Fortgesetzte BlueScreens „Clock Watchdog Tiemout“ in FF

Diskutiere Fortgesetzte BlueScreens „Clock Watchdog Tiemout“ in FF im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, mit unschöner Regelmäßigkeit (fast täglich) erleide ich (nur) in Firefox (64-Bit, 66.0.5) Absturz durch Einfrieren mit BlueScreen „Clock...
boyherre

boyherre

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
29.07.2015
Beiträge
171
Ort
Hanstedt (bei Hamburg)
Version
Windows 10 Home Premium x64 immer aktuell!
System
ASROCK FM2A75M, AMD-APU A8-5600K Radeon HD7560D, 8 GB RAM, 3 TB HDs, Win10/64/Linux-Mint19.1/64 Dual
Hallo,
mit unschöner Regelmäßigkeit (fast täglich) erleide ich (nur) in Firefox (64-Bit, 66.0.5) Absturz durch Einfrieren mit BlueScreen „Clock Watchdog Timeout“ oder einfach Neustart.
Habe einige Tipps befolgt – ohne dass sich daran etwas ändert. Die CPU ist nicht übertaktet. Die Anpassung daran wurde von NO auf YES und wieder NO geändert, ohne Effekt.
Wo muss ich die Ursache vermuten? In FF oder in WIN10?
Wer kann mir bitte dazu etwas sagen?
LG, Boy
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.767
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Bei Bluescreens werden Speicherdumps gespeichert, in denen man die Fehlerursache finden kann. Ausserdem stehen Fehlerangaben meist auch im Zuverlässigkeitsverlauf. Und welche Anpassung wurde von NO auf YES und zurück geändert?
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
1.789
Version
Verschiedene WIN 10 / WIN 7
Am besten kann man das anhand von Dumps beurteilen.
Stell die hier als Zip ein, dann kann man sehen.
:flenn:flenn
 
Zuletzt bearbeitet:
boyherre

boyherre

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
29.07.2015
Beiträge
171
Ort
Hanstedt (bei Hamburg)
Version
Windows 10 Home Premium x64 immer aktuell!
System
ASROCK FM2A75M, AMD-APU A8-5600K Radeon HD7560D, 8 GB RAM, 3 TB HDs, Win10/64/Linux-Mint19.1/64 Dual
Hallo Alex,

das war: "bcdedit /set useplatformclock yes" oder "no".

crash dump file: C:\WINDOWS\memory.dmp
This was probably caused by the following module: hal.dll (hal!HalpTimerClockInterrupt+0xF7)
Bugcheck code: 0x101 (0x30, 0x0, 0xFFFFF80118D00180, 0x0)
Error: CLOCK_WATCHDOG_TIMEOUT
file path: C:\WINDOWS\system32\hal.dll
product: Microsoft® Windows® Operating System
company: Microsoft Corporation
description: Hardware Abstraction Layer DLL
Bug check description: This indicates that an expected clock interrupt on a secondary processor, in a multi-processor system, was not received within the allocated interval.
This appears to be a typical software driver bug and is not likely to be caused by a hardware problem. This problem might also be caused because of overheating (thermal issue).
The crash took place in a standard Microsoft module. Your system configuration may be incorrect. Possibly this problem is caused by another driver on your system that cannot be identified at this time.

Überhitzung kann ich ausschließen.

@Wolf J
Dump siehe oben. Vielen Dank Euch für die Mühe!
LG, Boy
 
Zuletzt bearbeitet:
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.06.2015
Beiträge
3.439
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version 1903 Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Habe einige Tipps befolgt – ohne dass sich daran etwas ändert.
... und bitteschön welche, sollen wir jetzt raten was du bis jetzt gemacht hast und vielleicht die gleichen Tipps geben ?
 
boyherre

boyherre

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
29.07.2015
Beiträge
171
Ort
Hanstedt (bei Hamburg)
Version
Windows 10 Home Premium x64 immer aktuell!
System
ASROCK FM2A75M, AMD-APU A8-5600K Radeon HD7560D, 8 GB RAM, 3 TB HDs, Win10/64/Linux-Mint19.1/64 Dual
Hallo MSFreak, danke für die Antwort,

"bcdedit /set useplatformclock yes" oder "no".

im Terminal; hat aber keinen Effekt, da CPU nicht übertaktet.

LG, Boy
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.767
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Diese Zeile war zu schwierig:
Your system configuration may be incorrect. Possibly this problem is caused by another driver on your system that cannot be identified at this time.
auf Deutsch:
Ihre Systemkonfiguration ist möglicherweise falsch. Möglicherweise wird dieses Problem von einem anderen Treiber auf Ihrem System verursacht, der derzeit nicht identifiziert werden kann.
Da liegen also mit grosser Wahrscheinlichkeit Treiberprobleme vor und wenn der Prozessor davon berührt wird, können das nur grundlegende Treiber wie der Chipsatztreiber sein.

Und mit Dump meinten wir den physischen Speicherdump, der sich als Memory.dmp in C:\Windows befindet. Es bringt rein gar nichts, mit Whocrashed oder Bluescreenview irgendwas analysieren zu wollen - denn die zeigen nur die Fehlerberichte oder den Vorspann der Speicherdumps, aber keine ausführliche Analyse.
 
boyherre

boyherre

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
29.07.2015
Beiträge
171
Ort
Hanstedt (bei Hamburg)
Version
Windows 10 Home Premium x64 immer aktuell!
System
ASROCK FM2A75M, AMD-APU A8-5600K Radeon HD7560D, 8 GB RAM, 3 TB HDs, Win10/64/Linux-Mint19.1/64 Dual
Nö, mein Englisch ist kaum schlechter als mein Deutsch… Den Inhalt des Satzes habe ich wohl verstanden.

Physischer Speicherdump: Wo und in welcher Datei wird der abgelegt (ist das nicht memory.dmp?). Oder muss ich ebendiese Datei anhängen? memory.dmp läßt sich nicht zippen (?) Wie kann ich also die Datei anfügen?

LG, Boy
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.754
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.239
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
memory.dmp läßt sich nicht zippen (?) Wie kann ich also die Datei anfügen?
.... eine Kopie auf den Desktop legen, die Kopie dann zippen und die Zip-Datei dann im nächsten Post anhängen. Dann können wir die Datei laden und mit Analyse-Tools analysieren, wodurch man meist genau auf den Verursacher kommt. Alex kann das ziemlich perfekt.
 
Zuletzt bearbeitet:
boyherre

boyherre

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
29.07.2015
Beiträge
171
Ort
Hanstedt (bei Hamburg)
Version
Windows 10 Home Premium x64 immer aktuell!
System
ASROCK FM2A75M, AMD-APU A8-5600K Radeon HD7560D, 8 GB RAM, 3 TB HDs, Win10/64/Linux-Mint19.1/64 Dual
OK, das wollte ich soeben tun (erst auf den Desktop legen und dann zippen), aber die Datei ist ohne mein Zutun verschwunden, das Verzeichnis c:\windows\minidump ist leer. Das ist einmal mehr etwas, das ich nicht begreife. Muss ich jetzt auf den nächsten Crash warten? Der wird nicht lange auf sich warten lassen. Ich schicke dann die Datei. Werden diese DMP-Dateien selbsttätig von WIN10 gelöscht?
LG, Boy
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.767
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
C:\WINDOWS\memory.dmp
Sagt Dir wirklich gar nichts?
Mit Minidumps hat das doch gar nichts zu tun gehabt. Denn dieser Speicherdump ist ein voller Dump ohne Mini und so.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.754
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.239
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
sry, hatte ich glatt übersehen. C/Windows/minidump musst Du auf den Desktop kopieren und dort zippen.
 
boyherre

boyherre

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
29.07.2015
Beiträge
171
Ort
Hanstedt (bei Hamburg)
Version
Windows 10 Home Premium x64 immer aktuell!
System
ASROCK FM2A75M, AMD-APU A8-5600K Radeon HD7560D, 8 GB RAM, 3 TB HDs, Win10/64/Linux-Mint19.1/64 Dual
Hallo Alex,
vielleicht habe ich mich missverständlich ausgedrückt?
Aus dem Verzeichnis c:\windows ist die Datei memory.dmp verschwunden, ist nicht (mehr) vorhanden. Und auch der Ordner c:\windows\minidump (wo noch was vorhanden sein sollte) ist leer. Und das ohne mein Zutun! Daher meine Frage: Wird diese Datei von WIN10 automatsich gelöscht? Oder wie wäre das Verschwinden zu erklären?
LG, Boy

- - - Aktualisiert - - -

sry, hatte ich glatt übersehen. C/Windows/minidump musst Du auf den Desktop kopieren und dort zippen.
Hallo runit,
der Ordner ist leer (!), ohne mein Zutun! Löscht WIN10 automatisch?
LG, Boy
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.754
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.239
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
nein, die werden meines Wissens nicht gelöscht, wenn Du keine Datenträgerbereinigung oder Updates machst. Das ist m.E. eine Auswirkung Deines Zugriffs.

Nun denn, wartest Du eben auf den nächsten Bluescreen, dann hast wohl eine neue minidump ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
boyherre

boyherre

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
29.07.2015
Beiträge
171
Ort
Hanstedt (bei Hamburg)
Version
Windows 10 Home Premium x64 immer aktuell!
System
ASROCK FM2A75M, AMD-APU A8-5600K Radeon HD7560D, 8 GB RAM, 3 TB HDs, Win10/64/Linux-Mint19.1/64 Dual
@ alle

Tja, wer weiß?!

Hab' jetzt erst mal versuchsweise die Hardware-Beschleunigung im FF ausgeschaltet; der Crash kam immer bei Video/Grafik-Zugriff im FF.
Erst mal vielen Dank!
Schaun mer mal…
LG, Boy
 
boyherre

boyherre

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
29.07.2015
Beiträge
171
Ort
Hanstedt (bei Hamburg)
Version
Windows 10 Home Premium x64 immer aktuell!
System
ASROCK FM2A75M, AMD-APU A8-5600K Radeon HD7560D, 8 GB RAM, 3 TB HDs, Win10/64/Linux-Mint19.1/64 Dual
Hallo Alex und Freunde,
soeben kam der nächste Absturz mit Neustart, ohne Bluescreen, aus FF heraus, FF ohne Hardwarebeschleunigung.
Im Verzeichnis c:/windows/minidump habe ich die angehängte .dmp-Datei gefunden.
Eine Datei memory.dmp im Windows-Verzeichnis ist nicht vorhanden.Anhang anzeigen 26517
Die Datei wurde mit 7zip gezipt und zwecks Akzeptanz in .zip umbenannt; ich hoffe das funktioniert?

Gestern und auch heute (!) gab's Patchday-Updates. Danach war das Download-Verzeichnis komplett geleert worden (unschön). Wie kann das sein?

LG, Boy
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
1.789
Version
Verschiedene WIN 10 / WIN 7
Zip kann nicht geöffnet werden, offenbar ist die Datei leer.
Updates löschen nicht die Daten im Download-Ordner!
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
2.526
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
@boyherre

Die Datei wurde mit 7zip gezipt und zwecks Akzeptanz in .zip umbenannt; ich hoffe das funktioniert?
Nein, das funktioniert nicht! 7-zip kann auch zip-Dateien erstellen. Muss man allerdings beim Packen schon umstellen. Das originäre 7-zip-Format können nicht alle Packprogramme öffnen.

Habe die 7z-Datei (mit der Endung zip) gegen eine zip-Datei ausgetauscht.

Liebe Grüße

Sabine
 
W

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.385
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18362.aktuell und Win10 pro Insider
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Über die -senden an- Funkion kann Windows das auch zippen.
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
1.789
Version
Verschiedene WIN 10 / WIN 7
Link zu der Fehlererklärung: https://docs.microsoft.com/en-us/windows-hardware/drivers/debugger/bug-check-0x124---whea-uncorrectable-error

Im Dump ist folgendes zu finden:
Code:
[COLOR=#1E1E1E][FONT=Consolas]WHEA_UNCORRECTABLE_ERROR (124)A fatal hardware error has occurred. Parameter 1 identifies the type of errorsource that reported the error. Parameter 2 holds the address of theWHEA_ERROR_RECORD structure that describes the error conditon.Arguments:Arg1: 0000000000000000, Machine Check ExceptionArg2: ffffcb0cbd9478c8, Address of the WHEA_ERROR_RECORD structure.Arg3: 0000000000000000, High order 32-bits of the MCi_STATUS value.Arg4: 0000000000000000, Low order 32-bits of the MCi_STATUS value.[/FONT][/COLOR]
Der Stack-Trace gibt nicht viel her.
 
Thema:

Fortgesetzte BlueScreens „Clock Watchdog Tiemout“ in FF

Fortgesetzte BlueScreens „Clock Watchdog Tiemout“ in FF - Ähnliche Themen

  • ICloud und Outlook 2016 die konfiguration kann nicht fortgesetzt werden da outlook ohne standardprof

    ICloud und Outlook 2016 die konfiguration kann nicht fortgesetzt werden da outlook ohne standardprof: Ich habe einen neuen Laptop (alte Laptop defekt 5 Monate alt) gleiche Einstellung bei dem alten Laptop funktionierte Outlook und ICloud.
  • AMD Athlon 200GE - Wird der Konkurrenzkampf zwischen Intel und Athlon fortgesetzt?

    AMD Athlon 200GE - Wird der Konkurrenzkampf zwischen Intel und Athlon fortgesetzt?: Während der Pentium im Hause Intel den Status einer Legende genießt, erfährt der Athlon im Hause AMD eine ganz ähnliche Beachtung. Allerdings hat...
  • ICloud und Outlook 2016 die konfiguration kann nicht fortgesetzt werden da outlook ohne standardprof

    ICloud und Outlook 2016 die konfiguration kann nicht fortgesetzt werden da outlook ohne standardprof: Hallo, habe hier einen neuen Windows 10 PC mit Office 2016 H&B Outlook geht ohne Problem. Wenn ich aber iCloud (Office und iCloud = 32bit)...
  • Fehlermeldung in Word 2016 (64bit): Die erneute Konvertierung kann von Word nicht fortgesetzt werden

    Fehlermeldung in Word 2016 (64bit): Die erneute Konvertierung kann von Word nicht fortgesetzt werden: Es passiert mir mehrmals am Tag in unterschiedlicher Häufigkeit, dass ich irgendwann einen bestimmten Buchstaben nicht mehr eingeben kann, wenn...
  • Bei Windows 10 : Windows wird fortgesetzt..

    Bei Windows 10 : Windows wird fortgesetzt..: Auf meinem ACER LapTop läuft Windows 10. Derzeit startet diese aber mit der Anzeige" Windows wird fortgesetzt" der Bildschirm bleibt grün und die...
  • Ähnliche Themen

    Oben