Framebegrenzung unter Win10Pro

Diskutiere Framebegrenzung unter Win10Pro im Windows 10 Spiele Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo allerseits, ich docktere nun seit drei Tagen am Notebook meiner Frau herum um es flüssig zum laufen zu bekommen. Vorher war Win7Pro...
Fin

Fin

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.09.2017
Beiträge
12
Ort
Harsefeld
Version
Win10 Pro, Version 1903, Build 18362.329
System
AMD Ryzen 5 @ 6x3,2 GHz, 16GB RAM, NVDIA GeForce GTX 1060
Hallo allerseits,

ich docktere nun seit drei Tagen am Notebook meiner Frau herum um es flüssig zum laufen zu bekommen.
Vorher war Win7Pro installiert und funktionierte einwandfrei, aus einer Laune heraus und weil ich auch Win10 auf meinem Laptop habe, kam der Wunsch meiner Frau auf das Sie es auch möchte. Gesagt, getan aber der Reihe nach.


Ausgangslage / Hardware / Software:

Samsung Series 7 Chronos NP7705ze S01DE
Grafik: Intel Graphics HD 4000 / ATI Radeon R9 M200X Series (ATI Radeon HD 8800)

System Information
------------------
Time of this report: 9/23/2017, 14:14:33
Machine name: XXXXXXX-WINDOWS
Machine Id: xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Operating System: Windows 10 Pro 64-bit (10.0, Build 15063) (15063.rs2_release.170317-1834)
Language: German (Regional Setting: German)
System Manufacturer: SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.
System Model: 770Z5E/780Z5E
BIOS: AMIBIOS Version P07ABU.147.140421.SH
Processor: Intel(R) Core(TM) i7-3635QM CPU @ 2.40GHz (8 CPUs), ~2.4GHz
Memory: 8192MB RAM
Available OS Memory: 8078MB RAM
Page File: 2729MB used, 7269MB available
Windows Dir: C:\Windows
DirectX Version: DirectX 12
DX Setup Parameters: Not found
User DPI Setting: Using System DPI
System DPI Setting: 120 DPI (125 percent)
DWM DPI Scaling: UnKnown
Miracast: Available, with HDCP
Microsoft Graphics Hybrid: Supported
DxDiag Version: 10.00.15063.0000 64bit Unicode

------------
DxDiag Notes
------------
Display Tab 1: No problems found.
Display Tab 2: No problems found.
Sound Tab 1: No problems found.
Input Tab: No problems found



Problem:

Meine Frau und ich spielen gelegentlich WoW, unter Win7 lief das System problemlos und ohne Auffälligkeiten.
Nach dem upgrade von Win7 auf Win10 fingen die Probleme damit an das im Vollbildmodus die fps auf 60.24 limitiert wurden. Gut dachte ich, irgendwo hat sich V-sync eingeschlichen. Nach prüfung aller möglichen Quellen musste ich feststellen das alles korrekt eingestellt war. Ok dachte ich aktuallisierste du mal die Treiber. Da trat dann das nächste Problem auf, Systemabstürze und Bluescreens waren meinen Begleiter. Völlig entnerft hab ich mich zu einer kompletten fischen Installation enschlossen. Also win10 per usb stick installiert und sämtliche Updates durchlaufen lassen, danach Blizzard App installiert und den download abgewartet. Wieder das selbe Fehlerbild wie vorher. Im Vollbildmodus 60.24 fps, im Festnermodus > 120 fps. Hmm...

Nach zwei Tagen Recherche im Netz, komme ich zu dem Entschluss das mein Knowhow dafür nicht ausreicht und ich mit meinem Latein am Ende bin.
Ihr werdet nun sagen, hey 60 fps sind völlig ausreichen und mehr kann das menschliche Auge eh nicht wahrnehmen, klar warum funktioniert es den im Fenstermodus, was vorher unter Win7 problemlos funktionierte?
Da ist was im Argen und mein Ego lässte es nicht zu, dass auf sich beruhen zu lassen.


Bisherige Maßnahmen:

Supportunterstützung durch Blizzard-Techniker, welcher sehr nett und Hilfsbereit war um das Problem zu lösen.
Ansatz durch Ihn:
AMD Chipsatztreiber in der Version 17.7.1 welche als funktionierend bestätigt wurde (durch die Spieler von Overwatch).
Die üblichen, "löschen Sie den WTF-Ordner etc..."

Supportunterstützung duch Windows-Techniker, welcher ebenfalls sehr nett war und diverse Hilfe geliefert hat. Leider hat keine zum Erfolg geführt.
Unter anderem, Windows Updater repair? (hieß glaube ich so), sollte die windows update fähigkeit sicherstellen.

Eigenregie war auch dabei: Sämtliche Treiber diverse male mit DDU deinstalliert und frisch installiert in den verschiedensten Versionen für die AMD Grafikkarte, genauso wie für die OnBoard Intel 4000.

OS vier mal neu installiert (mittlerweile keine Lust mehr :( ), DriverBooster alle Chipsatztreiber upgegradet, sämtliche Variationen von Samsung getestet was die Treiber für das Notebook angeht.

derzeit bin ich soweit, das zumindest wieder unlimitierte fps im Fenstermodus (Vollbild) gehen. Allerdings habe ich hier tearing.


Sooooooo.......
Arschlangertext, ich hoffe ich habe alle Informationen bereitgestellt, wenn nicht sehr es mir nach. Für den Text musste ich mir viel merken..... :)


Freue mich auf eure Unterstützung.
 
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
7.070
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.752
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Hallo Fin,

zuerst empfehle ich, wieder optimale Betriebsbedingungen herszustellen. Mit Driver Booster den Chipsatz-Treiber upzudaten oder auch sonstige Treiber, ist keine gute Idee. Nur die Original-Treiber des Geräte-/ Mainboard-Herstellers garantieren volle fehlerfreie optimale Board-Unterstützung und die richtige Kommunikation mit Win 10. Werden vom Hersteller keine Win 10-Treiber angeboten, so sind die dort zuletzt angebotenen Treiber im Kompatibilitäts-Modus der jeweilig unterstützten Version zu installieren.

Das stellt zwar eine gesunde Basis dar, löst hier aber vlt. Dein Problem nicht ganz. Das Creators Update beinhaltet leider ein Performance-Problem, welches auch FPS-Einbrüche zur Folge hat. Microsoft will das Problem mit dem Mitte Oktober erscheinenden Fall Creators Update gelöst haben.

https://www.win-10-forum.de/windows-10-news/51636-microsoft-gibt-seit-creators-update-teils-erheblichen-performance-probleme-games-rechnen-update.html

Windows 10 Creators Update: Performance-Probleme in Spielen - PC Magazin
 
Fin

Fin

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.09.2017
Beiträge
12
Ort
Harsefeld
Version
Win10 Pro, Version 1903, Build 18362.329
System
AMD Ryzen 5 @ 6x3,2 GHz, 16GB RAM, NVDIA GeForce GTX 1060
Hi runit,

danke Dir für die Ausführliche Antwort. Ich habe alles so eingerichtet wie von Dir aufgeführt. leider hat es auch nicht sollen sein. Ich werde nun wieder auf Win7 Prof. zurückrollen und das Update abwarten, gern lese ich derweil den Fortschritt hier mit und freue mich über updates die funktionieren.

Vielen Dank nochmals für die Unterstützung.

Was mir allerdings noch zu schaffen macht, ist die Tatsache, das es nur im Vollbildmodus zu fps einbrüchen kam......
Dafür konnte ich nirgends eine befriedigende Erklärung finden.
 
Thema:

Framebegrenzung unter Win10Pro

Framebegrenzung unter Win10Pro - Ähnliche Themen

  • Update von Win10Pro 1803 auf 1903 / 1909 funktioniert nicht

    Update von Win10Pro 1803 auf 1903 / 1909 funktioniert nicht: Hallo Zusammen, ich bekomme gelegentlich die Meldung, dass ich meine Windows Version 1803 aktualisieren muss. Windows bietet mir über das Update...
  • Microsoft Office 2019 Home and Student 2019 Einmalkauf mit Multiboot Win10Pro

    Microsoft Office 2019 Home and Student 2019 Einmalkauf mit Multiboot Win10Pro: Hallo, folgendes Senario: Für einen 9 monatigen Lehrgang wird diverse Software Benötigt. Diese muss aus Kompatibilität- und Konsistenz gründen...
  • Office Home & Student 2019 Einmalkauf mit multiboot Win10Pro

    Office Home & Student 2019 Einmalkauf mit multiboot Win10Pro: Hallo, folgendes Senario: Für einen 9 monatigen Lehrgang wird diverse Software Benötigt. Diese muss aus Kompatibilität- und Konsistenz gründen...
  • Win10pro schaltet apps bei Nichtnutzung ab

    Win10pro schaltet apps bei Nichtnutzung ab: Mein Musikrechner mit Win10pro 1909 und allen Energiesparoptionen abgeschaltet scheint trotzdem manche Programme zum schlafen zu legen wenn man...
  • Ärgerlich: Eine gültige gekaufte Lizenz Win7pro upgrade auf Win10pro auf einer VM von Virtualbox und nur Ärger mit dem ständig neu Aktivieren

    Ärgerlich: Eine gültige gekaufte Lizenz Win7pro upgrade auf Win10pro auf einer VM von Virtualbox und nur Ärger mit dem ständig neu Aktivieren: Microsoft und Lizenzen ??? Es ist klar, dass Microsoft auf dieser Basis Geld verdient, und ist leider nur es fraglich, dass Nutzer, die sich...
  • Ähnliche Themen

    Oben