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Tach allerseits, mein Drucker, Canon MG3600, 3 Monate alt, der bisher einwandfrei gearbeitet hat, zeigt plötzlich ein unerklärliches Verhalten...
august_burg

august_burg

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.10.2014
Beiträge
579
Ort
Osnabrück
Version
Windows 10 Pro X64 (19044.1147)
System
Gigabyte Z 270P-D3 / Intel Core i5 - 6600 /16 GB Corsair DDR 4 / Intel HD Graphics 530
Tach allerseits,

mein Drucker, Canon MG3600, 3 Monate alt, der bisher einwandfrei gearbeitet hat, zeigt plötzlich ein unerklärliches Verhalten.

Gedruckt wird alles, z.B. PDF-Dateien, Kontoauszüge, Bilder etc., mit Ausnahme von Word-Dateien.
Gedruckt wird zwar ungefähr die Hälfte eines gespeicherten Textes, jedoch sind die einzelnen Buchstaben mehr oder weniger wagerecht halbiert, so daß praktisch nichts lesbar ist.

Wenn ich die gespeicherte Word-Datei in eine PDF umwandle, kann diese anschließend sauber gedruckt werden.

Die üblichen Maßnahmen wie Druckkopfreinigung usw. sind durchgeführt, bringen aber nichts.

Hat jemand eine Erklärung ?
 
R

Ronald BW

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2016
Beiträge
816
Version
W10Pro+Home, Mageia 8
System
I7 950 3,07 GHz, 12 GB DDR3, GTX 470,
Verwende mal Libre- oder Open-Office wenn die das sauber drucken
kann es fast nur an den Programmeinstellungen von Word liegen
Ich würde einfach eine dieser Dateien die unsauber gedruckt werden nehmen
unter anderem Namen abspeichern, sowohl original wie auch als ODT
evtl auch zusätzlich noch verändern um zu sehen ob was anders ist,
dann drucken und staunen
 
august_burg

august_burg

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.10.2014
Beiträge
579
Ort
Osnabrück
Version
Windows 10 Pro X64 (19044.1147)
System
Gigabyte Z 270P-D3 / Intel Core i5 - 6600 /16 GB Corsair DDR 4 / Intel HD Graphics 530
Moin,

auch Libre Office 7.1.3 hat das gleiche Problem !
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.640
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Dann prüf mal die Druckeinstellungen für Dokumente!
 
august_burg

august_burg

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.10.2014
Beiträge
579
Ort
Osnabrück
Version
Windows 10 Pro X64 (19044.1147)
System
Gigabyte Z 270P-D3 / Intel Core i5 - 6600 /16 GB Corsair DDR 4 / Intel HD Graphics 530
...alles auf "Standard" !

Könnte natürlich auch der Patrone (schwarz) liegen, aber die ist neu, und die Füllstandsanzeige dokumentiert "voll".
Ich bin in Versuchung, meine Reserve-Patrone (neu, ungeöffnet) einzusetzen. Dann wäre diese aber nicht mehr neu.
Irgendwie Verschwendung, denn die Dinger kosten St. € 24,--.

Da jetzt auch PDF nicht mehr gedruckt wird, s.o., werde ich wohl nicht darum herumkommen. Merde!
 
Zuletzt bearbeitet:
syntoh

syntoh

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.08.2015
Beiträge
246
Version
10-Pro-EN 1909
System
MSI H270-A PRO, i5-7500, RX560 Red Dragon, Ram 2x8GB G.Skill, SSD Kingston SUV400S37240, Asus PCE-68
Wenn ich die gespeicherte Word-Datei in eine PDF umwandle, kann diese anschließend sauber gedruckt werden.
Die üblichen Maßnahmen wie Druckkopfreinigung usw. sind durchgeführt, bringen aber nichts.
Da PDF's richtig und sauber gedruckt werden, liegt es kaum am Drucker
Die Reinigung kannst dir sparen, kostet nur unnötig Tinte.
Das ist ja ein All-in-one Gerät und hat sicher auch eine Kopierfunktion.
Probiere mal eine Kopie zu machen. Wenn das einwandfrei geht, musst du den Fehler nicht beim Drucker suchen

syntoh
 
august_burg

august_burg

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.10.2014
Beiträge
579
Ort
Osnabrück
Version
Windows 10 Pro X64 (19044.1147)
System
Gigabyte Z 270P-D3 / Intel Core i5 - 6600 /16 GB Corsair DDR 4 / Intel HD Graphics 530
Notgedrungen die Reserve-Patrone (neu) eingesetzt, Problem behoben.
Teurer Spaß, denn die vorherige Patrone war gerade 3 Wochen alt.
Beide Patronen Original Canon ! Produktionsfehler, irgendwie Mist.

Angelegenheit erledigt, den Kommentatoren danke ich.

Admin: Bitte das fehlende "b" in der Überschrift (Druckerprolem) nachsetzen, peinlich !:D
 
Zuletzt bearbeitet:
august_burg

august_burg

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.10.2014
Beiträge
579
Ort
Osnabrück
Version
Windows 10 Pro X64 (19044.1147)
System
Gigabyte Z 270P-D3 / Intel Core i5 - 6600 /16 GB Corsair DDR 4 / Intel HD Graphics 530
:danke
 
Thema:

[Gelöst] Unerklärliches Druckerproblem

[Gelöst] Unerklärliches Druckerproblem - Ähnliche Themen

19H1_release 18323 steht bereit: Der erste Release Kandidat steht bereit. Ablaufdatum und Wasserzeichen sind aber noch vorhanden. Die Lister der behobenen Probleme ist lang, die...
Oben