Fehlermeldung eMClient

Diskutiere Fehlermeldung eMClient im Windows 10 Software Forum im Bereich Windows 10 Foren; Ich kenne freenet, aber den em client nicht.^^ Ich habe mehrere freenet-Konten und verwalte sie mit dem Thunderbird. Im Thunderbird habe ich das...
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.578
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.476
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Ich kenne freenet, aber den em client nicht.^^

Ich habe mehrere freenet-Konten und verwalte sie mit dem Thunderbird. Im Thunderbird habe ich das automatisch einrichten lassen und das ging mit den Ordnern ganz problemlos. Mit dem "Abonnieren" habe ich mal etwas herumprobiert. Aber benötigt man im Normalfall nicht, weil die genutzen Ordner ja bei der Einrichtung schon übernommen wurden.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.822
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18363.aktuell und Win10 pro Insider 20H1
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Ich kenne das aus dem em-client genau so wie in meinem Screen von Outlook.
Oben wird die Mail Adresse angezeigt, darunter dann die Ordner die synchronisiert werden.
em-client hat dann noch die lokalen Ordner, die aber ja mit der ganzen Sache nichts zu tun haben.
eM Client
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.578
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.476
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Richtig. Die Struktur ist im Thunderbird nicht anders. Lokale Ordner habe ich auch angelegt - im Thunderbird. Wie der Name schon sagt, sind die ja lokal und erscheinen nicht in freenet. Wenn man in freenet eigene Ordner anlegt, ist das was Anderes.

Im Thunderbird gibt es Einstellungen zu den Konten, wohin bei welchen Aktionen die Mails hin verschoben werden sollen. Also z.B. Löschen - kann ich im Konto in den Papierkorb reinlegen lassen oder auch in einen anderen Ordner, sogar auch in einen anderen Ordner eines anderen Kontos oder auch lokal.

Wie das im em Client ist, weiß ich ja leider nicht. Da würde ich mir die Einstellungen, sofern es welche gibt, ansehen, dass z.B. der Trash-Ordner im Client auch wunschgemäß genutzt wird und auch identisch mit dem freenet-Papierkorb ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
august_burg

august_burg

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.10.2014
Beiträge
456
Ort
Osnabrück
Version
Windows 10 Pro 2004 (Build 19033.1)
System
Gigabyte Z 270P-D3 / Intel Core i5 - 6600 /16 GB Corsair DDR 4 / Intel HD Graphics 530
Mahlzeit,

das "Archiv" im Client habe ich selbst angelegt. Da es ein "Lokaler Ordner" ist -mit einer Reihe von Unterordnern- wird keine Sync mit dem Server erfolgen. Ich nehme aber den Hinweis als solchen gerne auf u. werde auch das "Archiv" auf den Server verschieben.

Der Ordner "Gelöschte Elemente", den der Sever gem. Screenshot nicht verarbeiten kann, ist im Client nur ausgeblendet. Man beachte aber das rote Warndreieck. Die FM kommt immer wieder.
 

Anhänge

Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.822
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18363.aktuell und Win10 pro Insider 20H1
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Mich irritiert das was unter freenet alles steht, ist das auch selbst erstellt? Das passt nicht zu den Ordnern die im Web-Client angezeigt werden.
Das sollte oben die E-Mail Adresse und darunter die Ordner stehen.
Der "Lokale Ordner" ist ja ein in em-client schon vorhandener Ordner, der mit der Synchronisierung nichts zu tun hat.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.578
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.476
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Das, was über "Mehr" steht, sollten die freenet-Standard-Ordner sein - adäquat zu denen, wie es im rechten oberen Screen von Achim zu sehen ist.

Wo jetzt "Gelöschte Elemente" herkommt, ist für mich nicht nachvollziehbar. Den hat vlt. em Client eigenmächtig angelegt. Wie ja zu sehen ist, ist Papierkorb ausgegraut. Den hat em client wohl durch "gelöschte Elemente" ersetzt. Und zu dem besteht jetzt offenbar keine korrekte Verbindung zum freenet-Papierkorb.

So sieht das bei mir im Thunderbird bei allen freenet-Konten aus. Das sind praktisch die freenet-Ordner 1:1

freenet 01.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.822
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18363.aktuell und Win10 pro Insider 20H1
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
OK, das kannte ich so noch nicht. Das alles andere unter Posteingang steht. Ich kenne das nur, siehe #18
em-client legt aber keine Ordner eigenmächtig an.
@august_burg
kannst du "Gelöschte Elemente" vielleicht löschen wenn du Offline bist?
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.578
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.476
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Der Pfeil oben links in meinem Screen gehört nicht zu Posteingang, sondern zur Kontobezeichnung. Vlt. hast Du irrtümlich angenommen, das wären Unterordner von Posteingang. Posteingang steht auf der gleichen Ebene, wie die anderen Ordner.

Hier nochmal die freenet Struktur, die im Client bei Einrichtung des Kontos zunächst 1:1 übernommen werden sollte. Eigene Ordner habe ich hierbei bei freenet nicht angelegt. Das kann man z.B. mit dem Archiv machen, wenn man sich auch öfter bei freenet einloggt, um seine mails zu bearbeiten. Dann hätte man im Client auch diesen Ordner oder wahlweise eben andere zusätzliche Ordner synchron. Ich aber bearbeite meine Mails ausschließlich im Thunderbird und habe daher zusätzliche Ordner lokal angelegt.

freenet 01.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.822
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18363.aktuell und Win10 pro Insider 20H1
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Das hab ich tatsächlich für Unterordner gehalten.
Ich hab mal fix den em-client in der Insider-Version installiert und ein Konto zugefügt. Die Lokalen Ordner bringt der Client gleich mit. Dort gibt es auch "Gelöschte Elemente" aber der lässt sich nicht verschieben, kommt eine Fehlermeldung. Keine Ahnung wie August den da hinbekommen hat, ist vielleicht ein Überbleibsel von pop3.

002.png
 
august_burg

august_burg

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.10.2014
Beiträge
456
Ort
Osnabrück
Version
Windows 10 Pro 2004 (Build 19033.1)
System
Gigabyte Z 270P-D3 / Intel Core i5 - 6600 /16 GB Corsair DDR 4 / Intel HD Graphics 530
Moin allerseits,

bei meinem account läuft z.Z. gar nichts, außer Posteingang. Wahrscheinlich habe ich durch die "Bastelei" eine Total-Blockade verursacht.
Warte noch auf den Support, dem ich einige screenshots zugemailt habe. Das Beste wäre m.E., das Konto plattzumachen u. neu aufzubauen.
Mal sehen, ob der Verein da mitspielt.

Melde mich wieder !

PS: Bin z.Z. in Urlaub, da hat man doch wenigstens Beschäftigung :D:D:D
 
C

carnologe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
04.11.2019
Beiträge
1
Tach allerseits,

ich habe nun endlich von POP3 auf IMAP umgestellt. Leider erscheint bei jedem Programmstart angehängte Meldung.
Kann jemand weiterhelfen ?
Sodele, nachdem ich das gleiche Problem hatte, habe ich mich hier angemeldet um die Lösung zu präsentieren:

In den Konto-Einstellungen der freenet Mail unter IMAP -> Spezielle Ordner -> Haken raus bei automatischer Erkennung -> "INBOX.trash" bei Papierkorb eintragen -> Ok -> Fehlermeldungen ignorieren. Jetzt kommt der wichtigste Teil: Lösche den Ordner "Gelöschte Elemente" aus der Ordner-Liste und aktualisiere danach. Danach hat es bei mir wunderbar funktioniert. In der Ordner-Liste taucht "Gelöschte Elemente" auf und wird auch wunderbar synchronisiert.
 
august_burg

august_burg

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.10.2014
Beiträge
456
Ort
Osnabrück
Version
Windows 10 Pro 2004 (Build 19033.1)
System
Gigabyte Z 270P-D3 / Intel Core i5 - 6600 /16 GB Corsair DDR 4 / Intel HD Graphics 530
Hier ist der Wurm drin, nichts läuft mehr, auch nicht via Webmail. Ich habe freenet gebeten, den Account zu löschen und sauber neu anzulegen.
Die Kameraden zieren sich, wobei ich darauf hingewiesen habe, daß alle Mails separat gesichert sind.

Im übrigen bin ich reumütig zu Thunderbird zurückgekehrt, obwohl auch dieser kein IMAP mehr hinkriegt, weil der Account im Eimer ist.
POP3 funktioniert einwandfrei.

Letztlich stehe ich aber nicht im Regen, benutze vorerst eben nur noch mein mail.de-Konto.
 
Zuletzt bearbeitet:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.415
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.476
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hmm,
alles sehr " nebulös".
Aber ein " neuer" Thunderbird kann ja definitiv per IMAP abrufen.
Wenn du jetzt mal in 5 Minuten ein Testkonto erstellst bei web.de, GMX, Arcor. .und das mit Thunderbird ( der ist ja neu, oder " alte Krücke wieder hergestellt??) abrufst, passiert was genau?
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.06.2015
Beiträge
3.785
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version 1903 Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
@ IT-SK,

ja, ein neuer TB mit neuem Profil und IMAP abonniert alle Ordner des Mailaccounts.
Wenn Achim dann nicht die gewünschten oder falschen Ordner sieht, hat es sein Mailaccount zerbröselt.
Dann muss er per Webclient auf "freenet" gehen und nachschauen was da los ist und eine Bereinigung machen.
 
august_burg

august_burg

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.10.2014
Beiträge
456
Ort
Osnabrück
Version
Windows 10 Pro 2004 (Build 19033.1)
System
Gigabyte Z 270P-D3 / Intel Core i5 - 6600 /16 GB Corsair DDR 4 / Intel HD Graphics 530
Der Account ist in der Tat "zerbröselt", dort herrscht ebenfalls Chaos, u. löschen läßt sich nichts.
Ohne Unterstützung des Anbieters komme ich nicht weiter. Darüber wird gerade "verhandelt".
Aber wie gesagt, ich bin auf freenet nicht angewiesen.

PS: Bei mir ist immer die aktuellste TB-Version in Betrieb. Daran liegt es auch nicht!
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.06.2015
Beiträge
3.785
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version 1903 Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
PS: Bei mir ist immer die aktuellste TB-Version in Betrieb. Daran liegt es auch nicht!
... kann es auch nicht. Ein Mailclient (TB, eM Client oder andere) mit IMAP eingerichtet, zeigt nur das Abbild des Mailaccounts beim Provider. Ist dieses zerbröselt, kann der Mailclient auch nichts anderes anzeigen.
Daher noch einmal die Frage, warst du mit einem Webclient (einem Browser) in deinem Account und hast versucht dort das Problem anzugehen ?
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
2.903
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
@MSFreak
Der Account ist in der Tat "zerbröselt", dort herrscht ebenfalls Chaos, u. löschen läßt sich nichts.
Daher noch einmal die Frage, warst du mit einem Webclient (einem Browser) in deinem Account und hast versucht dort das Problem anzugehen ?
Ich denke, @august_burg hat Deine Frage schon beantwortet.

Ich glaube allerdings nicht, dass freenet den Account von @august_burg einsehen kann. Stichowrt: Datenschutz!
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.06.2015
Beiträge
3.785
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version 1903 Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Der Account ist in der Tat "zerbröselt", dort herrscht ebenfalls Chaos, u. löschen läßt sich nichts.
... was lässt sich da nicht löschen ? In der Tat lassen sich Systembedingte Mail-Ordner nicht löschen, wäre auch fatal für den Account.
Aber alle selbst angelegten Ordner und Kontenverknüpfungen zu/mit anderen Mailaccounts lassen sich sehr wohl vom User über einen Webclient löschen bzw. deaktivieren. Wenn das nicht gehen sollte, ist freenet in der Pflicht und die können mit ausdrücklicher (schriftlicher) Erlaubnis vom User den Account zurücksetzen.
 
august_burg

august_burg

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.10.2014
Beiträge
456
Ort
Osnabrück
Version
Windows 10 Pro 2004 (Build 19033.1)
System
Gigabyte Z 270P-D3 / Intel Core i5 - 6600 /16 GB Corsair DDR 4 / Intel HD Graphics 530
Ich habe den Provider ausdrücklich per Mail ermächtigt, in meinem Konto tätig zu werden !
Mal sehen, was läuft. Melde mich wieder !
 
Thema:

Fehlermeldung eMClient

Fehlermeldung eMClient - Ähnliche Themen

  • Outlook Fehlermeldung

    Outlook Fehlermeldung: "Die Gesamtgröße der Anlage(n) überschreitet das Limit. Versuchen Sie, eine oder mehrere Anlagen vor dem Speichern oder Senden zu entfernen."...
  • Fehlermeldung 0xC0000005 bei einen Spiel

    Fehlermeldung 0xC0000005 bei einen Spiel: Ich habe mir letzte Woche das Spiel Code Vein gekauft und wollte es gleich mal testen. Das Spiel lässt sich nur selten richtig starten und laut...
  • Bildschirmaufzeichnung in PowerPoint (Office365, Windows 10) geht plötzlich nicht mehr - keine Fehlermeldung

    Bildschirmaufzeichnung in PowerPoint (Office365, Windows 10) geht plötzlich nicht mehr - keine Fehlermeldung: Hallo, ich nutze oft und gerne die Funktion "Bildschirmaufzeichnung". Nun wollte ich diese Funktion - wie gewohnt - auch heute nutzen, jedoch...
  • Windows 10 Update Fehlermeldung

    Windows 10 Update Fehlermeldung: Diese Meldung erscheint immer, wenn ich windows 10 laden möchte. Ich habe leider überhaupt keine Ahnung, wie ich das Problem beheben soll und...
  • Windows Update Fehlermeldung 0x80071160

    Windows Update Fehlermeldung 0x80071160: Hallo zusammen, ich habe das Problem, dass ich das Update 1903 vom Mai 2019 nicht installieren kann. Es kommt immer wieder die Fehlermeldung...
  • Ähnliche Themen

    • Outlook Fehlermeldung

      Outlook Fehlermeldung: "Die Gesamtgröße der Anlage(n) überschreitet das Limit. Versuchen Sie, eine oder mehrere Anlagen vor dem Speichern oder Senden zu entfernen."...
    • Fehlermeldung 0xC0000005 bei einen Spiel

      Fehlermeldung 0xC0000005 bei einen Spiel: Ich habe mir letzte Woche das Spiel Code Vein gekauft und wollte es gleich mal testen. Das Spiel lässt sich nur selten richtig starten und laut...
    • Bildschirmaufzeichnung in PowerPoint (Office365, Windows 10) geht plötzlich nicht mehr - keine Fehlermeldung

      Bildschirmaufzeichnung in PowerPoint (Office365, Windows 10) geht plötzlich nicht mehr - keine Fehlermeldung: Hallo, ich nutze oft und gerne die Funktion "Bildschirmaufzeichnung". Nun wollte ich diese Funktion - wie gewohnt - auch heute nutzen, jedoch...
    • Windows 10 Update Fehlermeldung

      Windows 10 Update Fehlermeldung: Diese Meldung erscheint immer, wenn ich windows 10 laden möchte. Ich habe leider überhaupt keine Ahnung, wie ich das Problem beheben soll und...
    • Windows Update Fehlermeldung 0x80071160

      Windows Update Fehlermeldung 0x80071160: Hallo zusammen, ich habe das Problem, dass ich das Update 1903 vom Mai 2019 nicht installieren kann. Es kommt immer wieder die Fehlermeldung...
    Oben