Fehlerhafte Auflösung über HDMI, aber DVI läuft korret? Wie geht das?

Diskutiere Fehlerhafte Auflösung über HDMI, aber DVI läuft korret? Wie geht das? im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Ich habe einen Fujitsu Celsius M720 und hab gestern Windows 10 Pro installiert. Alle Treiber wurden aktualisiert und Windows Updates sind auch...
B

Baerliner

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.06.2020
Beiträge
4
Ich habe einen Fujitsu Celsius M720 und hab gestern Windows 10 Pro installiert. Alle Treiber wurden aktualisiert und Windows Updates sind auch komplett auf dem neuesten Stand.
Angeschlossen habe ich einen Samsung P2770FH Monitor mittels HDMI am Monitoreingang und DVI am PC. Das Problem war, dass der Bildschirm bei 1920x1080 Auflösung größer ist, als das Display. Hab die Monitortreiber aktualisiert - keine Änderung. Dann habe ich eher zufällig mal das Monitorkabel von meinem 2. Rechner genommen, welcher auch am gleichen Bildschirm hängt, aber dort den DVI Eingang am Monitor belegt. Und siehe da, der Bildschirm liess sich jetzt auch wieder korrekt anzeigen. Die Auflösung stimmt, alles korrekt. Die Frage ist jetzt, warum zeigt der Monitor so ein unterschiedliches Verhalten, wenn ich ihn mit HDMI oder DVI ansteuere? Kann man das eventuell so einstellen, dass ich auch mit HDMI ein Bild bekomme, dass nicht zu groß ist? Ist das ganze eher ein Problem von Windows 10? Oder eher ein Problem von Samsung? Dann würde ich mich dort mit dem Support in Verbindung setzen. Vielleicht hat ja hier einer noch einen Tipp für mich.

Gracias.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.411
Version
.............2004 Pro 64 bit Build 19041.329
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Nein. Das ist kein Win 10-Problem, sondern wie ein jeweiliger Monitor ein Eingangssignal umsetzt. Mit Win kannst Du es korrigieren, rauf- oder runter skalieren.

Habe ich jetzt vlt. wieder etwas laienhaft ausgedrückt.

Hier kannst Du sehen, was die einzelnen Anschlüsse übertragen

00 00 01.jpg


00 00 02.jpg


Quelle: Wissen: DVI, HDMI und DisplayPort - Allround-PC.com

Je nachdem, für welche Aulösung der Monitor optimiert ist bei welchem Signaleingang, stellt er dann entsprechend den Bildschirm dar.
 
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
1.080
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 1903
System
2 Desktop - 1 Tablet
Wahrscheinlich musst du für deinen PC den DVI Eingang am Monitor verwenden. Bei HDMI kannst du am TV im Menü vielleicht die Skalierung ändern. Laut Handbuch wird der HDMI Anschluss für DVD Player oder SAT Receiver verwenden. Dieser Monitor ist ja schon etwas älter ! Moderne TV Geräte können in den PC Modus gesetzt werden.
 
Bildschirmschoner

Bildschirmschoner

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.03.2019
Beiträge
350
Ort
Stuttgart
Version
Windows 10 Pro 2004
System
Intel Core i7-3770, ASUS P8B75-M, 16GB RAM, GeForce GTX 1050 Ti, LG 27UD58-B
Wer redet denn von TV? Hier geht es um einen PC Monitor. Empfehlenswert wäre ein Kabel mit HDMI an beiden Enden, sowohl am PC als auch Monitor.

Das Problem könnte dem entsprechen:
Probleme bei der Adaptierung HDMI -> DVI
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
27.901
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
...Kann man das eventuell so einstellen, dass ich auch mit HDMI ein Bild bekomme, dass nicht zu groß ist?...
Das Stichwort dabei ist Over-/Underscan, eine Einstellungsmöglichkeit in der Steuerung des Grafiktreibers, mit der solche Erkennungsprobleme bei der Ansteuerung des Monitors gelöst werden können. Denn das ist kein Windows Problem, sondern eines des Grafiktreibers, der zwar die korrekte Auflösung einstellt aber über die tatsächliche Displaygrösse hinaus skaliert. Over-/Underscan lösen das dann auf indem man, meist mit einem Schieberegler, die korrekte Anzeigegrösse einstellen kann.
 
B

Baerliner

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.06.2020
Beiträge
4
Hallo dufte für die beiden Anregungen. Das mit der Adaptierung war mir komplett neu. Muss mal schauen ob ich ein Kabel dafür finde, was in beide Richtungen geht. Den Hinweis mit dem Overscan und Underscan schau ich gleich mal nach. Witzig und mysteriös war ja nur, dass es mit dem einen Kabel geht und mit dem anderen nicht..... Man lernt also immer noch was dazu. Danke!
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
27.901
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Das Problem sind oft die Kabel, die dann doch nicht so hochwertig sind, wie man es dem Käufer versprochen hat. Hier würde ich immer sehr vorsichtig sein.
 
B

Baerliner

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.06.2020
Beiträge
4
Habs jetzt einstellen können. Meine olle Grafikkarte hatte tatsächlich eine Einstellung für die hdmi Skalierung. Schieberegler nach rechts und nu passt das Bild jut rein. Vielen Dank.
Post automatically merged:

Was die Kabel angeht, die stehen bereits auf der Einkaufsliste. Vor allem vernünftige Netzwerkkabel und Hubs, damit das Netzwerk vielleicht mal etwas flotter wird.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
27.901
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Nix "Hubs" - dumme Dinger, die absolut nichts bringen. Im Netzwerk setzt man Switches ein, damit man mit einem Kabel rein ins Gerät und mit mehreren raus kann und trotzdem alle Geräte eine eigene IP Adresse bekommen. Und auch hier etwas aufpassen, denn selbst hier ist "hochwertiges Kabel" kein Verkaufsargument, das man ernst nehmen sollte. CAT7 bringt Dir z.B. nix, wenn anschliessend RJ45 Stecker angecrimpt werden.
 
B

Baerliner

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.06.2020
Beiträge
4
Naja wenn das so jut werden woll, dass ick überall Switche nehme, muss ick etwas mehr sparen. Derzeit hab ick nur dumme Hubs und die gegen Switche austauschen....das wird teuer.
 
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
3.147
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 12x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10
man kann ja auch nach und nach tauschen.

Fängst halt mit wichtigsten an.

Und soviel switches werden es ja nicht sein.

okay preismässig nach oben alles möglich.

HAMA ist glaube ich so ganz gut.

lg
 
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
3.147
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 12x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10
Die kleben auf nur ihr Label auf Chinaschrott und verkaufen den für teueres Geld. Das ist jedenfalls meine Beobachtung bei diversen Produkten, die die verhaufen, nicht nur im EDV-Bereich.
AHA.

Dachte wäre alles selbsthergestellt.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
27.901
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
...und die gegen Switche austauschen....das wird teuer...
Mein letzter Switch (TPLink, GBit, 5Port, unmanaged) hat mich so um die 25,- € gekostet. Mein wichtigster Switch (Zyxel, GBit, 8Port, managed) kostet derzeit 33,- €. Also teuer ist das aus meiner Sicht jetzt nicht wirklich.

@Thomas62
Hama ist wirklich nicht unbedingt für beste Qualität und allerbeste Preise bekannt. Einen günstigen Switch bekommst Du problemlos auch von TPLink und anderen Herstellern. Und da hst Du dann meist auch das, was Du erwartest.
 
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
3.147
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 12x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10
@Thomas62
Hama ist wirklich nicht unbedingt für beste Qualität und allerbeste Preise bekannt. Einen günstigen Switch bekommst Du problemlos auch von TPLink und anderen Herstellern. Und da hst Du dann meist auch das, was Du erwartest.
Hi,

liegt evtl. daran das ich nur 1 Rechner besitze und nie Switch brauchte.

Und HAMA war mir ein Begriff. Aber das so schlecht dachte ich nicht.

lg
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
27.901
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@Thomas62
Natürlich kanns daran liegen, dass Du einfach keine hochwertigeren Sachen benötigt hast. Hama ist jetzt nicht unbedingt immer nur Schrott, aber eben oft auch nur einfacher Tinnef. Ich hab halt die Wohnung bis in den letzten Winkel vernetzt und deshalb bis auf die Wohnküche (wo nur ein Lankabel für den Fernseher drin liegt) und Bad überall Switches drin stehen. Früher hab ich eher zu den Netgear Geräten gegriffen, inzwischen bin ich von denen aber abgekommen und ersetze die alten 100 Mbit Netgear so nach und nach durch Gbit TP Link Switches. Bloss der wichtigste, mein managed 8Port Zyxel wurde halt kein TP Link, weil der Zyxel sich gerade günstig angeboten hatte, als ich was entsprechendes suchte. Den hab ich aber auch nicht bereut.

Wenn ich mir mal so ansehe, was ich inzwischen an Netzwerk in unserer Wohnung und drum rum hab, da ist inzwischen ganz schön viel zusammengekommen.
 
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
3.147
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 12x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10
@Thomas62
Natürlich kanns daran liegen, dass Du einfach keine hochwertigeren Sachen benötigt hast. Hama ist jetzt nicht unbedingt immer nur Schrott, aber eben oft auch nur einfacher Tinnef. Ich hab halt die Wohnung bis in den letzten Winkel vernetzt und deshalb bis auf die Wohnküche (wo nur ein Lankabel für den Fernseher drin liegt) und Bad überall Switches drin stehen. Früher hab ich eher zu den Netgear Geräten gegriffen, inzwischen bin ich von denen aber abgekommen und ersetze die alten 100 Mbit Netgear so nach und nach durch Gbit TP Link Switches. Bloss der wichtigste, mein managed 8Port Zyxel wurde halt kein TP Link, weil der Zyxel sich gerade günstig angeboten hatte, als ich was entsprechendes suchte. Den hab ich aber auch nicht bereut.

Wenn ich mir mal so ansehe, was ich inzwischen an Netzwerk in unserer Wohnung und drum rum hab, da ist inzwischen ganz schön viel zusammengekommen.
ich alles zusammen 30 Quadratmeter !
Du mal x
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
27.901
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Naja, knapp 80 qm plus Keller. Aber eben etliches an Geräten aller Art ins Netzwerk eingebunden. Zwei PCs, einen Wlan Drucker, einen RaspPi, ein Notebook, zwei Windows Tablets, vier Androiden, drei Smart TVs, zwei Magenta Receiver. Wo immer es möglich ist, werden die natürlich lieber per Lan angebunden, statt auf Funk zu setzen.
 
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
3.147
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 12x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10
ufff....
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
27.901
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Und ich bin nicht mal privilegiert! Denn wir sind keine Superverdiener, sondern ebenfalls nur Mittelmass. Wir arbeiten halt auch schon 30+ Jahre für unseren Wohlstand.
 
Thema:

Fehlerhafte Auflösung über HDMI, aber DVI läuft korret? Wie geht das?

Fehlerhafte Auflösung über HDMI, aber DVI läuft korret? Wie geht das? - Ähnliche Themen

  • Fehlerhafte Updates

    Fehlerhafte Updates: Hallo Community, ich bin gerade äußerst sauer auf Microsoft. Mein PC hat 2 Microsoft Updates heruntergeladen, nun geht überhaupt nichts mehr...
  • Import der Adressen von Outlook 2016 (Mac) auf Office 365 fehlerhaft.

    Import der Adressen von Outlook 2016 (Mac) auf Office 365 fehlerhaft.: Hallo, ich habe das Adressbuch von Outlook 2016 auf Outlook 365 übertragen wollen. Ging nicht. Dann habe ich die Mac Archivdatei (.olm) kopiert...
  • Fehlerhaftes Microsoftkonto löschen

    Fehlerhaftes Microsoftkonto löschen: Hallo allerseits, ich wollte für meinen neuen PC ein neues Microsoftkonto anlegen. Dabei ist mir ein Schreibfehler bei der e-mail Adresse...
  • Fehlerhaftes Microsoftkonto löschen

    Fehlerhaftes Microsoftkonto löschen: Hallo allerseits, ich wollte für meinen neuen PC ein neues Microsoftkonto anlegen. Dabei ist mir ein Schreibfehler bei der e-mail Adresse...
  • Ähnliche Themen
  • Fehlerhafte Updates

    Fehlerhafte Updates: Hallo Community, ich bin gerade äußerst sauer auf Microsoft. Mein PC hat 2 Microsoft Updates heruntergeladen, nun geht überhaupt nichts mehr...
  • Import der Adressen von Outlook 2016 (Mac) auf Office 365 fehlerhaft.

    Import der Adressen von Outlook 2016 (Mac) auf Office 365 fehlerhaft.: Hallo, ich habe das Adressbuch von Outlook 2016 auf Outlook 365 übertragen wollen. Ging nicht. Dann habe ich die Mac Archivdatei (.olm) kopiert...
  • Fehlerhaftes Microsoftkonto löschen

    Fehlerhaftes Microsoftkonto löschen: Hallo allerseits, ich wollte für meinen neuen PC ein neues Microsoftkonto anlegen. Dabei ist mir ein Schreibfehler bei der e-mail Adresse...
  • Fehlerhaftes Microsoftkonto löschen

    Fehlerhaftes Microsoftkonto löschen: Hallo allerseits, ich wollte für meinen neuen PC ein neues Microsoftkonto anlegen. Dabei ist mir ein Schreibfehler bei der e-mail Adresse...
  • Sucheingaben

    windows 10 hdmi zu dvi geht nicht

    Oben