Fotos werden nach umbenennen als pg-Datei abgespeichert

Diskutiere Fotos werden nach umbenennen als pg-Datei abgespeichert im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo an alle im Forum. Ich habe folgendes Problem. Wenn ich von meinem iPhone ein Foto per Mail zum PC sende und es dann aus der E-Mail heraus...
B

babyblue

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
29.04.2022
Beiträge
5
Hallo an alle im Forum. Ich habe folgendes Problem. Wenn ich von meinem iPhone ein Foto per Mail zum PC sende und es dann aus der E-Mail heraus abspeichern möchte, wird das Foto (jpg) dann unter Bilder als pg Datei abgelegt. Ich kann es dann nicht mehr öffnen. Das ist aber nur, wenn ich das Foto gleich beim abspeichern umbenenne. Wenn ich den Dateinamen belasse ohne ihn zu ändern, wird es auch als jpg abgespeichert. Leider habe ich im Internet nichts zu diesem Problem gefunden und so weiss ich leider nicht, wie ich es anstellen kann, dass die Fotos weiterhin als jpg abgespeichert werden, nachdem sie umbenannt wurden. Könnt ihr mir bitte helfen?

Windows 10 Pro (21H2) , 64-Bit
Windows Fotos-App
 
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
1.437
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 21H1
System
2 Desktop - 1 Tablet
Einfach die Datei pg in jpg umbenennen ! Das sollte eigentlich funktionieren.
 
B

babyblue

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
29.04.2022
Beiträge
5
So einfach ist es leider nicht. Bei der Auswahl steht bereits "JPEG Image". Aber wenn ich die Datei dann suche, wurde sie wieder als "pg" abgespeichert. Interessant ist, dass das nur dann ist, wenn ich sie umbenenne und wenn ich in der Mail auf den Anhang klicke und dann in dem zu öffnenden Fenster "Datei speichern" auswähle. Wenn ich aber in der Mail rechts auf "speichern" klicke, ist das Problem nicht.
Übrigens nutze ich den Firefox als Mail-Programm.
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.941
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Das sieht eher nach einer kaputten Voreinstellung beim Speichern aus.
Aus welchem Programm wird gespeichert?
 
B

babyblue

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
29.04.2022
Beiträge
5
Das geht direkt über die Foto-App von Microsoft.
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
6.041
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Hallo an alle im Forum. Ich habe folgendes Problem. Wenn ich von meinem iPhone ein Foto per Mail zum PC sende und es dann aus der E-Mail heraus abspeichern möchte, wird das Foto (jpg) dann unter Bilder als pg Datei abgelegt.
... vermutlich spielt da dein uns unbekanntes Antivirenprogramm mit und benennt den Download um, schaue bitte dort in den Einstellungen nach. Das, was du da schilderst, funktioniert bei mir (mit Thunderbird und Windows Defender) einwandfrei.
 
B

BerndLie

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
413
....
Übrigens nutze ich den Firefox als Mail-Programm.
Hallo,
Firefox ist kein Mailprogramm. Du machst über FF die Internet-Seite deines Mailproviders auf und nutzt dort das Mailprogramm des Providers - also ist dort der Fehler zu suchen.
vG
 
B

babyblue

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
29.04.2022
Beiträge
5
Hallo,
Firefox ist kein Mailprogramm.
vG
Stimmt, war mein Fehler. Ich nutze Thunderbird.
... vermutlich spielt da dein uns unbekanntes Antivirenprogramm mit und benennt den Download um, schaue bitte dort in den Einstellungen nach. Das, was du da schilderst, funktioniert bei mir (mit Thunderbird und Windows Defender) einwandfrei.
Ich nutze das von Windows automatisch mitgelieferte Sicherheitstool.
 
J

Jürgen N.

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
19.05.2016
Beiträge
172
Du willst Bilder also noch im Thunderbird umbenennen?
Thunderbird ist nicht gebaut um Fotos zu handeln.
Warum nicht original abspeichern und dann umbenennen?
 
B

babyblue

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
29.04.2022
Beiträge
5
Weil ich dann immer die ganzen Bilder durchschauen muss, um die wieder zu finden, die ich umbenennen muss. So wollte ich es mir leichter machen. Ich meine, dass das früher funktionierte.:blink Nicht schlimm, ich dachte nur, dass ich lediglich etwas falsch gemacht habe.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
10.077
Version
.............Win 11 Pro 64 bit Build 22000.778
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Bilder kannst Du nach Dateiendung oder Änderungsdatum sortieren, oder Dir nur Bilder eines bestimmten Dateityps anzeigen lassen - und schon hast Du alle am Stück, die umzubenennen wären.

00 00 01_Kopie.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
boyherre

boyherre

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
29.07.2015
Beiträge
359
Ort
Hanstedt (bei Hamburg)
Version
Windows 10 Home Premium (21H2, Build19041 x64) immer aktuell! Linux-Mint 20.3 "Una" 64-Bit Dual-Boot
System
Fujitsu-Esprimo P710 E85+, IntelPentium G645, 8 GB, E2441 IntelHD, 2 SSDs, 2 HDDs für 2 BS Dual-Boot
Vielleicht hilft Dir dies weiter:
pg-Format
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.941
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Die App Fotos bietet ja gar nicht die Möglichkeit an, Bilder als .pg zu spreichern, deshalb würde mich ein Screenshot von genau der Aktion Speichern bzw. Umbennnen sehen.
Im Moment kann ich mir die Vorgehensweise nicht so recht vorstellen.
Auch der Umweg über Mailversand, um Bilder vom Smartphone auf den PC zu bekommen, ist doch etwas umständlich.
Kann man ein iPhone nicht per USB-Kabel verbinden?
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
10.077
Version
.............Win 11 Pro 64 bit Build 22000.778
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Ich denke, die Win-Foto-App ist mit solchen etwas aus der Reihe fallenden Aufgaben überfordert. Entsprechend wird auch in dem Link, den @boyherre angefügt hat, ein anderes geeignetes Programm für pg-Dateien genannt. Man, oder auch ich, möchte ja nicht eine Win-App schlecht reden. Ich nutze die Foto-App nach deren Ausprobieren aber erst gar nicht. Wenn man die Option erwägt, ein geeigneteres Foto-Programm zu nutzen, entsteht dieses Problem vielleicht nicht oder lässt es sich elegant lösen.
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.941
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Na ja, laut Aussage von @babyblue werden ja .jpg beim Abspeichern (Umbenennen) zu .pg, das aber, obwohl Fotos das Dateiformat überhaupt nicht unterstützt.
Deshalb versuche ich nur den ganzen Ablauf zu verstehen.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
10.077
Version
.............Win 11 Pro 64 bit Build 22000.778
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Ja, das ist schon sehr seltsam. Wenn ich Fotos aus Thunderbird (Anhang) speichere über "speichern unter", habe ich in dem Zuge noch keine Datei umbenannt. Hier wird ja erstmal nur das Verzeichnis angesprochen. Es wird ja eine Bilddatei von einem iphone an ein unter Win Thunderbird übertragen. Das Format jpg sollte ja systemunabhängig kein Problem bereiten. Das Problem entsteht dabei, dass die Datei umbenannt wird, bevor sie in ein Verzeichnis gespeichert wurde. Ich würde so auch nicht vorgehen. Anhänge aus Thunderbird speichere ich, und wenn mir danach ist, benenne ich sie anschließend um.
 
Zuletzt bearbeitet:
Elleafar

Elleafar

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
716
Version
Windows 10 Pro 64-Bit immer aktuell (21H1)
System
MSI B450M PRO-VDH V2; AMD Ryzen 5 3600X; 32GB 3000Hz; Radeon RX 580 8GB; M.2-SSD 250 GB; 2x SSD 1TB
Egal, wie ich es anstelle, ich kann das Problem des TE nicht nachvollziehen. Wenn ich Fotos, die an eine Mail angehängt sind aus Thunderbird speichern will, dann bleibt das Datei-Format .jpg erhalten. Ob ich den Dateinamen änder oder nicht. Ist als Datei-Endung sogar voreingestellt.

1651338371724.png


... oder ich verstehe das ganze Broblem nicht:

Auf dem iPhone gespeicherte Fotos im .jpg-Format werden per Mail an sich selbst gesendet. Diese Fotos als Mail-Anhang werden dann aus Thunderbird beim Speichern auf dem PC umbenannt. Dabei ändert sich dann die Datei-Endung ohne Zutun des TE in .pg

Oder ist die Vorgehensweise doch eine andere ???
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.941
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Das versteht niemand so richtig....
 
B

BerndLie

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
413
Hallo,
was ist daran nicht zu verstehen? Er*in transportiert die Bilder vom Phon zum Rechner mittels Email.
Er weiß aber nicht, dass hier mehrere Schritte passieren, die vom Schöpfer so nicht vorgesehen sind. Email ist eben kein gutes Mittel um Bilder zu transportieren.

@babyblue
Warum nennst Du die Bilder nicht im Phon um?
Außerdem bei Mail musst Du immer damit rechnen, dass eins der beteiligten Programm die Daten (hier Fotos) so manipuliert, dass sie gut übertragen werden können. Also solltest Du unbedingt das Phon an den Rechner mit einem Kabel hängen und dann übertragen.
Andere Variante wäre das win-Programm MyPhonExplorer, das läuft dann über das heimische WLAN-Netzwerk.

Viel Glück
 
H

halloaberauch

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.01.2015
Beiträge
104
Version
Win10 Pro 64 bit
System
Intel(R) Core(TM) i7-7470 CPU @ 3.40 GHz, Intel(R) HD Graphics, 32GB RAM, Office 2019 Prof
So ein Gendersternchen habe ich noch nie gesehen 😂😂😂 Zum Thema: Warum steckt der TE sein iPhone nicht an den PC, ruft iCloud auf und verarbeitet, verschiebt, sortiert bzw. löscht die Bilder gleich auf dem iPhone.
Übrigens, Gendern ist, wenn der Sachse mit dem Boot umkippt
 
Thema:

Fotos werden nach umbenennen als pg-Datei abgespeichert

Fotos werden nach umbenennen als pg-Datei abgespeichert - Ähnliche Themen

Fotos nach Aufnahmedatum sortieren und umbenennen - muss es dann immer nach Dateityp sortiert sein?: Hallo liebe Gemeinde, für mein spezielles Problem haben mir die gänigen Suchmaschinen und Foren nichts ausgespuckt, also hier: Ich bin gerade...
Word stürzt ab beim Drucken mit .jpg Fotos: Liebe Community, mein Vater hat folgendes Problem, das ich für ihn zu lösen versuche: Es handelt sich um Office 2002 und Windows 10. Leider...
OneNote 365 - Dateizugriff per Link verweigert: Systembeschreibung: Windows 10, Version 1803 Office 365, 32 Bit Hardware: HP ProBook 470 G5 Problem: Das Öffnen von Dateien auf der lokalen...
Keine Zugriffsrechte auf Dateien/Ordner: Ich habe 2 PC, die jeweils unter Windows 10 Home 64 bit, aktuellste Version, betrieben werden. Antiviren-Programm ist jeweils der Windows...
Dateigröße von Fotos anzeigen oder App zum verkleinern von Fotos: Dieses Problem wurde bereits in 2012 und dann in 2015/2016 andiskutiert... .....ich wollte darauf antworten, geht aber nicht mehr, vielleicht...
Oben