Frust zu B2X

Diskutiere Frust zu B2X im Lumia Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Ich muss jetzt mal Frust loswerden. Es ist ja alles kein Problem, ich gewöhne mich ja an vieles: - Fehlende Apps - ständige Hänger vom...

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
1
Ich muss jetzt mal Frust loswerden.
Es ist ja alles kein Problem, ich gewöhne mich ja an vieles:

- Fehlende Apps
- ständige Hänger vom Betriebssystem
- gelegentliche Abstürze aller Apps
- sporadische Funktionsstörungen der Hardware (Bluetooth, Kamera, Sound)
- Neustarts ohne mein Zutun

...und das betrifft nicht nur das EINE Gerät, das ich täglich benutze, sondern noch zwei weitere - also ist das kein Montags-Lumia!

Was aber garnicht geht, ist der Support, die Kommunikation und alles, was hinter den Kulissen abgeht.

Ich habe wie in einem anderen Thread bereits beschrieben, meiner Freundin ein Lumia 950 geschenkt, dessen WLAN und Bluetooth nach einer kurzen Zeit nicht mehr gingen. Ich hab noch Garantie bis Dezember 2017 auf das Gerät. Also habe ich es via B2X eingeschickt... Laut E-Mail und B2X-Reparaturstatus wurde das Gerät am 16. Mai repariert ... Dann NICHTS. Keine Information, kein Gerät, nichts!
Ich musste nach langer Suche nach einer Telefonnummer dann ewig den Leuten hinterhertelefonieren. Am ersten Tag sagte mir ein fast nicht zu verstehender englisch sprechender Mitarbeiter, das Gerät wäre in der Postfiliale und wartet auf die Abholung. Ich hin, ohne Sendungsnummer (weil die darf er mir nicht geben!) und hab in der Post (DHL) zwei Stunden ein riesen Theater gemacht, wo mein Gerät bleibt, bzw. wo das Paket ist. Sie telefoniert rum und sucht das Paket - natürlich ohne Sendungsnummer. Ich bekomme eine Verlustanzeige als Blanko vorgelegt und soll das unbedingt ausfüllen und mir die Sendungsnummer zukommen lassen.
Ich schrieb am nächsten Tag den Support von B2X nochmal an, mir wird versprochen, dass mich jemand zurückruft. Zwei Tage später erhalte ich den Rückruf - schlechte Verbindung, ganz mieses Englisch - Ich war grad im Stress und bitte die Dame, mich nochmal in 10 Minuten zurückzurufen. "Yes, i´ll call you back in a few minutes!"...
Ein paar Tage später ruft mich ein anderer Herr an. Er sagt, das Gerät sei noch bei denen, es gäbe da ein kleines Problem und sie bräuchten meine Adresse nochmal (Danke, dass ich DHL vorher fertig gemacht habe!). Meine Daten waren also weg, warum auch immer. Vorher habe ich aber gefragt, wo das Gerät jetzt ist und ob es repariert wurde. Er antwortete, dass es im Warenausgang liegt und repariert wurde, er bräuchte nur die Adresse, dann wird es mir zugeschickt.

Heute - einen Monat und zehn Tage nach Eröffnung des Tickets - kam das Gerät bei mir an. UNREPARIERT.

Beilage:

"Sehr geehrter Microsoft Phone Kunde,

[(Inhaltlich) Wir konnten Ihr Gerät nicht reparieren, da es aufgrund von externer Einwirkung defekt ist bzw. vorsätzlich beschädigt wurde und die Garantie aus diesem Grund verfällt.] ][...]"

Repair Form (Zettel der Firma, die "versucht hat" das Gerät zu reparieren) :

"Service Comment:
imei mismatch 351... "

Ist das euer Ernst?? Ich habe ausversehen eine falsche IMEI angegeben, weil ich die falsche Verpackung in der Hand hielt. Ich würde es verstehen, wenn die Garantie für die IMEI des eingeschickten Gerätes abgelaufen wäre, aber die ist ebenfalls bis Dezember 2017 gültig! WIESO sind die Typen von B2X / Microsoft nicht dazu in der Lage:

1. dem Kunden einen fließend englisch sprechenden Support zu garantieren
2. dem Kunden klare Informationen über den Reparaturverlauf zukommen zu lassen
3. den Verbleib des Gerätes vernünftig zu überwachen
4. den Kunden bei Unklarheiten bezüglich der IMEI-Nummer oder Ähnlichem zu kontaktieren
5. selbstständig die IMEI-Nummer zu korrigieren, wenn klar ist, dass das Gerät noch Garantie hat

?

Hier stehen die Kunden da wie die letzten ****. Man sucht vergebens nach einer Telefonnummer einer deutschsprachigen Hotline von Microsoft, weil man es echt Leid ist, sich mit Kaudawelsch-Englisch zu unterhalten, die einen nicht verstehen und die man nicht versteht.

Ich hab so die Schnauze voll von diesem Microsoft-Mist. Ich bin seit - keine Ahnung - 10 Jahren (?!) oder länger schon bei euch, seit der Anfangszeit von Windows Mobile 200?... und mittlerweile an dem Punkt angelangt mich echt für Android zu entscheiden. Mir ist das mittlerweile so dermaßen peinlich, ein solches Gerät in der Hand zu halten. Na klar! Potenzial ist da, Kamera gut, Leistung gut, toll! Aber wenn ich neben Kollegen stehe und die rummachem mit ihren 300€ Geräten und alles flüssig läuft und bei mir auf dem Bildschirm nur "Laden ... " steht oder *hoppla ein Neustart aus dem nichts durchgeführt wird, weil ich das Teil einfach mit der Microsoft-Kamera überfordere, oder einem Freund eine Internetseite zeigen will und etwas runterscrolle und ....... dann kuruz .... 40 Sekunden warten muss, weil das Teil wieder hängt... oder ich den ganzen Tag peinlicherweise mit einer Powerbank rumrenne, obwohl ich nichts mache und nur im Stromsparmodus bin... Unfassbar. Dann muss Microsoft doch wenigstens in IRGENDEINEM Punkt gut sein, oder? Vielleicht bei exzelentem Support? Ach nein, der einzige wirklich hilfreiche Support waren andere Windows Phone / Mobile Nutzer hier im Forum. Der MS-Support gibt mir Tipps wie "Hardreset".DANKE!!!
 
#
schau mal hier: Frust zu B2X. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Frust zu B2X

Frust zu B2X - Ähnliche Themen

Surface Pro 7 for Business schon 4 mal defekt. Wo kann ich Beschwerde einreichen?: Ich besitze seit 24.10.2019 ein Surface Pro 7 for Business mit i7/ 16GB / 512 GB. Der erste Defekt trat am 03.11.2019 auf. Das Gerät schaltet...
Mieser Microsoft-Support: Ich habe ein Microsoft Surface für meine Tochter gekauft. Nach einem Schaden haben ich es ersetzen lassen. Leider war das neue Gerät nach 3...
Meine Leidensgeschichte Surface Laptop 3: Meine Leidensgeschichte Surface Laptop 3 Vorwort: Ich entschuldige mich vorab für etweilige Rechtschreibfehler und Satzzeichensetzungen! (Ist...
Microsoft Support - schlechter Support??: Hallo zusammen, wir führen gerade O365 ein. Migrieren momentan Postfächer. Hybride-Stellung mit unserem lokalen Exchange. Zwei Postfächer lassen...
Surface Book 2: Erst gelber Rand, dann ohne Fremdeinwirkung gebrochener Bildschirm: Hallo, diese Anfrage dient zum einen, um zu erfahren, wieso offensichtliche Fertigungsfehler nicht unter die Garantie fallen, selbst wenn sie...
Oben