Freezes unter Win 10 bei versch. Anwendungen

Diskutiere Freezes unter Win 10 bei versch. Anwendungen im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Servus Leute Mein Problem: Ich hab bei meinem neuen Rechner immer mal wieder Freezes und kann ihn nur durch den 5-Sekunden-Druck auf den...
Xsardas

Xsardas

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
13.11.2021
Beiträge
70
Ort
Sachsen
Version
Windows 10 Home 64 Bit 10.0.19043
System
Ryzen 7 5800X, 32GB Corsair, GeForce RTX 3070, ASUS ROG Strix X570-E, 2x SSD, 1xHDD
Servus Leute

Mein Problem:
Ich hab bei meinem neuen Rechner immer mal wieder Freezes und kann ihn nur durch den 5-Sekunden-Druck auf den An-/Ausschalter ausschalten, was aber bekanntlich Gift für einen PC ist.

Wann treten die Freezes/Abstürze auf:
Beim Gaming - Es läuft stunden-/tagelang einwandfrei und dann auf einmal Freeze. Manchmal kommt es auch schon nach 10 Minuten, einer halben Stunde, 2 Stunden... Ist also absolut willkürlich.
Es friert einfach alles komplett ein und nichts geht mehr. Manchmal kann ich noch auf den Desktop wechseln und versuche dann das Game im Taskmanager zu beenden, aber auch das funktioniert nicht, und nach 1-2 Minuten ist dann auch der Desktop komplett gefreezed.

Beim chatten - Ich benutze die Knuddels-PC-App (ist glaub Java) und auch hier ist es das gleiche Phänomen wie beim Gaming. Es läuft und irgendwann freezed erst die Chat-App und dann das komplette Windows.

Nox AppPlayer - Hier konnte ich das Problem zwar bereits beheben (Virtualisierung im Bios aktiviert), hatte aber auch diesen Freeze beim Laden des Programms. Erwähne ich nur, weil es vielleicht hilfreich ist.

Desweiteren habe ich in der Ereignisanzeige unzählige gelbe Warnungen und 2-3 rote Fehler. Kann ich auf Nachfrage gern posten.


Was habe ich bisher zur Fehlersuche unternommen:
-Alle Treiber aktualisiert (mit dem Programm Driver Boost 9)
-RAM und Festplatten auf Fehler überprüft (keine Fehler)
-Virtualisierung im BIOS aktiviert
-Temperatur beobachtet (keine Probleme)
-Stecker im Gehäuse überprüft, ob alles richtig sitzt
-Den technischen Support des PC-Anbieters kontaktiert, scheint aber absolut inkompetent zu sein und ich habe die gute Frau gebeten, mich mit jemandem zu verbinden der auch Ahnung hat. Da ich das Problem aber so schnell wie möglich gelöst haben möchte, wende ich mich jetzt auch an das Forum hier.
-Versucht den Windows-Support zu kontaktieren, komme da aber absolut nicht weiter, weil es nirgends eine Möglichkeit gibt, denen eine EMail zu schreiben, oder ist extrem versteckt.

Mein PC ist komplett neu und ist eine Konfigurator-Zusammenstellung von CaseKing, lediglich Monitor, Tastatur und Lautsprecher sind schon älter.
Windows 10 ist eine vorinstallierte OEM-Version.

Mein System:
OS: Windows 10 Home 10.0.19043
CPU: Ryzen 7 5800X
GPU: Gigabyte Aorus Geforce RTX 3070 Master 8G LHR
RAM: 2x16GB Corsair Vengeance RGB RT DDR4-3600
Board: Asus ROG Strix X570-E Gaming
Festplatten: 500GB SSD Gigabyte Aorus NVMe (Windows 10 Installation)
1000GB SSD Gigabyte Aorus NVMe (Steam/Spiele)
6TB HDD Western Digital Blue SATA (Benutzerdateien, Filme, Games, Datengrab)
Kühlung: Alpenföhn Gletscherwasser 360 + 2 120mm Gehäuselüfter
Netzteil: Super Flower Leadex III Gold - 80 PLUS Gold 750 Watt
Keine extra-Programme für Viren, Firewall oder Tuning (zumindest keine von denen ich weiß)


Was vielleicht auch erwähnenswert wäre: Bei meinem alten PC hatte ich seltsamerweise in etwa das gleiche Problem, der war allerdings schon etwa 15 Jahre alt und weder Windows 7, noch die Treiber waren aktuell. Außerdem ist es nur beim Gaming aufgetreten. Ich hatte die Vermutung, dass Windows selbst oder die Hardware über die Jahre einen Knacks bekommen haben.


Ich bin mit meinem Latain wirklich am Ende und komme auch im Internet nicht weiter. Da es bei so verschiedenen Anwendungen das gleiche Problem ist, denke ich mal es liegt am Windows, dass es im Hintergrund immer wieder mit irgendetwas "kollidiert" und den Absturz/Freeze dann verursacht. Nur weiß ich nicht wie/wo/was/warum, da ich in Sachen Hard- und Software ein absoluter Noob bin.
Was für mich jetzt noch denkbar wäre, dass es an einem der alten Peripheriegeräte liegen könnte (Tastatur, Monitor, Lautsprecher), allerdings habe ich nichts dazu gefunden und kann es mir auch irgendwie nicht vorstellen.
Sollten noch irgendwelche Logs benötigt werden, bitte Bescheid sagen.

Schonmal Danke im Vorraus für's lesen und ich hoffe und bete einfach, dass mir hier jemand helfen kann. Remote-Zugriff wäre unter Umständen auch möglich, wenn es erforderlich wäre.
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.698
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Hallo und erstmal herzlich willkommen im Forum!

Ich mache es kurz: Welche Treiber sind installiert und woher sind sie?
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.115
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Alle Treiber aktualisiert (mit dem Programm Driver Boost 9)
Das wäre für mich schon der erste Knackpunkt.
Treiber bitte immer nur vom Mainboard-Hersteller installieren.
Das sollte die erste Maßnahme zur Abhilfe sein.
Der Zuverlässigkeitsverlauf ist immer die erste Quelle für vernünftige Informationen zu Fehlern.
 
Xsardas

Xsardas

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
13.11.2021
Beiträge
70
Ort
Sachsen
Version
Windows 10 Home 64 Bit 10.0.19043
System
Ryzen 7 5800X, 32GB Corsair, GeForce RTX 3070, ASUS ROG Strix X570-E, 2x SSD, 1xHDD
Servus und danke. :D

Treiber von was? Da sind ja jede Menge drauf (zeigt mir 145 an).
Wo CaseKing die Treiber her hat, kann ich natürlich nicht sagen, das weiß ich nicht.
Ich habe mit dem Programm Driver Boost 9 ein paar Treiber aktualisiert (19 waren veraltet).
Das wäre für mich schon der erste Knackpunkt.
Treiber bitte immer nur vom Mainboard-Hersteller installieren.
Das sollte die erste Maßnahme zur Abhilfe sein.
Der Zuverlässigkeitsverlauf ist immer die erste Quelle für vernünftige Informationen zu Fehlern.
Das Problem mit den Freezes ist ja auch schon vorher aufgetreten, bevor ich die Treiber aktualisiert habe.
Ich bin dann erst durch Internet-Recherche darauf aufmerksam geworden und das Programm wurde auf einer Website einer Fachzeitschrift als sehr gut beschrieben. Also hab ichs probiert, da ich keine Ahnung habe, für was man alles Treiber braucht.
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.115
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Asus ROG Strix X570-E Gaming
Da geht man auf die Seite von Asus und lädt da die Treiber herunter, für genau das Board und installiert die.
Mit dem Chipsatz-Treiber beginnen.
Mir ist bewusst, dass sogenannte Fachzeitschriften gerne Werbung für diese Treiber-Updater machen.
Das ist trotzdem kein guter Rat.
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.698
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Hier gibt's die Treiber für Dein Board:

ROG Strix X570-E Gaming | ROG Strix | Gaming Mainboards|ROG - Republic of Gamers|ROG Deutschland

Bitte noch Win 10 64-Bit als Betriebssystem angeben und DIESE Treiber runterladen und installieren.

Ein Board, dass bei Ama... aktuell 303,19 € kostet, MUSS ohne Freezes funktionieren.

Ansonsten installiere Win 10 sauber neu. Anscheinend arbeitest Du mit einer ausgelieferten Version. Ich habe selber Anfang des Jahres einen neuen Rechner gekauft, der mit vorinstallierten Win 10 geliefert wurde. Da war jede Menge Crap ware mitinstalliert.

Ich habe kurz geschaut und dann neu installiert. Und nur die Hersteller-Treiber verwendet. Läuft.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
10.733
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H2 ( Build 22000.434) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Dann ist es nur eine zusätzliche Fehlerquelle.
Nutze bitte alle Treiber von der Webseite des Mainboard Herstellers bzw. Komplett Systems.
Gebe bitte auch Dein e Hardware und Software an ( Besonders AV oder IS).

Was steht im Zuverlässigkeitsverlauf unter Details?
Dazu einfach Zuverlässigkeitsverlauf in die Suche tippen.

Beitrag automatisch zusammengeführt:

Zu langsam....war die Antwort auf #4
 
Xsardas

Xsardas

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
13.11.2021
Beiträge
70
Ort
Sachsen
Version
Windows 10 Home 64 Bit 10.0.19043
System
Ryzen 7 5800X, 32GB Corsair, GeForce RTX 3070, ASUS ROG Strix X570-E, 2x SSD, 1xHDD
Mir ist bewusst, dass sogenannte Fachzeitschriften gerne Werbung für diese Treiber-Updater machen.
Das ist trotzdem kein guter Rat.
Das war keine Werbung, sondern es wurden einfach Programme vorgestellt und getestet, mit denen man seine Treiber aktuell halten kann.
Aber wie gesagt, die Freezes kamen auch schon quasi direkt nach dem auspacken. Steam installiert -> Game installiert -> 10 Minuten gespielt -> Freeze.
Ansonsten installiere Win 10 sauber neu. Anscheinend arbeitest Du mit einer ausgelieferten Version. Ich habe selber Anfang des Jahres einen neuen Rechner gekauft, der mit vorinstallierten Win 10 geliefert wurde. Da war jede Menge Crap ware mitinstalliert.
Crap ist bei mir keiner drauf, ist ja kein Discounter-PC wo man noch 20 andere Programme drauf hat.
Wie kann ich das Windows neu machen, wenn es vorinstalliert war und ich weder DVD noch Key habe? Gibt es da eine Möglichkeit? (außer extra Windows neu kaufen :D)

Zuverlässigkeitsverlauf als Anhang
 

Anhänge

  • Z-Überwachung.png
    Z-Überwachung.png
    87,7 KB · Aufrufe: 33
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.115
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Das ist heute schon der zweite Asus mit Abstürzen der Armoury Crate Software.
Technische Details aus dem Zuverlässigsverlauf werden gebraucht, aber das schrieb @IT-SK ja bereits.
Eine DVD oder einen Key braucht man nicht, wenn Windows bereits aktiviert war.
Ob das unabhängige Berichten über zweifelhafte Software Werbung ist, lassen wir mal offen.
Du fragst um Rat, bekommst ihn hier, ob Du das umsetzen magst oder nicht, ist letztens Deine Entscheidung.
Aber wenn Du uns die Details der Probleme zukommen lässt, kann man mehr sagen.
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.698
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Xsardas

Xsardas

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
13.11.2021
Beiträge
70
Ort
Sachsen
Version
Windows 10 Home 64 Bit 10.0.19043
System
Ryzen 7 5800X, 32GB Corsair, GeForce RTX 3070, ASUS ROG Strix X570-E, 2x SSD, 1xHDD
Ich nehme die Hilfe auch dankend an, sry wenn es anders rübergekommen ist. Die Treiber werde ich Morgen runterladen, weil das sieht ziemlich viel und zeitaufwendig aus und ich würde das dann gern in einem Rutsch machen.
Welche Details wollt ihr? Wo bekomme ich die her? Ich hab davon einfach keine Ahnung und weiß auch nicht was mit AV und IS gemeint ist.
Meinst du das z.B.?

Quelle
MonitorService Application

Zusammenfassung
Nicht mehr funktionsfähig

Datum
‎13.‎11.‎2021 02:53

Status
Der Bericht wurde gesendet.

Beschreibung
Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Program Files (x86)\GIGABYTE\AORUS LCD Panel Setting\MonitorService.exe

Problemsignatur
Problemereignisame: BEX
Anwendungsname: MonitorService.exe
Anwendungsversion: 1.0.4.1
Anwendungszeitstempel: 609a5da7
Fehlermodulname: MonitorService.exe
Fehlermodulversion: 1.0.4.1
Fehlermodulzeitstempel: 609a5da7
Ausnahmeoffset: 00014cd7
Ausnahmecode: c0000417
Ausnahmedaten: 00000000
Betriebsystemversion: 10.0.19043.2.0.0.768.101
Gebietsschema-ID: 1031
Zusatzinformation 1: c452
Zusatzinformation 2: c4529711310300ddcf7f01f2723f2c67
Zusatzinformation 3: 7e00
Zusatzinformation 4: 7e00e24ed720d6294072d5a777f45221

Weitere Informationen über das Problem
Bucket-ID: 3e7cec101a17c16f11a5ef5dce9d637c (1271685655979451260)

Danke, schau ich mir auch Morgen mal in Ruhe an.


PS: Am 8.11. steht ein fettgeschriebener Fehler von Windows in der Überwachung, nur kann ich damit eben absolut nichts anfangen.

Quelle
Windows

Zusammenfassung
Hardwarefehler

Datum
‎08.‎11.‎2021 12:19

Status
Nicht berichtet

Beschreibung
Aufgrund eines Hardwareproblems ist Windows nicht mehr voll funktionsfähig.

Problemsignatur
Problemereignisame: LiveKernelEvent
Code: 1cc
Parameter 1: ffff8c0f940c24e0
Parameter 2: ffff8c0fa1dc9040
Parameter 3: 7c
Parameter 4: 96
Betriebssystemversion: 10_0_19043
Service Pack: 0_0
Produkt: 768_1
Betriebsystemversion: 10.0.19043.2.0.0.768.101
Gebietsschema-ID: 1031
 
Zuletzt bearbeitet:
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.115
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Das sind die Details, bitte für alle Fehler hier einstellen.
Wir kriegen den Rechner schon stabil.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

AV steht für Antivirus, IS für Internet Security Suite, also die Frage geht dahin, was da im Einsatz ist.
 
Xsardas

Xsardas

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
13.11.2021
Beiträge
70
Ort
Sachsen
Version
Windows 10 Home 64 Bit 10.0.19043
System
Ryzen 7 5800X, 32GB Corsair, GeForce RTX 3070, ASUS ROG Strix X570-E, 2x SSD, 1xHDD
Ok, dann hier mal die ganzen Fehlermeldungen im Detail:

Quelle
MemuHyperv Headless Frontend

Zusammenfassung
Nicht mehr funktionsfähig

Datum
‎13.‎11.‎2021 02:24

Status
Der Bericht wurde gesendet.

Beschreibung
Pfad der fehlerhaften Anwendung: D:\Program Files\Microvirt\MEmuHyperv\MEmuHeadless.exe

Problemsignatur
Problemereignisame: APPCRASH
Anwendungsname: MEmuHeadless.exe
Anwendungsversion: 5.1.34.21010
Anwendungszeitstempel: 5d85b4d8
Fehlermodulname: MSVCR100.dll
Fehlermodulversion: 10.0.30319.1
Fehlermodulzeitstempel: 4ba220dc
Ausnahmecode: c0000005
Ausnahmeoffset: 000000000003c1e0
Betriebsystemversion: 10.0.19043.2.0.0.768.101
Gebietsschema-ID: 1031
Zusatzinformation 1: f3d5
Zusatzinformation 2: f3d5a2e6697e912ab511a5b478aee741
Zusatzinformation 3: fb39
Zusatzinformation 4: fb3911fcd20478354cfe7cbfc6766adf

Weitere Informationen über das Problem
Bucket-ID: e8935573587769d4d8bb0b91b985ba36 (1782030798065875510)
Quelle
MonitorService Application

Zusammenfassung
Nicht mehr funktionsfähig

Datum
‎13.‎11.‎2021 18:39

Status
Der Bericht wurde gesendet.

Beschreibung
Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Program Files (x86)\GIGABYTE\AORUS LCD Panel Setting\MonitorService.exe

Problemsignatur
Problemereignisame: BEX
Anwendungsname: MonitorService.exe
Anwendungsversion: 1.0.4.1
Anwendungszeitstempel: 609a5da7
Fehlermodulname: MonitorService.exe
Fehlermodulversion: 1.0.4.1
Fehlermodulzeitstempel: 609a5da7
Ausnahmeoffset: 00014cd7
Ausnahmecode: c0000417
Ausnahmedaten: 00000000
Betriebsystemversion: 10.0.19043.2.0.0.768.101
Gebietsschema-ID: 1031
Zusatzinformation 1: c452
Zusatzinformation 2: c4529711310300ddcf7f01f2723f2c67
Zusatzinformation 3: 7e00
Zusatzinformation 4: 7e00e24ed720d6294072d5a777f45221

Weitere Informationen über das Problem
Bucket-ID: 3e7cec101a17c16f11a5ef5dce9d637c (1271685655979451260)
Quelle
ArmourySocketServer

Zusammenfassung
Nicht mehr funktionsfähig

Datum
‎13.‎11.‎2021 14:59

Status
Der Bericht wurde gesendet.

Beschreibung
Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Program Files (x86)\ASUS\ArmouryDevice\dll\ArmourySocketServer\ArmourySocketServer.exe

Problemsignatur
Problemereignisame: APPCRASH
Anwendungsname: ArmourySocketServer.exe
Anwendungsversion: 0.0.8.20
Anwendungszeitstempel: 6142e35c
Fehlermodulname: ArmourySocketServer.exe
Fehlermodulversion: 0.0.8.20
Fehlermodulzeitstempel: 6142e35c
Ausnahmecode: c0000005
Ausnahmeoffset: 000000000005adb0
Betriebsystemversion: 10.0.19043.2.0.0.768.101
Gebietsschema-ID: 1031
Zusatzinformation 1: 2dc9
Zusatzinformation 2: 2dc98362bff1b3b61eaaba05ccb49efe
Zusatzinformation 3: 92b9
Zusatzinformation 4: 92b9be6c2fff1b4d1b64259e306ec854

Weitere Informationen über das Problem
Bucket-ID: 3b194bf4bbfcff0861181897d7743afa (1231761538519677690)
Quelle
ASUS Motherboard Fan Control Service

Zusammenfassung
Nicht mehr funktionsfähig

Datum
‎13.‎11.‎2021 04:12

Status
Der Bericht wurde gesendet.

Beschreibung
Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Program Files (x86)\ASUS\AsusFanControlService\2.01.11\AsusFanControlService.exe

Problemsignatur
Problemereignisame: APPCRASH
Anwendungsname: AsusFanControlService.exe
Anwendungsversion: 3.0.0.0
Anwendungszeitstempel: 610b8c15
Fehlermodulname: AsusFanControlService.exe
Fehlermodulversion: 3.0.0.0
Fehlermodulzeitstempel: 610b8c15
Ausnahmecode: c0000005
Ausnahmeoffset: 0003ca97
Betriebsystemversion: 10.0.19043.2.0.0.768.101
Gebietsschema-ID: 1031
Zusatzinformation 1: 2beb
Zusatzinformation 2: 2beba6fb4680d73a8c78ca7c24ccdb46
Zusatzinformation 3: 2704
Zusatzinformation 4: 2704cf3fcf1675f82da28cd79d295168

Weitere Informationen über das Problem
Bucket-ID: 64352d149ab4f8a4f25e890a8d96ba37 (1323646018911648311)
Quelle
ArmouryWebBrowserEdge

Zusammenfassung
Nicht mehr funktionsfähig

Datum
‎08.‎11.‎2021 10:52

Status
Der Bericht wurde gesendet.

Beschreibung
Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Program Files (x86)\ASUS\ArmouryDevice\dll\ArmourySocketServer\ArmouryWebBrowserEdge.exe

Problemsignatur
Problemereignisame: APPCRASH
Anwendungsname: ArmouryWebBrowserEdge.exe
Anwendungsversion: 1.0.0.8
Anwendungszeitstempel: 6142e251
Fehlermodulname: ArmouryWebBrowserEdge.exe
Fehlermodulversion: 1.0.0.8
Fehlermodulzeitstempel: 6142e251
Ausnahmecode: c0000005
Ausnahmeoffset: 0000000000007903
Betriebsystemversion: 10.0.19043.2.0.0.768.101
Gebietsschema-ID: 1031
Zusatzinformation 1: 28ae
Zusatzinformation 2: 28ae5e39555325cf8496a389f41402a2
Zusatzinformation 3: 4292
Zusatzinformation 4: 4292233f07163898c8e1897c8f3186c4

Weitere Informationen über das Problem
Bucket-ID: c520fafdf7c715982e7772585a798ffe (2195349067167010814)
Quelle
ARMOURY CRATE Service

Zusammenfassung
Nicht mehr funktionsfähig

Datum
‎08.‎11.‎2021 12:42

Status
Der Bericht wurde gesendet.

Beschreibung
Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Program Files\ASUS\ARMOURY CRATE Lite Service\ArmouryCrate.Service.exe

Problemsignatur
Problemereignisame: APPCRASH
Anwendungsname: ArmouryCrate.Service.exe
Anwendungsversion: 4.1.1.0
Anwendungszeitstempel: 611ccf6d
Fehlermodulname: ArmouryCrate.Service.exe
Fehlermodulversion: 4.1.1.0
Fehlermodulzeitstempel: 611ccf6d
Ausnahmecode: c0000005
Ausnahmeoffset: 0000000000008186
Betriebsystemversion: 10.0.19043.2.0.0.768.101
Gebietsschema-ID: 1031
Zusatzinformation 1: 0000
Zusatzinformation 2: 00000000000000000000000000000000
Zusatzinformation 3: 0000
Zusatzinformation 4: 00000000000000000000000000000000

Weitere Informationen über das Problem
Bucket-ID: 4b885c08b693a58e82a52a849c3f02ff (1343526812885385983)
Quelle
Stellaris

Zusammenfassung
Stopped responding and was closed

Datum
‎05.‎11.‎2021 20:04

Status
Nicht berichtet

Beschreibung
A problem caused this program to stop interacting with Windows.
Pfad der fehlerhaften Anwendung: E:\Stellaris\stellaris.exe

Problemsignatur
Problemereignisame: AppHangB1
Application Name: stellaris.exe
Application Version: 1.0.0.0
Application Timestamp: 5faeac2d
Hang Signature: b19e
Hang Type: 134217728
Betriebsystemversion: 10.0.19043.2.0.0.768.101
Gebietsschema-ID: 1031
Additional Hang Signature 1: b19e85725366657cb144bb500de790db
Additional Hang Signature 2: 6b55
Additional Hang Signature 3: 6b55894b70315bcc8a1e1a1f99037317
Additional Hang Signature 4: b19e
Additional Hang Signature 5: b19e85725366657cb144bb500de790db
Additional Hang Signature 6: 6b55
Additional Hang Signature 7: 6b55894b70315bcc8a1e1a1f99037317
Quelle
RGBFusion

Zusammenfassung
Nicht mehr funktionsfähig

Datum
‎18.‎10.‎2021 03:07

Status
Der Bericht wurde gesendet.

Beschreibung
Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Program Files (x86)\GIGABYTE\RGBFusion\RGBFusion.exe

Problemsignatur
Problemereignisame: CLR20r3
Problemsignatur 01: RGBFusion.exe
Problemsignatur 02: 1.0.0.0
Problemsignatur 03: 5ffecfb8
Problemsignatur 04: mscorlib
Problemsignatur 05: 4.8.4420.0
Problemsignatur 06: 6109cb33
Problemsignatur 07: 33d
Problemsignatur 08: 2e
Problemsignatur 09: System.ArgumentOutOfRange
Betriebsystemversion: 10.0.19043.2.0.0.768.101
Gebietsschema-ID: 1031
Zusatzinformation 1: 2beb
Zusatzinformation 2: 2beba6fb4680d73a8c78ca7c24ccdb46
Zusatzinformation 3: 2704
Zusatzinformation 4: 2704cf3fcf1675f82da28cd79d295168

Weitere Informationen über das Problem
Bucket-ID: 13234155cfc5cc275d5d743013a971e7 (2115975149771125223)
Der Computer wurde nach einem schwerwiegenden Fehler neu gestartet. Der Fehlercode war: 0x00000101 (0x000000000000000c, 0x0000000000000000, 0xffffc48068482180, 0x000000000000000f). Ein volles Abbild wurde gespeichert in: C:\Windows\MEMORY.DMP. Berichts-ID: d8fa00ed-23ce-4b09-a672-68ed2e3b0496.
Quelle
Windows

Zusammenfassung
Unerwartetes Herunterfahren

Datum
‎16.‎10.‎2021 16:46

Status
Nicht berichtet

Problemsignatur
Problemereignisame: BlueScreen
Code: 101
Parameter 1: c
Parameter 2: 0
Parameter 3: ffffc48068482180
Parameter 4: f
Betriebssystemversion: 10_0_19043
Service Pack: 0_0
Produkt: 768_1
Betriebsystemversion: 10.0.19043.2.0.0.768.101
Gebietsschema-ID: 1031
Die Fehler wiederholen sich immer.
Das war am ersten Tag los, wo ich direkt am Anfang die massiven Probleme hatte, was mich jetzt auch grad etwas schockt:
Z-Überwachung2.png

Da wird aber auch nicht alles aufgelistet bei der Überwachung, da fehlen allgemein einige Abstürze.
Und jetzt schau ich mal nach dem AV und IS Zeugs.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Meint ihr das? Irgendwelche Anti-Viren-Programme hab ich nicht drauf, nur das von Windows halt.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ich konnte heute Nacht noch etwas beobachten, da ich den Taskmanager offen hatte:
Ich wollte noch einen Film anschauen, und mein VLC-Player ist auf der HDD installiert.
Bei starten ging die HDD auf 100% Auslastung, ohne etwas zu lesen oder zu schreiben.
Ich wollte dann den VLC-Player per Task beenden stoppen, ging aber nicht.
Dann habe ich in der Ereignisanzeige geschaut und da stand irgendetwas mit amd-sata drin, dann hat sich die Ereignisanzeige aufgehangen und jetzt steht der Fehler nicht mehr drin, komischerweise.
Ich hab dann noch eine halbe Stunde gewartet, ob sich die HDD wieder beruhigt, was sie aber nicht hat. Lief weiter bei 100% und dadurch lies sich dann auch Windows nicht runterfahren und ich musste wieder den Not-Aus benutzen.
Da ich meine eigenen Benutzer-Dateien ebenfalls auf die HDD umgeleitet hab, um meine SSD zu schonen, kann das mit der 100% Auslastung auch schon vorher einige der Freezes verursacht haben?

Desweiteren wollte ich jetzt, aufgrund dieses Vorfalls, den SATA-Treiber von der Board-Seite installieren und da kam folgende Meldung:
Beitrag automatisch zusammengeführt:
 

Anhänge

  • AV.png
    AV.png
    48,6 KB · Aufrufe: 29
  • RAID.png
    RAID.png
    482,5 KB · Aufrufe: 22
Zuletzt bearbeitet:
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.115
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Kurze Zusammenfassung.
Bluescreen CLOCK_WATCHDOG_TIMEOUT. (Code 101)
Da blockieren sich Prozesse gegenseitig.
Im Dump könnte man sehen, welche Treiber oder Prozesse das auslösen, aber sehr auffällig ist die Häufung der Abstürze der Asus-Tools.
Die verursachen regelmäßig Speicherschutzverletzungen! (Ausnahmecode: c0000005)
In der Folge hängen dann andere Programme oder stürzen ab, bis zum Bluescreen.
Auf die würde ich auf jeden Fall mal verzichten, ebenso RGBFusion.exe.
Die Treiber sind auf alle Fälle ein Thema.
Raid-Treiber machen nur Sinn, wenn auch ein Raid-Verbund im Einsatz ist.
Daher ist die Meldung korrekt.
Beim Verlegen der User-Bibliotheken kann man auch Fehler machen, aber das hat erstmal keine Priorität.
Überlege Dir, ob Du gleich neu installieren willst, die Basis ist ziemlich vermurkst.
Ich sehe mir die einzelnen Fehlerursachen noch genauer an, aber am Gesamtbild wird das nicht viel ändern.
 
Xsardas

Xsardas

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
13.11.2021
Beiträge
70
Ort
Sachsen
Version
Windows 10 Home 64 Bit 10.0.19043
System
Ryzen 7 5800X, 32GB Corsair, GeForce RTX 3070, ASUS ROG Strix X570-E, 2x SSD, 1xHDD
Im Dump könnte man sehen, welche Treiber oder Prozesse das auslösen, aber sehr auffällig ist die Häufung der Abstürze der Asus-Tools.
Die MEMORY.DMP ist 1,4 GB groß, also keine Ahnung ob ich die hier überhaupt posten könnte.

Raid-Treiber machen nur Sinn, wenn auch ein Raid-Verbund im Einsatz ist.
Alles klar. Genau dabei hörts bei mir eben auf, sowas weiß ich eben nicht. :D

Überlege Dir, ob Du gleich neu installieren willst, die Basis ist ziemlich vermurkst.
Dafür muss ich dann Morgen erstmal die Treiber neumachen. Des wird Heute nichts mehr, weil mein Datenvolumen jetzt fast erschöpft ist und grade die Grafik-Treiber ziemlich groß sind. Wäre aber wahrscheinlich das Beste.

Auf die würde ich auf jeden Fall mal verzichten, ebenso RGBFusion.exe.
Ich weiß nur nicht, welche Programme das sind, die ich da runterschmeißen muss.
Das sind die Programme, die bei mir alle drauf sind:
 

Anhänge

  • Progs1.png
    Progs1.png
    110,7 KB · Aufrufe: 27
  • Progs2.png
    Progs2.png
    85,8 KB · Aufrufe: 29
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.697
Version
.............Win 11 Pro 64 bit Build 22000.438
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Die MEMORY.DMP ist 1,4 GB groß, also keine Ahnung ob ich die hier überhaupt posten könnte.
Hier kannst Du das nicht anhängen. Stelle die Datei online, gerne per OneDrive od. Google Drive.
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.115
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Den Memory.dmp kannst Du mir in Dropbox legen und den Link schicken.
In den Spoilern zu Armoury findest Du die Programme mit ihrem genauen Installationspfad.
Die würde ich zuerst deinstallieren.
 
Xsardas

Xsardas

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
13.11.2021
Beiträge
70
Ort
Sachsen
Version
Windows 10 Home 64 Bit 10.0.19043
System
Ryzen 7 5800X, 32GB Corsair, GeForce RTX 3070, ASUS ROG Strix X570-E, 2x SSD, 1xHDD
Ok, des Armoury Crate und RGB Fusion hab ich jetzt deinstalliert.
Die dmp kann ich dann ebenfalls erst Morgen hochladen, muss da erst wieder Geld auf die Karte schmeißen.
Aber ist schon krass, dass man hier innerhalb nicht mal eines Tages mehr Hilfe und Infos bekommt, als während eines Monats mit dem technischen Support schreiben.
Schonmal Danke für die Mühe und die Zeit. :)

Edit:
Woran kann das mit der 100%-Auslastung bei der HDD liegen? Die bringt ja jede Anwendung, welche dann darauf zugreift, zum Absturz, wenn sich sie derart aufhängt.
Ist das schlichtweg ein Treiberproblem?
Fehler hat sie keine und die Stecker hab ich Heute schon überprüft, die sind fest.
 
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
1.385
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 21H1
System
2 Desktop - 1 Tablet
Da sind ja schon eine Menge an Software installiert ! Und warum ist bei dir Silverlight installiert? Ich würde Windows 10 neu installieren und dann erst mal nackt (nur alle Treiber deines Mainboards sowie Nvidia Treiber installiert) beobachten ob er wieder einfriert.
 
Xsardas

Xsardas

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
13.11.2021
Beiträge
70
Ort
Sachsen
Version
Windows 10 Home 64 Bit 10.0.19043
System
Ryzen 7 5800X, 32GB Corsair, GeForce RTX 3070, ASUS ROG Strix X570-E, 2x SSD, 1xHDD
Ich würde Windows 10 neu installieren und dann erst mal nackt (nur alle Treiber deines Mainboards sowie Nvidia Treiber installiert) beobachten ob er wieder einfriert
Im Leerlauf passiert ja nichts. Auch während ich im Firefox unterwegs bin kam noch kein einziger Freeze, zumindest kann ich mich nicht erinnern. :D
Aber des mit dem Neumachen wird wirklich das Beste sein. Ich wusste ja nicht, dass das bei einer vorinstallierten Version überhaupt geht.
Außerdem hab ich bei so großen Sachen immer bisschen Bammel, weil wenn zwischendrin irgendein Problem auftritt, hab ich keine Ahnung was ich dann wie und warum machen muss. Wäre also für mich wirklich der letzte Ausweg.
 
Thema:

Freezes unter Win 10 bei versch. Anwendungen

Freezes unter Win 10 bei versch. Anwendungen - Ähnliche Themen

win 10 nur halber ram verfügbar: hallo, klicke mich nun schon eine weile durch verschiedene foren finde aber nicht den richtigen lösungsansatz. zum problem: nachdem ich meinen pc...
PC absturz / freeze/ neustart: Hallo zusammen, vermutlich ist das hier meine Letze Hoffnung,bin da echt ratlos... Ich habe das System seit ca. 4 Jahren, bis Mai 2021 lief...
Logitech Profiler erkennt Lenkrad G 27 nicht mehr in Win 10: Hallo ich habe ein vermutlich sehr komplexes Problem mit meinen Logitech Lenkrad G 27. Angefangen hat alles vorgestern als ich den CCleaner nach...
Endlos Neustart-Schleife "Die vorherige Version von Windows wird wiederhergestellt...": Hallo liebe Community, Vorkenntnis: An einem Desktop-PC wurde die Windows Version geupdatet, jedoch war diese Defekt installiert (GraKa wurde...
Windows 10 Freeze nach Start: Hallo :) Ich habe mir vor ca. 1,5 Jahren meinen eigenen PC zusammengebaut und bin höchst zufrieden mit dem Ergebnis. Leider habe ich seit dem...
Oben