[GELÖST] Adobe-Reader ein Sicherheitsrisiko auf Windows 10?

Diskutiere [GELÖST] Adobe-Reader ein Sicherheitsrisiko auf Windows 10? im Windows 10 Software Forum im Bereich Windows 10 Foren; Habe bisher meist für pdf den Adobe-Reader benutzt, nach meiner Neuinstallation hatte ich vergessen den zu installieren. Daher habe ich den PDF X...

Protec

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.03.2021
Beiträge
63
Ort
SB
Version
w10 20h2
System
amd ryzen 32gb
Habe bisher meist für pdf den Adobe-Reader benutzt, nach meiner Neuinstallation hatte ich vergessen den zu installieren. Daher habe ich den PDF X auf dem Windows 10 und bin mir nicht sicher, ob ich den Adobe-Reader wieder installieren soll? Hat jemand einen Plan was von den beiden besser oder sicherer ist, angeblich soll Adobe ja Probleme mit der Sicherheit bei Windows 10 bringen? Weiß da jemand etwas, ob das ein Risiko ist, den Adobe wie der zu installieren, oder ist der PDF X besser?
Habe keine Ahnung, was ich da nun behalten oder nehmen soll, für die pdf.
 

Big Eddie Calzone

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.02.2019
Beiträge
258
Version
Win 10 Pro x64 - 20H2 Build: 19042.867
Daß der Adobe-Reader ein Sicherheitsrisiko beeinhalten könnte habe ich bisher noch nie gelesen. Mir ist er seit langer Zeit schlicht zu aufgebläht.
Falls Du mit 'PDF X' den PDF-XChange Editor (oder Viewer) gemeint haben solltest: Den PDF-XChange Viewer habe ich seit vielen Jahren hier im Einsatz. Er wird nicht mehr weiterentwickelt, der neuere PDF-XChange Editor natürlich schon.
Aber ich bin dem Viewer voll zufrieden.
 

Protec

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.03.2021
Beiträge
63
Ort
SB
Version
w10 20h2
System
amd ryzen 32gb
Hallo @Big Eddie Calzone
Das hört sich gut an. Den meinte ich: PDF X Changer und Viewer. Funktioniert hier auch gut, wollte nur wissen wegen des Adobe Reader. Hatte im Netz gelesen, dass Adobe bei viele Anwendungen unsicher sei und ein Sicherheitsrisiko darstelle. Möglich dass es dabei um ein anderes Produkt ging.
Dann behalte ich den pdf X :)
 

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.110
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Nur zur Info: Wie viele andere Software wird der Adobe Acrobat Reader regelmässig mit Updates versorgt, um Sicherheitslücken zu schließen. Gerade habe ich davon gelesen, dass der Foxit Reader aktuell auch von Sicherheitslücken betroffen war.

Bei jeder Software gilt: Updates sind Pflicht! Auch bei PDF X Changer und Viewer.:)
 

Protec

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.03.2021
Beiträge
63
Ort
SB
Version
w10 20h2
System
amd ryzen 32gb
Hallo @Sabine

Den Adobe Reader habe ich wieder entsorgt, da mir der pdf X ein wesentlich besseres Bild anzeigte, oder die Schriften dort schärfer dargestellt wurde. Updates installiere ich immer, falls angeboten oder verfügbar. Habe gerade erfahren dass es sich bei den Sicherheitsrisiken von Adobe Produkten und den Flashplayer handelte, also mein Verwechsler ;) Da allerdings der Flashplayer von keinem Browser mehr unterstützt oder ausgeführt wird, hat sich das eh erledigt.

Jedenfalls Danke für Eure Hilfe.
 

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
9.810
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 20H2 ( Build 19042.906) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo Protec,
ich empfehle trotzdem den PDF-XChange Editor.
Er ist ja der offizielle Nachfolger, etwas performanter und dürfte regelmäßiger aktualisiert werden.

Ich mag die wegen der zahlreichen Bearbeitungswerkzeuge zum Markieren, Hervorheben und Durchstreichen die mit an Bord sind. Zusätzlich zur Vorauswahl an Stempeln und die Kommentarfunktionen gibt es vieles für lau.


Download:
Tracker Software Products :: Downloads for PDF-XChange Editor
 

Protec

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.03.2021
Beiträge
63
Ort
SB
Version
w10 20h2
System
amd ryzen 32gb
Ganz großes Danke an dich @IT-SK :)
Das PDF XChange Editor ist natürlich ein Renner gegenüber den Vorversionen, die ich hatte. Habe mir das nur kurz angesehen, mangels Zeit, allerdings bin ich überrascht von den aufgezeigten Möglichkeiten.
War eine gute Wahl und noch mal danke für den Link.
 

Protec

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.03.2021
Beiträge
63
Ort
SB
Version
w10 20h2
System
amd ryzen 32gb
Kann ich auch noch ansehen, wenns denn nicht kostet. Danke für den Link.
 

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.321
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Ich habe mittlerweile PDF-XChange gerade bei der Editierfunktion schätzen gelernt 👍
 
Thema:

[GELÖST] Adobe-Reader ein Sicherheitsrisiko auf Windows 10?

[GELÖST] Adobe-Reader ein Sicherheitsrisiko auf Windows 10? - Ähnliche Themen

Adobe Acrobat Reader DC wurde nicht erfolgreich installiert: Hallo! Die bisherigen Beiträge sind leider älteren Datums. Vorweg nehmen möchte ich, dass der Adobe Reader bis zum kürzlichen Update auf...
Windows 10 Update danach Adobe reader tot und Druckaufträge werden gespeichert: Guten Tag gestern lief gefühlte 6 Stunden ein Windows Update. Seither kann ich keine PDF dateien mehr öffnen mit Adobe reader, De- und Reinstall...
Adobe Acrobat Reader Deutsch PDF-Sichherheitwarnung abstellen.: Hallo, seit ich am 3. Januar 2019 den neusten Adobe PDF installiert habe, erscheint bei jeder PDF, egal ob vom System oder Internet, ein...
"Leider verhindert ein Fehler die ordnungsgemäße Funktion von Word": Liebe Community, habe mir gestern Office 2019 Home and Student gekauft. Nach Installation auf meinem Windows 8 habe ich erfahren, dass es nur...
Windows 10 - saubere Neuinstallation auf 2. SSD, aktives BS parallel weiter verwenden: Hallo liebe Wissende, bevor es mir ähnlich ergeht, wie einst Jim Phelbs in "Mission Impossible": "Dieses Betriebssystem wird sich in 5 Sekunden...
Oben