Fehler /Problem mit der Fritzbox

Diskutiere Fehler /Problem mit der Fritzbox im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; Hallo Ich habe seit einiger Zein ein Problem mit meiner 7490. Es ist so, dass er immer häufiger die Verbindung Unterbricht und neu Verbinden...
mr.robot

mr.robot

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
26.11.2017
Beiträge
182
Version
Home 64 Bit
System
MSI B250M PRO-VDH,Pentium G4600, 8GB RAM,
Hallo

Ich habe seit einiger Zein ein Problem mit meiner 7490. Es ist so, dass er immer häufiger die Verbindung Unterbricht und neu Verbinden will.

Ein Blick in der "Ereignisse" hat mir gezeit das schon immer eine Art Fehlermeldung besteht

"An der DSL-Leitung wurde eine Beeinträchtigung des Signals durch eine unzulässige Verkabelung erkannt. Die unzulässige Abzweigung ist [Länge] Meter lang. Sie kostet ungefähr [Verlust an Datendurchsatz] kbit/s


Das steht da fast jeden Tag. Warum weiß ich nicht. Die Box ist schon immer an einer Dose im haus Verbunden, die ist im Nebenraum und mit dem Original Kabel PLUS einer kleinen Verlängerung mit dran. Zusammen knapp 4 Meter.

Ob das die Ursache ist weiß ich nicht.

Es gibt ja immer die Zwangstrennung duch den Anbieter. Das ist meißt um 5 Uhr.
Aber immer öfter trennt er sich nun ab 17 Uhr und später. Immer dann wenn man mal Telefoniert oder was Streamt. Und dann ist das Internet erst mal weg.

Da steht dann "DSL Antwortet nicht" " Zeitüberschreitung bei PPP Aushandlnung "

Wo kann ich den Fehler suchen ? Was isr der Grund? Oder kann mir der Provider da auch weiter helfen.


Hier ein kleiner Auszug


Code:
07.07.20
22:22:49
An der DSL Leitung wurde eine Beeinträchtigung des Signals durch eine unzulässige Verkabelung erkannt. Bitte prüfen Sie ihre Leitung auf eventuell vorhandene Abzweigungen oder Mehrfachverteilungen. Die Abzweigung ist 4 Meter lang. Sie kostet ungefähr 4672 kbit/s.

07.07.20
22:22:49
An der DSL Leitung wurde eine Beeinträchtigung des Signals durch eine unzulässige Verkabelung erkannt. Bitte prüfen Sie ihre Leitung auf eventuell vorhandene Abzweigungen oder Mehrfachverteilungen. Die Abzweigung ist 7 Meter lang. Sie kostet ungefähr 5410 kbit/s.

07.07.20
22:20:27
Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 90.153.111.146, DNS-Server: 212.6.64.14 und 212.6.108.140, Gateway: 85.16.121.13, Breitband-PoP: bng-92740013

07.07.20
22:20:23
DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 55164/11262 kbit/s).

07.07.20
22:19:08
DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

07.07.20
22:18:53
Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung.

07.07.20
22:18:52
Internetverbindung wurde getrennt.

07.07.20
22:18:48
DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

07.07.20
21:04:33
An der DSL Leitung wurde eine Beeinträchtigung des Signals durch eine unzulässige Verkabelung erkannt. Bitte prüfen Sie ihre Leitung auf eventuell vorhandene Abzweigungen oder Mehrfachverteilungen. Die Abzweigung ist 4 Meter lang. Sie kostet ungefähr 4301 kbit/s.

07.07.20
21:02:17
Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 85.16.5.45, DNS-Server: 212.6.64.14 und 212.6.108.140, Gateway: 85.16.121.13, Breitband-PoP: bng-92740013

07.07.20
21:02:08
DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 55164/11262 kbit/s).

07.07.20
21:00:54
DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

07.07.20
21:00:39
Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung.

07.07.20
21:00:38
Internetverbindung wurde getrennt.

07.07.20
21:00:34
DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

07.07.20
19:44:59
An der DSL Leitung wurde eine Beeinträchtigung des Signals durch eine unzulässige Verkabelung erkannt. Bitte prüfen Sie ihre Leitung auf eventuell vorhandene Abzweigungen oder Mehrfachverteilungen. Die Abzweigung ist 4 Meter lang. Sie kostet ungefähr 4635 kbit/s.

07.07.20
19:44:59
An der DSL Leitung wurde eine Beeinträchtigung des Signals durch eine unzulässige Verkabelung erkannt. Bitte prüfen Sie ihre Leitung auf eventuell vorhandene Abzweigungen oder Mehrfachverteilungen. Die Abzweigung ist 8 Meter lang. Sie kostet ungefähr 5418 kbit/s.

07.07.20
19:42:40
Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 85.16.1.8, DNS-Server: 212.6.64.14 und 212.6.108.140, Gateway: 85.16.121.13, Breitband-PoP: bng-92740013

07.07.20
19:42:32
DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 55164/11262 kbit/s).

07.07.20
19:41:19
DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

07.07.20
19:41:02
Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung.

07.07.20
19:41:01
Internetverbindung wurde getrennt.

07.07.20
19:40:57
DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

07.07.20
05:39:46
Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 85.16.3.52, DNS-Server: 212.6.64.14 und 212.6.108.140, Gateway: 85.16.121.13, Breitband-PoP: bng-92740013

07.07.20
05:39:39
Internetverbindung wurde getrennt.

07.07.20
05:39:39
Die Internetverbindung wird kurz unterbrochen, um der Zwangstrennung durch den Anbieter zuvorzukommen.

06.07.20
22:13:23
An der DSL Leitung wurde eine Beeinträchtigung des Signals durch eine unzulässige Verkabelung erkannt. Bitte prüfen Sie ihre Leitung auf eventuell vorhandene Abzweigungen oder Mehrfachverteilungen. Die Abzweigung ist 8 Meter lang. Sie kostet ungefähr 4954 kbit/s.

06.07.20
22:11:17
Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 85.16.2.0, DNS-Server: 212.6.64.14 und 212.6.108.140, Gateway: 85.16.121.13, Breitband-PoP: bng-92740013

06.07.20
22:10:56
DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 55164/11262 kbit/s).

06.07.20
22:09:42
DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

06.07.20
22:09:26
Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung.

06.07.20
22:09:25
Internetverbindung wurde getrennt.

06.07.20
22:09:21
DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

06.07.20
22:07:22
Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 85.16.7.145, DNS-Server: 212.6.64.14 und 212.6.108.140, Gateway: 85.16.121.13, Breitband-PoP: bng-92740013

06.07.20
22:07:19
DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 55164/11262 kbit/s).

06.07.20
22:06:05
DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

06.07.20
22:05:50
Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung.

06.07.20
22:05:49
Internetverbindung wurde getrennt.

06.07.20
22:05:45
DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

06.07.20
21:01:50
An der DSL Leitung wurde eine Beeinträchtigung des Signals durch eine unzulässige Verkabelung erkannt. Bitte prüfen Sie ihre Leitung auf eventuell vorhandene Abzweigungen oder Mehrfachverteilungen. Die Abzweigung ist 4 Meter lang. Sie kostet ungefähr 4606 kbit/s.

06.07.20
20:59:36
Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 90.153.110.210, DNS-Server: 212.6.64.14 und 212.6.108.140, Gateway: 85.16.121.13, Breitband-PoP: bng-92740013

06.07.20
20:59:27
DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 55164/11262 kbit/s).

06.07.20
20:58:13
DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

06.07.20
20:57:58
Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung.

06.07.20
20:57:57
Internetverbindung wurde getrennt.

06.07.20
20:57:53
DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

06.07.20
19:25:19
An der DSL Leitung wurde eine Beeinträchtigung des Signals durch eine unzulässige Verkabelung erkannt. Bitte prüfen Sie ihre Leitung auf eventuell vorhandene Abzweigungen oder Mehrfachverteilungen. Die Abzweigung ist 4 Meter lang. Sie kostet ungefähr 4615 kbit/s.

06.07.20
19:25:19
An der DSL Leitung wurde eine Beeinträchtigung des Signals durch eine unzulässige Verkabelung erkannt. Bitte prüfen Sie ihre Leitung auf eventuell vorhandene Abzweigungen oder Mehrfachverteilungen. Die Abzweigung ist 8 Meter lang. Sie kostet ungefähr 5278 kbit/s.

06.07.20
19:23:00
Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 85.16.0.134, DNS-Server: 212.6.64.14 und 212.6.108.140, Gateway: 85.16.121.13, Breitband-PoP: bng-92740013

06.07.20
19:22:51
DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 55164/11262 kbit/s).

06.07.20
19:21:38
DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

06.07.20
19:21:21
Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung.

06.07.20
19:21:20
Internetverbindung wurde getrennt.

06.07.20
19:21:16
DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

06.07.20
19:20:42
An der DSL Leitung wurde eine Beeinträchtigung des Signals durch eine unzulässige Verkabelung erkannt. Bitte prüfen Sie ihre Leitung auf eventuell vorhandene Abzweigungen oder Mehrfachverteilungen. Die Abzweigung ist 4 Meter lang. Sie kostet ungefähr 4616 kbit/s.

06.07.20
19:18:28
Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 85.16.7.34, DNS-Server: 212.6.64.14 und 212.6.108.140, Gateway: 85.16.121.13, Breitband-PoP: bng-92740013

06.07.20
19:18:15
DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 55164/11262 kbit/s).

06.07.20
19:17:00
DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

06.07.20
19:16:45
Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung.

06.07.20
19:16:44
Internetverbindung wurde getrennt.

06.07.20
19:16:40
DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

06.07.20
09:02:06
An der DSL Leitung wurde eine Beeinträchtigung des Signals durch eine unzulässige Verkabelung erkannt. Bitte prüfen Sie ihre Leitung auf eventuell vorhandene Abzweigungen oder Mehrfachverteilungen. Die Abzweigung ist 4 Meter lang. Sie kostet ungefähr 4302 kbit/s.

06.07.20
09:02:06
An der DSL Leitung wurde eine Beeinträchtigung des Signals durch eine unzulässige Verkabelung erkannt. Bitte prüfen Sie ihre Leitung auf eventuell vorhandene Abzweigungen oder Mehrfachverteilungen. Die Abzweigung ist 8 Meter lang. Sie kostet ungefähr 5397 kbit/s.

06.07.20
08:59:42
Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 37.138.167.196, DNS-Server: 212.6.64.14 und 212.6.108.140, Gateway: 85.16.121.13, Breitband-PoP: bng-92740013

06.07.20
08:59:39
DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 55164/11262 kbit/s).

06.07.20
08:58:26
DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

06.07.20
08:58:08
Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung.

06.07.20
08:58:07
Internetverbindung wurde getrennt.

06.07.20
08:58:03
DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

06.07.20
06:38:30
An der DSL Leitung wurde eine Beeinträchtigung des Signals durch eine unzulässige Verkabelung erkannt. Bitte prüfen Sie ihre Leitung auf eventuell vorhandene Abzweigungen oder Mehrfachverteilungen. Die Abzweigung ist 4 Meter lang. Sie kostet ungefähr 4594 kbit/s.

06.07.20
06:36:11
Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 90.153.111.28, DNS-Server: 212.6.64.14 und 212.6.108.140, Gateway: 85.16.121.13, Breitband-PoP: bng-92740013

06.07.20
06:36:03
DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 55164/11262 kbit/s).

06.07.20
06:34:50
DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

06.07.20
06:34:33
Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung.

06.07.20
06:34:32
Internetverbindung wurde getrennt.

06.07.20
06:34:28
DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

06.07.20
05:04:43
Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 91.249.91.108, DNS-Server: 212.6.64.14 und 212.6.108.140, Gateway: 85.16.121.13, Breitband-PoP: bng-92740013

06.07.20
05:04:42
Internetverbindung wurde getrennt.

06.07.20
05:04:42
Die Internetverbindung wird kurz unterbrochen, um der Zwangstrennung durch den Anbieter zuvorzukommen.

06.07.20
04:58:41
An der DSL Leitung wurde eine Beeinträchtigung des Signals durch eine unzulässige Verkabelung erkannt. Bitte prüfen Sie ihre Leitung auf eventuell vorhandene Abzweigungen oder Mehrfachverteilungen. Die Abzweigung ist 4 Meter lang. Sie kostet ungefähr 4602 kbit/s.

06.07.20
04:58:41
An der DSL Leitung wurde eine Beeinträchtigung des Signals durch eine unzulässige Verkabelung erkannt. Bitte prüfen Sie ihre Leitung auf eventuell vorhandene Abzweigungen oder Mehrfachverteilungen. Die Abzweigung ist 8 Meter lang. Sie kostet ungefähr 4921 kbit/s.

06.07.20
04:56:23
Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 85.16.0.183, DNS-Server: 212.6.64.14 und 212.6.108.140, Gateway: 85.16.121.13, Breitband-PoP: bng-92740013

06.07.20
04:56:14
DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 55164/11262 kbit/s).

06.07.20
04:55:00
DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

06.07.20
04:54:45
Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung.

06.07.20
04:54:44
Internetverbindung wurde getrennt.

06.07.20
04:54:40
DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
3.640
Version
Verschiedene WIN 10
Geh an Deinen Provider, das Problem ist mit Sicherheit ausserhalb.
Die Meldung mit der Leitung kenne ich so se!bst nicht, aber die PPP-Fehler kann nur der Provider klären.
 
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
664
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Die Box ist schon immer an einer Dose im haus Verbunden, die ist im Nebenraum und mit dem Original Kabel PLUS einer kleinen Verlängerung mit dran. Zusammen knapp 4 Meter.
Da steht es doch in der Ereignisanzeige.
Dein 4 Meter langes Kabel hat einen Schaden.
Wie ist denn das verlegt, fliegend oder fest mit Kabelschellen?
 
U

Upgrader

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.12.2017
Beiträge
465
Version
Windows 10, x64, Home-Edition
Ich sehe es aus früheren Erfahrungen heraus (allerdings viele Jahre her) grundsätzlich ebenso wie @Wolf.J:
die PPP-Fehler kann nur der Provider klären.
Allerdings hatte ich es bei meiner Fritz!Box auch schon einmal, dass diese andauernden PPPoE-Fehler endeten, nachdem ich meinen Router schlicht und ergreifend für eine Minute vom Netzt getrennt hatte.

Nachfolgend die Hinweise aus der AVM-Wissensdatenbank zu deiner Fehlermeldung und deinem Router-Typ:

Wissensdatenbank

Btw: In Kürze erscheint auch für deine Fritz!Box 7490 das neueste FRITZ!OS als Release-Version.
 
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
664
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Die Box ist schon immer an einer Dose im haus Verbunden, die ist im Nebenraum und mit dem Original Kabel PLUS einer kleinen Verlängerung mit dran.
@Upgrader: in der Wissendatenbank wird genau dieses Problem aufgeführt.
Zitat/
2.:
Fehler in der Verkabelung sind oft nur schwer zu erkennen und bleiben lange unbemerkt. Überprüfen Sie daher Ihre Hausverkabelung:

Entfernen Sie alle Kabelverlängerungen, nicht verwendete Kabel, TAE-Dosen und zusätzliche elektrische Bauteile (z.B. Überspannungsschutz, Automatische Wechselschalter-Anschlussdosen). Zitatende

Mein PC hängt an einem 10 Meter langen Kabel ohne Verlängerung an der Fritzbox.

Treten nach der Beseitung der Verlängerung die PPPoE-Fehler immer noch auf, kann man sich an den Provider wenden.
Man kann aber auch versuchen, ob eine Änderung der Einstellungen in der Box etwas bewirkt:

unter Internet, DSL-Informationen auf den Reiter Störsicherheit klicken und die Schieberegler einstellen.

1594157194106.png
 
mr.robot

mr.robot

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
26.11.2017
Beiträge
182
Version
Home 64 Bit
System
MSI B250M PRO-VDH,Pentium G4600, 8GB RAM,
Nein, beim anbieter war ich noch nicht. Dachte ich versuche es erst mal selbst hier mit eurer Hilfe. Aber kann ich parallel trotzdem machen.

Fotos lade ich später mal hoch. Ist halt eine ganz normale TAE Dose und das mitgelieferte Kabel. Das die Dose mit der Fritzbox verbindet. Dann eine normale RJ 45 Kupplung und ein 2 MEter langen Cat5e Kabel bis zur Box. und von der Box dann 1m bis zum PC

Dieses Kabel was ich testweise ändern soll. Wie lang darf das max sein? Und kann ich da einfach eins aus dem Zubehör nehmen? Wie genau nennt sich das?

Ich weiß nicht ob das mit dem testen klappt. Ich habe das durch die Wand und unter Fußleisten Verlegt (kein Kabelschellen etc) und da ich kleine Kinder habe, wird das testweise frei verlegen durchs Haus das Kabel bestimmt nicht lange überleben :D

also ich habe nichts abgezweigt oder doppelt verkabelt oder so

Sollte so ein Fehler im Kabel denn eine ständige trennung verursachen (theoretisch ?)
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
2.234
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 2004, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Ich verstehe Deine Verkabelung nicht so ganz. Was ist denn diese zweite " Box " die Du erwähnst ?
Bei mir ist es so, daß von der TAE Dose ein Kabel bis zum Router liegt und von dort werden die Endgeräte ( LAN ) mittels RJ45 Kabel angebunden, also der PC, Fernseher, usw. Bei mir ist keine zweite Box. Oder hast Du noch einen Splitter ?

Grüsse von Ulrich
 
G

Gast15913

Ulrich, ich glaube, er hat keine zweite Box, das war nur ein Mißverständnis.

Mich interessierte, ob es einen problemlosen Zustand vor Auftreten dieser Störungen jemals gab - und - was konkret an Einstellungen und/oder Hardwareveränderungen seither vorgenommen wurden.

Grundsätzlich empfiehlt AVM die beiliegenden, zur Box gehörenden Kabel.
Verlängerungen sind nicht günstig.
Lieber ein einziges, neues Ersatzkabel passender Länge verwenden, das ebenso abgeschirmt, wie die originalen AVM-Kabel und vor allem genauso beschaltet ist (Im Zweifel stets vollbeschaltet kaufen).
Das Kabel stellt die "Lebensader" deiner Internetverbindung dar. Daher nicht am falschen Ende sparen.
Trotzdem können selbst bei Neukauf bereits Kabelbrüche o.ä. vorliegen (sehr selten).

Die "kleinen Kinder" haben nicht spielerisch ausprobiert, was passiert, wenn sie an Kabelverbindungen zupfen und rupfen?
Bloß nichts dem Papa sagen, der könnte schimpfen?

Die angekündigten Fotos der wesentlichen Orte und Verbindungen sind natürlich hilfreich und vermeiden mit Sicherheit Mißverständnisse.

Schlußendlich kannst du die neueste Labor-Version für die 7490 ausprobieren.
Für die 7590 liegt die 7.20 vor, für die 7490 wohl immer noch regulär die 7.12.
Daher kann für die 7490 nur eine Labor-Version aushelfen.
Kann selbstverständlich immer zu mehr bzw. anderen Problemen führen.
Daher immer den Ist-Zustand sichern und sich vorher vergewissern, selbst in einem Worst-Case-Szenarium den ursprünglichen Zustand wieder herstellen zu können.
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
3.640
Version
Verschiedene WIN 10
Bei derartigen Problemen bringt es erfahrungsgemäß nichts, selber herumzuexperimentieren. Wenn es nichts bringt, die Fritze direkt mit der TAE-Dose zu verbinden, ruft den Provider an. Die Melfung mit der zusätzlichen Leitung, die von 4 auf bis 8 Meter wächst, halte ich für einen Fehler, der ausserhalb des Hauses auftritt. Aber das kann der Techniker auch messen.
Ich habe mich bei einem massiven PPPoE-Problem auf einen anderen Port am DSLAM klemmen lassen, danach war die Verbindung stabil.
 
G

Gast15913

Wolf, mit der 7490 und DSL kann er die "Außenverbindung" mit den jeweiligen Daten selbst darstellen.
Damit bekommt er dieselben Werte, die ein Durchmessen erbringt und kann das Problem evnt. selbst eingrenzen. Umklemmen lassen funktioniert auf Anrufbeauftragung. Sobald draußen erneut etwas geändert wird, kann derselbe "Spaß" wieder losgehen.

Bei den berühmt, berüchtigten Kupferleitungen kann es solche Probleme immer geben.

Seitens der Telekom wurden seinerzeit viele Nutzer wegen immer wieder massiv auftretenden Problemen dieser Art "freiwillig" von Kupfer auf Glasfaser umgestellt.

Zunächst sollte der TE mitteilen, ob seine Verbindungskabelei so jemals fehlerfrei funktioniert hat.
Damit wird ein Indiz gewonnen.
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
2.234
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 2004, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Ich persönlich würde zunächst einmal alle möglichen Fehlerquellen bei mir zu Hause abklopfen, damit wenn man den Provider anruft, man sagen kann: Bei mir zu Hause liegt es nicht !
Die sind nämlich sehr schnell dabei, einem einen Techniker vorbeizuschicken und dann zumindest mal die " anteiligen Wegekosten " in Rechnung zu stellen, egal ob den Fehler nun der Provider zu verantworten hat, oder der Nutzer.
Allerdings sehe ich das auch so, daß der Fehler eher am Netz liegt, als an der Verkabelung hinter der TAE Dose.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.094
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
mr.robot

mr.robot

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
26.11.2017
Beiträge
182
Version
Home 64 Bit
System
MSI B250M PRO-VDH,Pentium G4600, 8GB RAM,
Nein eine zweite Box habe ich nicht

Damit war die Fritzbox gemeinte

Ich sende euch später mehr Daten

Bin bei der Arbeit gerade

Die Probleme sind erst in den letzten 2 Wochen mehr geworden.
Vor allem aber seit dem letzten Freitag

Da gab es eine Störung. Hatte nur 10mbit anstatt 50

Das hat die ewe behoben.

Seit dem trennt er sich ständig. Bzw Mehr

Laut Protokoll ist das trennen und der Fehler Recht oft. Mitbekommen habe ich das aber so gar nicht

Kabelaufbau. Tae Dose..... Original Kabel...dann Kupplung...dann 2 Meter Zubehör Kabel als Verlängerung....dann Fritzbox
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.094
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Und genau diese Kupplung kann das Problem sein. Es spricht nichts dagegen, zwischen TAE-Dose und Fritzbox ein entsprechend langes Kabel einzusetzen, um diese (möglicherweise elektrisch instabile) Kupplung zu vermeiden.
 
G

Gast15913

Danke für deine Erläuterungen.

"Mehr geworden" interpretiere ich so, daß derartige Probleme seit Inbetriebnahme aufgetreten sind.
Nur nicht so massiv bzw. nahezu andauernd.
Verlängerungskonstruktion: Kupplung+Kabel kann als Fehlerquelle nicht ausgeschlossen werden.

Tritt irgendeine externe Änderung hinzu, vorliegend "Störungsbehebung extern", kippt die bereits vorher - von Anfang an - anfällige Konstruktion.
So ein vollbeschaltetes, bestens abgeschirmtes Kabel passender Länge kostet nicht die Welt.
Gleich nach der Arbeit kaufen und zum Feierabend ausprobieren.
Vielleicht war es das bereits - jedenfalls ist eine auffällige Fehlerquelle beseitigt worden.
 
mr.robot

mr.robot

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
26.11.2017
Beiträge
182
Version
Home 64 Bit
System
MSI B250M PRO-VDH,Pentium G4600, 8GB RAM,
Auf jeden Fall ist so eine Verlängerung laut Bedienungsanleitung der Fritzbox zulässig. Bzw sogar explizit beschrieben. Also anstatt ein neues Kabel zu Kaufen

Mehr geworden. Naja ich sage Mal so. Oftmals bekommt man das ja nicht Mal mit ,wenn er sich Recht zügig wieder verbindet.

Erst das Ereignis Protokoll hat mir das aufgezeigt.

Habe da halt gesehen das es mehr geworden ist. Vor allem nach dem Wochenende. Da hat der Provider ja irgendwas ,, repariert,,

Sehr das Protokoll selbst....ist das alles normal und im was da steht. Auch dieses ,,neu verbinden,,


Das Kabel ist ein handelsübliches DSL Kabel rj45/tae?
 
G

Gast15913

Willst du u.U. selbst gebastelte Fehlerquellen ausschließen oder im status quo verharren?

Oben im Thread wurde dir zu diesem problem sogar bereits aus den Stellungnahmen von AVM selbst zitiert. Die FritzBox meldet dir Kabelprobleme. Areiland weist dich darauf hin.

Den ersten, eigenen - sogar problemlosen - Schritt zur internen Problemlösung magst du trotzalledem nicht gehen, um eine Voraussetzung zu erlangen, die eine externe Problemlösung anschiebt?

Nun gut. Jeder ist und bleibt seines eigenen Glückes Schmied ...
 
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
664
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Jetzt habe ich Deine Verkabelung auch verstanden.
Aber, warum hängt die Box mit einem so langem Kabel an der TAE-Dose?
Meines Wissens sollte dieses Kabel kurz gehalten werden, weil sonst Störungen von Aussen einfliessen können.
Meine Verkabelung ist: TAE-Dose zur Fritzbox (Originalkabel), von der Fritzbox zum PC 10 Meter Kabel, verlegt unter Fussleisten und sogar um einen Türpfosten herum.
Es handelt sich dabei um ein Flachbandkabel:
https://www.amazon.de/gp/product/B004WCQFV0/ref=ppx_yo_dt_b_search_asin_title?ie=UTF8&psc=1
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.094
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
...Auf jeden Fall ist so eine Verlängerung laut Bedienungsanleitung der Fritzbox zulässig. Bzw sogar explizit beschrieben...
Das ist ja alles schön und gut. Nur was nutzt Dir das, wenn die RJ45 Kupplung minderwertig, nicht komplett durchbelegt und deshalb einfach ungeeignet ist?

Deine komplette Schilderung weist auf genau diese Kupplung als wahrscheinliche Fehlerursache hin. Selbst das Problem, dass nur 10 statt 50 Mbit anliegen, weist direkt zu diesem Teil als Problemverursacher. Denn die Verkabelung bestimmt, welche Bandbreite im Netzwerk verfügbar gemacht werden kann. Sind einige Kontakte korrodiert oder schlicht nicht belegt, dann wird nur nur ein Teil der verfügbaren Bandbreite verfügbar. Bei unzuverlässigen Verbindungen einigen sich die beteiligten Geräte nämlich auf den Betriebsmodus, in dem die Kommunikation noch möglich ist.

@jsigi
Ich hab hinter der Fritze noch zwei GBit Switches und vom zweiten Switch gehts noch dreissig Meter in den Keller, wo ich auch GBit anliegen habe. Wenns sauber und mit korrekt belegten Steckern gemacht wird, ist wesentlich mehr möglich.
 
mr.robot

mr.robot

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
26.11.2017
Beiträge
182
Version
Home 64 Bit
System
MSI B250M PRO-VDH,Pentium G4600, 8GB RAM,
Bandbreite war nur kurzzeitig ein Problem. Meist immer 50mbit habe ich sonst

Ich werde das ja testen, kein Problem.
Wollte nur darauf hinweisen, das es laut AVM ok ist mit Kupplung

Und der Fehler ist ja seit kurzem erst. Aussee diese mysteriöse Fehlermeldung mit der Verkabelung.

Die Verkabelung hingegen ist schon immer so gewesen.

Vor Ort haben die so ein Kabel nicht iim Handel. Habe überall angerufen

Muss es was besonderes sein?
Wollte eins bei Amazon bestellen später.
Hättet ihr eine Empfehlung


Edit. Kabel muss so lang sein, da der Router im Büro steht
Die Dose ist aber in der Küche und eine Dose ist im OG

Danke für die Hilfe
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Fehler /Problem mit der Fritzbox

Fehler /Problem mit der Fritzbox - Ähnliche Themen

  • HILFE! Alle Kontakte und Kalenderdaten weg! Problem beim Synchronisieren von Outlook 2019 mit iCloud. "unbekannter Fehler 0x800706ba"

    HILFE! Alle Kontakte und Kalenderdaten weg! Problem beim Synchronisieren von Outlook 2019 mit iCloud. "unbekannter Fehler 0x800706ba": Fehlermeldung: Outlook konfigurationsfehler deine konfiguration konnte aufgrund eines unbekannten Fehlers nicht gestartet werden. 0x800706ba...
  • Altes Problem schon wieder Aufgabenplanung funktioniert nicht, Snap-In Fehler

    Altes Problem schon wieder Aufgabenplanung funktioniert nicht, Snap-In Fehler: Hallo! Windows 10 - 1909 Nach dem Aufruf der Aufgabenplanung und der Aufgabenplanungsbibliothek besteht folgendes Problem: Ob ich nun eine...
  • Problem mit Win10 Installation, Driver fehlen angeblich & Möglicher Virus + Aktivierungs Key Wiederherstellen möglich?

    Problem mit Win10 Installation, Driver fehlen angeblich & Möglicher Virus + Aktivierungs Key Wiederherstellen möglich?: Guten Tag, 1)Problem Neuinstallieren von WIN10: Ich habe schon einige male Windows 10 Neu aufgesetzt, und hatte Niemals dieses Problem.(Glaube...
  • Problem mit Windows 10 Update: 2020-05 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1909 für x64-basierte Systeme (KB4556799) – Fehler 0x800f0900

    Problem mit Windows 10 Update: 2020-05 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1909 für x64-basierte Systeme (KB4556799) – Fehler 0x800f0900: Endgerät: packard-bell EasyNote TJ65-DM040GE Software: Windows 10 Pro 1909 (64-Bit) Betriebssystembuild: 18363.657 Ich habe keine Drittanbieter...
  • Ähnliche Themen
  • HILFE! Alle Kontakte und Kalenderdaten weg! Problem beim Synchronisieren von Outlook 2019 mit iCloud. "unbekannter Fehler 0x800706ba"

    HILFE! Alle Kontakte und Kalenderdaten weg! Problem beim Synchronisieren von Outlook 2019 mit iCloud. "unbekannter Fehler 0x800706ba": Fehlermeldung: Outlook konfigurationsfehler deine konfiguration konnte aufgrund eines unbekannten Fehlers nicht gestartet werden. 0x800706ba...
  • Altes Problem schon wieder Aufgabenplanung funktioniert nicht, Snap-In Fehler

    Altes Problem schon wieder Aufgabenplanung funktioniert nicht, Snap-In Fehler: Hallo! Windows 10 - 1909 Nach dem Aufruf der Aufgabenplanung und der Aufgabenplanungsbibliothek besteht folgendes Problem: Ob ich nun eine...
  • Problem mit Win10 Installation, Driver fehlen angeblich & Möglicher Virus + Aktivierungs Key Wiederherstellen möglich?

    Problem mit Win10 Installation, Driver fehlen angeblich & Möglicher Virus + Aktivierungs Key Wiederherstellen möglich?: Guten Tag, 1)Problem Neuinstallieren von WIN10: Ich habe schon einige male Windows 10 Neu aufgesetzt, und hatte Niemals dieses Problem.(Glaube...
  • Problem mit Windows 10 Update: 2020-05 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1909 für x64-basierte Systeme (KB4556799) – Fehler 0x800f0900

    Problem mit Windows 10 Update: 2020-05 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1909 für x64-basierte Systeme (KB4556799) – Fehler 0x800f0900: Endgerät: packard-bell EasyNote TJ65-DM040GE Software: Windows 10 Pro 1909 (64-Bit) Betriebssystembuild: 18363.657 Ich habe keine Drittanbieter...
  • Sucheingaben

    Fehler 152

    ,

    fritzboxe "dsl synchronisierung beginnt"

    Oben