G20 - HH - Polizei - na dann ...

Diskutiere G20 - HH - Polizei - na dann ... im Smalltalk Forum im Bereich Community; Die nächste Erleuchtung: HH steht für Hansestadt Hamburg. :p
C

chakkman

Die nächste Erleuchtung: HH steht für Hansestadt Hamburg. :p
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
hkdd

hkdd

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.11.2014
Beiträge
1.041
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
H

Heinz

Ich hab gelesen,dass man nun in Hamburg ein autonomes Zentrum schliessen wolle als Kosequenz der Krawalle. - Wat soll denn dat ???
Das finde ich etwas krass und völlig daneben.
Ich glaube die Regierung nutzt grad die Gunst der Stunde,etwas loszuwerden was ihnen schon länger ein Dorn im Auge war.
 
J

Joern

Moin,
schließen will hier noch keiner etwas. Bis jetzt wird von allen Seiten erst mal gedroht.
Man sollte auch immer bedenken, die Rote Flora ist besetzt, seit vielen Jahren. Außerdem hat die Stadt Hamburg sehr schlechte Erfahrungen mit der Räumung von besetzten Gebäuden.
Heute seht in der Zeitung das auch viele Russen an den Krawallen beteiligt waren.
Am Wochenende ist Schlagermove, endlich wieder was los in der Stadt.
 
hkdd

hkdd

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.11.2014
Beiträge
1.041
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
Mich erinnerte das G20-Spielchen sehr stark an den 40. Jahrestag der DDR am 7. Oktober 1989 in Berlin.
1989: Drinnen feierten Honecker & Co. / draußen wurde demonstriert und verhaftet.
2017: Drinnen feiern Merkel & Co. / draußen wurde demonstriert und verhaftet.
FREUDE SCHÖNER GÖTTERFUNKEN / VORWÄRTS IMMER - RÜCKWÄRTS NIMMER.
 
C

chakkman

Ich hab gelesen,dass man nun in Hamburg ein autonomes Zentrum schliessen wolle als Kosequenz der Krawalle. - Wat soll denn dat ???
Ich kann dir sagen, was da passieren wird. Rein gar nichts. Ebensowenig wird irgendeiner der Randalierer verurteilt werden.

Übrigens finde ich es recht lustig, sich darüber zu echauffieren, dass ein besetztes Haus geräumt werden soll. Schon paradox, nichts für ungut. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Heinz

Ach so,ich wusste noch nicht dass es sich bei dieser Roten Flora einfach nur um ein besetztes Haus handelt.
Ich habe es fälschlicherweise mit der "Reitschule Bern" gleichgesetzt. Dieses ist ein sogenanntes alternatives "Kulturzentrum"und liefert sich fast monatl. mal eine Strassenschlacht mit der Polizei. Ist als Zentrum aber bewilligt seit 15 Jahren,doch ein Tummelplatz auch für Gewaltbereite.
Ist wohl nicht die gleicher Situation.
Heinz
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.599
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.175
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Moin Heinz, das ist nicht nur einfach ein besetztes Haus. Es ist ein Gebäude mit Geschichte, was die Stadt ansich gerne erhalten möchte oder abtragen und an anderer Stelle gerne wieder aufstellen möchte bzw. rekonstruieren möchte, da Teile davon schon nicht mehr existieren. Es ist ein ehemaliges Theater. Kannst Du hier nachlesen bei Interesse.

https://de.wikipedia.org/wiki/Rote_Flora#Vorl.C3.A4ufer
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Joern

Moin,
die Rote Flora ist in Privat Besitz und der Eigentümer duldet die Besetzer. Die laufenden Kosten tragen die selber.
Man kann also nicht einfach so räumen.
 
H

Heinz

Ich hab auf chakkman in # 46 reagiert,der das als besetztes Haus beeichnete.
In Bern ist die Reitschule unter Denkmalschutz,
 

Anhänge

Thema:

G20 - HH - Polizei - na dann ...

G20 - HH - Polizei - na dann ... - Ähnliche Themen

  • Polizei warnt deutschlandweit vor angeblichem Microsoft Support per Telefon durch Trickbetrüger

    Polizei warnt deutschlandweit vor angeblichem Microsoft Support per Telefon durch Trickbetrüger: Leider nicht nur alle Jahre wieder, sondern auch gerne in kürzeren Abständen, gibt es immer wieder Trickbetrüger. Aktuell versuchen wieder einmal...
  • Ähnliche Themen

    Oben