Fehler 0x80070643 bei Defender Update

Diskutiere Fehler 0x80070643 bei Defender Update im Windows 10 Sicherheit Forum im Bereich Windows 10 Foren; Guten Morgen! Ich habe seit 3 Tagen ein Problem mit den Signaturupdates des Defenders, komischerweise bei 2 von 3 Rechnern (Win10 Pro + Home) der...
Alpha-Wave

Alpha-Wave

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
20.01.2017
Beiträge
35
Version
Windows 10 Pro
System
Desktop Eigenbau, Asus H97 Plus, 8GB RAM
Guten Morgen!
Ich habe seit 3 Tagen ein Problem mit den Signaturupdates des Defenders, komischerweise bei 2 von 3 Rechnern (Win10 Pro + Home) der 3. Rechner läuft ohne Probleme. Bei den Updates wird mir der Fehler 0x80070643 angezeigt, der Defender selbst zeigt an, er sei aktuell.
Und gerade die Version der Signaturen, die laut Update nicht installiert werden kann, ist drauf.
Ich habe keine anderen Tools, außer den Defender. Auch habe ich einiges aus dem Netz schon versucht, wie Ordner Softwardistribution umbenennen, Windows Update per Tool reparieren, Wndows/temp Ordner löschen, SFC-Scan brachte keinen Fehler, Internetverbindung ist OK....
Es ist etwas dumm, weil ich nicht weiß, worin nun der Fehler liegt, ist der Defender aktuell und die Anzeige bei den Updates ist nicht korrekt oder die Anzeige stimmt und dafür ist der Defender dann doch nicht aktuell?
Starte ich beim Defender die Suche manuell, bringt er die Meldung in Bild "Fehler Defender", beim Update findet er angeblich immer die Version, die schon installiert ist, versucht eine Installation und bricht dann mit dem Fehler ab. Öffne ich den Defender neu, ist dort die Fehlermeldung weg.
Hat jemand einen Tipp, was die Ursache sein und wie man es beheben kann?

Vielen Dank!
 

Anhänge

#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.176
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Der Fehler 0x80070643 bedeutet immer, dass es Probleme mit der Serverberbindung gibt. Entweder hast Du Probleme mit der Firewall oder aber der Updateserver hat welche und weist Dich zurück. Möglicherweise liegt es also einfach daran, dass MS mal wieder Serverprobleme hat und das der Grund für die Misere ist. Ich würde deshalb einfach mal abwarten.
 
Alpha-Wave

Alpha-Wave

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
20.01.2017
Beiträge
35
Version
Windows 10 Pro
System
Desktop Eigenbau, Asus H97 Plus, 8GB RAM
Hallo Alex!
Danke für Deine Einschätzung! Komischerweise klappt es am 3. Rechner problemlos? Müsste ein solches Serverproblem dann nicht viel gehäufter auftreten? An meinen Einstellungen der Firewall habe ich nichts geändert, das könnte ich ausschließen.
Mir ging es hauptsächlich um die Diskrepanz, dass auf der einen Seite zwar ein Fehler angezeigt wird, der Defender aber dennoch meldet, er sei aktuell.
Wäre halt nicht schön, wenn die Signaturen nun doch veraltet wären.
Ich warte mal ab, ich geben dann eine Rückmeldung.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Joern

Moin,
deine Signatur ist von gestern. Die aktuelle ist 1.237.914.0
Es wird aber seit ein paar Tagen Berichtet das Microsoft massive Probleme hat.
 
Alpha-Wave

Alpha-Wave

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
20.01.2017
Beiträge
35
Version
Windows 10 Pro
System
Desktop Eigenbau, Asus H97 Plus, 8GB RAM
Hallo Jörn!
Das auf den Bilder kann sein. Inzwischen zeigt er mir auch die 914 an. Aber gut, wenn es an MS liegt, warte ich einfach ab.
Das wäre mir dann auch am liebsten, wenn es sich von alleine löst! :rolleyes:
 
Alpha-Wave

Alpha-Wave

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
20.01.2017
Beiträge
35
Version
Windows 10 Pro
System
Desktop Eigenbau, Asus H97 Plus, 8GB RAM
Ja, aber wie gesagt, bekomme ich bei den manuellen Suchen im Defender und Update eben immer noch die beiden Fehlermeldungen.Update.JPG
Beim Update hängt er sich bei der Installation bei 66% auf und dann kommt die Meldung. Und installieren will er die Version, die eh schon drauf ist.

Mal sehen, was im Laufe der Zeit sich ergibt!
 
Alpha-Wave

Alpha-Wave

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
20.01.2017
Beiträge
35
Version
Windows 10 Pro
System
Desktop Eigenbau, Asus H97 Plus, 8GB RAM
Ich wollte nur mal schnell eine Rückmeldung zu dem Problem geben. Irgendwann ist es wieder für einige Tage gegangen, dann habe ich plötzlich wieder den Fehler.
Also richtig verlässlich ist das alles zur Zeit nicht. Zumal bei den Updates ein Problem mit einer Definition angezeigt wird, aber im Defenderfenster wird genau diese angezeigt und dass er aktuell sei!
Welche Version nun stimmt, aktuell oder Fehler, kann man sich dann heraussuchen.
Auch helfen alle Tipps auf diversen Seiten nichts.
 
ullibaer

ullibaer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
602
Ort
Langenfeld,Rheinland
Version
Windows 10 Home 64-Bit 1709
System
AMD FX 6100, 16 GB DDR 3, Geforce GTX 550 T ISamsung 750 EVO 250 GB SSD
Hallo,
Ich habe das Problem auch unter Windows 10 1607 und auch am 2. PC mit dem Creators Update ( Preview ) bin Insider,
Gerade hatte Windows am PC mit 1607 lange nach Updates gesucht.
Dann kam das.

Windows 10 Updatestatus.jpg

Windows 10 Updatestatus-2.jpg

PC nicht runtergefahren. Nach einem erneuten Suchlauf war Windows aktuell. Auch der Defender war aktuell.

Windows Defender aktuell.jpg

Windows 10 1607 ( Build 14393.969 )  03.04.jpg

Das mit dem 2. PC mit Windows 10 1703 habe ich hier schon erwähnt, bzw. geantwortet.

http://www.win-10-forum.de/windows-10/38305-windows-defender-kb2267602-definition-1-239-688-0-fehler-0x80070643.html
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.176
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Wenn der Defender gerade die Signaturen läd und Windows Update zeitgleich die gleiche Version ebenfalls findet - dann kann sowas auch passieren. Das war auch bei den MSE schon so, denn Defender und Windows Update suchen und installieren unabhängig voneinander. Von daher würde ich dem erst Bedeutung zumessen, wenn die Signaturupdates aktualisiert werden und Updatefehler auftreten.
 
ullibaer

ullibaer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
602
Ort
Langenfeld,Rheinland
Version
Windows 10 Home 64-Bit 1709
System
AMD FX 6100, 16 GB DDR 3, Geforce GTX 550 T ISamsung 750 EVO 250 GB SSD
Hallo areiland,

Ja, ich denke mal, das wird so sein. Meistens klappt das ja auch mit den Defender Updates über Windows Update.
 
Alpha-Wave

Alpha-Wave

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
20.01.2017
Beiträge
35
Version
Windows 10 Pro
System
Desktop Eigenbau, Asus H97 Plus, 8GB RAM
Also ich habe seit gestern nun das Problem, dass ich an meinem Desktop Rechner zeitweise gar keine neue Signatur installiert bekomme. Seither bekam ich ja eine Fehlermeldung, aber der Defender war komischweise dennoch aktuell. Nun aber kann die aktuelle Signatur nicht installiert werden der Fehler lautet wieder Fehler 0x80070643. Gestern Abend ging es dann plötzlich wieder, nachdem ich testweise mein Backup-Image vom 1.4. zurückgespielt hatte. Heute morgen dann schon wieder nicht mehr!
Ich habe dann bei Deskmodder die Info gefunden, den Eintrag HKEY_LOCAL_MACHINE/SOFTWARE/Microsoft/MpSigStub zu löschen und dann ging es tatsächlich wieder. Aber ich traue dem Frieden nicht mehr, ich glaube kaum, dass es jetzt wieder länger als 2 Tage geht.
Generell stimmt mich die Häufigkeit der Probleme inzwischen schon nicht mehr sehr fröhlich. Und ich nutze ja schon nur den Defender, habe sonst keine anderen Tuning- oder sonstwas Tools installiert... An sich mag ich die Arbeit des Defender sehr, alles schön im Hintergrund. Aber ich mag es auch sehr, wenn man sich darauf verlassen kann, nur kann ich momentan nicht behaupten, dass es so wäre.
Leider habe ich keine Ahnung, wie man das dauerhaft lösen könnte. Letztes Mal ging das dann über 4 Tage, bis es wieder ohne Fehler war, das hielt aber nur 2 Tage.
Komischerweise kann es sein, dass der Fehler am Desktop auftritt, an meinem Notebook aber nicht. Etwas später ist es dann bei beiden, oder auch mal nur am Notebook und nicht am Desktop.
Überhaupt scheint dieser Fehler ein häufigerer zu sein, wenn man die Suche im Netz bemüht, bekommt man ja haufenweise Beiträge dazu.
 
Zuletzt bearbeitet:
dbpdw

dbpdw

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.12.2015
Beiträge
1.581
Version
10 Pro 64 bit, 14393.222
System
4 GB DDR3 RAM, Intel Celeron J1900, Windows Defender, Vivaldi - immer die Final
Hab seit gestern den gleichen Fehler. Win-Update sagt "geht nicht", im Defender aber immer frische Signaturen. Ist mir jetzt aber egal, da am Mittwoch doch wohl die ISO's für das Creators Update rauskommen. Vllt. ist danach wieder alles schick.
 
Citation

Citation

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.03.2015
Beiträge
191
Ort
Willingen/Upland
Version
win 10 pro
das gleiche bei mir, habe den Defender manuell upgedated, im Zuverlässigkeitsverlauf wird mir danach wieder der gleiche Fehler angezeigt, wenn ich allerdings im Defender das Update anklicke sagt mir dieser das er aktuell ist
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.176
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Hatte ich heute auch schon, da hat im Security Center (1703) dann der Klick auf "Update wiederholen" den Hinweis auf eine parallel verlaufende Installation der Signaturen erbracht. Also das was ich oben schon sagte.
 
Citation

Citation

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.03.2015
Beiträge
191
Ort
Willingen/Upland
Version
win 10 pro
ich warte mal ab was morgen passiert, jetzt zeigt mit Updates unf Sicherheit an dass der PC auf dem neusten Stand ist, das Definitionsupdate wird im Zuverlässigkeitsverlauf allerdings nicht als geupdated angezeigt
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.415
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.476
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Vielleicht "glühen" die MS Server schon mal vor für morgen...;-)
Habe den Fehler hier aber auch auf dem Einen Gerät mit Defender.
 
ullibaer

ullibaer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
602
Ort
Langenfeld,Rheinland
Version
Windows 10 Home 64-Bit 1709
System
AMD FX 6100, 16 GB DDR 3, Geforce GTX 550 T ISamsung 750 EVO 250 GB SSD
Ja das könnte mit den Servern zusammen hängen und mit der Vorbereitung auf das Rollout vom Creators Update, welches ja am 11.04. offiziell erscheint. Aber da war noch was mit dem 5.04.
Sowieso werden wir nicht alle zur gleichen Zeit das Update erhalten. Das kann Wochen dauern bis es jeder hat.
Daher: sobald man mit dem Media Creation Tool die neue ISO runterladen kann, werde ich das machen und Windows 10 neu installieren.
Oder muss man doch erst das Update über Windows Update runterladen?

Gruß Ulli
 
W

wbiberthomsen

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.09.2016
Beiträge
5
Ort
Lingen (Ems)
Version
Windows 10 Pro
System
Toshiba Satellite L50-B, Intel Core i5-5200U, 2700 MHz (27 x 100), 8GB DDR3-1600,
auch nach Update auf 1703 Version 15063.13 ändert sich mit dem Problem bei Defender nichts. Auch nach Löschung des Registrierungsschlüssels (HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\MpSigStub) ändert sich nach einem Neustart
nichts. Wieder das gleiche Problem!
hab folgende Antwort erhalten:

Unbenannt.PNG Nur der Link funktioniert nicht ;-)

Auch mit dem neuesten Update auf 15063.13 / ..14 hat sich noch nichts getan.
Bleibt nur abwarten.
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.176
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Was das löschen von HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\MpSigStub bringen soll, das erschliesst sich mir jetzt ohnehin nicht wirklich. Denn in dem Schlüssel werden nur die aktuellen Daten des letzten Signaturupdates hinterlegt. Hier stehen nur der Downloadordner mit den zu installierenden Signaturen, der ExitCode (Fehlercode) der letzen Installation, sowie Zeit und Datum der letzten Ausführung.

Defender Signaturupdate - Regschlüssel.jpg

Diese Daten werden also bei jedem Suchlauf geändert, bzw neu geschrieben.

Wie ich aber oben schon anmerkte, meldet der Defender mir zwischendrin mit dem Fehlercode 080070643, dass schon eine andere Installation der Signaturupdates läuft. Hier kommen sich also die Updatemöglichkeiten ins Gehege. Interessant ist auch, dass der Defender erst dann die aktuelle Signaturinstallation auflistet.
 
Thema:

Fehler 0x80070643 bei Defender Update

Sucheingaben

fehler 0x80070643

,

0x80070643

,

Update für Windows 10 (KB4023057) – Fehler 0x80070643

,
defender welche version
, (KB4023057) -Error 0x80070643, kb 4023057 fehler 0x80070643

Fehler 0x80070643 bei Defender Update - Ähnliche Themen

  • Security Intelligence-Update für Windows Defender Antivirus - KB2267602 (Version 1.303.1748.0) – Fehler 0x80070643

    Security Intelligence-Update für Windows Defender Antivirus - KB2267602 (Version 1.303.1748.0) – Fehler 0x80070643: Windows 10 Pro vor ca. 2 Wochen neu aufgesetzt, seither habe ich folgende Fehlmeldung beim Update. folgendes habe ich bereits versucht...doch...
  • Was bedeutet der Fehler 0x80070643 und wie bekomme ich ihn weg?

    Was bedeutet der Fehler 0x80070643 und wie bekomme ich ihn weg?: Security Update for SQL Server 2012 Service Pack 2 (KB3045321) – Fehler 0x80070643 Security Update for SQL Server 2012 Service Pack 2 GDR...
  • Und mal wieder kein Update möglich (Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software - August 2019 (KB890830) – Fehler 0x80070643)

    Und mal wieder kein Update möglich (Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software - August 2019 (KB890830) – Fehler 0x80070643): Moin zusammen, wie der Titel oben schon sagt, lässt sich mal wieder ein Update vom Windows-Tool nicht installieren. Im April war das Problem...
  • 2018-11 Update für Windows 10 Version 1803 für x64-basierte Systeme (KB4023057) – Fehler 0x80070643

    2018-11 Update für Windows 10 Version 1803 für x64-basierte Systeme (KB4023057) – Fehler 0x80070643: Hallo Zusammen habe seit heute den im Thema angegeben Fehler bei Windows 10, habe schon versucht es über die Windows Update Problembehandlung zu...
  • Fehler 0x8007006e, 0x80070643 beim Windows 10 Update

    Fehler 0x8007006e, 0x80070643 beim Windows 10 Update: Ich habe Office 2010 deinstalliert und wohl nicht bemerkt, dass in dieser zeit auch noch ein Sicherheitsupdate für Office 2010 bereit stand. Jetzt...
  • Ähnliche Themen

    Oben