Festplatte verschwindet aus Explorer

Diskutiere Festplatte verschwindet aus Explorer im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo! Seit heute verschwindet meine Festplatte nach ein paar Minuten Betriebszeit aus Explorer und Gerätemanager. Woran kann das liegen? Ich...
  • Festplatte verschwindet aus Explorer Beitrag #1
M

MichaelP

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
22.08.2017
Beiträge
93
Hallo!

Seit heute verschwindet meine Festplatte nach ein paar Minuten Betriebszeit aus Explorer und Gerätemanager. Woran kann das liegen?

Ich boote von einer SSD. Klappt. Die Daten liegen auf einer 1 TB SATA von WD. Diese Platte mit 3 Partitionen erscheint auch nach dem Start regulär im Explorer und kann ganz normal benutzt werden. Nach einiger Zeit jedoch verschwindet sie plötzlich. Nach dem Neustart ist sie wieder da. Kann das eine Alterserscheinung sein? Die Platte ist seit 2013 in Betrieb. Oder kann es mit Hitze zu tun haben? Hat jemand einen Diagnosevorschlag für mich?
 
  • Festplatte verschwindet aus Explorer Beitrag #2
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
11.386
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 22H2 ( Build 22621.901) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo Michael,
natürlich kann es eine Alterserscheinung sein.
Normalerweise verhinderst Du das Abstellen in den erweiterten Energieeinstellungen.
Dort festlegen, das Windows die Platte nicht abschalten darf.

Sollte Deine Platte ein " eigenes Energiemanagement" haben,
setzt sie sich evtl.trotzdem darüber hinweg. :mad:

Hier, wie auch für den Festplattentest, hilft Dir Crystal Disk weiter.

Auch dort kannst Du "etwas" am Energiemanagement drehen.
Bild anbei, hoffe es hilft:

Download

Zur Erklärung:
CrystalDiskInfo


Einstellung für Energiemanagement:

Crystal Disk.jpg
 
  • Festplatte verschwindet aus Explorer Beitrag #3
Argor

Argor

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
1.419
Ort
Saarland
Version
Win 11 aktuell
System
Strix X570-F, R9 3900X, 32 GB, RTX 3080 Strix OC, Aorus FV43U
Mal die Kabel überprüfen, das ist oftmals ein Wackelkontakt
 
  • Festplatte verschwindet aus Explorer Beitrag #4
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
3.421
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
21H2 (Build 19044.1826)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Die Platte ist seit 2013 in Betrieb. Oder kann es mit Hitze zu tun haben? Hat jemand einen Diagnosevorschlag für mich?
9 Jahre. Da würde ich versuchen, die Daten so schnell, wie möglich und solaange es noch geht zu sichern und eine neue Platte zu besorgen.Die alte Platte scheint einen Hau *) zu haben.

*) = hau wech das Teil
 
  • Festplatte verschwindet aus Explorer Beitrag #5
M

MichaelP

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
22.08.2017
Beiträge
93
Danke für die raschen Antworten.

Kabel habe ich überprüft. Saßen augenscheinlich fest. Seither aber kein Ausfall.

CrystalDiskInfo habe ich mal installiert. Interessantes Tool! Bei APM lässt sich bei meiner Platte aber nichts einstellen. Sind 34000 Betriebsstunden schon nahe an der Altersschwäche? Und 40° Betriebstemparatur noch tolerabel?

In den Windows-Energieoptionen stand und steht, dass die HD nach 20 Min ausschalten soll. Das war bisher nie ein Problem. Ich gehe davon aus, dass sie zwar ausschaltet, aber auf Anfrage auch wieder anläuft, ohne ganz vom Desktop zu verschwinden.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

9 Jahre. Da würde ich versuchen, die Daten so schnell, wie möglich und solaange es noch geht zu sichern und eine neue Platte zu besorgen.
Ist natürlich eine Option. Aber ohne Not will ich sie nicht ersetzen.
Sollte ich beim Neukauf auf 24/7-Qualitäten zurückgreifen, auch am PC, der regelmäßig ausgeschaltet wird? Hat jemand einen Vorschlag für eine geeignete leise 2TB-Platte?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Festplatte verschwindet aus Explorer Beitrag #6
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
10.430
Version
.............Win 11 Pro 64 bit 22H2 - Build 22621.1105
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Welche Platte isses denn genau? Da gibt es Spezifikationen. So pauschal würde ich sagen, sind 34K Betriebsstunden nicht das Limit. Es kommt aber auch darauf an, wie oft man ein-/ausschaltet.

40 Grad ist kein unberuhingender Wert. Meine NVME hat z.B. zur Zeit 50 Grad. Mein Gehäuse und meine Lüftung sind nicht so gut.
 
  • Festplatte verschwindet aus Explorer Beitrag #7
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
3.421
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
21H2 (Build 19044.1826)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Ist natürlich eine Option. Aber ohne Not will ich sie nicht ersetzen.
Besser ohne Not, als hinterher ohne Daten, So teuer sond Platten heutzutage doch icht mehr, als dass man das Risiko aus fascher Sparsamkeit eingehen sollte.
Sollte ich beim Neukauf auf 24/7-Qualitäten zurückgreifen, auch am PC, der regelmäßig ausgeschaltet wird? Hat jemand einen Vorschlag für eine geeignete leise 2TB-Platte?
24/7 erwartet auch 24/7-Betrieb, also mit möglichst wenig Ein-/Ausschaltvorgängen. Als leiseste Platten haben sich die SSD-Platten erwiesen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Festplatte verschwindet aus Explorer Beitrag #8
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
1.460
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 21H1
System
2 Desktop - 1 Tablet
Ich habe eine 4TB interne Festplatte für die Sicherung von Videodaten und eine interne 500 GB SSD für Dokumente, Fotos usw.! Diese liegen bei mir im Schrank.
 
  • Festplatte verschwindet aus Explorer Beitrag #9
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
10.430
Version
.............Win 11 Pro 64 bit 22H2 - Build 22621.1105
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Ich zitiere mich selbst
Welche Platte isses denn genau? Da gibt es Spezifikationen.
Und dann hänge doch einfach das Ergebnis von Crystal Disk Info als Screen an.

- sonst fischen wir im Trüben. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Festplatte verschwindet aus Explorer Beitrag #10
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
11.386
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 22H2 ( Build 22621.901) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo,
um Info zur Platte wurde gebeten.
Schaue bitte nach, ob es vom Hersteller der Festplatte ein Diagnosetool gibt,
wie z.B. die "Seatools" von Seagate oder "Western Digital Data Lifeguard Diagnostics“.

Lasse dann bitte das Diagnose Tool des Herstellers über die Platte laufen.
Zunächst OHNE Reparaturfunktion (und wenn, die Daten vorher sichern). Diese Programme sind nämlich genau für solche Fälle geschrieben worden.

Erklärung Auswertung:
Self-Monitoring, Analysis and Reporting Technology – Wikipedia

Übrigens treten Schwebende Sektoren immer mal auf.
Da kann Formatieren der kompletten HD Abhilfe schaffen.
Erst wenn die SMART Werte nach Formatierung weiterhin hoch bleiben,
würde ich definitiv auswechseln.
 
  • Festplatte verschwindet aus Explorer Beitrag #11
M

MichaelP

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
22.08.2017
Beiträge
93
Western Digital Data Lifeguard Diagnostics habe ich gesucht und stattdessen zunächst das Nachfolgeprodukt "Dashboard" von WD gefunden und installiert. Leider findet dieses Diagnosetool nicht einmal meine Platte.
Inzwischen habe ich auch Western Digital Data Lifeguard Diagnostics gefunden und installiert. Erst nach einem Neustart wurde die Platte auch unter "Physical Drive" gelistet. Der Schnellscan ergab "PASS". Den Extended Test werde ich heute Nacht anstoßen.
 

Anhänge

  • WD.jpg
    WD.jpg
    156 KB · Aufrufe: 55
Zuletzt bearbeitet:
  • Festplatte verschwindet aus Explorer Beitrag #12
G

Gast22159

Die Platte sieht soweit ganz gut aus, aber du hast einige CRC-Fehler und keine Angabe unter Übertragungsmodus. Dies deutet auf einen Defekt des Kabels hin, also Kabel erneuern. Sollte das nicht helfen hat der Controller der Platte eine Macke, dann Platte erneuern. Mit Platte erneuern nicht zu lange warten oder regelmäßig Backup der Platte machen.
 
  • Festplatte verschwindet aus Explorer Beitrag #13
Elleafar

Elleafar

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
764
Version
Windows 11 Pro 64-Bit immer aktuell (22H2)
System
MSI B450M PRO-VDH V2; AMD Ryzen 5 3600X; 32GB 3000Hz; Radeon RX 580 8GB; M.2-SSD 500 GB; 2x SSD 1TB
Ich habe 2 Externe HDDs die per USB am Rechner hänge. In beiden werkeln HDDs von Western Digital. Ich habe mir mal die beiden WD-Tools runtergeladen und installiert. Die beiden HDDs werden von beiden Tools erkannt und können auch mit beiden Tools getestet werden.

Daher vermute ich eine Macke im Controller der HDD des TE, wenn die SMART-Werte keine Auffälligkeiten zeigen
 
  • Festplatte verschwindet aus Explorer Beitrag #14
M

MichaelP

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
22.08.2017
Beiträge
93
Der Verschwinde-Fehler ist seit einer Putz-Aktion im Gehäuse (und Kabel neu anstecken) nicht mehr aufgetreten. die Check-Ergebnisse des "Extended Test" geben auch keinen Anlass zur Sorge?
 

Anhänge

  • WD2.jpg
    WD2.jpg
    24,7 KB · Aufrufe: 42
  • Festplatte verschwindet aus Explorer Beitrag #15
Elleafar

Elleafar

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
764
Version
Windows 11 Pro 64-Bit immer aktuell (22H2)
System
MSI B450M PRO-VDH V2; AMD Ryzen 5 3600X; 32GB 3000Hz; Radeon RX 580 8GB; M.2-SSD 500 GB; 2x SSD 1TB
Sehr aussagekräftig ist dieses Testergebnis ja nicht. Im Grunde genommen steht da nur wann der um welche Uhrzeit gelaufen ist. Das grüne PASS würde ich als "ohne besondere Vorkommnisse" interpretieren

Auch ist das ein Test mit dem Tool Data Lifeguard Diagnostic für Windows, welches Western Digital als veraltet einstuft und eigentlich nicht mehr genutz werden soll
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Festplatte verschwindet aus Explorer Beitrag #16
M

MichaelP

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
22.08.2017
Beiträge
93
So sehe ich's auch. :)

Hätte mir auch eine etwas detaillierte Auskunft erwartet (auch wenn ich sie dann nichtwirklich hätte interpretieren können).
 
Thema:

Festplatte verschwindet aus Explorer

Festplatte verschwindet aus Explorer - Ähnliche Themen

Speed Problem mit USB 3: Hallo miteinander! Irgendwie nervt mich momentan eine zu lange Datensicherung und es scheint irgendwie am USB 3 zu liegen, aber ich finde...
PC bootet nicht nach SSD-Wechsel: Guten Morgen, gestern habe ich meinem Rechner eine größere SSD zu Weihnachten geschenkt. Die bisherige war fast voll. Mittels Macrium Reflect...
Kein Zugriff auf externe Festplatte möglich: Hallo, vor einigen Monaten stieg ich von Windows 7 pro auf Windows 10 pro um. Als ich einige Tagen spätereine externe Festplatte über USB...
Externe Festplatte wird im Explorer nicht angezeigt: Hallo, ich habe folgendes Anliegen. Meine externe Festplatte wird im Explorer nicht mehr angezeigt. Ein Geräusch beim Einstecken des USB-Kabels...
Windows 10 Neustart hängt: Hallo, ich habe ein Problem und Hoffe das mir evlt. einer von euch Helfen kann. Folgendes : Ich habe mir eine Samsung 980 Pro M2 SSD Festplatte...
Oben