Festplattenbelegung unlogisch hoch - bitte um Hilfe beim Verständnis

Diskutiere Festplattenbelegung unlogisch hoch - bitte um Hilfe beim Verständnis im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo allerseits, leider konnte ich erst wenigen Menschen in diesem Forum helfen - habe aber selbst schon wieder eine Frage. ;) Könntet Ihr...
Cay

Cay

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
78
Ort
Kiel
Version
Win 10 Pro 64, V 1809
System
Core i7, 16 GB, 476 GB, 14''
Hallo allerseits,

leider konnte ich erst wenigen Menschen in diesem Forum helfen - habe aber selbst schon wieder eine Frage. ;) Könntet Ihr einmal meine Screenshots von der Festplattenbelegung ansehen und mir erklären, warum meine Festplatte bereits fast voll ist, obwohl ich nur etwa 155 GB Daten darauf gespeichert habe?

Danke fürs Lesen,
Cay

warum1-computerverwaltung.jpg
warum2-diesercomputer.jpg
warum3-ordnergrössen.jpg
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.572
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Das liegt daran, dass Du Dir gar nicht alle Ordner anzeigen lässt und daran, dass Dir Windows für Ordner, an denen Du keine Berechtigungen besitzt, keine Grössenangaben liefert. Z.B. fehlt in Deinem Screenshot mit den Ordnern der ausgeblendete Ordner "System Volume Information" an dem Du Null Berechtigungen besitzt und der Dir deshalb immer 0 Byte Grösse meldet. Dabei landen in diesem Ordner aber die Wiederherstellungspunkte und die Schattenkopien - die beide jeweils etliche Gigabyte Grösse aufweisen können.

Ausserdem existieren auch unterhalb von C:\Windows etliche Ordner, an denen Du keine Berechtigungen hast und deshalb verrät Dir auch der Windows Ordner nicht seine wahre Grösse.

Hol dir Treesize, starte es mit Adminrechten und schau Dir damit die Belegungen der Ordner an. Dann siehst Du wo diese Belegung zu suchen ist.
 
Cay

Cay

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
78
Ort
Kiel
Version
Win 10 Pro 64, V 1809
System
Core i7, 16 GB, 476 GB, 14''
Vielen Dank für Deinen Tipp, areiland! :)
Werde ich so machen, bin gespannt!
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
2.431
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Eine andere Frage ist aber: Was willst Du dann machen?

Um Plattenplatz freizumachen, fallen mir mehrere Möglichkeiten ein: über die Erweiterte Datenträgerverwaltung "aufzuräumen", überfüssige Programme zu deinstallieren, die eigenen Daten unter C:\Benutzer "aufzuräumen" oder die Daten auf eine andere Partition zu verlegen, weniger Platz für die Widerherstellungspunkte zur Verfügung stellen (und alte löschen).

Keineswegs solltest Du Dir Gedanken machen: Wie bekomme ich den Windows-Ordner kleiner oder den (versteckten) Ordner "ProgramData"? Die dort liegenden Daten sind für den Betrieb von Windows (lebens-)wichtig. Auch die Frage: Brauche ich wirklich so einen großen Ordner "WinSxS" im Windows-Verzeichnis stellt sich nicht. Überall die Finger von lassen.

Inwiefern die Bitlocker-Verschlüsselung den Platz verringert, kann ich Dir nicht sagen.

Liebe Grüße

Sabine
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.271
Bitlocker verringert gar nichts. Benutze ich auch. ;)
 
Cay

Cay

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
78
Ort
Kiel
Version
Win 10 Pro 64, V 1809
System
Core i7, 16 GB, 476 GB, 14''
Hi zusammen! Herzlichen Dank für Eure Antworten! :)

Mit dem Tool TreeSize habe ich gefunden, wo der Festplattenspeicher besonders stark ausgelastet ist:

warum4-treesize.jpg

Was willst Du dann machen?
Ich wollte gerne verstehen, warum ich noch nicht mal alle Daten vom alten auf den neuen Computer migriert habe, und trotzdem die gleichgroße neue Festplatte schon fast voll ist.

Ich hatte zweimal erhebliche Probleme mit meinem neuen Windows 10: Zuerst, als ich manuell an OneDrive herumgemurkst hatte, und ein zweites mal, als mir die Outlook-Export-Import-Funktion etwas in der Registry verstellt hatte (hierbei hatte ich nicht gemurkst, ich denke, dass die Funktion zwischen Office 2010 und Office 2019 nicht aufwärtskompatibel programmiert ist). --> Kann es sein, dass ich durch dreimaliges Durchführen eines Inplace Upgrade den Bereich Windows.old aufgebläht habe? Ist es ok, den Anleitungen bei Microsoft und bei Heise Online zu folgen, um diesen Ordner zu entfernen?

Danke für die Empfehlungen, über die Erweiterte Datenträgerverwaltung aufzuräumen, überflüssige Programme zu deinstallieren, die eigenen Daten unter C:\Benutzer aufzuräumen, aber das ist ein neues Windows ohne überflüssige Dateien. Ich könnte mir aber vorstellen, dass die Widerherstellungspunkte durch meine Inplace Upgrades angewachsen sind. --> Wo werden die eigentlich gespeichert?

Keineswegs solltest Du Dir Gedanken machen: Wie bekomme ich den Windows-Ordner kleiner oder den (versteckten) Ordner "ProgramData"? Die dort liegenden Daten sind für den Betrieb von Windows (lebens-)wichtig. Auch die Frage: Brauche ich wirklich so einen großen Ordner "WinSxS" im Windows-Verzeichnis stellt sich nicht. Überall die Finger von lassen.
Das werde ich beachten! Win10 bringt viele intelligente Funktionen mit, in die man jedoch nicht mehr so leicht eingreifen kann, wie noch in früheren Versionen.

Vielen Dank, Gruß,
Cay
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.572
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Führe über die Einstellungen unter "System" bei "Speicher" den Punkt "Jetzt Speicher freigeben" aus und lass auch die vorigen Windowsversionen bereinigen. Dann hast Du wieder massig Platz frei.
 
Cay

Cay

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
78
Ort
Kiel
Version
Win 10 Pro 64, V 1809
System
Core i7, 16 GB, 476 GB, 14''
Sieht vielversprechend aus:

warum5-speicherplatzfreigeben.jpg
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.572
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Den Rest bis auf den Downloadordner auch gleich!
 
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.05.2015
Beiträge
842
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 1903
System
2 Desktop - 1 Tablet
Ich würde noch die komplette Systembereinigung durchführen und nachschauen was im Ordner User noch alles enthalten ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Cay

Cay

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
78
Ort
Kiel
Version
Win 10 Pro 64, V 1809
System
Core i7, 16 GB, 476 GB, 14''
Das ist der Hammer! So stimmt alles wieder.
(Und das mit Windows-Bordmitteln!)
warum6-treesize2.jpg

"Den Rest bis auf den Downloadordner auch gleich"
Meinst Du damit die Dateien für die Übermittlungsoptimierung?

EDIT:
Mediamann, wo finde ich die Systemwiederherstellungspunkte?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.572
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Systemwiedeherstellungspunkte und Schattenkopien belegen bei ihm fast nichts, sieht man an der Grösse von System Volume Information, der nur 48,7 MB in 14 Dateien ausweist.
 
Cay

Cay

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
78
Ort
Kiel
Version
Win 10 Pro 64, V 1809
System
Core i7, 16 GB, 476 GB, 14''
Problem kompetent und elegant gelöst, vielen Dank!
So langsam wird das Inspiron "mein" Computer!
:)
 
Thema:

Festplattenbelegung unlogisch hoch - bitte um Hilfe beim Verständnis

Festplattenbelegung unlogisch hoch - bitte um Hilfe beim Verständnis - Ähnliche Themen

  • Lumia 630 fährt nicht mehr hoch. Hardware reset durchgeführt. Recovery tool funktioniert nicht

    Lumia 630 fährt nicht mehr hoch. Hardware reset durchgeführt. Recovery tool funktioniert nicht: Mein Lumia 630 fährt nicht mehr hoch. Nur Nokia und Windows Zeichen. Ich habe ein Hardware reset durchgeführt. Das Recovery tool lässt sich nicht...
  • Der PC lässt sich nicht ausschalten. Nach dem 'runterfahren fährt er gleich wieder hoch. Habe schon

    Der PC lässt sich nicht ausschalten. Nach dem 'runterfahren fährt er gleich wieder hoch. Habe schon : Habe eine neue CPU installiert und ein (entsprechendes) BIOS Update gemacht. Aber der PC lässt sich nicht ausschalten. Nach dem 'runterfahren...
  • OneDrive lädt nur Ordner aber nicht die darin enthaltenen Dateien hoch

    OneDrive lädt nur Ordner aber nicht die darin enthaltenen Dateien hoch: Hallo zusammen, ich habe seit zwei Tagen OneDrive in Benutzung und möchte einige Dateien darin hochladen. Es werden jedoch nur Ordner oder...
  • Word 2016: Bei Wechsel in Querformat werden Seitenränder "unlogisch" mitgedreht

    Word 2016: Bei Wechsel in Querformat werden Seitenränder "unlogisch" mitgedreht: Hallo Community Ausgangslage und Ziel: Ich möchte im Word 2016 den Anwendern eine firmenspezifische Vorlage bereitstellen, die Logo, Kopf- und...
  • unlogische Fehlermeldung nach Update

    unlogische Fehlermeldung nach Update: Hallo. Ich hoffe, hier ist das richtige Unterforum, es geht nämlich um einen Fehler, der seit dem letzten Update aufgetreten ist. Seit dem...
  • Ähnliche Themen

    Oben