Fehler beim Kopieren auf USB-Stick

Diskutiere Fehler beim Kopieren auf USB-Stick im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; DESKTOP-3U0JDKV Intel(R) Core(TM) i7-4770 CPU @ 3.40GHz 3.40 GHz 32,0 GB RAM Windows 10 Pro 21H2 19044.1469 Keine IS installiert Die Suche hat...
H

halloaberauch

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
24.01.2015
Beiträge
99
Version
Win10 Pro 64 bit
System
Intel(R) Core(TM) i7-7470 CPU @ 3.40 GHz, Intel(R) HD Graphics, 32GB RAM, Office 2019 Prof
DESKTOP-3U0JDKV
Intel(R) Core(TM) i7-4770 CPU @ 3.40GHz 3.40 GHz
32,0 GB RAM
Windows 10 Pro 21H2 19044.1469
Keine IS installiert

Die Suche hat mir leider nicht geholfen. Problem: Ich habe mit Nero Recode vier DVD's in mp4-Dateien umgewandelt.
Beim Versuch diese auf einen 32GB USB-Stick zu kopieren passiert folgendes: Video eins wird kopiert und ist OK.
Bei Video zwei, drei und vier wird der Kopiervorgang mit "Auf Grund eines unerwarteten Fehlers" abgebrochen und der
USB-Stick ist nicht mehr sichtbar.
Den Stick abziehen und wieder einstecken macht ihn wieder sichtbar und das Video eins ist vorhanden und kann auch
abgespielt werden. Ich hoffe jemand kann mir helfen
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.780
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Ist der Stick Fat32 formatiert?
Wie groß sind die Dateien?
Wenn größer als 4 GB, musst Du ein anderes Dateiformat nehmen.
 
hkdd

hkdd

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
22.11.2014
Beiträge
1.371
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit & Windows 11 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
Es ist vermutlich ein USB3-Stick an einem USB3-Anschluss. Mitunter kann der Stick nicht die Übertragungsgeschwindigkeit längere Zeit durchhalten. Stecke ihn an einen USB-Anschluss und kopiere langsam aber ohne Absturz.
Wenn Du keinen USB-Anschluss hast, kannst Du auch ein USB-Verlängerungskabel oder einen USB-Hub dazwischen schalten.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
10.018
Version
.............Win 11 Pro 64 bit Build 22000.675
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
edit...

... genau, versuche es mit dem exfat-Format oder NTFS.
 
H

halloaberauch

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
24.01.2015
Beiträge
99
Version
Win10 Pro 64 bit
System
Intel(R) Core(TM) i7-7470 CPU @ 3.40 GHz, Intel(R) HD Graphics, 32GB RAM, Office 2019 Prof
Danke erstmal, die Dateien sind zwischen 3,2 und 4,1GB groß. Ich werde erst einmal den Stick mit FAT32 formatieren. Als nächstes werde ich als Speicherort beim decodieren den Stick wählen. Ich melde mich wieder.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Danke runit, meine erwähnten Versuche mit FAT32 und direktem decodieren auf den Stick waren auch nicht erfolgreich.
Das Formatieren im exFAT-Format hat dann zum Erfolg geführt. Jetzt müssen die Filme nur noch auf dem TV laufen.
Sie sind nämlich für jemand bestimmt, der am Laptop kein DVD-Laufwerk hat und sie am TV anschauen möchte...
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.780
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
4,1GB ist definitiv zu groß für Fat32.
Wenn Du direkt auf den Stick dekodieren willst, denk daran, dass die elend langsam beim Schreiben sein können.
 
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
1.427
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 21H1
System
2 Desktop - 1 Tablet
TV Geräte akzeptieren wahrscheinlich kein exFAT !
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.780
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Abgesehen davon, dass hier mit Nero Record auf einem Windows-Pc gearbeitet wird....
Für Android-TV hast Du Recht, da funktioniert auch kein NTFS.
 
H

halloaberauch

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
24.01.2015
Beiträge
99
Version
Win10 Pro 64 bit
System
Intel(R) Core(TM) i7-7470 CPU @ 3.40 GHz, Intel(R) HD Graphics, 32GB RAM, Office 2019 Prof
Dann hilft nur noch am Laptop anschauen...
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
10.018
Version
.............Win 11 Pro 64 bit Build 22000.675
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Na ja, zum TV kann man ja vom PC aus streamen.
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.780
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Kommt auf das TV-Gerät an, exFat geht an einigen schon.
Sonst kann man immer noch vom Laptop über HDMI an TV gehen.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
10.018
Version
.............Win 11 Pro 64 bit Build 22000.675
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
... oder so.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
11.021
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H2 ( Build 22000.675) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Für ~ 30€uronen gibt es Fire TV, Google ChromeCast, Roku Express usw.
So haben wir im Gästezimmer einen Oldtimer TV von 2009 angeschlossen.
Funktioniert flüssig und ohne Stocken(allerdings 4K MAX Stick).

Einziges Muss ist meines Wissens ein HDMI Anschluss am TV.
Soviel kostet ein guter USB Stick auch schon.
Vielleicht wäre das ja auch was für Dich?
 
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
1.427
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 21H1
System
2 Desktop - 1 Tablet
Also bei meinem 1,5 Jahre alten Samsung TV funktioniert die NTFS Formatierung ! Und doch auch exFAT. Habe es soeben getestet.
 
Thema:

Fehler beim Kopieren auf USB-Stick

Fehler beim Kopieren auf USB-Stick - Ähnliche Themen

Datei lässt sich nicht auf USB-Stick kopieren: Ich möchte eine mp4-Datei mit 8,25GB auf einen USB-Stick kopieren. Sowohl bei einem Stick mit 16GB als auch mit 32GB kommt die Meldung, dass die...
USB-Stick wird nicht richtig beschrieben >> Verzeichnisse ok; manche Dateien nicht funktionsfähig: USB-Stick wird nicht richtig beschrieben >> Verzeichnisse ok; manche Dateien nicht funktionsfähig Hallo allerseits, ich bin neu hier und bedanke...
Oben