Frage zu Oneclickstarter

Diskutiere Frage zu Oneclickstarter im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich bekomme ständig die Meldung Kompatibilitätseinstellung zu deaktivieren , siehe Screen. Wo kann ich dies abstellen?
N

Neuland80

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
43
System
Intel Core i5-2320CPU , Grafikkarte NvidiaGeForce GT 630
Hallo,
ich bekomme ständig die Meldung Kompatibilitätseinstellung zu deaktivieren , siehe Screen. Wo kann ich dies abstellen?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.354
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
In den Eigenschaften der Programmverknüpfung auf dem Tab: "Kompatibilität". Eventuell musst Du das auch direkt in den Eigenschaften der Programmdatei ändern.
 
N

Neuland80

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
43
System
Intel Core i5-2320CPU , Grafikkarte NvidiaGeForce GT 630
Danke, schaue dann mal nach.
 
J

jused1@web.de

Bei miir kommt stetig :Das Programm wurde in Kompatitätsmodus gestartet

Wie kann ich das Abstellen, bei alle Programmen ist kein Haken bei der Kompatitätsmodus.

Danke

MfG sedler
 
H

Hubert

Gehen Sie mit den Tasten Win + R und rufen Sie "msconfig" auf. Dort suchen nach "Programmkompatilitäts-Assistent-Dienst und nehmen Sie den Haken davor weg "Übernehmen" und neu starten.
 
W

Wallerpaul

Gleiches Problem

Oneclickstarter nervt mit der obigen Anzeige. In Programeigenschaften ist kein Kompatibilitätsmodus aktiviert. Über msconfig -> Programkompatibilitätsassistent ist Kompatibilität deaktiviert. Trotzdem immer wieder diese Anzeige. Nervig.
 
H

Heinz

Gleiches Problem

Hallo Wallerpaul
Eigentlich kenne ich "Oneclickstarter" nur von "TuneUp Utilities". Hast du das etwa installiert? Oder AVG ?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.354
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Gleiches Problem

Natürlich gehört diese ominöse OneKlickStarter.exe zu den TuneUp Utilities. Schön dass sich Windows 10 inzwischen weigert diesen Müll zu akzeptieren.
 
T

ThGoedde

Benutzer
Mitglied seit
03.08.2015
Beiträge
32
Version
Windows 10 Home
System
Dell Inspiron 1735, 8 GB RAM, NVIDIA GeForce GT 650M
Gleiches Problem

Hatte ich auch. Liess sich ums verrecken auch nicht abstellen. Ich bin daher dem Rat vieler hier gefolgt und habe mich von den TuneUp-Utilities verabschiedet. Seitdem habe ich Ruhe, und vermisst habe ich das Programm auch nicht. Hätte ich ruhig schon eher machen sollen.

Gruß
Thomas
 
Frank

Frank

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1
Hallo Heinz,

das war der entscheidene Tipp!

Danke!
Frank
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.06.2015
Beiträge
3.592
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version 1903 Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Gleiches Problem

Hatte ich auch. Liess sich ums verrecken auch nicht abstellen. Ich bin daher dem Rat vieler hier gefolgt und habe mich von den TuneUp-Utilities verabschiedet. Seitdem habe ich Ruhe, und vermisst habe ich das Programm auch nicht. Hätte ich ruhig schon eher machen sollen.
Warum installiert ihr nur solchen Müll ??:mad::mad:
 
G

Gast

Wenn man nicht mit dem Programm umgehen kann, dann soll man auch die Finger von lassen. Also habt Ihr wahrscheinlich das Richtige gemacht. ;-)
 
G

Gast

Unter den Diensten den Haken bei " TuneUp Utilities Service" wegnehmen.
Schon ist das problem erledigt.
 
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
Noch besser: TuneUp deinstallieren!
 
H

Heinz

Wenn man nicht mit dem Programm umgehen kann, dann soll man auch die Finger von lassen. Also habt Ihr wahrscheinlich das Richtige gemacht. ;-)
Es geht eher darum,das ein versierter Windowsnutzer solche unötige und eher schädliche Tools gar nicht erst benötigt,weil er gelernt hat,dass MS auch alles selber kann,wenn man gewillt ist,es zu lernen.
So wie ich dich verstehe,gehörst du zu dehnen,die TuneUp nutzen und glauben,das Tool zu beherrschen. Na gut,Viel Spass damit,wenn du dann mal Probleme hast mit deinem Rechner,kannst du ja hier um Hilfe bitten.Das ist nur eine Frage der Zeit !
Heinz
 
F

flodur m

Nach langem Suchen habe ich das Häckchen gefunden. Ich denke, dass es das war. Mache jetzt einen Neustart!
Danke für den Tipp, Hubert!
 
W

w_dieter@web.de

Hallo und guten Tag,

er nervt ungemein. Wie kann ich den deaktivieren oder gar am besten löschen.
TuneUp Utilites möchte ich nicht löschen.
Wo muss ich das HÄkchen Machen???????
Danke für die Antwort
Wolf-Dieter
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.108
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.356
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
TuneUp Utilites möchte ich nicht löschen.
Warum möchtest Du das nicht deinstallieren? Es ist objektiv definitiv das schädlichste und nutzloseste Tuneup, was man haben kann.
 
J

Jochen

Frage zu Oneclickstarter hatte ich auch den ärger

Ein Großes DANKE an Heinz

TuneUp Utilites ist gelöscht ,und damit auch der große ÄRGER.....
 
Thema:

Frage zu Oneclickstarter

Sucheingaben

oneclickstarter deaktivieren

,

oneclickstarter

,

one click starter

,
oneclickstarter einstellungen windows 10
, oneclickstarter windows 10, oneclickstarter ausschalten, oneclickstarter entfernen, was ist oneclickstarter, oneclickstarter fehlermeldung windows 10, oneclickstarter kompatibilität, windows 10 oneclickstarter, OneKlickStarter, oneclickstarter was ist das, windows 10 oneclickstarter deaktivieren, OneClickStarter nervt unter Windows 10, oneclickstarter kompatibilitätsmodus, one click windows 10, oneclickstarter deinstallieren, one click starter entfernen, oneclick starter, oneclickstarter win 10, oneclickstarter tuneup deaktivieren, one click starter deaktivieren, one click starter kompatibilitätsmodus deaktivieren, online quick starter deaktivieren

Frage zu Oneclickstarter - Ähnliche Themen

  • Mal ne ganz andere Frage zu W-Lan

    Mal ne ganz andere Frage zu W-Lan: Hallo mal ne ganz andere Frage, was nichts mit dem PC zu tun hat. Habe mir einen Mähroboter zugelegt, den ich per App über W-Lan steuern kann...
  • Ich habe mehrere Fragen in Bezug auf Desktop und Lenovo ideapad 330 - AMD A 4 !!!

    Ich habe mehrere Fragen in Bezug auf Desktop und Lenovo ideapad 330 - AMD A 4 !!!: Habe ein Computer bei Cyberport Berlin am 07.08.2019 gekauft! Lenovo ideapad 330 - AMD A 4 - am 02.09.2019 musste der Computer für eine andere...
  • neue Frage: Microsoft Office 2019-Installation und Aktivierung

    neue Frage: Microsoft Office 2019-Installation und Aktivierung: Ich habe einen neuen PC bekommen, auf dem Office 365 vorinstalliert war / ist. Jetzt habe ich mir aber Office 2019 Professional gekauft und...
  • Frage zum Erstellen von pdf-Dateien

    Frage zum Erstellen von pdf-Dateien: Hallo Zusammen... Ich bin neu hier im Forum und habe mich angemeldet, da wir hier gerade ein Problem versuchen zu lösen. Kurz zum...
  • Profilbild tauchte einfach im Anmeldebildschirm auf und die Frage ist, wieso und woher?!

    Profilbild tauchte einfach im Anmeldebildschirm auf und die Frage ist, wieso und woher?!: Moin, ich habe mir vor ca. 4 Monaten Windows10 gekauft bzw. lizenzieren lassen, alles eingerichtet pipapo. Kurz danach habe ich noch eine...
  • Ähnliche Themen

    Oben