Fernsehen am Monitor per Streaming oder TV- Karte ?

Diskutiere Fernsehen am Monitor per Streaming oder TV- Karte ? im Windows 10 Multimedia Forum im Bereich Windows 10 Foren; Moin, moin, ich beabsichtige die Anschaffung eines PC mit einem möglichst großen 4k- Monitor . An diesem möchte ich - wie an TV- Geräten üblich -...
W

wilbert

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.02.2021
Beiträge
2
Moin, moin,
ich beabsichtige die Anschaffung eines PC mit einem möglichst großen 4k- Monitor .
An diesem möchte ich - wie an TV- Geräten üblich - fernsehen, als auch mittels Fernbedienung.
Ein Sat- Anschluss ist vorhanden.
Wer hat da Erfahrung ? Es soll alles möglichst einfach einzurichten sein. Bin auch rein altersbedingt kein Spezi.
Gibt es Unterschiede in der Bildqualität, je nachdem ob das Signal per Fernsehkarte oder per Streaming kommt ?
Vielen Dank!
 
areiland

areiland

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Naja, der Sat Receiver des Gerätes wird das TV Signal kaum an den PC Betrieb weitergeben können - hier wird also nur ein reiner TV Betrieb möglich sein. Auf der anderen Seite ist es heutzutage kein Problem mehr, mittels IPTV App oder IPTV Software das TV Programm per Internet zu empfangen und unter Windows zu sehen. Mit dem IPTV Viewer ist eine entsprechende App im Microsoft Store kostenlos verfügbar, es gibt aber auch noch weitere entsprechende Apps.
 
W

wilbert

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.02.2021
Beiträge
2
Ok, vielen Dank für den Hinweis auf die IPTV- Software. Werde ich mal versuchen. Der Sat- Eingang sollte allerdings über eine TV- Karte erfolgen, wie es unter W7 mit dem W Media- Center und einer Fernbedienung einfach und bestens funktionierte. Unter W10 läuft das alles nicht mehr. Sehr schade.
 
areiland

areiland

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ah, ok ich hatte es so verstanden, dass der angedachte Monitor mit integriertem Sat-Receiver für den Betrieb als Monitor oder TV ausgestattet ist. Es gibt selbstverständlich noch USB und Pcie DVB-S2 Tuner für den Betrieb unter Windows.
 
Thema:

Fernsehen am Monitor per Streaming oder TV- Karte ?

Fernsehen am Monitor per Streaming oder TV- Karte ? - Ähnliche Themen

[Gelöst] Win10 Startbildschirm/Bios Zugriff wird beim starten auf dem falschen Monitor angezeigt.: Also erstmals Hallo Leute! Bin heute schon den ganzen tag verzweifelt auf der suche nach einer Lösung meines Problems! Habe mir vor einer Woche...
Windows 10: das ist beim Anschluss sowie der Einrichtung eines weiteren Monitors zu beachten: Obwohl Windows 10 auch sogenannte virtuelle Desktops unterstützt, welche die Arbeit mit mehreren geöffneten Fenstern und Anwendungen erleichtern...
Seit Hardware Upgrade und Wechsel zu Win10 wird 4K TV nicht mehr richtig erkannt.: Moin zusammen. Hoffe mir kann hier jemand bei meinem Problem helfen. :) Habe gerade meinen Rechner aufgerüstet und war dann im Endeffekt auch...
TV als 3. Monitor: In meinem Desktop-PC arbritet als Grafik-Karte eine AMD Radeon HD7770 von Asus mit 2 DVI-Anschlüssenen. Ausserdem besitzt diese Karte auch noch...
TV-HDMI-Mini DP-Adapter, AMD Karte, 3 "Monitore", klappt nich: Hallo liebes Forum, ich hoffe jemand kann mir bei meinem Problem behilflich sein. Zu den Komponenten: Gigabyte Radeon 7870 Ghz Edition...
Oben