Firefox Lesezeichen-Symbolleiste mehrzeilig darstellen über userChrome.css Datei - So geht es!

Diskutiere Firefox Lesezeichen-Symbolleiste mehrzeilig darstellen über userChrome.css Datei - So geht es! im Windows 10 FAQ Forum im Bereich Windows 10 Foren; Wer gerne viele Webseiten direkt über die Lesezeichen-Symbolleiste im Firefox Browser erreichen will ist entweder von der Menge her durch den...
Wer gerne viele Webseiten direkt über die Lesezeichen-Symbolleiste im Firefox Browser erreichen will ist entweder von der Menge her durch den Platz eingeschränkt oder muss eben mit Tweaks arbeiten. In diesem Ratgeber zeigen wir Euch wie Ihr über die userChroms.css Datei mehrere Teilen in der Lesezeichen-Symbolleiste von Firefox anlegen könnt.




Alles zum Thema Microsoft auf Amazon

Wie man die userChrome.css Datei ganz einfach anlegen kann haben wir in diesem Ratgeber bereits erklärt. Kopiert dann diesen kompletten Code in die Datei ein:

Code:
/* Lesezeichen-Smybolleiste mit mehreren Reihen */

#personal-bookmarks {
--bookmark_items_height: 29px;
--bookmark_items_lines: 2; /* Anzahl der angezeigten Reihen*/
}

/* Abstand der Lesezeichen untereinander, die Werte können angepasst werden */

#personal-bookmarks #PlacesToolbar toolbarbutton.bookmark-item{
padding-top: 4px !important;
padding-bottom: 6px !important;
/* margin-top: -2px !important; */
/* margin-bottom: -2px !important; */
vertical-align: middle!important;
}

#personal-bookmarks {
display: block!important;
-moz-window-dragging: no-drag !important;
}

#personal-bookmarks #PlacesToolbar {
display: block;
min-height: 0;
overflow-x: hidden;
overflow-y: auto;
max-height: calc( var(--bookmark_items_lines) * var(--bookmark_items_height) );
}

#personal-bookmarks #PlacesToolbar > hbox {
display: -moz-stack !important;
left: 0px;
right: 0px;
width: 100%;
}

#personal-bookmarks #PlacesToolbar #PlacesToolbarItems {
overflow-x: visible;
overflow-y: visible;
}

#personal-bookmarks #PlacesToolbar #PlacesToolbarItems > box {
display: block;
}

#personal-bookmarks #PlacesToolbar > .bookmark-item{
visibility: visible !important;
}

#personal-bookmarks #PlacesToolbar .chevron{
visibility: collapse;
}

#personal-bookmarks #PlacesToolbar > hbox > hbox{
overflow-x: hidden;
overflow-y: hidden;
}

#personal-bookmarks #PlacesToolbar #PlacesToolbarDropIndicator[collapsed="true"],
#personal-bookmarks #PlacesToolbar #PlacesToolbarDropIndicator{
display: none;
}

#PlacesToolbarItems > .scrollbox-innerbox {
display: flex;
flex-wrap: wrap;
overflow-x: hidden !important;
overflow-y: visible !important;
max-height: calc(var(--bookmark_items_height)*(var(--bookmark_items_lines))) !important
}

#personal-bookmarks > .arrowscrollbox{
min-height: unset !important;
}

#personal-bookmarks .scrollbox-innerbox{
display: flex;
flex-wrap: wrap;
}

#PersonalToolbar {
min-height: var(--bookmark_items_height) !important;
max-height: calc(var(--bookmark_items_height)*(var(--bookmark_items_lines))) !important;
}

#PlacesToolbar,
#PlacesToolbarItems {
overflow: visible;
display: block;
}

#personal-bookmarks #PlacesToolbar toolbarseparator{
-moz-appearance: none !important;
visibility: visible !important;
display: inline;
text-shadow: none !important;
border-left: 2px solid ThreeDShadow !important;
margin-right:3px!important;
}

/* Damit haben die Lesezeichen eine festgelegte gleiche Breite wenn erwünscht, der Wert kann angepasst werden */
/* Zum aktivieren die Auskommentierungszeichen /*..*/ am Anfang und Ende bitte entfernen*/

/* #PlacesToolbar toolbarbutton.bookmark-item {
max-width: 8em!important;
min-width: 8em!important;
}
*/

Achtet nur darauf, dass Ihr das Ganze nicht in die userContent.css Datei kopiert die ebenfalls oft für solche Tweaks genutzt wird, denn dann funktioniert es natürlich nicht. Habt Ihr dort bereits andere Skripte kopiert Ihr dieses einfach darunter ein. Speichert die Datei userChrome.css dann wieder ab und startet den Firefox Browser neu.

Wenn die eigentliche Lesezeichen-Symbolleiste nun voll wird gibt es hier keine Schaltfläche zum ausklappen mehr sondern eben eine weitere Zeile darunter. Die Menge dieser Zeilen kann man am Anfang in der Codezeile --bookmark_items_lines anpassen wenn man will. Auch andere Werte sind veränderbar und so kann man die Anzeige an seine eigenen Wünsche anpassen. Will man das Ganze nicht mehr nutzen muss man den Code einfach löschen.

Meinung des Autors: So kann man in der Firefox Lesezeichen-Symbolleiste mehrere Zeilen anzeigen lassen wenn man will.
 

wikidri

Neuer Benutzer
Dabei seit
06.02.2015
Beiträge
4
Hallo zusammen,
ich habe mit diesem Code seit heute ein kleines Problem. Seit heute werden die Lesezeichen aus der Lesezeichen-Symbolleiste am linken Rand vom FF 74.0 (64-Bit) untereinander angezeigt.
Hier im Bild ist es zu sehen. Ich habe alles mal zurück gesetzt, was nichts gebracht hat. Ohne den Code gestartet wurde die Lesezeichen-Symbolleiste als eine Zeile angezeigt. Da ich aber 32 Lesezeichen hinterlegt habe kann ich nicht alle auf einen Blick sehen.
Am Code habe ich in den letzten Tagen nicht rumgefummelt.
Kann mir bitte dabei jemand mal Tipps geben, wie ich das wieder richtig hinbekomme.

Viele Grüße wikidri
Lesezeichen_LI (2).jpg

Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ich glaube, dass das Problem gelöst ist. :freu
Es könnte an der Version 74.0 liegt. Ich habe mal eine ältere Version installiert und dort ist wieder alles ok.

Viele Grüße wikidri
 
Zuletzt bearbeitet:

iggi

Neuer Benutzer
Dabei seit
23.03.2019
Beiträge
14
Version
1909 Build 18363.565
System
i7-7500U, 8GB, Nvidia GeForce 940MX
Kopiere mal den Code in deine CSS der Version 74, der sollte den Schaden beheben
@-moz-document url("chrome://browser/content/browser.xhtml") {

/ * Mehrstufige Lesezeichen-Symbolleiste */

#PersonalToolbar {
min-height: 20px !important;
}

#PersonalToolbar,
#PlacesToolbarItems {
max-height: calc(20px * 5) !important;
}
#personal-bookmarks,
#PlacesToolbar,
#PlacesToolbar > hbox {
display: block;
}
#PersonalToolbar toolbarbutton {
min-height: 25px !important;
max-height: 25px !important;
}
#PlacesToolbarItems {
display: flex;
flex-wrap: wrap;
overflow-x: visible;
overflow-y: auto;
}
#PlacesToolbarItems {
-moz-window-dragging: no-drag;
}
#PlacesToolbar #PlacesChevron {
display: none;
}
}
 

wikidri

Neuer Benutzer
Dabei seit
06.02.2015
Beiträge
4
Hallo iggi,
:repect der Code behebt den Fehler in der Version 74.
Vielen Dank dafür.
wikidri
 

Hugo McBeth

Neuer Benutzer
Dabei seit
13.03.2020
Beiträge
2
Servus!
Habe seit dem Update auf V74 dasselbe Problem (Lesezeichenleiste links). Habe dann V73 installiert und den gelöschten Ordner "chrome" mit den beiden Dateien erstellt. Leider krieg ich nicht die mehrzeilige Anzeige hin. Auch nicht als ich wieder auf V74 aktualisiert habe.
Die Anzahl der Zeilen werden doch hier --bookmark_items_lines: 2; /* Anzahl der angezeigten Reihen*/ definiert.
Krieg aber nur eine Zeile hin, egal was ich eintrage. In der vorherigen Version habe ich 3 Zeilen gehabt.
Oder habe ich einen Verständnisfehler?

Hat wer einen Tipp für mich?

Gruß Hugo
 

wikidri

Neuer Benutzer
Dabei seit
06.02.2015
Beiträge
4
Hallo Hugo,
du mußt den vorhandenen Code in der css-Datei löschen und dann den Code von "iggi" per "Paste&Copy" in deine css-Datei kopieren. Den Code findest du im Beitrag von "iggi"

Viele Grüße wikidri
 

Hugo McBeth

Neuer Benutzer
Dabei seit
13.03.2020
Beiträge
2
Servus beinand!
Bei mir war es so, dass das Update anscheinend in den Profiles das Verzeichnis "chrome" gelöscht hat.
Ich habe dann das Verzeichnis neu erstellt mit den beiden css-Datein, wie in einem anderen Beitrag beschrieben.
Habe dann den Code von dem anderen Beitrag rein kopiert, hat nicht funktioniert.
Dann bin ich durch suchen auf den Beitrag von "wikidri" mit dem gleichen Problem gestoßen.
Code von "zeiram" in die leere css-Datei eingefügt und Lesezeile war wieder "oben", aber einzeilig.
Den Link von "iggi" habe ich übersehen, habe es jetzt aber mit diesem Code ausprobiert -Zeile oben aber einzeilig.
Ich meine mich dunkel zu erinnern, wie das Add-on nicht mehr funktionierte und die Lösung über das chrome-Verzeichnis aufkam, das irgendein Eintrag noch geändert werden muss.
Vielleicht liege ich aber auch falsch.

Gruß Hugo
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Entwarnung!
Mit dem Code von "iggi" klappt es jetzt.
Habe immer in meinem Profil gearbeitet, derweilen hat Firefox auf ein "Default-Profil" mit alten Datumsstempel zugegriffen.
Bin auch erst drauf gekommen als ich im Roaming-Verzeichnis nach "user*.css" gesucht habe.
:wut
Gruß Hugo
 
Zuletzt bearbeitet:

Rod65

Neuer Benutzer
Dabei seit
16.03.2020
Beiträge
2
Guten Morgen zusammen,
leider funktioniert es bei mir auch mit dem Code von iggi nicht, vielleicht könnte ich nochmal einen Tip haben.
Ich habe extra den Ordner chrome im Profil gelöscht, neu erstellt, die beiden blanko dateien erstellt und den code von iggi in die userchrome kopiert.
Habe aber nur oben eine einzeilige leiste, der rest ist unter einem aufklappsymbol versteckt, was mache ich falsch?
Ich habe dabei den firefox geschlossen und gehe per explorer in appdata\roaming\mozilla\firefox\profiles\ar7d0yj4.default-release-1\chrome.
Vielen Dank schonmal vorab
 
Zuletzt bearbeitet:

wikidri

Neuer Benutzer
Dabei seit
06.02.2015
Beiträge
4
Hallo Rod65,
hast du auch den richtigen Profilordner genommen?
Bei mir gibt es 2 Profilordner. Einen mit der endung *.default und einen mit der endung *.default-release. In diesem sollte des chrome-Ordner zu Haus sein.

Ach ja, nicht vergessen den alten Code zu löschen.:devil
Gruß wikidri
 

Rod65

Neuer Benutzer
Dabei seit
16.03.2020
Beiträge
2
Hallo wikidri,

ja, ich hatte den richtigen Ordner genommen, bei mir gibt es schon 4 oder 5 davon.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Hallo zusammen,

habe es gerade herausgefunden.
Firefox blokiert the userChrome.css datei und man muss die Spezifikation auf der about:config page anpassen, damit Firefox die Datei benutzt.
Einfach oben in der Adressleiste about:config eingeben, die Risiko Warnung apzeptieren und dann folgenden Eintrag ändern:

  • toolkit.legacyUserProfileCustomizations.stylesheets = true

Bei mir stand er auf false. Dann Firefox neustarten und Voila:)
 
Zuletzt bearbeitet:

john-the-urban

Neuer Benutzer
Dabei seit
05.01.2021
Beiträge
1
2021-01-05
Dank des Codes von "iggi" und des Hinweises von Rod65 in einem Windows10 PC mit Mozilla-84 problemlos ein merhzeiliges Lesezeichen Menü erhalten.
 

Firefox-User

Neuer Benutzer
Dabei seit
11.09.2019
Beiträge
4
@Zeiram ..
wenn du schon wie immer einen CSS Code aus dem Net kopierst(ohne den Author zu nennen), dann solltest du zumindest selber mal vorher überprüfen ob er überhaupt funktioniert.

In der Auskommentierung ist u.a. auch ein Fehler vorhanden.

Hier gibt es einen funktionierenden Code bis einschl. Firefox Version 86.

Firefox 80 – Mehrreihige Lesezeichen-Symbolleiste
 

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
983
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
wenn du schon wie immer einen CSS Code aus dem Net kopierst(ohne den Author zu nennen), dann solltest du zumindest selber mal vorher überprüfen ob er überhaupt funktioniert.
Dir ist aber schon ausgefallen, dass der Beitrag von Zeiraum fast 2 Jahre alt ist?
Seit dieser Zeit wurde FF mehrfach upgedatet und einiges, das früher funktionierte, funktioniert nicht mehr.
Ich hatte z.B. mal einen Eintrag, der das Kontextmenü von FF geändert hat, weil ich gerne Links im neuen Fenster öffne, aber der Eintrag im neuen Tab oben steht.
Dieser läuft auch nicht mehr.
 
Thema:

Firefox Lesezeichen-Symbolleiste mehrzeilig darstellen über userChrome.css Datei - So geht es!

Firefox Lesezeichen-Symbolleiste mehrzeilig darstellen über userChrome.css Datei - So geht es! - Ähnliche Themen

Firefox Trennlinien in Farbe und Stärke anpassen mit userChrome.css Datei - So einfach geht es!: Bei dem einen muss Firefox eben einfach nur funktionieren, die anderen nutzen Add-Ons für weitere Funktionen und wieder andere wollen auch die...
Firefox Lesezeichen-Symbolleiste Schriftgröße vergrößern oder verkleinern mit userChrome.css Datei: So mancher hätte gerne mehr Platz in der Lesezeichen-Symbolleiste des Firefox Browsers um dort mehr Bookmarks für einen schnelleren Zugriff...
Firefox Popup der Adressleiste bei Suchvorschlägen kleiner darstellen über userChrome.css Datei: Wenn man in Firefox die Vorschläge bei einer Suche über die Adressleiste nutzt fühlt sich so mancher von der Größe des ausklappenden Fensters...

Sucheingaben

firefox 69 Lesezeichenleiste mehrere Zeilen

,

ff 73 favoriten mehrzeilig

,

Firefox 73 Lesezeichen hinzufügen zwei Zeilen

,
firefox lesezeichen symbolleiste mehrzeilig
, lesezeichen wiederherstellen Windows 10
Oben