FIDO2 oder UDF nuten - aber wie?

Diskutiere FIDO2 oder UDF nuten - aber wie? im Windows 10 Sicherheit Forum im Bereich Windows 10 Foren; Ich interessiere mich für die 2-Faktor-Authentifizierung. Anfänglich habe ich die SMS-Methode verwendet. Jetzt möchte ich aber FIDO2 ausprobieren...

WinSearch

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
379
Version
Windows 10 Pro
System
Intel I7, 16GB, 1080TI
Ich interessiere mich für die 2-Faktor-Authentifizierung. Anfänglich habe ich die SMS-Methode verwendet. Jetzt möchte ich aber FIDO2 ausprobieren. Aus diesem Grund habe ich mir einen Key gekauft. Zum Test habe ich ein Mail-Konto neu angelegt und dort die 2-Faktor-Authentifizierung mit einem Gerät aktiviert. Das hat dann auch tatsächlich geklappt.

Doch das eigentlich Problem tritt an ener ganz anderen Stelle auf

  1. Die meisten Dienste, ob ein Forum, ein Online- oder Mailanbieter erlauben das Verlassen des Service oder der Webseite ohne Abmeldung. Man wird auch nicht automatisch, wenn eine bestimmte Zeit verstrichen ist, abgemeldet. So bringt dann natürlich eine 2-Faktor-Authentifizierung nichts weil man ja nach wie vor angemeldet ist
  2. Auch wenn das hier nicht Android ist, aber ausgerechnet dort, ist es überhaupt nicht vorgesehen, dass man sich abmeldet (z. B. GMAIL).
  3. Selbst wenn man dann Windows einsetzt, dann aber einen Mail-Client, z. B. Thunderbird, ist eine 2-Faktor-Authentifizierung wieder nicht erforderlich.
Dann frage ich mich natürlich, was bringt mir das? Ich hätte jetzt erwartet, dass der jeweilige Dienst für sich die 2-Faktor-Authentifiierung beansprucht und dann ist es völlig egalauf welchem Endgerät oder welche Software man nutzt; es muss dann immer eine 2-Faktor-Authentifizierung erfolgen. Da habe ich wohl falsch gedacht :-(

Aber im Ernst, hat wer das schon in Thunderbird implementiert? Im Moment ist das für mich leider rausgeschmissenes Geld und günstig war das auch nicht gerade :-(

Was mache ich falsch oder wo finde ich mal ein paar Tipps. Bei Google, Thunderbird und GMAIL bin ich leider nicht fündig geworden :-(
 

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
4.831
Version
Verschiedene WIN 10
Wenn das nicht implementiert ist, kannst Du es natürlich nicht nutzen.
Aber mal offtopic gefragt, was hat das mit Windows-Sicherheit zu tun?
 

WinSearch

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
379
Version
Windows 10 Pro
System
Intel I7, 16GB, 1080TI
Wenn das nicht implementiert ist, kannst Du es natürlich nicht nutzen.
Aber mal offtopic gefragt, was hat das mit Windows-Sicherheit zu tun?
Sorry war wohl das falsche Brett :-) Hat sich aber inzwischen auch erledigt. Für meinen Einsatzzweck ist das offenbar komplett ungeeignet. Schade eigentlich.
 
Thema:

FIDO2 oder UDF nuten - aber wie?

FIDO2 oder UDF nuten - aber wie? - Ähnliche Themen

Outlook - E-Mail-Konten hinzufügen nicht möglich: Hallo MS-Community, ich habe mir heute Office Home 365 gekauft. Installation alles bestens, Word, Powerpoint etc. funktioniert, doch die...
Outlook - E-Mail-Konten hinzufügen nicht möglich: Hallo MS-Community, ich habe mir heute Office Home 365 gekauft. Installation alles bestens, Word, Powerpoint etc. funktioniert, doch die...
Oben