fehlerhaftes kumulatives Update KB3116908

Diskutiere fehlerhaftes kumulatives Update KB3116908 im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Seit dem 4. Dezember versucht mein Desktop-PC u.a. dieses Update täglich zu laden bzw. zu installieren. Jedes mal kommt Fehlermeldung, einige...
I

Ingrid Müller

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.12.2015
Beiträge
5
Version
10.1511
System
AMD A8-6500 APU with Radeon(tm) HD Graphics 3,50 GHz, RAM 8,00GB, SystemTyp 64-Bit-Betriebssystemx64
Seit dem 4. Dezember versucht mein Desktop-PC u.a. dieses Update täglich zu laden bzw. zu installieren. Jedes mal kommt Fehlermeldung, einige Update-Dateien fehlen, bzw. weisen Fehler auf (FC80070570. McAfee Security mit integrierter Firewall-Einstellungen. Habe AMD A8-6500 APU with Radeon(tm)HD Graphics 3,50 GHz. RAM 8,0GB. System Typ 64-bit-Betriebssystemx64 basierter Prozessor, Windows 10 Version 1511.

Kann Jemand helfen, bin ziemlicher Laie.:(
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
3.242
Dann schmeiß mal testhalber den McAfee komplett mit dem Removal-Tool des Herstellers runter und versuchs erneut.
 
I

Ingrid Müller

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.12.2015
Beiträge
5
Version
10.1511
System
AMD A8-6500 APU with Radeon(tm) HD Graphics 3,50 GHz, RAM 8,00GB, SystemTyp 64-Bit-Betriebssystemx64
Danke! Habe aber inzwischen den Link zum Download von Admin "maniaca22" zum genannten Update gefunden. Das Update hat sich danach ganz prima problemlos installiert. Bin Happy! Bis demnächst mal wieder.
 
H

Heinz

Hallo Ingrid
Wenn du aber mit dem eben erhaltenen, neuen, kumulativen Update KB3116900 wieder das selbe Problem bekommst,dann folge lieber dem Rat von dau8015 :

Schmeiss diesen McAfee runter von deinem Rechner und schau auch, dass dann die Windows Firewall wieder anständig arbeiten kann. Bei Scannern wie McAfee sind Probleme im Windows 10 System bereits vorprogramiert !
Heinz
 
Zuletzt bearbeitet:
I

Ingrid Müller

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.12.2015
Beiträge
5
Version
10.1511
System
AMD A8-6500 APU with Radeon(tm) HD Graphics 3,50 GHz, RAM 8,00GB, SystemTyp 64-Bit-Betriebssystemx64
Danke, Heinz, dass Du Dich meiner PC-Probleme annimmst.
Das heutige Update wurde problemlos bewältigt. Deinen Rat hinsichtlich McAfee will ich befolgen, die Bezahlversion läuft in ca. 4 Wochen ab. Aber, was dann? Kannst Du mir einen Tipp geben, welche Sicherheitssoftware mit Windows 10 gut harmoniert?
Ist gegen "Malwarebytes" was einzuwenden? Kann ich das verlängern? Ist der Ccleaner sinnvoll? Den nutze ich zum Aufräumen, verändere aber nichts an den Einstellungen. Gibt es eine Alternative zum "flashplayer" den "Firefox" mir blockt? (Ich lege gerne mal eine Pferdewette an und da muss ich dem Gaul vorher in`s Auge schauen). Das sind gleich unverschämt viele Fragen, aber Antworten eilen nicht.
Auch an dau0815 herzlichen Dank! Und für alle hier einen guten Tag!
 
H

Heinz

Hallo ingrid Müller
Das ist gut,dass das neue Update nun geklappt hat.ich möchte betonen, es KANN an fremden AV Scannern liegen,MUSS aber nicht. die weitgestreuten,vielen erfahrungen die hier im Forum gemacht wurden,zeigen aber,dass die meisten traditionellen Virenscanner in Windows 10 Probleme machen.
Das muss nicht sein: Wenn du keinen externen Scanner mehr hast,wird automatisch der Windows Defender aktiviert,was für den normalen,durchschnittlichen Gebrauch von Rechner und Internet durchaus seine Aufgaben erfüllt. Man braucht also gar keinen extra Scanner.
Malwarebytes ist ein Malwarescanner,wie der Name schon sagt. Das heisst bei Viren,Würmern und Troyaner, kann er nichts ausrichten.Malwarebytes ist aber gut als Ergänzung zu einem Virenscanner,wie zum Beispiel den Defender von Windows 10.
Was meinst du mit der Frage : kann ich das verlängern? Hast du Malwarebytes Premium gekauft? Die ist nicht notwendig,die Free Version davon ist wirklich mehr als ausreichend.
CCleaner ist ein Tool,mit dem man sehr vorsichtig umgehen sollte. Vorallem das Register sollte man damit nicht "säubern". ich persönlich bin gegen dieses Tool und ich stufe es als TuningTool ein in einem Atemzug mit TuneUp Utilities & Co. Alles was man mit dem CCleaner machen kann,kann man auch mit windowseigenen Tools machen.Und das ist sicher vertrauenswürdiger. Man muss sich halt etwas mit dem System auseinandersetzen um die einzelnen Komponenten des Systems zu finden und bedienen zu lernen.aber dann merkt man,bald,dass es doch ganz einfach ist.
Der Flashplayer ist eigentlich schon mit einem Bein in seinem Grab.Nachfolger ist Html5.Wie das beim Firefox ist,weiss ich nicht,den habe ich noch nie benutzt. beim MD Edge braucht es keinen Flash mehr und Edge unterstützt ihn meines Wissens auch gar nicht mehr.
Also,was ich noch sagen wollte ist,ich bin kein hochdotierter IT Fachmann sondern ganz normaler Forumsnutzer . Ich habe seit XP Erfahrungen gesammelt durch "Learning by Doiing".was oft in die Hose ging,aber eben lehrreich war. Und nicht zuletzt: Auch in diesem Forum habe ich schon eine Menge gelernt ! Gruss
Heinz
 
Zuletzt bearbeitet:
I

Ingrid Müller

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.12.2015
Beiträge
5
Version
10.1511
System
AMD A8-6500 APU with Radeon(tm) HD Graphics 3,50 GHz, RAM 8,00GB, SystemTyp 64-Bit-Betriebssystemx64
Hallo, Heinz,

im Moment schnurrt PC wie ein Kätzchen...Nun, ich hatte 10 Jahre das XP, kam auch gut klar. Seit Januar neuer Rechner mit 8.1 und seit Oktober Windows 10. das war zu viel, um schon alles zu begreifen. Ziel ist aber, weitestgehend alleine klarzukommen. Werde es dann im Januar mit "Defender" versuchen, hatte bloß irgendwo gelesen, dass dessen Schutz nicht umfassend wäre. Von "Malwarebyte" nehme ich dann die kostenlose Software (ja, ich habe Bezahl-Version) , das spart ja auch Geld. Auch einen Versuch ohne "Ccleaner" ist geplant, habe diese ähnlichen Funktionen in Windows gefunden. Ja, jetzt verstehe ich auch, wieso die Live-Streams mit "Edge" funktionieren, denn der verwendet den neuen JW-Player, also wieder was gelernt.
Froh bin ich, dass mir hier geholfen wurde und bei Bedarf bin ich sofort wieder hier. Einen schönen Abend wünscht Ingrid
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.625
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Hallo Heinz,

beim MD Edge braucht es keinen Flash mehr und Edge unterstützt ihn meines Wissens auch gar nicht mehr.

das ist leider nicht richtig. Flash für Active X wird von MS über die Windows-Updates eingespielt (erst gestern wieder!) und Edge benutzt Flash auch, außer man stellt es in den Einstellungen vom Edge aus.

Wie das geht, steht z.B. auf der Homepage der Zeitschrift Chip:

Microsoft Edge: Flash Player deaktivieren ? so geht?s - CHIP

Liebe Grüße

Sabine
 
H

Heinz

Hallo Sabina
Danke für die Information.ich muss gestehen,ich hab einfach nur einen Fetzen aufgeschnappt im Internet,wo stand: "Edge unterstützt kein Adobe mehr". Weiter hatte ich das nicht mehr verfolgt,weil es zumindest für mich uninteressant war.Adobe ist bei mir seit über einem Jahr dauerhaft deaktiviert,sowohl im IE als auch im Edge.Trotzdem hab ich den Flash nie vermisst.
Schon geschehen,dass ich eine Webseite öffnete und da stand dann: "Diese Seite benötigt Flash,bitte installieren sie Flash nun hier". Nachdem ich das weggeklickt hatte,öffnete die Seite trotzdem - auch ohne Flash !
Also,wie gesagt danke für die Info. Das Edge keinen Flash braucht ist wohl schon richtig ,aber,dass Edge den Flash nicht unterstützt ist nicht richtig. Klar,sonst wäre dort auch keine "Ein/Aus Einstellung mehr vorhanden. Gruss
Heinz
 
Thema:

fehlerhaftes kumulatives Update KB3116908

fehlerhaftes kumulatives Update KB3116908 - Ähnliche Themen

Hallo Leute, kann mir bitte jemand weiterhelfen. ich habe folgendes Problem seit einiger Zeit: Mehrmals täglich friert mein Bildschirm ein.: folgendes Problem: seit einiger Zeit mehrmals täglich friert mein Bildschirm ein. Der Mauszeiger lässt sich noch bewegen, aber ohne Wirkung; sonst...
Bildschirm friert ein: folgendes Problem: seit einiger Zeit mehrmals täglich friert mein Bildschirm ein. Der Mauszeiger lässt sich noch bewegen, aber ohne Wirkung; sonst...
Fehlerhafte Installation von 2020-03 Kumulatives Update für Windows 10: Das Kumulative Update 2020-03 für Windows 10 wird nicht installiert!! Dies ist die letzte Information zum fehlerhaften Installationsversuch...
Intel HD Graphiks 3000 kein update sondern AMD Radeon serie 6000: Ich besitze einen Laptop Samsung Chrome NP 700 Z5A-S01. Er hat in der CPU eine integrierten Graphikchip---Intel Hd3000 Graphics. Für diesen...
Win10-Update auf 2004 oder sonstwas macht meinen Notebook durch Endlos-Bootschleife unbrauchbar.: Hallo, ich war etwas naiv und dachte tatsächlich, ich könnte einen Fehler an Microsoft melden. Naja, es hätte mich gewundert. Mein Notebook...

Sucheingaben

flashplayer probleme news

,

windows 10 update dezember

,

kb3116908 wird nicht heruntergeladen

Oben