Freischaltung verweigert ohne Internet-Asnchluss

Diskutiere Freischaltung verweigert ohne Internet-Asnchluss im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Windows XP, welches jahrelang nicht mehr im Internet war, hat sich selbst zerstört, indem es behauptete, es wäre eine Hardware-Änderung gemacht...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
G

Gast

Windows XP, welches jahrelang nicht mehr im Internet war, hat sich selbst zerstört, indem es behauptete, es wäre eine Hardware-Änderung gemacht worden, kann sein, daß es auf eine andere Festplatte geklont wurde, indem es eine neue Freischaltung verlangte und die wurde von Windows nicht mehr erteilt. Windows kann überhaupt zu jederzeit eine Freischaltung verlangen, auch wenn es lange nicht am Internet war, und die Freischaltung muss nicht erteilt werden und niemand kann etwas dagegen machen. Eine Freischaltung per Telefon scheint aussichtslos zu sein. Genauso ist es natürlich bei Windows 7 und bei Windows 10 will man vielleicht überhaupt verhindern, dass man es ohne Internet betreibt. Man braucht aber auch ein Betriebssystem, welches nicht am Internet angeschlossen sein muss. Für ein Datenarchiv braucht man keine besondern Programme, nur Commander und Viewer, aber Ubuntu ist dazu nicht geeignet, weil es Windows-Word-Dateien nicht originalgetreu anzeigt. So wird es immer schwieriger, sich vom Internet fern zu halten, aber man muss dann Terabytes von Daten am Internet hängen haben, die einen jederzeit von Hackern versaut werden können. Und die Welt braucht nicht meine sämtlichen Daten zugreifbar zu haben, diese unnötige Belastung kann ich der Welt ersparen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Freischaltung verweigert ohne Internet-Asnchluss

Oben