Gelöst durch Neuinstallation: Alle externen HDDs werden erst später nach Boot erkannt...

Diskutiere Gelöst durch Neuinstallation: Alle externen HDDs werden erst später nach Boot erkannt... im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Moin, Leutz ! Folgendes Problem: Alle meine Festplatten werden erst nach "gefühlten" 5 Minuten erkannt. Nach dem vollständigen Booten von Win10...
D

DickerDaniel1975

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
21.10.2021
Beiträge
19
Moin, Leutz !

Folgendes Problem:

Alle meine Festplatten werden erst nach "gefühlten" 5 Minuten erkannt.
Nach dem vollständigen Booten von Win10 (neueste Updates) werden die Externen nicht geladen (das sehe an dem USB-Icon in der Taskleiste).

Erst wenn ich warte kann ich, wenn überhaupt, auf die Festplatten zugreifen.

Die Treiber vom Controller und die der USB sind auf dem neuesten Stand...

Also, woran kann´s liegen, Leutz ?!
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.635
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Ein paar mehr Informationen wären schon schön!

Externe Festplatten sind USB-Festplatten? An welchen USB-Ports sind die angeschlossen? USB2 oder USB3? Oder an einem Hub? Mit Stromversorgung oder ohne? Wie sieht's im Explorer aus?

Wie stellst Du fest, dass die Treiber aktuell sind?

Was ist, wenn Du die USB-Platten nach dem Hochfahren des Rechners anstöpselst? Geht das dann schneller? War das schon immer so?...

Informationen so in der Art meine ich. Angaben zur Hardware wären vielleicht auch zielführend. zwinker
 
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
1.357
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 21H1
System
2 Desktop - 1 Tablet
Kommt wahrscheinlich auch darauf an wie viele Festplatten angeschlossen sind !
 
D

DickerDaniel1975

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
21.10.2021
Beiträge
19
Also, es sind alle 5 Externe USB 3.0 Festplatten, die direkt an einem ASUS Prime B450 Plus Mainboard angeschlossen sind.
Ich habe 3,5 und 2,5 Zoll HDDs gemischt (mit/ohne Strom), die allesamt meine kompletten USB-Eingänge "besetzen" ;-).
Den Chipsatz habe ich erst heute Morgen aktualisiert, seitdem braucht mein PC "gefühlt" über 5 Minuten, um von einer internen SSD zu booten.
Später verbinden dauert noch länger, ausserdem erkennt er nicht alle Partionen, wenn überhaupt...
 
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
1.357
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 21H1
System
2 Desktop - 1 Tablet
Teste das ganze mal mit 2 oder 3 Festplatten. Und wie lang sind die USB Kabel ? Da können auch ganz andere Probleme vorliegen, wenn das Starten von der SSD so lange dauert.
 
D

DickerDaniel1975

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
21.10.2021
Beiträge
19
@Mediamann: Das mit den 2 Festplatten werde ich gleich noch testen...
@Sabine: Ich habe den Treiber für GENAU dieses Mainboard heruntergeladen und installiert. Ich meine gesehen zu haben dass eine "Milisekunde" vor dem Neustart eine Fehlermeldung auftauchte. Ich habe zwar den "Driver-Booster", aber den habe ich für das Update nicht benutzt...
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.635
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
War das der Chipsatztreiber Version 2.11.26.106 vom 02.02.2021?

Asus-Treiber.jpg

Hsta Du diesen Satz berücksichtigt vor der Installation: "Due to the different structure for drivers, suggest you remove the old driver first before install this version driver."?

Also erst alten runter und dann neuen drauf.

Quelle: PRIME B450-PLUS|Motherboards|ASUS Global
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.558
Version
.............Win 11 Pro 64 bit Build 22000.348
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
... auch bitte nach dem USB-Treiber für das Board beim Hersteller schauen. Driver-Booster kann genau so ein Problem verursachen. Außerdem - hat das Netzteil genug Power für die externen Festplatten, die ohne eigene Stromversorgung angeschlossen sind?
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
3.252
Driver-Booster... Oh Mann, oh Mann... Bitte SOFORT entsorgen.

Dann:
Was hast Du noch für sogenannte "Tuning-Tools"?
Hast Du eine separate "Security-Suite" (Virenscanner und so...) installiert?
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
10.599
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H1 ( Build 19043.1288) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo,
steht auffälliges im Zuverlässigkeitsverlauf?

War das immer so, bzw.wann trat es erstmals auf?
BIOS/UEFI ist aktuell?

Ich meine gesehen zu haben dass eine "Milisekunde" vor dem Neustart eine Fehlermeldung auftauchte.
Die wäre natürlich interessant.
 
R

Ronald BW

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2016
Beiträge
875
Version
W10Pro+Home, Mageia 8
System
I7 950 3,07 GHz, 12 GB DDR3, GTX 470,
Jedes Gerät verlangsamt das hochfahren, das ist nichts neues.
Auch wenn die Platten intern verbaut sind, was immer Sinn macht,
Ist das mit 5 immer etwas mehr Zeit wie bei einer.
Dann spielt es auch noch eine Rolle ob die voll sind, wie viel Dateien welcher Art
angesprochen werden, welche Programme automatisch starten, Stichwort Datenbank
Gefühlt 5 Minuten ist außerdem eine zu vage Angabe damit kann niemand was anfangen
je nach Typ des Probanten reden wir wahrscheinlich von 2-3 Minuten.
Aus meiner Sicht ein Problem das keines ist und auch keines werden wird.
Dann haben wir hier NTFS im Einsatz was auch nicht der Renner ist.
Treiber werden das aus meiner Sicht nicht beschleunigen.
Das einzige was hier für mehr Performance sorgen würde wären separate Storage mit eigenen Betriebssystemen
und entsprechenden modernen Dateisystemen wie XFS oder ReiserFS
 
D

DickerDaniel1975

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
21.10.2021
Beiträge
19
Erstmal "vielen Dank" für die zahllosen User, die mir helfen wollen...
Habe gerade das alte Chipset deinstalliert (mit dem offiziellen Tool) und die vorgeschlagene Version von Sabine draufgeschmissen. Dabei wurden auch die USB-Controller aktualisiert.
@runit: Das Netzteil wurde erst im vergangenen Jahr neu gekauft, also von daher...
@dau0815: Ich weiss, dass Ihr Freaks etwas gegen Tuning-Tools habt...Besitze ich nicht (mehr). Firewall-Lösung "Kaspersky"...
 
D

DickerDaniel1975

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
21.10.2021
Beiträge
19
@IT-SK: Nun ja, der Durchschnittswert liegt bei "5" mit ein paar rotenKreuzchen ;-) ...
@Ronald BW: Also, vier von fünf sind fast voll, habe vergangene Woche erst eine Neue gekauft, auf der ist kaum etwas drauf. Vage Angabe ? Moment, ich hole mal meine Stopuhr ;-)...

Größe der Kabel ist auch gemischt. Die 3,5er haben lange, und die 2,5er haben halt ein kurzes USB-Kabel...
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.635
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
@DickerDaniel1975

Chipsatz-Treiber installieren ist das eine, aber ob sich was geändert hat, hast Du leider nicht geschrieben. Und seit wann das Phänomen auftritt, berichtest Du auch nicht.

Und ja: auch externe Firewalls können USB-Geräte ausbremsen. Mein AntiViren Programm scant z.B. jedes Mal den Datenträger, den ich per USB anschließe. Aber ich habe auch nichts permanent extern angeschlossen.
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
3.441
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 21H2
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair Venegance,MSI GTX1080,Samsung 960 Evo-250GB, 860 Evo 2TB
Per USB angeschlossene Laufwerke sind per se etwas langsamer als intern verbaute. Und es kann schon mal etwas holpern, wenn sich gleich vier oder fünf davon beim booten anmelden wollen. Aber 3-5 Minuten ?
Wie sieht es mit dem Cache aus bei den externen ? Ist "schnelles entfernen" aktiviert ?
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
3.252
Wie sieht es mit dem Cache aus bei den externen ? Ist "schnelles entfernen" aktiviert ?
Ich denke, das ist beim Anmelden zielmich irrelevant. Denn hierbei geht es um den Schreib-Cache, der das physikalische Schreiben verzögert, bis Zeit ist und Daten zunächst im RAM vorhält.
Das spielt aber beim Anmelden noch keine Rolle.

Ist aber für die Betriebs-Performace dennoch eine wichtige Frage.
 
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
1.357
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 21H1
System
2 Desktop - 1 Tablet
Schaue mal im Gerätemanager nach unter Laufwerke und lasse alle ausgeblendeten Geräte anzeigen und lösche diese mal. Vorher natürlich alle externen Festplatten ausstecken und neu starten !! Danach alle Festplatten einzeln wieder anstecken und wieder neu starten. Und vielleicht den externen Festplatten feste Laufwerksbuchstaben zuweisen.
 
D

DickerDaniel1975

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
21.10.2021
Beiträge
19
Sabine: Es hat sich kaum etwas verändert; bootet jetzt schneller - Verbinden der HDDs ca. 3 Minuten...
Das Problem trat auf, als ich zum ersten mal die neue HDD anschloss und alle Festplatten nochmal ganz von vorne verbunden habe...

dau0815: Also, ich hatte noch nie Probleme mit der Internet Security...Habe es nach meinen Bedüfnissen eingestellt: KEIN automatisches Scannen...Defender ist mir ein Begriff...

Ulrich: Alle Festplatten=Bessere Leisung / Systemcache aktiviert...

Mediamann: Ich kenne da eine bessere Methode mit "diskpart"=automount...Aber ich kenne die ganze "Formel" nicht mehr...
 
Thema:

Gelöst durch Neuinstallation: Alle externen HDDs werden erst später nach Boot erkannt...

Gelöst durch Neuinstallation: Alle externen HDDs werden erst später nach Boot erkannt... - Ähnliche Themen

Windows 10/64 startet nicht länger / BCD-Probleme: Hallo zusammen, ich dachte ich komme mit Google weiter, aber ich habe mittlerweile das Gefühl im Kaninchenbau festzustecken, weil ich beim Versuch...
USB 2.0 NTFS externe Festplatte von Win10 nicht erkannt, jedoch FAT32 HD am selben Port: Hallo, ich speicherte am USB 2.0 Front-Port meines i5 64KB Medion Desktop PC Anfang d.J. Daten auf eine NTFS formatierte externe USB 2.0...
Externe Festplatte wird nicht mehr erkannt - Windows 10: Hallo zusammen, ich habe meinen Laptop von Windows 7 auf Windows 10 aktualisiert und zuvor meine Daten auf eine externe Festplatte von Hitachi...
Externe USB Platte wird erst nach abstöpseln erkannt: Hallo zusammen, ich habe an meinem neu aufgesetzten Acer PC das Problem, dass eine externe USB Platte erst erkannt wird nachdem ich die Platte...
Externe Festplatte WD Elements SE wird nicht mehr erkannt: Hallo, meine Externe Festplatte WD Elements SE 3 TB wird von jetzt auf gleich nicht mehr unter Windows 10 erkannt. Diese hat keine eigene...
Oben