Fritz!Card PCI wird von Win 10 64 nicht erkannt.

Diskutiere Fritz!Card PCI wird von Win 10 64 nicht erkannt. im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Bei mir wird eine Fritz!Card PCI von Win 10 64 nicht erkannt. In einem anderen Rechner läuft sie unter gleichem Betriebssystem einwandfrei. Im...
  • Fritz!Card PCI wird von Win 10 64 nicht erkannt. Beitrag #1
R

Ramflop

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
21.02.2022
Beiträge
6
Bei mir wird eine Fritz!Card PCI von Win 10 64 nicht erkannt. In einem anderen Rechner läuft sie unter gleichem Betriebssystem einwandfrei. Im Gerätemanager steht immer Netzwerkadapter unter andere Geräte. Löschen und Neustart bringt nichts. Treiber findet der Rechner nicht. Gibt es irgendwo manuell die Treiber dafür? Ich habe auf dem Rechner, wo die Karte läuft schon einen Treiber Extrakt gemacht. Ich finde die Treiber aber auch nicht. Ich benötige die Karte aber dringend und hoffe, es kann jemand helfen.
 
  • Fritz!Card PCI wird von Win 10 64 nicht erkannt. Beitrag #3
R

Ramflop

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
21.02.2022
Beiträge
6
Hallo,

vielen Dank. Die Anleitung von AVM habe ich schon gelesen. Leider klappt es nicht.

Bei den Treibern aus dem Archiv sagt er immer, dass das nicht die richtigen sind.

Der Geräte-Manager von Windows erkennt die Karte immer als Netzwerkarte.

Gruß
 
  • Fritz!Card PCI wird von Win 10 64 nicht erkannt. Beitrag #4
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
7.625
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Dann verweise ich auf dieses Tool.
Einstellungs- und Fehlerbehebungstool für Windows 10
Damit kannst Du die Treiber auf dem anderen Rechner sichern.
Wenn Du die nicht zuordnen kannst, mach eine Liste der inf-Dateien.
Bei den Treibern aus dem Archiv sagt er immer, dass das nicht die richtigen sind.
Da wäre ein Screenshot der Fehlermeldung hilfreich.
Der Geräte-Manager von Windows erkennt die Karte immer als Netzwerkarte.
Dann deinstallieren, das ist ja definitiv falsch und behinderte die korrekte Treiberinstallation.
Vielleicht klappt es danach sogar mit dem Treiber aus dem Archiv.
 
  • Fritz!Card PCI wird von Win 10 64 nicht erkannt. Beitrag #5
C

cardisch

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
275
Meine letzte Fritz!PCI habe ich vor gut 13 Jahren verbaut, aber so weit ich mich erinnere waren die IMMER bei den Netzwerkkarten einsortiert.
Wie installierst du die Karte ? Per Setup.exe, per Inf-Datei aus dem Geräteanager ?
Hast du schon irgendeine AVM Software installiert?
 
  • Fritz!Card PCI wird von Win 10 64 nicht erkannt. Beitrag #6
R

Ramflop

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
21.02.2022
Beiträge
6
Hallo,
wenn ich deinstalliere, ist die Karte beim nächsten Start wieder da. Also Windows richtet sie wieder als Netzwerkkarte ein.
Der Treiber aus dem Archiv macht nicht weiter. Er stoppt einfach, siehe Bild.
Die Treiber vom alten Rechner habe ich alle extrahiert. Ich finde da aber keinen Treiber für die Karte.
Total komisch
 

Anhänge

  • Screenshot 2022-02-22 153007.jpg
    Screenshot 2022-02-22 153007.jpg
    81,1 KB · Aufrufe: 94
  • Screenshot 2022-02-22 152036.jpg
    Screenshot 2022-02-22 152036.jpg
    52,6 KB · Aufrufe: 93
  • Screenshot 2022-02-22 152104.jpg
    Screenshot 2022-02-22 152104.jpg
    61,9 KB · Aufrufe: 87
  • Screenshot 2022-02-22 152234.jpg
    Screenshot 2022-02-22 152234.jpg
    98,2 KB · Aufrufe: 93
  • Fritz!Card PCI wird von Win 10 64 nicht erkannt. Beitrag #7
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
3.519
Dann versuch doch mal eine "manuelle" Installation. Also im Gerätemanager die "Netzwerkkarte" rechts anklicken und "Treiber aktualisieren" anklicken. Dann manuell den Ordner mit der INF-Datei ansteuern.
 
  • Fritz!Card PCI wird von Win 10 64 nicht erkannt. Beitrag #8
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
10.430
Version
.............Win 11 Pro 64 bit 22H2 - Build 22621.1105
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Mich wundert da eher, dass die Karte und der Adapter auf einem anderen Rechner mit Win 10 laufen - von Win7 aus auf 10 gehoben und die Installation mitgeschleppt?

Ein ISDN-Controller in der heutigen Zeit - das wundert mich dann weniger, dass der sich nicht mehr installieren lässt.
 
  • Fritz!Card PCI wird von Win 10 64 nicht erkannt. Beitrag #9
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
11.386
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 22H2 ( Build 22621.901) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo,
der Tipp von dau0815 müsste eigentlich klappen.
Deinstalliere ansonsten bitte die Karte noch mal ( auch Löschen des Treibers/Software ankreuzen) und starte ohne Netzwerkverbindungen neu ( offline).
Dann die von Wolf verlinkte ( CAPI2.0-Treibersoftware )
installieren ( im Kompatibilitätsmodus zu Win 8/64),
Neustart und FritzSoftware drauf.

Eigentlich hat das so immer funktioniert,
natürlich mit den gegebenen Einschränkungen bei ISDN.

Ansonsten hast Du aber Chipsatz und Netzwerk Treiber passend vom Mainboard Hersteller drauf,
wenn Dein System sich mit dem Erkennen so schwer tut?
 
  • Fritz!Card PCI wird von Win 10 64 nicht erkannt. Beitrag #10
R

Ramflop

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
21.02.2022
Beiträge
6
Tja, den Tip von 0815 mit dem Rechtsklick und Installieren habe ich schon versucht, da frisst er den Treiber auch nicht. Und an runit: Nein, das war eine Neuinstallation. Den Tip von IT-SK werde ich morgen versuchen!
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Hallo,
der Tipp von dau0815 müsste eigentlich klappen.
Deinstalliere ansonsten bitte die Karte noch mal ( auch Löschen des Treibers/Software ankreuzen) und starte ohne Netzwerkverbindungen neu ( offline).
Wie kann ich (auch Löschen des Treibers/Software ankreuzen) das machen? Die Option wird mir nicht angezeigt.
 

Anhänge

  • Screenshot 2022-02-23 100247.jpg
    Screenshot 2022-02-23 100247.jpg
    119 KB · Aufrufe: 61
Zuletzt bearbeitet:
  • Fritz!Card PCI wird von Win 10 64 nicht erkannt. Beitrag #11
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
1.460
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 21H1
System
2 Desktop - 1 Tablet
Was steht den unter Netzwerkadapter ?
 
  • Fritz!Card PCI wird von Win 10 64 nicht erkannt. Beitrag #13
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
5.047
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Hier schreibt AVM etwas dazu:

FRITZ!Card wird nicht automatisch erkannt | FRITZ!Card PCI

Kurzfassung:
  • alle Treiber im Gerätemanager deinstallieren
  • Rechner runterfahren
  • PCI-Karte aus dem Steckplatz ziehen
  • PCI-Karte wieder einbauen und darauf achten, dass alles richtig eingerastet ist
  • Rechner wieder hochfahren
  • selbst unter Windows 10 sollte die Karte beim Hochfahren erkannt werden, wenn Rechner mit Internet verbunden und ISDN-Kabel in PCI-Karte steckt.

Wenn nicht, ... ?
 
  • Fritz!Card PCI wird von Win 10 64 nicht erkannt. Beitrag #14
C

cardisch

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
275
Ich hatte mal unter NT4 (evt.W2k) das Problem, dass eine solche Karte auch nur halb erkannt wurde.. So weit ich ich mich erinnere bekam ich damals den Tipp das Setup mit der Option /A auszuführen
 
  • Fritz!Card PCI wird von Win 10 64 nicht erkannt. Beitrag #15
R

Ramflop

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
21.02.2022
Beiträge
6
Ich hatte mal unter NT4 (evt.W2k) das Problem, dass eine solche Karte auch nur halb erkannt wurde.. So weit ich ich mich erinnere bekam ich damals den Tipp das Setup mit der Option /A auszuführen
Was ist "mit Option /A", wie setzte ich das?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Hier schreibt AVM etwas dazu:

FRITZ!Card wird nicht automatisch erkannt | FRITZ!Card PCI

Kurzfassung:
  • alle Treiber im Gerätemanager deinstallieren
  • Rechner runterfahren
  • PCI-Karte aus dem Steckplatz ziehen
  • PCI-Karte wieder einbauen und darauf achten, dass alles richtig eingerastet ist
  • Rechner wieder hochfahren
  • selbst unter Windows 10 sollte die Karte beim Hochfahren erkannt werden, wenn Rechner mit Internet verbunden und ISDN-Kabel in PCI-Karte steckt.

Wenn nicht, ... ?
Das wurde bereits versucht.
 
  • Fritz!Card PCI wird von Win 10 64 nicht erkannt. Beitrag #16
C

cardisch

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
275
Du hast eine Setup-Datei? Dann über eine CMD-Konsole zu dem Pfad navigieren und setup /A eingeben
 
Thema:

Fritz!Card PCI wird von Win 10 64 nicht erkannt.

Fritz!Card PCI wird von Win 10 64 nicht erkannt. - Ähnliche Themen

Chipsatz für Laptop unter Windows 10 x64: Hallo! Ich bin am verzweifeln. Ich habe vor zwei Jahren meinen betagten Laptop von Windows 7 auf Windows 10 umgestellt durch eine saubere...
PCIe-Karte findet meine Fritzbox nicht - andere Router schon: Liebes Forum, ich habe ein Problem unter WIN 10 (Dualboot mit Linux). Ich habe eine neue Fritzbox 7530 AX. Windows 21H1 ist neu installiert. Im...
Freezes unter Win 10 bei versch. Anwendungen: Servus Leute Mein Problem: Ich hab bei meinem neuen Rechner immer mal wieder Freezes und kann ihn nur durch den 5-Sekunden-Druck auf den...
Windows 10/64 startet nicht länger / BCD-Probleme: Hallo zusammen, ich dachte ich komme mit Google weiter, aber ich habe mittlerweile das Gefühl im Kaninchenbau festzustecken, weil ich beim Versuch...
Grafikkarte nVidia NVS 5200M unter Windows 10 2004: Treiber läßt sich nicht aktualisieren: Hallo liebes Forum :) Erstmals unter Windows 10 und überraschend hat sich beim mir ein hartnäckiges Problem eingestellt. Aufgefallen ist es mir...
Oben