Festplattenreparatur

Diskutiere Festplattenreparatur im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, nach einigen vergeblichen Versuchen Win 10 zu starten, klappte es dann doch. Es kam jedoch die Meldung, dass Festplattenfehler gefunden ich...
H

HSte

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
28.05.2017
Beiträge
20
Version
1607
System
LE-1250 2.20 GHz, Ram 4,00 GB
Hallo,
nach einigen vergeblichen Versuchen Win 10 zu starten, klappte es dann doch. Es kam jedoch die Meldung, dass Festplattenfehler gefunden ich startete daraufhin die Reparatur. Diese läuft jetzt seit Montag früh. Kann man das abbrechen oder werden dadurch die Probleme noch größer?
Im Moment ist es so, das die gesamte Aktivität eingefroren ist, ich meine Taskleiste, Taskmanager, Cursor als Eieruhr, es erfolgt aber ein Zugriff auf die Festplatte. Für Hilfe und Anregungen wäre ich dankbar.
Gruß Holger
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.738
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Du wirst wohl oder übel abbrechen müssen. Es kann natürlich dazu kommen, dass irgendwas nicht mehr funktionieren wird, denn wen Windows in dem Moment gerade schreibend auf die Platte zugreift besteht diese Gefahr immer. Ich schätze mal, dass das aber wohl nicht passieren wird. Wenn Windows wieder startet, dann prüf die SMART Werte der Festplatte mit CrystalDiskInfo, denn die hat mit Sicherheit arge Probleme und CrystalDiskInfo wird dazu die nötigen Angaben liefern.
 
H

HSte

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
28.05.2017
Beiträge
20
Version
1607
System
LE-1250 2.20 GHz, Ram 4,00 GB
danke für die schnelle Antwort. Hab abgebrochen, krieg aber jetzt selbst mir Cd nichts mehr in Gang. Muß nun sicher erstmal ne neue Festplatte her.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.815
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.175
System
I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Okay,
Du könntest sonst noch versuchen von z.B Knoppix DVD zu starten falls Du versuchen möchtest Daten zu retten.
 
H

HSte

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
28.05.2017
Beiträge
20
Version
1607
System
LE-1250 2.20 GHz, Ram 4,00 GB
auch danke für den Hinweis mit der Datenrettung.
Hab heute früh die Platte ausgebaut und in einen anderen rechner mit der platte verwendet. nach kurzem chkdsk, was selbständig startete, wurde auch win 10 wieder gestartet und nach der einrichtung aller geräte voller zugriff. hab bisher keinen datenverlust festgestellt. muss also auf den ehemaligen rechner meiner meinung nach ein anderer fehler vorliegen. allerdings findet auf dem neuen rechner crystall info die platte nicht, hab also noch keine info über den zustand der platte.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.738
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Möglicherweise hat Windows für den Rechner einfach keinen passenden SATA Treiber, so dass es die Festplatte dort nicht korrekt handeln kann. Wenn die Hardware zu alt ist, kann das durchaus passieren.
 
H

HSte

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
28.05.2017
Beiträge
20
Version
1607
System
LE-1250 2.20 GHz, Ram 4,00 GB
der neuste Treiber für die platte ist installiert - kommt jedenfalls im Hardwaremanager.
Microsoft
21.06.2006
10.0.14393.0
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.738
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Du musst nach dem Treiber für den SATA Controller schauen, nicht nach dem der Festplatte! Ausserdem lässt man vom Gerätemanager nicht nach Treibern suchen, sondern man schaut beim Hersteller des Mainboards oder Rechners. Der Gerätemanager sucht nämlich immer nur in der Windows Treiber Datenbank, in der er nur Standardtreiber findet, die ohnehin schon installiert sind.
 
H

HSte

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
28.05.2017
Beiträge
20
Version
1607
System
LE-1250 2.20 GHz, Ram 4,00 GB
Danke für die Information. Motherboard ist ASUS H81M-K. Hab da einen SATA Treiber runtergeladen und installiert, brachte aber keine Änderung. Ich hab jetzt zwei weitere Platten angeschlossen. Diese werden angezeigt. Hab jetzt festgestellt, dass es zwei verschiedene connectors gibt und zwar Intel H81 Serial ATA 3.0 GB/s connectors und ATA 6.0 GB/s. Nun ist es so, dass die Platten von 3.0 angezeigt werden und die von 6.0 nicht.
 
Thema:

Festplattenreparatur

Sucheingaben

sata controller treiber mit knoppix reparieren

Oben