fbl_impressive 10041 Professional?

Diskutiere fbl_impressive 10041 Professional? im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; fbl_impressive 10041 Professional scheint ein grosses Update zu sein. Kann mir jemand sagen was das genau ist?

Renegade38

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.02.2015
Beiträge
25
Ort
Schweiz
Version
16176
System
I7
fbl_impressive 10041 Professional scheint ein grosses Update zu sein. Kann mir jemand sagen was das genau ist?
 

Renegade38

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.02.2015
Beiträge
25
Ort
Schweiz
Version
16176
System
I7
Etwa ein neues Windows 10 Update???
 

Elleafar

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
440
Version
Windows 10 Pro 64-Bit immer aktuell (20H2)
System
AMD Ryzen 5 3600X; 32GB 3000Hz; Radeon RX 580 8GB; M.2-SSD 250 GB; 2x SSD 1TB
wurde bei mir erst angezeigt, nachdem ich von "slow" auf "fast" umgestellt hatte

Update läuft noch ...
 

wolf66

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
Es geht Los !!!! Hurrra
Hoffentlich freust du dich nicht zu früh, denn das ist ein mit Fehlern behaftetes Update.
Darf aber jeder machen wie er will, nur sich später nicht beschweren, wenn Probleme auftreten.
MS hat nur ein Zwischenupdate frei gegeben.
 
G

Gast

Hoffentlich freust du dich nicht zu früh, denn das ist ein mit Fehlern behaftetes Update.

Softwarelösungen mit dem Umfang eines Betriebsystems wird immer mit Fehlern sein, insofern kein Grund es abzulehnen.

Darf aber jeder machen wie er will, nur sich später nicht beschweren, wenn Probleme auftreten.

Fast alle Softwarelösungen weisen jeglichen Rechtsanspruch von sich ab. Auch Final-Release Versionen!

MS hat nur ein Zwischenupdate frei gegeben.

Alles ist ein "Zwischen" solange die Softwareenwicklung und Support nicht beendet wurden, Software ist und bleibt
immer ein Work-In-Progress.


Die "Aussage" nur sich später nicht beschweren ist schlicht falsch!
Dafür gibt es das Technical Preview Feedback Program!
MS will gerade die Beschwerde, Kommentare, Kritike und Anregungen hören.
Selber habe ich da auch einiges mitgeteilt und über "Stimme ich zu" oder nicht
kann man die Gewichtung bestimmter Anliegen bei MS mitbestimmen.

Wer dort sehr aktiv ist, öfters beschwert und Beschwerde anderer Kommentiert oder
bewertet nimmt aktiv an die Entwicklung von Windows teil!

Dass MS auf den Kunden eingeht habe ich selber erfahren, noch bei Windows 7, bei einem Bug
in MSXML3.DLL wo nie ein Abstützt stattfand, ausser beim modding von Civilization 4 habe ich sämtliche
Abstürze erlebt. Nach vielem Debugging fand ich heraus wo der Fehler war und was der Fehler war.

Nachdem ich bei MS direkt die Programmierer kontatieren konnte kam innerhalb von 4 Wochen ein
MS Hotfix für die Datei raus.

Also, nicht beschweren? Unsinn!
Gerade beschweren und MS mitteilen wo die Probleme liegen. Bloss nicht schweigen!
 
H

Heinz

Also,die Build ist nun seit ein paar Stunden installiert und ich bin bis jetzt noch keinem Fehler begegnet. Warten wir mal ab.
 

crazydogs

Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
56
Weißt du was sich in dem Build geändert hat bzw. welche Win-10-Features jetzt mit drin sind?
 
H

Heinz

Bis jetzt hab ich noch nichts weltbewegendes gefunden.Die Bugs die bekannt waren,also "People/Mail/Calender-App", funktioniert nun störungsfrei. Das Startmenue verhält sich so wie es soll.Was mir aufgefallen ist,ist dass ich zum ersten mal zum Aktivieren aufgefordert wurde. Das hatte ich noch nie und ich bin seit Anfang dabei.Wie das mit Cortana ist,hab ich noch nicht gecheckt. Ist mir weniger wichtig. Die ersten Updates gingen störungsfrei rein. Drei Defender und einmal mein Graphictreiber. Kein Problem,nur dass ich das Gefühl hatte,es geht ziemlich lange bis sie installiert waren. Nun aber ist eigentlich alles weitere wie gehabt in 9926.
Vom Spartan ist auch noch nichts zu sehen. Das neue schwarze Installationsfenster ist aber da und ich finde,es sieht gut aus.
Was mir nachträglich noch auffällt ist ,dass es in "about:flags" nun einige neue Punkte zur Wahl gibt und dass die Engine nun standardgemäss auf "enabled"steht,während sie vorhar auf automatisch vorkonfiguriert war.
Der Folder "Windows old" ist mit 16 GB grösser als ich es von früher ( 5-6 GB.) kenne!
 
Zuletzt bearbeitet:

wolf66

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
Also, nicht beschweren? Unsinn!
Hier werden zwei verschiedene Dinge zusammen gebracht.
Beschweren tun sich User, die meinen ein schon ausgereiftes System installiert zu haben und dann "rummotzen" das läuft nicht oder spinnt.
Feedback geben User, die das testen und so auftretende Probleme weiter melden, die dann behoben werden können.
 

Renegade38

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.02.2015
Beiträge
25
Ort
Schweiz
Version
16176
System
I7
"People/Mail/Calender-App" hat bei mir bei der Build 9926 funktioniert. Bei 10041 leider nicht mehr. Weiss jemand wie man das beheben kann?

Windows 10 aktivieren ist bei mir bisher noch nicht aufgetaucht.
 
H

Heinz

People startet bei mir auch nur,wenn ich die App direkt innerhalb meiner outlook.com Seite öffne. Ebenfalls der Kalender! Die Mail ist ja schon offen! Aber unter "All Apps"ist das Dreigespann auch nicht eingetragen,also nicht installiert. Von beiden Stores ist es nicht möglich,Dieses runterzuladen. Läuft in einen Error.Wie sich das weiterentwickelt müssen wir mal abwarten. MS wird da schon mal was drehen daran.Also für mich ist das kein Beinbruch!
 
G

Gast

Wie lange darf die Installation dauern?
Habe gut 30 min nach dem Neustart noch immer "Windows wird vorbereitet, Schalten Sie den Computer nicht aus."
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.807
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Das ist abhängig vom Rechner und vom Platz den das Setup für temporäre Dateien nutzen kann. Bei einem schwächeren Rechner dauert das schon mal etwas länger. Auf meinem PC dauerte das Update mit Download ca. eine Stunde, auf dem Notebook mit Download etwa drei Stunden.
 
G

Gast

Nachsatz zum Eintrag von 14h08:

Es ging noch gar nicht um Build 10041. Habe im Updateverlauf mehrere Fehler zu einem Security Update für Internet Explorer Flash Player gefunden (KB3044132). Ohne dieses Update wird offenbar 10041 noch gar nicht angeboten.
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.807
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Das Update auf die Build 10041 ist bisher nur im Fast Ring erhältlich - sicher dass Du das umgestellt hast?
 

digf

Neuer Benutzer
Dabei seit
19.03.2015
Beiträge
16
Ort
Wien, Österreich
Version
Win 10 "Slow Ring", 64 bit
System
AMD QuadCore, 8 GB
Danke, ja. Bin auf dem Laptop schon immer auf "Fast", auf meinem Desktop seit kurzem ebenfalls auf Win 10, aber sicherheitshalber "Slow".

Ein erneuter Update-Versuch zeigt beim erwähnten IE Flash Player wieder einen Fehler, ein paar andere Patches wurden aber installiert. Und siehe da - jetzt bietet er mir auch die Build 10041 an. Bin grad beim Herunterladen - dzt. 32%.

(Bin übrigens der Gast von vorhin, hab mich gerade registriert).
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.807
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Dachte ich mir fast :-)

Es gibt bei der Build 10041 allerdings einige Probleme, die ich bisher festgestellt habe.

Das System legt vor dem Login eine bestimmt 1 minütige Wartepause ein. Der Audiodienst macht beim Start Probleme, er lässt sich nur über eine Problembehandlung zur Mitarbeit überreden. Der IE bringt das System zum stehen, wenn man ein Video ins Vollbild vergrössert. Beim Drücken des Mausrades wird nicht mehr in den Scrollmodus umgeschaltet.

Interessant ist, Windows 10 10041 hat bei seiner Installation eine zusätzliche 450 MB Wiederherstellungspartition angelegt. Ich warte aber jetzt mal noch ein paar Tage ab, ob sich an den Problemen noch was ändert. Ausserdem muss ich erst auf dem Notebook prüfen, wie es da aussieht. Wenn sich an den Problemen nichts ändert, werd ich die Wiederherstellungsfunktion testen und prüfen ob wenigstens die tut was sie soll :-)
 
Zuletzt bearbeitet:

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
2.881
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
20H2 (Build 19042.746)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 250GB int. SSD + ca. 20TB extern an diversen USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

fbl_impressive 10041 Professional?

fbl_impressive 10041 Professional? - Ähnliche Themen

Kein Update auf Version 2004 möglich: Seit vergangenem Dienstag erhalte ich auch einem Samsung Notebook in den Updates die Fehlermeldung, dass eine Installation und ein Upgrade auf...
Outlook 2003: Meine Nachbarin der ich gern helfen möchte hat auf ihrem PC noch MS Office Professional 2003. Sie bekommt von ihren Kindern einen Laptop auf dem...
Microsoft Office 2003-Anfrage: Meine Nachbarin der ich gern helfen möchte hat auf ihrem PC noch MS Office Professional 2003. Sie bekommt von ihren Kindern einen Laptop auf dem...
Office Professional Plus 2016: Nach einem Windows 110 Update vom 09.06.2020 sind meine Microsoft-Office Programme nicht mehr abrufbar. Ich habe Office Professional 2016 als...
Windows 10 "vergisst" Hardware: Ich habe ein Wacom Grafiktablett, das ständig an meinem Desktop angeschlossen ist. Das Tablett hat eine entsprechende Software, mit der man die...
Oben