Festplatte über Windows-Explorer per copy/paste kopieren

Diskutiere Festplatte über Windows-Explorer per copy/paste kopieren im Windows 10 Sicherheit Forum im Bereich Windows 10 Foren; Obwohl ich als Administrator eingeloggt bin (der Benutzer heisst user1, ist aber mit der Gruppenberechtigung "Administrator" ausgestattet) Ich...
J

jmar83

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.08.2019
Beiträge
25
Ort
Schweiz
Obwohl ich als Administrator eingeloggt bin (der Benutzer heisst user1, ist aber mit der Gruppenberechtigung "Administrator" ausgestattet)

Ich gehe dabei auf dem Quelldatenträger, markiere alles per Ctrl-A, dann Ctrl-C und versuche es beim Zieldatenträger mit dre Option "Einfügen" reinzukopieren.

Fazit: Geht nicht:


Was alles nix hilft:

  • explorer.exe mit admin-rechten starten
  • Unter dem Sicherheitseinstellungen "Jedes" mit "Alles" berechtigen
  • Irgendwelche Kopiertools (z.B. von Easus) machen ein grosses Ziel-Archiv-File
  • UAC vollständig ausschalten


Verwendet Win10 x64 Home.

Was für ein Schwachfug ist wenn das wieder? Ist dieses bescheuerte OS nicht in der Lage, sowas triviales zu bewerkstelligen, WTF?!?

Muss ich ernsthaft noch die Profi-Ausrüstung (Linux) hervorholen, damit ich endlich zum Ziel komme...??


Vielen Dank für die Feedbacks.
 
Argor

Argor

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
437
Ort
Saarland
Version
Win 10 x 64 Pro 2004
System
i7 6700K @ 4,5 GHz, 32 GB, GTX 1080, PG348Q
Ich könnte Dir den guten alten C64 empfehlen. Funktioniert absolut fehlerfrei. Sollte auch Deinem Kenntnisstand in Sachen Technologie entgegenkommen.
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
4.542
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Ich gehe dabei auf dem Quelldatenträger, markiere alles per Ctrl-A, dann Ctrl-C und versuche es beim Zieldatenträger mit dre Option "Einfügen" reinzukopieren.

Fazit: Geht nicht:
... kannst du uns mal bitte genau erklären was du an Ordner und Dateien kopieren willst ? Nicht alles lässt sich nur mal so ohne ein Hintergrundwissen und Verständnis zum BS Windows wegen ev. geschützter Systemdateien kopieren.
Was für ein Schwachfug ist wenn das wieder? Ist dieses bescheuerte OS nicht in der Lage, sowas triviales zu bewerkstelligen, WTF?!?
... mit so einer unqualifizierten Aussage, und auch Unverständnis zum BS Windows, erreichst du hier gar nichts.
Muss ich ernsthaft noch die Profi-Ausrüstung (Linux) hervorholen, damit ich endlich zum Ziel komme...??
... da kann ich nur eins zu sagen, und Tschüss :wut
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
27.955
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
...Was für ein Schwachfug ist wenn das wieder? Ist dieses bescheuerte OS nicht in der Lage, sowas triviales zu bewerkstelligen, WTF?!?
...
Was für ein Schwachfug ist es, zu glauben, dass ein Benutzer mit eingeschränktem Benutzerprofil in der Lage wäre, sämtliche Systembereiche anzufassen, um das gesamte System zu duplizieren.

...Muss ich ernsthaft noch die Profi-Ausrüstung (Linux) hervorholen, damit ich endlich zum Ziel komme...??...
Und hinterher dieser?
Diese Peinlichkeit hättest Du Dir besser gespart!

Sauberes Backup Programm, dann ein komplettes Systemabbild und schon ist das System gesichert. Aber nicht mit Frickelarbeit und Halbwissen, das dann auch noch mit ein wenig "Linux" gewürzt wurde.
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
3.539
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
@jmar83

Es gibt mindestens 2 versteckte Systemverzeichnisse, die sich nicht kopieren lassen, die aber mit Ctrl-A (alles markieren) und Ctrl-C (alles kopieren) erfasst werden. Das sind die Verzeichnisse "$RECYCLE.BIN" und "System Volume Information".

Also markierst Du die Verzeichnisse, die Du siehst und die Du kopieren möchtest, machst dann Ctrl-C, gehst dann auf den Zieldatenträger und machst Ctrl-V. Oder Du nimmst einen alternativen Dateiexplorer. Der zeigt die Verzeichnisse i.d.R. an. :-)

Und bitte nicht fluchen über Betriebssysteme. Auch die "Profi-Ausrüstung" hat solche Verzeichnisse. Beginnen allerdings mit einem "."
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
2.461
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
2004 (Build 19041.329)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 250GB int. SSD + ca. 20TB extern an diversen USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Auch die "Profi-Ausrüstung" hat solche Verzeichnisse. Beginnen allerdings mit einem "."
Das sind u.A. nur versteckte Dateien und Verzeichnisse. Mit den entsprechenden Rechten kommt su oder zumindest root da ran. Dennoch gibt es auch unter *nix Dateien, an die auch root nicht ran kommt und zwar an die, die gerade von System verwendet werden, genau wie bei Windows. Und deshalb ist es keine schlechte Idee, die zu sichernde Systemplatte einfach in ein virtuelles Laufwerk zu spiegeln und von diesem dann mit Adminrechten eine Sicherung zu erstellen.
Post automatically merged:

Obwohl ich als Administrator eingeloggt bin (der Benutzer heisst user1, ist aber mit der Gruppenberechtigung "Administrator" ausgestattet)
Vergiss es. Administrator bist Du nur, wenn Du Dich als Administrator anmeldest und nicht, wenn Du Dich als User mit Administratorrechten anmeldest. Da besteht ein himmelweiter Unterschied. Versuche einfach mal auf c:\Config.Msi zuzugreifen. Als User mit Adminrechten kommst Du da nicht ran.
 
Zuletzt bearbeitet:
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.437
Version
.............2004 Pro 64 bit Build 19041.329
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Was für ein Schwachfug ist wenn das wieder? Ist dieses bescheuerte OS nicht in der Lage, sowas triviales zu bewerkstelligen, WTF?!?
Schwachflug ist es allenfalls, eine Festplatte mit Windows-BS kopieren zu wollen. Das ist auch nichts Triviales. Es ist einfach aufgrund sicherheitstechnischer Merkmale, die Win für sein BS eingerichtet hat, nicht möglich. Wozu will man auch Sowas machen? Auf die Idee muss man erstmal kommen. Sie erschließt sich mir nicht. Man fertigt mit einem geeigneten Programm ein Image an, welches man auf beliebigem Datenträger wiederherstellen kann, ganz, oder mit ausgesuchten Bereichen oder Dateien, wenn man die Festplatte dupliziert haben möchte.

Willst Du es nicht wie ein normaler Nutzer handhaben, dann hole ruhig Deine "Profi"-Ausrüstung Linux hervor, wenn Du meinst, das ist sinniger.
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
3.578
Version
Verschiedene WIN 10
Leute, seid doch etwas nachsichtig mit einem User, der die Funktionsweise eines modernen Betriebssystems nicht versteht, sei es nun Windows 10 oder ein nicht näher genanntes Linux-Derivat.
Das Rechtesystem ist doch kompliziert genug, mit trusted Installer, System, dem "echten" Administrator, den man erst aktivieren muss und dem User mit eingeschränkten Administratorrechten.
Auf meinem CP/M Triumph Adler Allphatronic konnte ich ja auch eine Diskette komplett auf eine andere kopieren.
 
jhkil9

jhkil9

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.06.2019
Beiträge
175
Ort
Mannheim
Version
Win 10 pro 1909
Punkt 1: Was für ein Quelldatenträger?
Punkt 2: Was ist da drauf auf dem Datenträger?
Punkt 3: Was für ein Zieldatenträger?
Sicherheitseinstellungen sollte man nicht ändern und vom UAC auch die Finger lassen.
Und ich hoffe die Feedbacks haben dir gefallen. :)
 
Thema:

Festplatte über Windows-Explorer per copy/paste kopieren

Festplatte über Windows-Explorer per copy/paste kopieren - Ähnliche Themen

  • Neinstallation von Windows über Imagedatei nach DBAN- Löscheinsatz der Festplatte - Lizenzaktivierun

    Neinstallation von Windows über Imagedatei nach DBAN- Löscheinsatz der Festplatte - Lizenzaktivierun: Sehr geehrte Dame und Herren, ich versuche den PC eines Bekannten neu aufzusetzen, da nach einem Udatefehler das System extrem instabil läuft...
  • Windows 10 über ext. Festplatte booten

    Windows 10 über ext. Festplatte booten: Hallo. Es geht um mein Notebook, also hier ein paar Daten: HP Notebook | LAPTOP-146APJ4S Produktnummer: W8X89EA#ABD System-BIOS: F.17...
  • Zweite Festplatte über Einschubschacht

    Zweite Festplatte über Einschubschacht: Hallo,habe einen Einschubschacht montiert, mit Satakabel und mit Strom verbunden. der PC erkennt die Festplatte nicht, bzw., auch in der...
  • Keinen Zugriff auf Dateien der Festplatte nach Namensänderung (über regedit)

    Keinen Zugriff auf Dateien der Festplatte nach Namensänderung (über regedit): Hallo allerseits.. Ich hab ein grösseres kleines Problem und dachte, ich beschreibs mal hier, vielleicht kann mir ja wer helfen. Ich wollte...
  • Ähnliche Themen
  • Neinstallation von Windows über Imagedatei nach DBAN- Löscheinsatz der Festplatte - Lizenzaktivierun

    Neinstallation von Windows über Imagedatei nach DBAN- Löscheinsatz der Festplatte - Lizenzaktivierun: Sehr geehrte Dame und Herren, ich versuche den PC eines Bekannten neu aufzusetzen, da nach einem Udatefehler das System extrem instabil läuft...
  • Windows 10 über ext. Festplatte booten

    Windows 10 über ext. Festplatte booten: Hallo. Es geht um mein Notebook, also hier ein paar Daten: HP Notebook | LAPTOP-146APJ4S Produktnummer: W8X89EA#ABD System-BIOS: F.17...
  • Zweite Festplatte über Einschubschacht

    Zweite Festplatte über Einschubschacht: Hallo,habe einen Einschubschacht montiert, mit Satakabel und mit Strom verbunden. der PC erkennt die Festplatte nicht, bzw., auch in der...
  • Keinen Zugriff auf Dateien der Festplatte nach Namensänderung (über regedit)

    Keinen Zugriff auf Dateien der Festplatte nach Namensänderung (über regedit): Hallo allerseits.. Ich hab ein grösseres kleines Problem und dachte, ich beschreibs mal hier, vielleicht kann mir ja wer helfen. Ich wollte...
  • Oben