Freezes beim Spielen trotz 60 FPS 20 MS

Diskutiere Freezes beim Spielen trotz 60 FPS 20 MS im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hi, Momentan bekomme ich spikes (ca 1-2sek freeze) beim spielen mancher Spiele. (Der komplette Bildschirm freezt also auch Maus) 47mb up 10mb down...
P

Ph1L

Hi,
Momentan bekomme ich spikes (ca 1-2sek freeze) beim spielen mancher Spiele. (Der komplette Bildschirm freezt also auch Maus)
47mb up 10mb down 20ping 60 fps - also daran kann es schon mal nicht liegen.
Driver up to date habe schon einiges versucht z.b. per LAN Verbindung hilft aber alles nix.
Win 10 Home, i5-7200U 2,5 , GTX 950M

Ich hab keine Ahnung, was das Problem verursacht und hoffe mir kann hier jemand helfen- danke :)
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.989
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.295
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Moin,
schaue bitte mal ob der Zuverlässigkeitsverlauf (in die Suche eingeben) da zeitnah was meldet.
Stand der Treiber prüfst Du wie?
Was sagt die Temp. des Systems wenn Du spielst?
Könnte eine Firewall reinfunken?
Edit:Spielst Du an externem Monitor und laufen wie bei meinen "Jungs" evtl. spezielle Gaming Mouse/Tastatur/Software dazu> Im Geräte Manager Ausrufezeichen?
Game Mode von 10 mal ausgeschaltet?
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Ph1L

Zuverlässigkeitsverlauf zeigt nichts an.
Temperatur normal.
Firewall deaktiviert - besteht weiterhin.
Game Mode von Wind 10 deaktiviert.
Keine Ausrufezeichen im Gerätemanager.
Ja, habe einen externen Monitor an meinem Laptop angeschlossen.

Also eigentlich ist aller perfekt flüssig mit 60 FPS und 20 MS es kommen nur regelmäßig alle 5min diese äußerst störenden freezes für 1-2seks ansonsten ist alles i.O. .
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.073
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Dann schau doch mal in der Ereignisanzeige, ob in der Fehlermeldungen geloggt werden.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.989
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.295
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hmm,
die Treiber hast Du wie aktualisiert?
Da wir nichts zum Laptop wissen,
ist es übertaktet?
Der RAM ist einheitlich und freigegeben.
Hast Du mal probeweise nur auf mit dem Laptop Display gespielt (sprich ohne externen Monitor)?
 
P

Ph1L

Fehlerquellen letzte 24h laut Ereignisanzeige:
Kernel-EventTracing
SidebySide
AppModel-Runtime
Application Error
Application Hang
Apps
Service Control Manager
DistributedCOM

Kann ich leider überhaupt nichts damit anfangen - irgendwas davon relevant oder braucht ihr andere Infos?

Nicht übertaktet, kommt auch ohne den Bildschirm vor.
Treiber habe ich per Windows Updater und Nvidia Expirience geupdatet.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.073
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Die Treiber holt man sich beim Hersteller der Hardware und Nvidia Experience solltest Du als erstes deinstallieren. Dann solltest Du uns auch die Details zu den Meldungen in der Ereignisanzeige nennen. Es nutzt nämlich rein gar nichts uns lediglich die in den letzten 24h geloggten Meldungen mitzuteilen, wir brauchen die bei diesen Meldungen stehenden Angaben des Systems.
 
P

Ph1L

Nicht dass ich hier alles grundlose zuspamme : diese Meldungen zu jedem Fehler?

Code:
Protokollname: Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing/Admin
Quelle:        Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing
Datum:         09.08.2017 18:48:49
Ereignis-ID:   28
Aufgabenkategorie:Anbieter
Ebene:         Fehler
Schlüsselwörter:(2048),(512),Anbieter
Benutzer:      SYSTEM
Computer:      LAPTOP-JVECGNCL
Beschreibung:
Fehler beim Festlegen von Merkmalen für den Anbieter {03a70c9d-084b-4905-b341-f6377e734858}. Fehler: 0xC0000001
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
  <System>
    <Provider Name="Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing" Guid="{B675EC37-BDB6-4648-BC92-F3FDC74D3CA2}" />
    <EventID>28</EventID>
    <Version>0</Version>
    <Level>2</Level>
    <Task>3</Task>
    <Opcode>25</Opcode>
    <Keywords>0x8000000000000a20</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2017-08-09T16:48:49.433718300Z" />
    <EventRecordID>8</EventRecordID>
    <Correlation />
    <Execution ProcessID="2364" ThreadID="6072" />
    <Channel>Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing/Admin</Channel>
    <Computer>LAPTOP-JVECGNCL</Computer>
    <Security UserID="S-1-5-18" />
  </System>
  <EventData>
    <Data Name="ProviderGuid">{03A70C9D-084B-4905-B341-F6377E734858}</Data>
    <Data Name="ErrorCode">3221225473</Data>
  </EventData>
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.073
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ja, diese Angaben möchte ich sehen!
 
P

Ph1L

Edit By Mod, Auflistung in Codebox gesetzt!

Code:
Protokollname: Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing/Admin
Quelle:        Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing
Datum:         09.08.2017 18:48:49
Ereignis-ID:   28
Aufgabenkategorie:Anbieter
Ebene:         Fehler
Schlüsselwörter:(2048),(512),Anbieter
Benutzer:      SYSTEM
Computer:      LAPTOP-JVECGNCL
Beschreibung:
Fehler beim Festlegen von Merkmalen für den Anbieter {03a70c9d-084b-4905-b341-f6377e734858}. Fehler: 0xC0000001
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
  <System>
    <Provider Name="Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing" Guid="{B675EC37-BDB6-4648-BC92-F3FDC74D3CA2}" />
    <EventID>28</EventID>
    <Version>0</Version>
    <Level>2</Level>
    <Task>3</Task>
    <Opcode>25</Opcode>
    <Keywords>0x8000000000000a20</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2017-08-09T16:48:49.433718300Z" />
    <EventRecordID>8</EventRecordID>
    <Correlation />
    <Execution ProcessID="2364" ThreadID="6072" />
    <Channel>Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing/Admin</Channel>
    <Computer>LAPTOP-JVECGNCL</Computer>
    <Security UserID="S-1-5-18" />
  </System>
  <EventData>
    <Data Name="ProviderGuid">{03A70C9D-084B-4905-B341-F6377E734858}</Data>
    <Data Name="ErrorCode">3221225473</Data>
  </EventData>
</Event>


Protokollname: Application
Quelle:        SideBySide
Datum:         11.08.2017 11:16:18
Ereignis-ID:   35
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene:         Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer:      Nicht zutreffend
Computer:      LAPTOP-JVECGNCL
Beschreibung:
Fehler beim Generieren des Aktivierungskontextes für "C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\root\Office16\lync.exe.Manifest". Fehler in Manifest- oder Richtliniendatei "C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\root\Office16\UccApi.DLL" in Zeile  1. Die im Manifest gefundene Komponenten-ID stimmt nicht mit der ID der angeforderten Komponente überein. Verweis: UccApi,processorArchitecture="AMD64",type="win32",version="16.0.0.0". Definition: UccApi,processorArchitecture="x86",type="win32",version="16.0.0.0". Verwenden Sie das Programm "sxstrace.exe" für eine detaillierte Diagnose.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
  <System>
    <Provider Name="SideBySide" />
    <EventID Qualifiers="49409">35</EventID>
    <Level>2</Level>
    <Task>0</Task>
    <Keywords>0x80000000000000</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2017-08-11T09:16:18.580221100Z" />
    <EventRecordID>6405</EventRecordID>
    <Channel>Application</Channel>
    <Computer>LAPTOP-JVECGNCL</Computer>
    <Security />
  </System>
  <EventData>
    <Data>UccApi,processorArchitecture="AMD64",type="win32",version="16.0.0.0"</Data>
    <Data>UccApi,processorArchitecture="x86",type="win32",version="16.0.0.0"</Data>
    <Data>
    </Data>
    <Data>
    </Data>
    <Data>
    </Data>
    <Data>
    </Data>
    <Data>
    </Data>
    <Data>
    </Data>
    <Data>
    </Data>
    <Data>
    </Data>
    <Data>C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\root\Office16\lync.exe.Manifest</Data>
    <Data>C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\root\Office16\UccApi.DLL</Data>
    <Data>1</Data>
    <Data>
    </Data>
    <Data>
    </Data>
    <Data>
    </Data>
    <Data>
    </Data>
    <Data>
    </Data>
    <Data>
    </Data>
    <Data>
    </Data>
  </EventData>
</Event>


Protokollname: Microsoft-Windows-AppModel-Runtime/Admin
Quelle:        Microsoft-Windows-AppModel-Runtime
Datum:         11.08.2017 03:23:07
Ereignis-ID:   37
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene:         Fehler
Schlüsselwörter:AppContainer
Benutzer:      SYSTEM
Computer:      LAPTOP-JVECGNCL
Beschreibung:
Fehler "0x800700B7" für das AppContainer-Profil, da die AppContainer-SID nicht registriert werden konnte.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
  <System>
    <Provider Name="Microsoft-Windows-AppModel-Runtime" Guid="{F1EF270A-0D32-4352-BA52-DBAB41E1D859}" />
    <EventID>37</EventID>
    <Version>0</Version>
    <Level>2</Level>
    <Task>0</Task>
    <Opcode>0</Opcode>
    <Keywords>0x2000000000000002</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2017-08-11T01:23:07.546394200Z" />
    <EventRecordID>380</EventRecordID>
    <Correlation ActivityID="{5351DBC4-11EB-0003-3D52-5653EB11D301}" />
    <Execution ProcessID="4056" ThreadID="12996" />
    <Channel>Microsoft-Windows-AppModel-Runtime/Admin</Channel>
    <Computer>LAPTOP-JVECGNCL</Computer>
    <Security UserID="S-1-5-18" />
  </System>
  <EventData>
    <Data Name="ErrorCode">2147942583</Data>
  </EventData>
</Event>


Protokollname: Microsoft-Windows-AppModel-Runtime/Admin
Quelle:        Microsoft-Windows-AppModel-Runtime
Datum:         11.08.2017 11:17:15
Ereignis-ID:   69
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene:         Fehler
Schlüsselwörter:Prozess
Benutzer:      SYSTEM
Computer:      LAPTOP-JVECGNCL
Beschreibung:
Fehler 0x490 beim Ändern des AppModel Runtime-Status für Paket "microsoft.windowscommunicationsapps_17.8400.40795.0_x64__8wekyb3d8bbwe", Benutzer LAPTOP-JVECGNCL\PhiL (aktueller Status = 0x0, erwünschter Status = 0x20).
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
  <System>
    <Provider Name="Microsoft-Windows-AppModel-Runtime" Guid="{F1EF270A-0D32-4352-BA52-DBAB41E1D859}" />
    <EventID>69</EventID>
    <Version>0</Version>
    <Level>2</Level>
    <Task>0</Task>
    <Opcode>0</Opcode>
    <Keywords>0x2000000000000001</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2017-08-11T09:17:15.030292100Z" />
    <EventRecordID>387</EventRecordID>
    <Correlation ActivityID="{5351DBC4-11EB-0001-5915-5553EB11D301}" />
    <Execution ProcessID="5300" ThreadID="5532" />
    <Channel>Microsoft-Windows-AppModel-Runtime/Admin</Channel>
    <Computer>LAPTOP-JVECGNCL</Computer>
    <Security UserID="S-1-5-18" />
  </System>
  <EventData>
    <Data Name="ErrorCode">1168</Data>
    <Data Name="PackageFullName">microsoft.windowscommunicationsapps_17.8400.40795.0_x64__8wekyb3d8bbwe</Data>
    <Data Name="User">S-1-5-21-552726236-2260593500-2948061509-1002</Data>
    <Data Name="DesiredStatus">32</Data>
    <Data Name="CurrentStatus">0</Data>
  </EventData>
</Event>


Protokollname: Application
Quelle:        Application Error
Datum:         11.08.2017 16:14:59
Ereignis-ID:   1000
Aufgabenkategorie:(100)
Ebene:         Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer:      Nicht zutreffend
Computer:      LAPTOP-JVECGNCL
Beschreibung:
Name der fehlerhaften Anwendung: steamwebhelper.exe, Version: 4.5.78.60, Zeitstempel: 0x596d4539
Name des fehlerhaften Moduls: steamwebhelper.exe, Version: 4.5.78.60, Zeitstempel: 0x596d4539
Ausnahmecode: 0xc0000005
Fehleroffset: 0x0005e3ae
ID des fehlerhaften Prozesses: 0x1740
Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01d312821f5e6d98
Pfad der fehlerhaften Anwendung: D:\Games\Steam\bin\cef\cef.win7\steamwebhelper.exe
Pfad des fehlerhaften Moduls: D:\Games\Steam\bin\cef\cef.win7\steamwebhelper.exe
Berichtskennung: 70b87fe1-adbe-4352-a528-71631572bdff
Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets: 
Anwendungs-ID, die relativ zum fehlerhaften Paket ist: 
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
  <System>
    <Provider Name="Application Error" />
    <EventID Qualifiers="0">1000</EventID>
    <Level>2</Level>
    <Task>100</Task>
    <Keywords>0x80000000000000</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2017-08-11T14:14:59.620431500Z" />
    <EventRecordID>6492</EventRecordID>
    <Channel>Application</Channel>
    <Computer>LAPTOP-JVECGNCL</Computer>
    <Security />
  </System>
  <EventData>
    <Data>steamwebhelper.exe</Data>
    <Data>4.5.78.60</Data>
    <Data>596d4539</Data>
    <Data>steamwebhelper.exe</Data>
    <Data>4.5.78.60</Data>
    <Data>596d4539</Data>
    <Data>c0000005</Data>
    <Data>0005e3ae</Data>
    <Data>1740</Data>
    <Data>01d312821f5e6d98</Data>
    <Data>D:\Games\Steam\bin\cef\cef.win7\steamwebhelper.exe</Data>
    <Data>D:\Games\Steam\bin\cef\cef.win7\steamwebhelper.exe</Data>
    <Data>70b87fe1-adbe-4352-a528-71631572bdff</Data>
    <Data>
    </Data>
    <Data>
    </Data>
  </EventData>
</Event>


Protokollname: Application
Quelle:        Application Hang
Datum:         09.08.2017 10:07:48
Ereignis-ID:   1002
Aufgabenkategorie:(101)
Ebene:         Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer:      Nicht zutreffend
Computer:      LAPTOP-JVECGNCL
Beschreibung:
Programm chrome.exe, Version 60.0.3112.90 kann nicht mehr unter Windows ausgeführt werden und wurde beendet. Überprüfen Sie den Problemverlauf in der Systemsteuerung "Sicherheit und Wartung", um nach weiteren Informationen zum Problem zu suchen.
 Prozess-ID: 3cbc
 Startzeit: 01d310e612fa6c8f
 Beendigungszeit: 5
 Anwendungspfad: C:\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\chrome.exe
 Berichts-ID: 8c3014f3-a7d2-438f-a01c-d5a4ded99e03
 Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets: 
 Auf das fehlerhafte Paket bezogene Anwendungs-ID: 

Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
  <System>
    <Provider Name="Application Hang" />
    <EventID Qualifiers="0">1002</EventID>
    <Level>2</Level>
    <Task>101</Task>
    <Keywords>0x80000000000000</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2017-08-09T08:07:48.159134000Z" />
    <EventRecordID>5633</EventRecordID>
    <Channel>Application</Channel>
    <Computer>LAPTOP-JVECGNCL</Computer>
    <Security />
  </System>
  <EventData>
    <Data>chrome.exe</Data>
    <Data>60.0.3112.90</Data>
    <Data>3cbc</Data>
    <Data>01d310e612fa6c8f</Data>
    <Data>5</Data>
    <Data>C:\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\chrome.exe</Data>
    <Data>8c3014f3-a7d2-438f-a01c-d5a4ded99e03</Data>
    <Data>
    </Data>
    <Data>
    </Data>
    <Binary>55006E006B006E006F0077006E0000000000</Binary>
  </EventData>
</Event>


Protokollname: Application
Quelle:        Microsoft-Windows-Immersive-Shell
Datum:         09.08.2017 18:49:17
Ereignis-ID:   5973
Aufgabenkategorie:(5973)
Ebene:         Fehler
Schlüsselwörter:
Benutzer:      LAPTOP-JVECGNCL\PhiL
Computer:      LAPTOP-JVECGNCL
Beschreibung:
Bei der Aktivierung der App „Microsoft.Windows.Cortana_cw5n1h2txyewy!CortanaUI“ ist folgender Fehler aufgetreten: Ein an das System angeschlossenes Gerät funktioniert nicht.. Weitere Informationen finden Sie im Protokoll „Microsoft-Windows-TWinUI/Betriebsbereit“.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
  <System>
    <Provider Name="Microsoft-Windows-Immersive-Shell" Guid="{315A8872-923E-4EA2-9889-33CD4754BF64}" />
    <EventID>5973</EventID>
    <Version>0</Version>
    <Level>2</Level>
    <Task>5973</Task>
    <Opcode>0</Opcode>
    <Keywords>0x2000000000000000</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2017-08-09T16:49:17.147259700Z" />
    <EventRecordID>5915</EventRecordID>
    <Correlation />
    <Execution ProcessID="6064" ThreadID="6704" />
    <Channel>Application</Channel>
    <Computer>LAPTOP-JVECGNCL</Computer>
    <Security UserID="S-1-5-21-552726236-2260593500-2948061509-1002" />
  </System>
  <EventData>
    <Data Name="AppId">Microsoft.Windows.Cortana_cw5n1h2txyewy!CortanaUI</Data>
    <Data Name="ErrorCode">-2147024865</Data>
  </EventData>
</Event>


Protokollname: System
Quelle:        Service Control Manager
Datum:         10.08.2017 17:14:19
Ereignis-ID:   7000
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene:         Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer:      Nicht zutreffend
Computer:      LAPTOP-JVECGNCL
Beschreibung:
Der Dienst "CldFlt" wurde aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet: 
Die Anforderung wird nicht unterstützt.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
  <System>
    <Provider Name="Service Control Manager" Guid="{555908d1-a6d7-4695-8e1e-26931d2012f4}" EventSourceName="Service Control Manager" />
    <EventID Qualifiers="49152">7000</EventID>
    <Version>0</Version>
    <Level>2</Level>
    <Task>0</Task>
    <Opcode>0</Opcode>
    <Keywords>0x8080000000000000</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2017-08-10T15:14:19.737529800Z" />
    <EventRecordID>32659</EventRecordID>
    <Correlation />
    <Execution ProcessID="828" ThreadID="908" />
    <Channel>System</Channel>
    <Computer>LAPTOP-JVECGNCL</Computer>
    <Security />
  </System>
  <EventData>
    <Data Name="param1">CldFlt</Data>
    <Data Name="param2">%%50</Data>
    <Binary>43006C00640046006C0074000000</Binary>
  </EventData>
</Event>


Protokollname: System
Quelle:        Service Control Manager
Datum:         09.08.2017 18:47:04
Ereignis-ID:   7011
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene:         Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer:      Nicht zutreffend
Computer:      LAPTOP-JVECGNCL
Beschreibung:
Das Zeitlimit (30000 ms) wurde beim Warten auf eine Transaktionsrückmeldung von Dienst Appinfo erreicht.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
  <System>
    <Provider Name="Service Control Manager" Guid="{555908d1-a6d7-4695-8e1e-26931d2012f4}" EventSourceName="Service Control Manager" />
    <EventID Qualifiers="49152">7011</EventID>
    <Version>0</Version>
    <Level>2</Level>
    <Task>0</Task>
    <Opcode>0</Opcode>
    <Keywords>0x8080000000000000</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2017-08-09T16:47:04.884295300Z" />
    <EventRecordID>32506</EventRecordID>
    <Correlation />
    <Execution ProcessID="844" ThreadID="11968" />
    <Channel>System</Channel>
    <Computer>LAPTOP-JVECGNCL</Computer>
    <Security />
  </System>
  <EventData>
    <Data Name="param1">30000</Data>
    <Data Name="param2">Appinfo</Data>
  </EventData>
</Event>


Protokollname: System
Quelle:        Service Control Manager
Datum:         09.08.2017 18:49:05
Ereignis-ID:   7034
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene:         Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer:      Nicht zutreffend
Computer:      LAPTOP-JVECGNCL
Beschreibung:
Dienst "App-Vorbereitung" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 1 Mal passiert.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
  <System>
    <Provider Name="Service Control Manager" Guid="{555908d1-a6d7-4695-8e1e-26931d2012f4}" EventSourceName="Service Control Manager" />
    <EventID Qualifiers="49152">7034</EventID>
    <Version>0</Version>
    <Level>2</Level>
    <Task>0</Task>
    <Opcode>0</Opcode>
    <Keywords>0x8080000000000000</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2017-08-09T16:49:05.316622600Z" />
    <EventRecordID>32570</EventRecordID>
    <Correlation />
    <Execution ProcessID="756" ThreadID="1176" />
    <Channel>System</Channel>
    <Computer>LAPTOP-JVECGNCL</Computer>
    <Security />
  </System>
  <EventData>
    <Data Name="param1">App-Vorbereitung</Data>
    <Data Name="param2">1</Data>
    <Binary>410070007000520065006100640069006E006500730073000000</Binary>
  </EventData>
</Event>


Protokollname: System
Quelle:        Microsoft-Windows-DistributedCOM
Datum:         09.08.2017 18:49:17
Ereignis-ID:   10001
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene:         Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer:      LAPTOP-JVECGNCL\PhiL
Computer:      LAPTOP-JVECGNCL
Beschreibung:
Ein DCOM-Server konnte nicht gestartet werden: Microsoft.Windows.Cortana_1.8.12.15063_neutral_neutral_cw5n1h2txyewy!CortanaUI.AppXtpp90jhw9p0njjb85kvhxpppgrqfp117.mca als Nicht verfügbar/Nicht verfügbar. Fehler:
"31"
Aufgetreten beim Start dieses Befehls:
"C:\WINDOWS\system32\backgroundTaskHost.exe" -ServerName:CortanaUI.AppXy7vb4pc2dr3kc93kfc509b1d0arkfb2x.mca
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
  <System>
    <Provider Name="Microsoft-Windows-DistributedCOM" Guid="{1B562E86-B7AA-4131-BADC-B6F3A001407E}" EventSourceName="DCOM" />
    <EventID Qualifiers="0">10001</EventID>
    <Version>0</Version>
    <Level>2</Level>
    <Task>0</Task>
    <Opcode>0</Opcode>
    <Keywords>0x8080000000000000</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2017-08-09T16:49:17.134024800Z" />
    <EventRecordID>32573</EventRecordID>
    <Correlation />
    <Execution ProcessID="964" ThreadID="444" />
    <Channel>System</Channel>
    <Computer>LAPTOP-JVECGNCL</Computer>
    <Security UserID="S-1-5-21-552726236-2260593500-2948061509-1002" />
  </System>
  <EventData>
    <Data Name="param1">"C:\WINDOWS\system32\backgroundTaskHost.exe" -ServerName:CortanaUI.AppXy7vb4pc2dr3kc93kfc509b1d0arkfb2x.mca</Data>
    <Data Name="param2">31</Data>
    <Data Name="param3">Microsoft.Windows.Cortana_1.8.12.15063_neutral_neutral_cw5n1h2txyewy!CortanaUI.AppXtpp90jhw9p0njjb85kvhxpppgrqfp117.mca</Data>
    <Data Name="param4">Nicht verfügbar</Data>
    <Data Name="param5">Nicht verfügbar</Data>
  </EventData>
</Event>


Protokollname: System
Quelle:        Microsoft-Windows-DistributedCOM
Datum:         09.08.2017 10:10:30
Ereignis-ID:   10010
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene:         Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer:      Lokaler Dienst
Computer:      LAPTOP-JVECGNCL
Beschreibung:
Der Server "Microsoft.Bluetooth.Profiles.Gatt.Interface.GattServerRegistrar" konnte innerhalb des angegebenen Zeitabschnitts mit DCOM nicht registriert werden.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
  <System>
    <Provider Name="Microsoft-Windows-DistributedCOM" Guid="{1B562E86-B7AA-4131-BADC-B6F3A001407E}" EventSourceName="DCOM" />
    <EventID Qualifiers="0">10010</EventID>
    <Version>0</Version>
    <Level>2</Level>
    <Task>0</Task>
    <Opcode>0</Opcode>
    <Keywords>0x8080000000000000</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2017-08-09T08:10:30.236163200Z" />
    <EventRecordID>31274</EventRecordID>
    <Correlation />
    <Execution ProcessID="612" ThreadID="448" />
    <Channel>System</Channel>
    <Computer>LAPTOP-JVECGNCL</Computer>
    <Security UserID="S-1-5-19" />
  </System>
  <EventData>
    <Data Name="param1">Microsoft.Bluetooth.Profiles.Gatt.Interface.GattServerRegistrar</Data>
  </EventData>
</Event>


Protokollname: System
Quelle:        Microsoft-Windows-DistributedCOM
Datum:         11.08.2017 22:10:04
Ereignis-ID:   10016
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene:         Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer:      SYSTEM
Computer:      LAPTOP-JVECGNCL
Beschreibung:
Durch die Berechtigungseinstellungen für "Anwendungsspezifisch" wird dem Benutzer "NT-AUTORITÄT\SYSTEM" (SID: S-1-5-18) unter der Adresse "LocalHost (unter Verwendung von LRPC)" keine Berechtigung vom Typ "Lokal Aktivierung" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID 
{D63B10C5-BB46-4990-A94F-E40B9D520160}
 und der APPID 
{9CA88EE3-ACB7-47C8-AFC4-AB702511C276}
 im Anwendungscontainer "Nicht verfügbar" (SID: Nicht verfügbar) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
  <System>
    <Provider Name="Microsoft-Windows-DistributedCOM" Guid="{1B562E86-B7AA-4131-BADC-B6F3A001407E}" EventSourceName="DCOM" />
    <EventID Qualifiers="0">10016</EventID>
    <Version>0</Version>
    <Level>2</Level>
    <Task>0</Task>
    <Opcode>0</Opcode>
    <Keywords>0x8080000000000000</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2017-08-11T20:10:04.379064700Z" />
    <EventRecordID>32787</EventRecordID>
    <Correlation />
    <Execution ProcessID="452" ThreadID="12612" />
    <Channel>System</Channel>
    <Computer>LAPTOP-JVECGNCL</Computer>
    <Security UserID="S-1-5-18" />
  </System>
  <EventData>
    <Data Name="param1">Anwendungsspezifisch</Data>
    <Data Name="param2">Lokal</Data>
    <Data Name="param3">Aktivierung</Data>
    <Data Name="param4">{D63B10C5-BB46-4990-A94F-E40B9D520160}</Data>
    <Data Name="param5">{9CA88EE3-ACB7-47C8-AFC4-AB702511C276}</Data>
    <Data Name="param6">NT-AUTORITÄT</Data>
    <Data Name="param7">SYSTEM</Data>
    <Data Name="param8">S-1-5-18</Data>
    <Data Name="param9">LocalHost (unter Verwendung von LRPC)</Data>
    <Data Name="param10">Nicht verfügbar</Data>
    <Data Name="param11">Nicht verfügbar</Data>
  </EventData>
</Event>
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.073
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Hast Du Cortana entfernt? Überprüfe Steam, denn dessen Webhelper macht Probleme, genauso wie Chrome und Bluetooth macht ebenfalls Probleme. Also diese Sachen aktualisieren.

Poste solche Aufstellungen nicht einfach kommentarlos, sondern schreib künftig was dazu!
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.926
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.295
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Ich sehe da auch Runtime-Fehler. Da muss vlt. was per Installation ergänzt werden ( vlt. eine Visual C++ Version?) oder über die App-Feature freigeschaltet werden.

Ein nicht gestarteter Dienst wird angezeigt,
Der Dienst "CldFlt" wurde aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet: Die Anforderung wird nicht unterstützt. Ereignis-XML
weist auf eine Inkompatibilität eines Programmes hin.

Fehler beim Einbinden von Office. Würde ich vor dem Inplace-Upgrade deinstallieren und nach dem Inplace-Upgrade ebenfalls neu installieren.

Ich würde wegen der diversen ganz unterschiedlichen Disfunktionen ein Inplace-Upgrade machen (Fremdantivir zuvor vollständig mit Hersteller-Removal-Tool deinstallieren), um wenigstens korrekte Systemfunktionen zu haben. Die problemhaften Komponenten würde ich ebenfalls zuvor deinstallieren und nach dem Inplace-Upgrade mit aktuellen Versionen neu installieren bzw. wie von @areiland angeraten.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Ph1L

Also erstmal danke, dass ihr euch die Zeit nehmt mir zu helfen!

Des weiteren habe ich leider keine Ahnung von der geposteten Aufstellung und weiß nicht welche Informationen noch relevant sind und wo ich diese finde.

Cortana habe ich nicht aktiviert.

Bluetooth habe ich ausgeschaltet, da ich es es sowieso nie brauche, Chrome und Steam sind schon auf der aktuellsten Version.

Wie erfahre ich, welche Anwendungen diese Probleme (Runtime-Fehler und Inkompatibilität) verursachen?

Ich entferne dann mein Avira und führe die Inplace-Installation durch (nur dass ich es richtig Verstanden habe)?
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.926
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.295
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Ja, nur, dass Du zuvor alle geannten Programme deinstallierst. Wenn das Inplace-Upgrade durch ist, sollte man annehmen, dass das System ok. ist. Wenn man nun auf dieser Grundlage entsprechende Programme neu installiert, besteht die Hoffnung, dass diese auch korrekt in das System eingebunden werden. Wenn Du Glück hast, bleibt anschließend vlt. nur noch der Runtime-Fehler übrig. Man könnte dann herausfinden, welches Programm da gerade lief, als der Fehler auftrat - ich vermute ein Spiel von/über Steam - das würde ja direkt die Freezes erklären. Wenn das so wäre, könnte man wiederum herausfinden, welche Runtime-Komponente fehlt, Vlt. aber war durch Microsoft-Updates aber auch Steam nicht mehr fehlerfrei im System, was über seine Neuinstallation der aktuellen Version korrigiert werden würde. Bleibt der Runtime-Error und die Freezes, müsste wahrscheinlich eine Runtime-Komponente nachinstalliert werden, welche von den Spielen und/oder Steam benötigt wird. Ich würde, wenn man das Problem darauf eingrenzen könnte, dann im Steam-Forum od. Steam Support nachfragen, was fehlen könnte, worin der Fehler bestehen könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Ph1L

Ich habe es jetzt durchgeführt und auch Avira neu installiert ... immer noch das selbe Problem - es kommt auch bei Spielen die nicht über Steam sind vor, also liegt es schon mal nicht an Steam :/
 
Thema:

Freezes beim Spielen trotz 60 FPS 20 MS

Sucheingaben

sxstrace.exe

,

Dienst App-Vorbereitung wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 1 Mal passiert.

,

Fehler beim Festlegen von Merkmalen für den Anbieter

Freezes beim Spielen trotz 60 FPS 20 MS - Ähnliche Themen

  • Freezes, meist beim Spielen

    Freezes, meist beim Spielen: Hab schon seit längerem Freezes vom ganzen PC (meist beim Spielen) die das Neustarten von ihm benötigen. Ich fand diese Fehlernachricht in der...
  • Häufige Freezes im Betrieb, vor allem beim Anschauen von Videos z.B. über Youtube

    Häufige Freezes im Betrieb, vor allem beim Anschauen von Videos z.B. über Youtube: Habe in letzter Zeit häufiger mal Abstürze und/oder Freezes im Betrieb. Kann vorkommen bei Spielen und auch in Programmen, mehrfach ist es auch...
  • Windows 10 freeze beim raustappen aus WoW

    Windows 10 freeze beim raustappen aus WoW: Hallo ich habe vor kurzen mal wieder angefangen WoW zu spielen nun muss man da des öfter mal auf den Desktop um was im Internet was nachzusehen...
  • Freeze beim Windows Logon

    Freeze beim Windows Logon: Hallo, Vielleicht hat jemand von euch einen Tipp, ich habe ein seltsames Phänomen: Normalerweise trenne ich meinen PC über Nacht komplett vom...
  • Freeze beim drücken der Drucktaste und beim starten einiger Spiele unter Steam

    Freeze beim drücken der Drucktaste und beim starten einiger Spiele unter Steam: Seit gestern hab ich das Problem das nach der betätigung der Drucktaste der ganze Rechner einfriert. Das gleiche geschieht auch beim starten...
  • Ähnliche Themen

    Oben