Fehler 0xc1900201 anniversary update

Diskutiere Fehler 0xc1900201 anniversary update im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Guten Morgen. Seit heute bin ich neu hier im Forum und möchte zunächst alle hier begrüßen :-) Ich nutze ein Laptop, welches ursprünglich ein...
I

imebro

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
29.09.2016
Beiträge
6
Version
1511
Guten Morgen.

Seit heute bin ich neu hier im Forum und möchte zunächst alle hier begrüßen :-)

Ich nutze ein Laptop, welches ursprünglich ein Windows 8.1 enthielt.
Kurz darauf habe ich es auf Win 10 upgedatet und das Update lief völlig problemlos.
Dann kam ein weiteres Update auf die Version 1511, welches auch problemlos funktionierte.

Nun - beim Anniversary-Update - habe ich jedoch erhebliche Probleme.
Es geht um den Fehler "0xc1900201" und ich habe noch keine Lösung gefunden, obwohl ich schon seit 2 Wochen recherchiere.

Die Meldung, die erscheint lautet:
"Windows 10 kann auf diesem PC nicht ausgeführt werden - Die für das System reservierte Partition konnte nicht aktualisiert werden"...

Dabei ist Windows 10 ja bereits installiert (Vers. 1511).

Gestern habe ich versucht, die Schritte aus dem folgenden Link durchzuführen:
Lösung für Windows 10: System reservierte Partition konnte nicht aktualisiert werden ? GIGA

Bei mir gab es jedoch 2 verschiedene Partitionen ohne Namen und mit Sternchen. Eine ist genau 100 MB groß (EFI-Systempartition - 85 MB genutzt) und die andere ist 128 MB groß. Bei Beiden stand aber kein Eintrag "System reserviert".

Habe dann versucht, beide Partitionen - wie beschrieben - zu vergrößern. Dies war aber mit dem Programm "AOMEI Partition Assistant", was ich extra heruntergeladen hatte, nicht möglich. Am Ende hatte ich 2 weitere unzugeordnete Partitionen, die ich aber nicht mit den oben beschriebenen Partitionen zusammenführen konnte.

Ich werde auch mal Screenshots posten aus dem Programm "AOMEI Partition Assistant", da man nur dort wirklich alle Partitionen sieht (und nicht in der Datenträgerverwaltung).

Übrigens habe ich das Ganze dann auch nochmal mit dem Programm "EASUS Partition Master" versucht - mit dem gleichen negativen Ergebnis.

Habt Ihr vielleicht noch einen Tipp, wie ich
1. die Partition herausfinde, die ich vergrößern muss... und
2. diese Partition dann auf 350 MB vergrößern kann?
3. Vielleicht einen anderen Tipp für mein Problem?

Danke und Gruss,
imebro
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.613
Wäre schon gut, wenn du mal Screenshots postest...
 
I

imebro

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
29.09.2016
Beiträge
6
Version
1511
OK... hier mal ein Screenshot, den ich eben mit dem "Partition Wizzard" gemacht habe.

Partitionen.jpg

LG
imebro
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.068
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Zeig mal einen Screenshot der Datenträgerverwaltung! Denn die gibt mehr Aufschluss über die Situation.
 
I

imebro

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
29.09.2016
Beiträge
6
Version
1511
OK... hier der Screenshot der Datenträgerverwaltung:

Partitionen-Datenträgerverw.jpg

LG
imebro
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.068
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
I

imebro

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
29.09.2016
Beiträge
6
Version
1511
Danke Dir.
Aber das habe ich noch nicht gelesen.
Wenn ich es jedoch überfliege, erinnert das mich an eine Komplett-Deinstallation des Systems ;-)
Dann ist es wahrscheinlich weniger Aufwand, das Laptop platt zu machen und W10 neu zu installieren... gerade das will ich aber verhindern.
Es kann doch nicht sein, dass man solche Dinge vorab tun muss, um ein Upgrade von Win10 machen zu können :-)

LG
imebro

- - - Aktualisiert - - -

Ich hatte das Thema schon in einem anderen Forum gepostet. Leider kam da nix mehr.
Der letzte Post war folgender:

The boot partition where you find the hidden Boot Folder and the BCD store!!

You should format the SSD and make a clean install, to start fresh.

The preconfigured partitions by system vendors tend to produce such errors, because they are often optimized only for the preinstalled system platform (OS).

You really do yourself a favor if you start fresh!
-------------------------

Kannst Du damit mehr anfangen als ich?

LG
imebro
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.068
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Naja! Wie ich schon andeutete, es könnte sein dass ein Fremd Virenscanner hier stört. Prinzipiell ist es so, dass Windows 10 in der 100 MB grossen EFI Systempartition alleine seinen Bootmanager ablegt. Alles andere (~230 MB), das zur Wiederherstellungsumgebung gehört, legt Windows 10 in der Wiederherstellungspartition ab, die bei Dir schon 150 MB grösser als nötig ist. Es könnte also allenfalls sein, dass hier noch Reste von Windows 8.1 stören - oder eben ein Fremdprogramm den Finger drauf hält.
 
I

imebro

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
29.09.2016
Beiträge
6
Version
1511
OK...
Aber soweit ich den anderen Post verstanden habe (den in englisch von oben), sollte ich doch einfach die 100 MB Partition vergrößern auf 350 MB. Aber das geht offenbar nicht.

Auch das hier wurde mir geschrieben:
"Hi, your hidden boot partition is too small . Boot from a linux live CD and make it about 300MB in size."

Hab ich das falsch verstanden oder wie siehst Du das?
Und - wie kann ich diese Partition denn vergößern?

Mir kam eben die Idee, mein Laptop mal über die Rettungs-CD (od. Stick) zu starten und dann das Update einzuspielen. Wäre das eine Möglichkeit? Dann wären Virenscanner und sämtliche andere Programme ja quasi außen vor...
Dazu müßte ich mir das Anniversary-Update einfach auf einen Stick kopieren und könnte es dann einspielen.

Ich habe jetzt mal von dieser Seite eine ISO-Datei heruntergeladen für das Anniversary-Update für Win 10 in deutsch und für 64 Bit:
https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10ISO/

LG
imebro
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.068
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ich finde es bemerkenswert, dass Du meine Hinweise auf eine Fremd-Software als möglichen Störenfried nicht ernst nimmst uns darauf beharrst dass Du an der Partitionierung rumdoktern musst. Prüf doch bitte erst einmal, ob als Auslöser eventuell eine installierte Software in Frage kommt. Z.B. hat sich schon des öfteren Samsung Magician als Verursacher herausgestellt. Genauso können Fremd-Virenscanner solche Probleme auslösen.

Sowas ist doch einfacher zu prüfen, als mit irgendwelchen Tools und völlig ungewissem Ausgang an der Partitionierung rumzuschrauben und ein zerstörtes System zu riskieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
I

imebro

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
29.09.2016
Beiträge
6
Version
1511
...ok, da gebe ich Dir Recht ;-)

Ich hatte nur gedacht, dass ich mit dem Start über die Rettungs-CD ja die Probleme ausschließen könnte und dann zunächst nochmal die Installation versuche.
Ernst genommen habe ich Deine Ratschläge in jedem Fall...

Werde es über´s WE mal testen.

LG
imebro
 
R

Robei

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.01.2015
Beiträge
7
Version
Build 10009
System
Lenovo G780/HP260G2DM
Hallo areiland
Da traue ich mich hier einzuschalten, denn ich habe ein ähnliches Problem. Das anniversary update brach mit dem Fehlercode 1900200 nach ca. 70% der Installation mehrmals ab. Meine Festplatte (500GB) hat eine UEFI Systempartition von 100MB und liegt in der Mitte bzw links der primären Partition und lässt sich wohl nicht vergrößern. Mein Kaspersky Security hatte ich währen der Installation ausgeschaltet. Kannst Du mir einen Rat geben?
Grüße von Robei
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.613
Meine Festplatte (500GB) hat eine UEFI Systempartition von 100MB und liegt in der Mitte bzw links der primären Partition und lässt sich wohl nicht vergrößern.
Hallo Robei,
zeige bitte einen Screenshot aus der Datenträgerverwaltung.
Das sinnfreie Security-Teil kann man nicht einfach "abschalten". Derartige Software kann/muss man deinstallieren, um ihren Einfluss definitiv auszuschließen. Dafür muss man zwingend das entsprechende Deinstallations-Tool des Herstellers verwenden. Genaueres findest du hier.
 
Thema:

Fehler 0xc1900201 anniversary update

Sucheingaben

0xc1900201

,

Funktionsupdate für Windows 10 Version 1709 – Fehler 0xc1900201

,

windows 10 update bildfehler

,
Windows Fehler Oxc 1900201
, 0xc1900201 in Windows 10, Version 1709 – Fehler 0xc1900201 no system reserved partition, windows update fehler 0xc1900201, fehlercode 0xc1900201, 0xc1900201 Fehlercode beim Windows 10 Anniversary Update, 0xc1900201., Windows 10 update Fehlercode 0xc1900201, w10 fehler 0xc1900201

Fehler 0xc1900201 anniversary update - Ähnliche Themen

  • USB Fehler?

    USB Fehler?: Hallo! Es geht um einen USB- Videograbber. Das Gerät wird im Gerätemanager angezeigt, aber das dazu gehörende Programm erkennt die angeschlossene...
  • Microsoft Bluetooth A2dp-Quelle Fehler

    Microsoft Bluetooth A2dp-Quelle Fehler: Hallo Community! Auf meinem Asus UX510UXK kann ich derzeit per Bluetooth Kopfhörer nichts empfangen. Es wird mir folgendes angezeigt:
  • Fehler 0xc1900201 Die für das System reservierte Partition konnte.....

    Fehler 0xc1900201 Die für das System reservierte Partition konnte.....: Laptop Medion P7817 Core i5, 8 GB RAM, Crucical 525 GB SSD, 1000 GB HDD. Bis Windows 1803 haben alle Updates einwandfrei funktioniert. Plötzlich...
  • Fehler 0xc1900201

    Fehler 0xc1900201: Fehler 0xc1900201 nach Update in 1703 Leider finde ich hier keine Antwort.
  • Fehler 0xc1900201

    Fehler 0xc1900201: Fehler 0xc1900201 nach Update in 1703 Leider finde ich hier keine Antwort.
  • Ähnliche Themen

    • USB Fehler?

      USB Fehler?: Hallo! Es geht um einen USB- Videograbber. Das Gerät wird im Gerätemanager angezeigt, aber das dazu gehörende Programm erkennt die angeschlossene...
    • Microsoft Bluetooth A2dp-Quelle Fehler

      Microsoft Bluetooth A2dp-Quelle Fehler: Hallo Community! Auf meinem Asus UX510UXK kann ich derzeit per Bluetooth Kopfhörer nichts empfangen. Es wird mir folgendes angezeigt:
    • Fehler 0xc1900201 Die für das System reservierte Partition konnte.....

      Fehler 0xc1900201 Die für das System reservierte Partition konnte.....: Laptop Medion P7817 Core i5, 8 GB RAM, Crucical 525 GB SSD, 1000 GB HDD. Bis Windows 1803 haben alle Updates einwandfrei funktioniert. Plötzlich...
    • Fehler 0xc1900201

      Fehler 0xc1900201: Fehler 0xc1900201 nach Update in 1703 Leider finde ich hier keine Antwort.
    • Fehler 0xc1900201

      Fehler 0xc1900201: Fehler 0xc1900201 nach Update in 1703 Leider finde ich hier keine Antwort.
    Oben