Fehlermeldung eMClient

Diskutiere Fehlermeldung eMClient im Windows 10 Software Forum im Bereich Windows 10 Foren; Tach allerseits, ich habe nun endlich von POP3 auf IMAP umgestellt. Leider erscheint bei jedem Programmstart angehängte Meldung. Kann jemand...
august_burg

august_burg

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.10.2014
Beiträge
456
Ort
Osnabrück
Version
Windows 10 Pro 1909 (Build 18363.476)
System
Gigabyte Z 270P-D3 / Intel Core i5 - 6600 /16 GB Corsair DDR 4 / Intel HD Graphics 530
Tach allerseits,

ich habe nun endlich von POP3 auf IMAP umgestellt. Leider erscheint bei jedem Programmstart angehängte Meldung.
Kann jemand weiterhelfen ?
 

Anhänge

#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.06.2015
Beiträge
3.727
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version 1903 Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
IMAP auch beim Mailprovider aktiviert ? Ansonsten das Konto im eM Client löschen und wieder neu anlegen.
Auch die richtigen Servereinstellungen mit der entsprechender Verschlüsselung eingestellt ?
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.462
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.476
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Wie genau hast Du Was wo umgestellt?
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
2.371
Version
Verschiedene WIN 10
Pragmatischer Ansatz:
Melde Dich auf der Webseite von Freenet in Deinem Konto an und lege den angemeckerten Ordner durch Löschen einer Mail an.
Wenn Du vorher POP3 gehabt hast, dann dürfte der noch nicht da sein.
 
august_burg

august_burg

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.10.2014
Beiträge
456
Ort
Osnabrück
Version
Windows 10 Pro 1909 (Build 18363.476)
System
Gigabyte Z 270P-D3 / Intel Core i5 - 6600 /16 GB Corsair DDR 4 / Intel HD Graphics 530
Mein Fehler: Hatte das POP-Konto nicht vorher gelöscht !

a) Die Meldung erscheint weiterhin, ich glaube, weil der hiesige Ordner "Gelöschte Elemente" auf dem freenet-Server "Papierkorb" heißt !
b) Gesendete Mails werden auf dem Server abgelegt, erscheinen jedoch hier nicht, ich glaube, auch hier ein Bezeichnungsunterschied !

Wenn das so weitergeht, kehre ich zu TB zurück.
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.06.2015
Beiträge
3.727
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version 1903 Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Wenn das so weitergeht, kehre ich zu TB zurück.
... das ist deine persönliche Entscheidung, aber vermutlich keine Lösung deines Problems, und Kopf in den Sand stecken auch keine Option.
Hast du, wie im Beitrag #2 genannt, das Konto im eM Client gelöscht und neu angelegt ? Und auch ggf. das Programm noch mal deinstalliert, mit einem neuen anschließenden Neustart ? Bei meiner Testinstallation funktioniert alles.
Wichtig ist, dass bei der Einrichtung des Kontos alle Einstellungen, wie Serveradressen, Ports und Verschlüsselung, korrekt eingegeben wurden.
Sollte z.B. TB einwandfrei funktionieren, so kannst du ja dort die Einstellungen nachsehen und ggf. in eM Client so übernehmen.
 
august_burg

august_burg

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.10.2014
Beiträge
456
Ort
Osnabrück
Version
Windows 10 Pro 1909 (Build 18363.476)
System
Gigabyte Z 270P-D3 / Intel Core i5 - 6600 /16 GB Corsair DDR 4 / Intel HD Graphics 530
Habe alles so gemacht, wie von Dir beschrieben.
Jetzt spielt auch der TB verrückt, indem er z.B. gesendete Mails hier nicht speichert.
Es erscheint allerdings ein popup "TB versucht, die Mail in den Ordner "Gesendete Mails" zu kopieren, wobei der Ordner noch gar nicht existiert.
Auf dem Server liegt die gesendete Mail aber bereits.
Habe jetzt was anderes zu tun, spiele morgen weiter u. melde mich wieder !
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.270
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.418
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo,
der Weg dann eben nur TB zu nutzen dürfte dir auch nicht lange helfen( wie oben schon erwähnt), da praktisch alle Free Mail Anbieter auf IMAP Abruf umstellen ( wird auch langsam Zeit!).

Habe momentan vermehrt damit zu tun, da aktuell Web.de und GMX auf IMAP umstellen und trotz super Beschreibung wie da vorzugehen ist, diverse Leute es nicht hinbekommen.

Also genau nach Hilfe des jeweiligen Anbieters vorgehen.


eM Client

E-Mail-Client konfigurieren: POP- und IMAP-Daten für Ihr Konto
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.06.2015
Beiträge
3.727
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version 1903 Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Wenn du IMAP benutzen möchtest, kannst du auch als Alternative den Web-Client (Browser) benutzen, damit umgehst du etliche Probleme mit den Mail Apps.
Jetzt spielt auch der TB verrückt, indem er z.B. gesendete Mails hier nicht speichert.
... bei IMAP musst du in deinem Account unter Thunderbird auch die entsprechenden Ordner abonnieren.

screenshot.1.jpeg


screenshot.2.jpeg
 
august_burg

august_burg

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.10.2014
Beiträge
456
Ort
Osnabrück
Version
Windows 10 Pro 1909 (Build 18363.476)
System
Gigabyte Z 270P-D3 / Intel Core i5 - 6600 /16 GB Corsair DDR 4 / Intel HD Graphics 530
Ich kann machen, was ich will bzw. was die Provider-Anleitung vorgibt, die Fehlermeldung bleibt.
Synchronisation des Versandordners funktioniert auch nicht. Auf dem Server (Webmail) wird der
Versand ordnungsgemäß unter "Gesendet..." abgelegt, im Mailclient erscheint er nicht.
Habe den Support von freenet angeschrieben, kann 2-3 Tage dauern. Melde mich wieder.
 
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.772
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18363.aktuell und Win10 pro Insider 20H1
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Wie richtest du denn den Mail Client ein?
Automatisch oder Manuell?
 
august_burg

august_burg

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.10.2014
Beiträge
456
Ort
Osnabrück
Version
Windows 10 Pro 1909 (Build 18363.476)
System
Gigabyte Z 270P-D3 / Intel Core i5 - 6600 /16 GB Corsair DDR 4 / Intel HD Graphics 530
...automatisch !
 
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.772
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18363.aktuell und Win10 pro Insider 20H1
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Na dann probier es doch mal mit der manuellen Einrichtung.
 
august_burg

august_burg

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.10.2014
Beiträge
456
Ort
Osnabrück
Version
Windows 10 Pro 1909 (Build 18363.476)
System
Gigabyte Z 270P-D3 / Intel Core i5 - 6600 /16 GB Corsair DDR 4 / Intel HD Graphics 530
Darauf muß man erstmal kommen.
Klasse, funktioniert fast.
Der Client-Ordner "Gelöschte Elemente" kann nicht auf dem Server erstellt werden, sh. Fehlermeldung.
Der Server hat aber einen Ordner "Trash" eingerichtet, der die gewünschte Funktion erfüllt.

Besten Dank !

PS:
Wenn jetzt noch die bei jedem Start/Abruf/Sync erscheinende, nervende Fehlermeldung verschwinden würde,
wäre ich glücklich. Löschen läßt sich der Ordner leider nicht o.W.
 
Zuletzt bearbeitet:
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.772
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18363.aktuell und Win10 pro Insider 20H1
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Was ist denn das für ein Ordner, den musst du doch irgendwo selber erstellt haben.
In welchem Verzeichnis liegt der.
Imap spiegelt nur das was bei deinem Anbieter auf dem Server angelegt wurde und das wird auch synchronisiert.
Am besten machst du einen Screenshot davon aber daran denken die Mailadressen unkenntlich zu machen.
 
august_burg

august_burg

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.10.2014
Beiträge
456
Ort
Osnabrück
Version
Windows 10 Pro 1909 (Build 18363.476)
System
Gigabyte Z 270P-D3 / Intel Core i5 - 6600 /16 GB Corsair DDR 4 / Intel HD Graphics 530
Moin,
den Ordner "Trash" hatte ich mal als eigenen zusätzlichen Ordner im Webmail eingerichtet, aber längst gelöscht.
Warum dieser jetzt wieder auftaucht, ist mir unerklärlich.
 

Anhänge

runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.462
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.476
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Das sollte ja der Standard Papierkorb aus freenet sein. Der Spamverdacht heißt in Deinem Client ja auch anders. Hauptsache ist ja, dass die Ordner vom Client entsprechend der Provider-Ordner richtig genutzt werden.
 
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.772
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18363.aktuell und Win10 pro Insider 20H1
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Moin,
ich verstehe schon die ganze Ordner-Struktur nicht. Kommt das so von freenet oder hast du das alles selbst so eingerichtet.
Ich hatte auch mal den em-Client im Einsatz. Der Scrennshot hier ist jetzt zwar von Outlook, ist aber identisch mit dem was im em-client angezeigt wurde.
Der Ordner "Archiv" wurde jeweils von mir direkt auf dem jeweiligen Server angelegt.
Einen Ordner "gelöschte Elemente" der die Fehlermeldung erzeugt, sehe ich bei dir gar nicht

001.png
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.462
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.476
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Der Screen rechts ist die Struktur beim Provider freenet. So ist die auch bei mir. Der Client übernimmt die dann, hat aber, wie bei Achim, z.T. andere Namen.
 
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.772
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18363.aktuell und Win10 pro Insider 20H1
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
@runit
OK, für mich sieht das im Client alles irgendwie selbst angelegt aus. Aber wenn du sagst das es so OK ist, glaube ich das natürlich :)
Freenet kenne ich nicht.
 
Thema:

Fehlermeldung eMClient

Fehlermeldung eMClient - Ähnliche Themen

  • Outlook schliesst nach jedem Öffnen ohne Fehlermeldung

    Outlook schliesst nach jedem Öffnen ohne Fehlermeldung: Hallo an alle ich verwende seit langem Outlook 2016 professionell plus. Seit 2 Tagen schließt sich das Programm immer sofort wieder ohne...
  • Sharepoint / Excel ... Dateien lassen sich nciht mehr öffnen: Fehlermeldung "verschoben oder gelöscht" obwohl sichtbar und online bearbeitbar

    Sharepoint / Excel ... Dateien lassen sich nciht mehr öffnen: Fehlermeldung "verschoben oder gelöscht" obwohl sichtbar und online bearbeitbar: hallo, wir haben seit einigen Tagen das Problem, dass sich via Sharepoint / Excel ... Dateien sich nicht mehr öffnen lassen Fehlermeldung...
  • Fehlermeldung (0x800CCC0E) beim Ausführen der Aufgabe "Abonnierte Ordner für 'xxx' werden synchronisiert"

    Fehlermeldung (0x800CCC0E) beim Ausführen der Aufgabe "Abonnierte Ordner für 'xxx' werden synchronisiert": Bekomme seit heute obigen Fehler in Outlook (O365). - Einstellungen des IMAP Konto sind richtig (lt. Provider) - auf Smartphone und Tablet...
  • Neuinstallation Office 365 mit WIN 10; Fehlermeldung "0x8004010F"

    Neuinstallation Office 365 mit WIN 10; Fehlermeldung "0x8004010F": Hallo, nach der Neuinstallation von Office 365 lassen sich in Outlook meine beiden Posteingänge von t-online und gmail nicht mehr öffenen. Es...
  • Visual Basic Fehlermeldung in Word bei Öffnen einer Formatvorlage

    Visual Basic Fehlermeldung in Word bei Öffnen einer Formatvorlage: Hallo, ich habe Probleme beim Öffnen einer Formatvorlage in Word: Ich habe mit einer Formatvorlage gearbeitet, die ich zuvor auf einem...
  • Ähnliche Themen

    Oben