Feiertage Österreich in Microsoft Outlook 2007

Diskutiere Feiertage Österreich in Microsoft Outlook 2007 im Windows 10 Software Forum im Bereich Windows 10 Foren; Ich lasse in meinem Mailprogramm die Feiertage im Kalender anzeigen. Leider fehlen einige z.B. der Feiertag am 13.05. Christi Himmelfahrt und...
bansheeat

bansheeat

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.10.2016
Beiträge
273
Ort
Wien
Version
Windows 10 Home Version 21H1 Betriebssystembuild 19043.1466
System
Tablet Samsung Galaxy Book W627 Intel Core M3-7Y30 2x1.00 GHz 64 GB eMMC 4 GB RAM Grafik Intel HD615
Ich lasse in meinem Mailprogramm die Feiertage im Kalender anzeigen.

Leider fehlen einige z.B. der Feiertag am 13.05. Christi Himmelfahrt und auch Pfingsten.

Gibt es eine Möglichkeit das zu beheben ?
 
jhkil9

jhkil9

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.06.2019
Beiträge
342
Ort
Mannheim
Version
Win 10 pro immer up to date
Klicken Sie auf Datei > Optionen > Kalender. Klicken Sie unter Kalenderoptionen auf Feiertage hinzufügen. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben jedem Land/jeder Region, dessen/deren Feiertage dem Kalender hinzugefügt werden sollen, und klicken Sie auf OK.
Hinzufügen von Feiertagen zu Ihrem Kalender in Outlook für Windows

Du solltest dir mal Gedanken über eine neuere Version machen, für 2007 wurde 2017 der Support beendet. Das heißt seit fast 4 Jahren ist dein Outlook ohne Sicherheitsupdates.
 
bansheeat

bansheeat

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.10.2016
Beiträge
273
Ort
Wien
Version
Windows 10 Home Version 21H1 Betriebssystembuild 19043.1466
System
Tablet Samsung Galaxy Book W627 Intel Core M3-7Y30 2x1.00 GHz 64 GB eMMC 4 GB RAM Grafik Intel HD615
Die von dir beschriebenen Schritte habe ich gemacht, aber es fehlen wie beschrieben einige Feiertage.
Kann ich diese Feiertage vielleicht manuell hinzufügen, aber als Feiertage kennzeichnen ?
 
Zuletzt bearbeitet:
jhkil9

jhkil9

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.06.2019
Beiträge
342
Ort
Mannheim
Version
Win 10 pro immer up to date
Ich habe es jetzt mal bei mir getestet, Deutschland war schon drin und habe jetzt Österreich dazu genommen. Jetzt sind die meisten Feiertage doppelt drin. 3 sind nur für Österreich drin. 1 April Gründonnerstag, 26 Oktober Nationalfeiertag, 8 Dezember Mariä Empfängnis. Kann sein das es an dem alten Outlook liegt. Bei meinem 2016 funktioniert es einwandfrei.
 
bansheeat

bansheeat

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.10.2016
Beiträge
273
Ort
Wien
Version
Windows 10 Home Version 21H1 Betriebssystembuild 19043.1466
System
Tablet Samsung Galaxy Book W627 Intel Core M3-7Y30 2x1.00 GHz 64 GB eMMC 4 GB RAM Grafik Intel HD615
Ich habe das so gelöst, indem ich das Programm Outlook Google Calendar Sync installiert habe. Damit konnte ich alle Feiertage Österreich in den Outlook Kalender eintragen. Das hat zudem noch den Vorteil, dass meine Termine aus dem Google Kalender mit Outlook synchronisiert werden.
OGCS
 
Thema:

Feiertage Österreich in Microsoft Outlook 2007

Feiertage Österreich in Microsoft Outlook 2007 - Ähnliche Themen

Feiertags Kalender in Eigenen Kalender Anzeigen: Hallo Zusammen! Ich habe den Feiertagskalender in Outlook hinzugefügt. Besteht die Möglichkeit, dass ich mir die Feiertage (ohne sie alle...
Outlook Kurztipp Automatische Antworten in Outlook aktivieren - So einfach wird es gemacht!: In Microsoft Outlook hat man auch die Möglichkeit vom System automatische Antworten versenden zu lassen, sei es, weil man unterwegs ist oder sich...
Windows 10 - nach Update funktioniert Outlook 2010 nicht mehr - Probleme mit Windows 10 Mail Client: Hallo zusammen, zuerst einmal: Bitte zerlegt mich nicht gleich, ich bin absolut kein Windows-Profi, nur intensiver Nutzer seit Ewigkeiten. Nachdem...
Outlook 2016 H&B - Freigegebene Kalender immer anzeigen: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: alle Mitarbeiter bei uns haben freigegebene Kalender bei sich eingebunden, teilweise über das AD...
Familienkalender wird nicht in Outlook angezeigt: Hallo, ich habe seit Längerem Probleme mit dem Familienkalender in der Outlook-Desktop-App. Zunächst war es nicht möglich, in der App Einträge im...
Oben