Festplatten-Partition

Diskutiere Festplatten-Partition im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich habe eine 500 GB Festplatte die ich so partitionieren ich möchte, dass sich auf C:: nur das Betriebsprogramm befindet. Auf D: alle...

dieter70

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
24.01.2015
Beiträge
53
Version
8.1
Hallo,
ich habe eine 500 GB Festplatte die ich so partitionieren ich möchte,
dass sich auf C:: nur das Betriebsprogramm befindet.
Auf D: alle Programme und auf E: die Dateien.
Ist das praktisch?
danke
 
#
schau mal hier: Festplatten-Partition. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.807
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Du willst Windows also komplett neu installieren? Das sehe ich doch richtig - denn das ist die Konseqenz aus Deinem Ansinnen. Weil die Programme sich nämlich nicht mal eben auf ein anderes Laufwerk verschieben lassen. Die eigenen Dateien hingegen lassen sich problemlos verlegen.

Wie man die eigenen Dateien auf ein anderes Laufwerk verschiebt, steht hier: http://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/668-benutzerordner-verlegen.html. Was man tun muss um C: zu verkleinern um dahinter eine weitere Partition anlegen zu können, das steht hier: http://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/561-partitionen-erweitern-verkleinern.html.

Abgesehen davon macht es nicht wirklich Sinn System und Programme voneinander zu trennen. Denn dadurch zwingt man den Schreib/Lesekopf der Festplatte dazu, weitere Wege zurückzulegen als nötig wäre. Und gerade beim Betrieb von Windows, wenn Programme genutzt werden, pendelt die Festplatte praktisch ständig zwischen Programmdaten und Systemdaten hin und her. Es ist also immer wünschenswert, dass System und Programme auf einem Laufwerk liegen, weil die Wege so am kürzesten sind.

Ausserdem ist es auch wegen der Sicherung besser wenn System und Programme in einer Partition liegen. Denn eine Systemsicherung, ohne auch die Programme zu sichern, macht keinen Sinn - die Sicherung der Programme, ohne das System zu sichern, macht gleichfalls keinen Sinn.
 
Thema:

Festplatten-Partition

Festplatten-Partition - Ähnliche Themen

Systemabbild auf physischer Platte nicht möglich?: Hallo, ich habe einen neuen Computer und 2 Partitionen auf der Festplatte. C ist für Windows und D für Nutzdaten. Jetzt dachte ich es wäre...
Festplatte nach klonen zu klein: Hallo zusammen, mir ging auf meiner 120 GB SSD so langsam der Speicherplatz aus, deswegen habe ich mir eine größere 500 GB SSD gekauft. Nun zu...
Festplatte 3 Partitionen erstellen: Hi, Ich möchte auf meinem PC eine Festplatte in 3 Partitionen aufteilen, wo dann meine 2 Grafikprogramme installiert werden. Gibt es da ein Tool...
Partitionierung schlägt fehl: Liebes Forum, neben den normalerweise nicht sichtbaren Partitionen existieren bisher auf meiner Festplatte des Computers die Laufwerke "C" und...
Neuer PC: Hallo, ich habe einen neuen Gaming PC gekauft, der zwei Festplatten (eine HD 1TB und SSD mit 500 GB.) hat und die beiden sind völlig unbespielt...
Oben